PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Manuelle Rückkehr in die Basis - bringt das ein Vorteil?



Andreas_Frank
15-07-05, 06:16
Hallo

Ich bin neu hier. Ich habe vorhin diese SH3-Seite gefunden. Dieses Forum ist ja hochinteressant und habe hier herumgestöbert. Ich fand hier auch viele interessante Infos.

Aber eine Frage habe ich: Bekommt man mehr Punkte oder sonst irgendwelche Vorteile, wenn man nach einer Feindfahrt wieder in die Basis zurück fährt?
Bis jetzt habe ich die Fahrt immer draußen auf See mit Esc beendet.

Gruß Andreas http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Andreas_Frank
15-07-05, 06:16
Hallo

Ich bin neu hier. Ich habe vorhin diese SH3-Seite gefunden. Dieses Forum ist ja hochinteressant und habe hier herumgestöbert. Ich fand hier auch viele interessante Infos.

Aber eine Frage habe ich: Bekommt man mehr Punkte oder sonst irgendwelche Vorteile, wenn man nach einer Feindfahrt wieder in die Basis zurück fährt?
Bis jetzt habe ich die Fahrt immer draußen auf See mit Esc beendet.

Gruß Andreas http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Senshi.
15-07-05, 06:50
Einziger Vorteil bei manueller Rückkehr zur Basis:
man bekommt 100 (glaub ich) Ansehenspunkte mehr wenn man die Mission so beendet...

Ich selbst schipper selten persönlich nach Hause, weil einfach *gääääääääääääääähn*,
ich versenk lieber mehr Tonnage, da fallen die 100 (vl auch 200 oder 300) Punkte net auf

DSK_Marlowe
15-07-05, 08:06
Also da ich mich immer streng an den Befehl halte, d.h. auf direktem Wege zum Einsatzgebiet, dort 24h patroullieren, wieder direkt zurück zum Stützpunkt, fällt meine Durchschnittstonnage zwar nicht sehr hoch aus, meistens zwischen 10.000 und 20.000 BRT.
Aber das ist mir eigentlich egal.

@Magerna:
Das mit dem mehr Tonnage machen ist so eigentlich nicht ganz richtig, denn während du deine Torpedos auf der freien Jagd verschießt, dampft mir meistens auf dem Rückweg noch genügend vor die Rohre. Bin bis jetzt selten mit Torpedos heimgekommen, kam zwar vor, aber wie gesagt nicht so oft.

Gruß.

BeckusIX
15-07-05, 09:07
Hallo! Willkommen bei uns Andereas_Frank!

Also ich fahr immer manuell in den Hafen zurück. Bringt, wie Magerna sagte n paar Punkte, mach es aber, weil ich das "Heimkehrer-Feeling" mag! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif
Seit mit nem Patch die Hafenansichten auf der Karte eingefügt wurden, ist das auch nichmehr so tragisch, weil du mit dem Navi-Werkzeug deinen Kurs bis direkt in die Anlegebucht legen kannst. Dann schippert dein Kahn quasi Automatisch in den Hafen. Musst nur das Kursende kurz vor deinen genauen Zielpunkt legen, da dein Boot nich genau auf diesem Punkt ne Vollbremsung hinlegt, sondern nur die Motoren ausgeschaltet werden und du sonst mit z.B.: 8 kn in die Hafenmauer rauschst!
Wenn dir das nich zuviel ist, kannst n paar Ruhmpunkte zusätzlich abstauben! Sonst Esc http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif


Ansonsten befolg ich meine Befehle auch immer und bin auch selten mit Torpedos heimgekommen!

Grüße!

DerZombie
15-07-05, 09:36
Und wie legt ihr dann an??

Auch mit ESC???

Ich fahre halt in Richtung Hafen uns sobald der Ruckler im Beschleunigungsmodus kommt, weiß ich das ich im "Einzugsbereich" meines Hafens bin und drück ESC und dann eben Anlegen in ......

xorph2611
15-07-05, 09:42
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by DerZombie:
Und wie legt ihr dann an??

Auch mit ESC???
</div></BLOCKQUOTE>

Gibt's eine andere Möglichkeit? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Auf der ersten FF bin ich nach langer, verzweifelter Suche (bin bei Nacht & Nebel heimgekommen) schlußendlich in den Bunker eingelaufen und hab dann hoffnungsvoll der Dinge geharrt, die nun kommen mögen... Es kam aber nix http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Andreas_Frank
15-07-05, 09:59
Vielen Dank an euch allen, ab jetzt werde ich in die Basis zurückfahren. Zumindest versuchsweise, wenn mir der Treibstoff für die Heimfahrt reicht. Wenn nicht, dann muß ich mich doch auf hoher See wegbeamen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Gruß Andreas

D_Charge
15-07-05, 12:17
Auch von mir ein "Herzlich Willkommen im Forum" Andreas_Frank http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif
Also bei mir gibt es keine Rückkehr zur Basis mit ESC. U-52 legt immer mit flotten Melodien manuell in Brest an. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

RUN DEEP, RUN SILENT http://www.ubisoft.de/smileys/wchand.gif

Kp.Lt._Baron
15-07-05, 14:54
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by DSK_Marlowe:
Also da ich mich immer streng an den Befehl halte...
</div></BLOCKQUOTE>

Man kann aber Befehle beeinflussen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Mein IX wurde z.B. vor Dezember 1941 (USA-Kriegseintritt)sehr gern irgendwo weit Weg geschickt, wo fast keine "fette" Schiffe da sind (z.B. ES oder ER).
Dazu habe ich wenig Lust, weil gerade 1941 man sehr gut ganz Nähe an Brest jagen kann (BF!)

Also was macht man da? Man jagt ganz in Ruhe erst dort wo man Lust hat und wenn alle Torpedos weg sind, meldet es BDU. In Kurzen kommt direkter befehl: "Zurück zur Basis!"

Es ist klar, das man etwas weniger Punkte bekommt, aber mit einem IX bringe ich so fiel Tonnage mit, das es mich nicht mehr juckt.

sondiman
15-07-05, 17:15
Die zusätzlichen 100 Punkte gibts nur, wenn alle Aale verschossen sind, und ein Feindfahrtbericht gesendet wird. Als Antwort kommt "zurück zur Basis". Dann gibts 100 Prestige, aber normal zurückschippern bringt keine 100 Punkte.

Mein kleines Problem:
Wenn ich nicht zurückfahre, erscheint dann Karriere beendet, bin aber trotzdem im Hafen. Als ich wieder Auslief und Speicherte, konnte ich den Spielstand nicht mehr laden.