PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Komme nicht weiter...



vonny2010
23-08-10, 17:33
hallo leutz...

also ich brauche hilfe und zwar bei Florenz wo man die 9 leutnanz erledigen muss,ich hab alle bis auf den händler auf dem bot und kriege den patu nich platt..werd immer wieder erwischt...hat einer n rat?

lg ich danke schonmal http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

vonny2010
23-08-10, 17:33
hallo leutz...

also ich brauche hilfe und zwar bei Florenz wo man die 9 leutnanz erledigen muss,ich hab alle bis auf den händler auf dem bot und kriege den patu nich platt..werd immer wieder erwischt...hat einer n rat?

lg ich danke schonmal http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Lukin1971
24-08-10, 04:50
Relativ Simpel. Zuerst die Doppelwache am Ufer (beide gleichzeitig) unten am Kai via Sprung und Doppelklinge ausschalten dann die einzelne patroillierende Wache ohne Alarm auszulösen am Kai ausschalten (d.h. hinschwimmen, am Kai hinhängen, warten bis die Wache sich umdreht und von einem wegläuft und dann von hinten erdolchen). Anschließend am Heck seitlich hochkriechen und hinten herum hangeln und direkt an die hintere Heckkante rechts hängen und wenn die Wache dort hinkommt killen.

Anschließend die 2. Wache am Heck linksseitig auf genau die gleiche Art kalt machen. Allerdings auf die untere Wache und deren Blickwinkel achten.

Dann zur Seeseite zur Mitte des Schiffs hangeln (wo die seitliche Ausbuchtung in der Seitenwand ist) und dort die gleiche Aktion bei der dort patroillierenden Wache starten. Dabei ebenfalls auf die Sichtfelder eventueller Gegner achten.

Dann wieder zum Heck hinten rum und die beiden am Steuer mit Doppelklinge kalt machen (auf Blickfelder achten!) und sofort!! ohne gesehen zu werden runter vom Schiff springen (nach hinten weg).

Danach wieder drauf auf das Heck vom Schiff wenns keiner sieht und vom Ruder aus wenn alle wegsehen auf den Leutnant mit der Klinge springen und das Problem ist gelöst. Danach eventuell noch ein paar Geplänkel mit etwas Fußvolk oder vom Schiff springen und wegschwimmen je nach Lust und Laune.

Das in Kurzform.