PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Paar Kritikpunkte



Kalai_Cavarr
02-06-06, 11:27
Also ich hab mich ja ne weile nicht gemeldet und so und nu dacht ich mir nach einigermaßen ausgibigen zoggn sag ich auch mal was mir nich tpassthttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

also insgesamt isset n würdger heroes nachfolger!

1. die hyperspecial fertigkeiten der einzelnen fraktionen (also arkane allwissenheit bei akademie etc.) find ich genial. aber man kommt ja auf ner karte garnicht so hoch im lvl ~30 um die zu erreichen. zum einen weil man ab lvl 20 wirklich sehr schwer noch aufsteigt und zum anderen weil das zufallsauswahl prinzip oft nicht zulässt das man eine fehlende fertigkeit bekommt. undd ann kommt noch dazu das von den helden zwar am anfang eine der wichtigen skills hat (z.b. angriff um beim bsp des zauberers zu bleiben) aber dann da nen andere ability als die notwendige...
ich find, die notwenidgen fertigkeiten sollten mit höherer wahrscheinlichkeit rankommen.

dann das ingame bzw. beim spielerstellen bei nem helden nur steht "bannmeister" oder sowas welchen skill und ability bzw. sonderfertigkeit der jetzt hat steht da nicht. sollte nachgepatcht werden.

MP hab ich noch nicht soooft gespielt aber ich find den duellmodus äußerst unausgeglichen. hätts lieber gehabt das man sich den helden aussuchen kann, frei die 15 lvl verteilen kann und dann noch für z.b. 30 k gold kreaturen einkaufen kann. die vorgegeben sind wie gesagt sehr unausgeglichen.

schwierigkeitsgrad: anfangs kam ich auf normal kaum klar..taktiken von H3 haben nicht mehr gefunztr.. naja nach ner weile gings dann aber schwer..naja find den unterschied normal und schwer doch ziemlich krass.

udn das wixchtigste: zu wenig karten! nen editor muss ja nicht sein, mir egal uich nutz den eh nicht. aber mehr karten oder nen zufallsgtenerator wären schon wichtig.

so das warshttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif)

Kalai_Cavarr
02-06-06, 11:27
Also ich hab mich ja ne weile nicht gemeldet und so und nu dacht ich mir nach einigermaßen ausgibigen zoggn sag ich auch mal was mir nich tpassthttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

also insgesamt isset n würdger heroes nachfolger!

1. die hyperspecial fertigkeiten der einzelnen fraktionen (also arkane allwissenheit bei akademie etc.) find ich genial. aber man kommt ja auf ner karte garnicht so hoch im lvl ~30 um die zu erreichen. zum einen weil man ab lvl 20 wirklich sehr schwer noch aufsteigt und zum anderen weil das zufallsauswahl prinzip oft nicht zulässt das man eine fehlende fertigkeit bekommt. undd ann kommt noch dazu das von den helden zwar am anfang eine der wichtigen skills hat (z.b. angriff um beim bsp des zauberers zu bleiben) aber dann da nen andere ability als die notwendige...
ich find, die notwenidgen fertigkeiten sollten mit höherer wahrscheinlichkeit rankommen.

dann das ingame bzw. beim spielerstellen bei nem helden nur steht "bannmeister" oder sowas welchen skill und ability bzw. sonderfertigkeit der jetzt hat steht da nicht. sollte nachgepatcht werden.

MP hab ich noch nicht soooft gespielt aber ich find den duellmodus äußerst unausgeglichen. hätts lieber gehabt das man sich den helden aussuchen kann, frei die 15 lvl verteilen kann und dann noch für z.b. 30 k gold kreaturen einkaufen kann. die vorgegeben sind wie gesagt sehr unausgeglichen.

schwierigkeitsgrad: anfangs kam ich auf normal kaum klar..taktiken von H3 haben nicht mehr gefunztr.. naja nach ner weile gings dann aber schwer..naja find den unterschied normal und schwer doch ziemlich krass.

udn das wixchtigste: zu wenig karten! nen editor muss ja nicht sein, mir egal uich nutz den eh nicht. aber mehr karten oder nen zufallsgtenerator wären schon wichtig.

so das warshttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif)

Suicide_Black
02-06-06, 11:44
Hi,
das mit den zu wenig Karten hab ich am Anfang auch so gesehen, aber gerade die Multiplayerkarten mit 6-8 Fraktionen haben einen hohen Wiederspielwert.

Erbschaft, Kriegsherrn, Streben nach Macht (oder so ähnlich)

Dort kann man viele Einstellungen vornehmen und somit sehr viele Spiele auf unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden mit vielen Fraktionen machen.
Ist klasse, zudem ergeben sich ganz andere Karten, wenn man mal bei Kriegsherrn die vier inneren Fraktionen sperrt und nur mit den vier äusseren spielt.

Mein Tipp für ein besonders anspruchsvolles Spiel. Heroisch auf der Karte Erbschaft, ist besonders knifflig, da einem sogar noch die Stadtmauer fehlt am Anfang.
So kommt nicht schnell Langeweile auf, wenn die KI innerhalb der ersten Woche mit x fach grösseren Stacks vorbeischaut. Da geht der Pulsschlag nach oben. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Spiele die zu einfach sind, sind doch eh schnell langweilig. Man will ja auch gefordert werden.

Kalai_Cavarr
02-06-06, 12:28
gefordert schon aber nicht überforderthttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

achja das fehlen einer highscore liste find ich auch scheiße^^

und evtl ne anzeige, sowas wie ne statistik. welche karte man schon wieoft gewonnen hat und mit was. dann muss ich nicht immer schaun welche karte ich noch nicht gedaddelt habhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Suicide_Black
02-06-06, 14:48
Der fehlende Highscore ist schon nicht nett. Eigendlich eine Kleinigkeit, aber wenn man dann im Schweiße seines Angesichts eine Karte durch hat, will man schon mehr sehen, als ein kleines Fenster Sieg! und schon ist man im Hauptmenü. Da wird einem ja Schwindlig.
Das ist irgendwie, wie, na gut lassen wir das, ist eh über 18 der Spruch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif