PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Flatrate zum Online zocken ?



Chthhulhu
30-03-05, 02:18
Im Titel steht eigentlich schon alles.
Hab im Moment nen T-DSL 1000-Anschluss mit surftime 30 als Tarif und wollte jez ma auf ne flatrate umsteigen.Auf was sollte man da achten und vor allen Dingen kann man die Verbindungsgeschwindigkeit bei online-Spielen bei der Wahl beeinflussen ?

Danke schomma !

Chthhulhu
30-03-05, 02:18
Im Titel steht eigentlich schon alles.
Hab im Moment nen T-DSL 1000-Anschluss mit surftime 30 als Tarif und wollte jez ma auf ne flatrate umsteigen.Auf was sollte man da achten und vor allen Dingen kann man die Verbindungsgeschwindigkeit bei online-Spielen bei der Wahl beeinflussen ?

Danke schomma !

Ilkum Sortil
30-03-05, 03:00
Lass die Finger von AOL rat ich dir nur, nicht um des Preises oder der Leistung wegen, sondern weil damit dein PC so ziehmlich jeden Virus einsammelt den er kriegen kann, und deine eventuell vorhandene Firewall machtlos ist...

Mondkalb
30-03-05, 03:20
So'n Quatsch, ich habe seit 10 Jahren AOL und noch nie einen Computervirus gehabt.
Allerdings sollte man auch nicht den AOL-eigenen Browser verwenden.

Ilkum Sortil
30-03-05, 03:36
Äh Mondkalb, ich mit meinem zugegeben partiell begretzten Verstand ging davon aus das man den Browser dann auch benutzt ... -.- Außerdem geht das auch netter...

Mondkalb
30-03-05, 04:33
Das war doch über Jahre der Internet-Explodierer, ich glaube er ist es noch, in einer angepassten Version Für AOL.
Wer damit surft, muss sich über Viren nicht wundern. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

LouTsifer1st
30-03-05, 05:52
DSL 2000 sollte es schon sein.
Und warum Flat?
Ein Volumentarif von z.B. 5 Gbyte sollte für jedes Online-Spiel reichen, wenn nicht dauernd Filme und Musik runtergeladen wird, und kommt billiger als jede Flat.

Und da gint es viele mehr oder weniger gleich günstige Angebote: Tiscali, Eins und Eins, Web.de, ....