PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Notebook für Anno und die Siedler



Maxemann
31-05-09, 04:48
Hallo,
Ich suche ein Notebook für Anno und für die Siedler! Ich möchte mit maximalen Details und Schatten spielen können! Es sollte nicht mehr als 800€ kosten. Wenn würde ich mir das Notebook zur Games Com kaufen. (Sollte 15,4" haben)
Danke im Vorraus!
Maxemann

Maxemann
31-05-09, 04:48
Hallo,
Ich suche ein Notebook für Anno und für die Siedler! Ich möchte mit maximalen Details und Schatten spielen können! Es sollte nicht mehr als 800€ kosten. Wenn würde ich mir das Notebook zur Games Com kaufen. (Sollte 15,4" haben)
Danke im Vorraus!
Maxemann

Annosiedler
31-05-09, 05:21
Du suchst eins, oder?
Dann achte auf gute Graka, am besten aus der 9M Reihe oder vielleicht sogar die ganz neuen, den Namen hab ich im Moment nicht im Kopf.

Maxemann
31-05-09, 05:27
Welcher Prozessor muss den verbaut sein?

Annosiedler
31-05-09, 05:38
Wie wärs mit Quad? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif
Nein Scherz, zu teuer und den kriegst du nicht mit einen 15 Zoll Notebook.

Also da geht nur ein 2-Kerner. Entweder von AMD oder Intel. Ich hab einen von AMD mit 1,9 GHz, allerdings ist mein Book schon über ein Jahr alt, von daher ist die Technik wieder ein Stück besser geworden.

Reikja_Vik
31-05-09, 05:41
Ich habe das Asus X53SA (http://www.notebookjournal.de/tests/asus-x53sa-t7700-372) Gamer-Notebook. Das Teil ist zwar schon seit über einem Jahr auf dem Markt, wartet aber mit guten Werten auf und ist sogar 64-bit fähig. Den Arbeitsspeicher kannste bei 64-bit bis 4 GB und bei 32-bit Version auf 3,5 GB hochrüsten. 4 GB Speicher kosten derzeit etwa 80 Euro.

Wer das X53Sa anbietet, musste mal schauen. Denke aber dass du es für etwa 800 Euro bekommst.

Ein komplett neues und aktuelles Gamer-Notebook wirst du laut meiner Erfahrung keinesfalls unter 1.500 Euro bekommen.


Gruß
Reikja_Vik

Maxemann
31-05-09, 05:52
Danke, ich habe bisher das Asus X53SA nicht gefunden! Es gibt aber bestimmt auch ähnliche Modelle.
Danke!

chrisonabike
31-05-09, 05:53
Kauf dir für die 800 Euro lieber einen neuen Desktop PC. Für das Geld bekommst du richtig gute Hardware.

Notebooks sind nicht zum spielen geeignet, außer man kauft sich wirklich son High End Gerät für 2000€. Die Dinger überhitzen einfach zu schnell, da alles nah zusammenliegt und keine ausreichende Lüftung vorhanden ist.

Maxemann
31-05-09, 06:07
Und was brauche ich da?
Bin ein echter Hardware Noob!
Ich weis nur das ich einen Intel Pentium Dual Core Prozessor mit 2GHz habe!
Die Grafikkarte ist glaubich eine Nvidia 8600GT!

Annosiedler
31-05-09, 06:08
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Notebooks sind nicht zum spielen geeignet, außer man kauft sich wirklich son High End Gerät für 2000€. Die Dinger überhitzen einfach zu schnell, da alles nah zusammenliegt und keine ausreichende Lüftung vorhanden ist. </div></BLOCKQUOTE>

Mein Book hat 900€ gekostet und hat eine 8600M GS (512 MB), damit kann ich 1701 auf höchsten Details spielen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

chrisonabike
31-05-09, 06:36
1701 ist ja auch nicht gerade das Maß aller Dinge, ich gehe mal davon aus, dass Maxemann auch noch andere Games zocken will. Man kauft sich ja nicht für 2 Spiele einen 800 Euro teuren Pc.

Also wenn du den Laptop nicht umbedingt brauchst, sprich du bist nicht oft auf langen Reisen, inner Uni etc, dann ist auf jeden Fall ein Desktop Pc die bessere Wahl.

Bei PcGamesHardware gibts ganz gute Zusammenstellungen. Ich würde bei 800Euro in die Gegend von E8500 und GTX260/HD4870/4850 gehen. Vielleicht auch einen günstigeren Quad, lohnt sich meiner Meinung aber nicht. Eine Vergleichbare Leistung bekommst du auf der Notebook Ebene erst ab ca doppelten Preis oder mehr.

Mit deinem bisherigen Rig wirst du Anno 1404 aber auch noch anständig spielen können.

Conqinator
31-05-09, 09:15
Ich finde schon,dass sich ein Quad lohnt.ich hab vor etwa 9Monaten in einem 600Euro-PC schon einen Quad bekommen(Q8200).Für 800 Euro bekommt man heute schon einen guten Quad.Ein Q8300 sollte schon drin sein für das Geld.hat 2,5Ghz glaub ich.Für Anno 1404 kann der sich lohnen und für die Zukunft sind Quads einfach sicherer.

Annosiedler
31-05-09, 09:22
Notebook-Quad meinte ich. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Maxemann
31-05-09, 09:29
Soll ich nichts aufrüsten?

CaesarIII
31-05-09, 09:39
Lustig find ich ja, dass Maxemann einen neuen Rechner sucht, obwohl seiner nahezu gleich schnell ist wie AnnoSiedlers und der behauptet, dass Anno 1701 bei ihm auf einem Notebook ruckelfrei läuft...http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

@Maxemann:
http://www.one.de/shop/one-pc-...emei7-c-128_206.html (http://www.one.de/shop/one-pc-systeme-pcsystem-core-2-quadextremei7-c-128_206.html)
je weiter unten in der Liste, umso besser http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif alles über 500€ ist SEHR GUT Anno und Siedler fähig.
Wenn du 800€ zur Verfügung hast, würde ich die aber auch nutzen und zb den für 749 nehmen.

Annosiedler
31-05-09, 09:54
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Anno 1701 bei ihm auf einem Notebook ruckelfrei läuft...Big Grin </div></BLOCKQUOTE>

Ruckelfrei und auf höchster Grafik (Ausser Antialising und Anistrope). Ich versteh nicht warum du mich hier als "Lügner" darstellen willst. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Maxemann
31-05-09, 09:55
CPU : AMD Athlon64 X2 7750+ "Black Edition"
Kühler : Arctic Freezer 64 Pro
Festplatte : WD Caviar SE16 320GB
Gehäuse : Coolermaster Centurion RC534
Netzteil : OCZ StealthXStream 500W
Laufwerk : LG GH22NS40
Mainboard : MSI K9A2
Grafikkarte : HD4870 / GTX260
RAM : 4096MB DDR2 Corsair Twin2X CL5

Diese Komponenten würde ich für 400€ bekommen!

max.k.1990
31-05-09, 10:10
Mein Notebook ist bestens für 1701 und 1404 gerüstet^^

für 999€ bekommt man schon einiges an Leistung.

Intel Core2Duo 2,4Ghz
Arbeitsspeicher 3GB DDR2
Nvidia GeForce 9650 GT

das allerwichtigste

raxer1337
31-05-09, 12:51
Ich habe:
i7 920
GTX 285
6 GB DDR3 RAM 1333MHz

das dürfte genügen meiner hat 1400 euro gekostet!

Maxemann
31-05-09, 15:13
Nicht schlecht!

max.k.1990
31-05-09, 15:40
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Ich habe:
i7 920
GTX 285
6 GB DDR3 RAM 1333MHz </div></BLOCKQUOTE>

Einen i7 in einem Notebook^^`? http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif,
ich hoff du meinst eine Workstation xD

Annosiedler
31-05-09, 15:43
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Einen i7 in einem Notebook^^`? </div></BLOCKQUOTE>

http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Nein Nein, i7 gibs noch nicht für Notebook´s. Standard sind (noch) 2-Kern Prozessoren, vereinzelt tauchen jetzt schon die ersten Quad´s auf.

CaesarIII
31-05-09, 15:52
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Annosiedler:
Ruckelfrei und auf höchster Grafik (Ausser Antialising und Anistrope). Ich versteh nicht warum du mich hier als "Lügner" darstellen willst. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif </div></BLOCKQUOTE>
Kann ich mir nicht vorstellen, denn ich habs bei mir mit nem 3000er Core2Duo und ner 8800GTS zum Ruckeln gebracht bei größeren Städten. Die 8600GT meiner Freundin hat da schon längst gestreikt und du hast nur eine 8600M.

Aber ruckelfrei ist auch relativ, vondaher.

Annosiedler
31-05-09, 15:56
8.000 Einwohner -&gt; Ruckelfrei.

Falls dich ein Dxdiag interessiert -&gt; klick (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/5521028675/m/3881073946?r=3881073946#3881073946), allerdings hab ich jetzt statt 2 4 GB Ram drin. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Nachtrag: Du weisst aber schon das der Speicher auch was ausmacht?

McNacked
01-06-09, 04:26
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Annosiedler:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Anno 1701 bei ihm auf einem Notebook ruckelfrei läuft...Big Grin </div></BLOCKQUOTE>

Ruckelfrei und auf höchster Grafik (Ausser Antialising und Anistrope). Ich versteh nicht warum du mich hier als "Lügner" darstellen willst. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif </div></BLOCKQUOTE>

Zustimm AnnoSiedler!!!

Wir haben (in einem anderen Thread) ja schon festgestellt, dass wir fast dieselben Notebooks haben. Ich kann nur bestätigen!
Mein System:
LG P300
Prozessor: T8300 2,4 GhZ DualCore
4 GB RAM (obwohl nur 3 wegen Vista 32bit genutzt werden)
Graka: GeForce 8600GS mit 256 Ram der Karte und ca. 1500 Ram mit Nutzung vom Ram...

Anno1701 läuft wie von AnnoSiedler beschrieben ohne Antialising und Anistrope einwandfrei!

Anno1404 auf zu neuen Ufern :-)

Ju_Bong
01-06-09, 05:39
e5200 auf je 3 ghz übertaktet
4gb ddr2 ram (vista 64-bit)
ati radeon hd 4870 512 mb

raxer1337
02-06-09, 10:04
Nein ich habe ihn im Pc. Aber es gibt sehr wohl i7 in Notebooks!

Conqinator
02-06-09, 10:11
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von raxer1337:
Nein ich habe ihn im Pc. Aber es gibt sehr wohl i7 in Notebooks! </div></BLOCKQUOTE>

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif Zeig mir eins! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

chrisonabike
02-06-09, 11:06
http://www.xoticpc.com/sager-n...00f-late-p-2577.html (http://www.xoticpc.com/sager-np9280-built-clevo-d900f-late-p-2577.html)

Kostet "nur" 2.250 Euro http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Dafür kannst du auf der Rückseite Spiegeleier braten und am Lüfterausgang deine Haare föhnen.

Der Akku hält unter 3D ca. 10min. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Annosiedler
02-06-09, 11:11
Was ist das denn für´n fetter Kasten. xD

Darkwulf3
02-06-09, 11:40
Fett das is ma n Notebook http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

Silberloewe1962
02-06-09, 11:45
oder halt eine mobile Kleinraumheizung http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif

Annosiedler
02-06-09, 11:56
Die CB-Community glaubt was anderes! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif (http://forum.computerbild.de/notebooks/i7-notebook_46331.html)

Conqinator
02-06-09, 12:49
Das Bild der Graka fand ich geil:Allein an der waren 3Lüfter oder so und dann noch der Stromfresser-Prozzi Nummer 1:der I7.ich weiß ja net,ob das noch ein Notebook is.Sieht mehr aus als hätte man auf nen Desktop-PC nen Display geschraubt.

max.k.1990
02-06-09, 13:03
den i7 gibts nicht für Notebooks und ein Notebook hat auch keine 3 Lüfter "an der Grafikkarte" xD


ein Notebook das so aussieht musst du mir erstmal zeigen ^^

Darkwulf3
02-06-09, 13:40
Guck andere Seite da is Link zu dem Notebook mit dem i7 dens nich für Notebook gibt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

max.k.1990
03-06-09, 07:22
mhmm ^^ aber so ein Notebook bringt ja mal garnix... des is einfach Leistungs, Kosten und Stromverschwendung...

einen i7 in einem Notebook ^^
Es kommen immmer bessere Prozessoren für Notebooks aber Akkus halten immer kürzer ^^. Wie lange hält denn der Akku? 30min? xD

Silberloewe1962
03-06-09, 07:53
also doch eine Brennstoffzelle mit einbauen

Conqinator
03-06-09, 13:30
Kernkraft in mobilen Geräten ist nicht erlaubt oder? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Darkwulf3
03-06-09, 13:45
Guter Vorschlag lass auch dafür nen Patent anmelden für Autos http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Prunklord
03-06-09, 14:04
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von chrisonabike:

Dafür kannst du auf der Rückseite Spiegeleier braten und am Lüfterausgang deine Haare föhnen </div></BLOCKQUOTE>

dann brat mir ma nen spiegelei, ich hab hunger

Conqinator
03-06-09, 14:14
Für nur 2250€ kannst du selbst eins braten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif.
obwohl...ob du dir das leisten kannst?immerhin kommen da noch mindestens 30Cent für das Ei zu...

AnnoFreak1981
03-06-09, 16:30
@Ca3sarius:
Warum sollte 1701 bei Annosiedler nicht flüssig und ruckelfrei laufen?
Eine 8600M GS reicht vollkommen aus. Bei Anno 1404 wird´s auf hohen Details knapp...
Was für ein Prozessor hast du Annosiedler?
Wieviel Arbeitsspeicher?
Mein Notebook:
15,4 Zoll 1680x1050
Q9000 4x2,0 Ghz
4096 MB Arbeitspeicher
GTX 260 M Grafikkarte

ich hoffe das ich auf hohen Details flüssig zocken kann.

muf
04-06-09, 01:39
Ich hab ne 9600M GT im Notebook, und selbst MIT AA und AF ruckelt da nix ... zumindest nicht, solange ich bei den Treibern des Notebookherstellers bleibe und nicht die Nvidia Treiber via laptopvideo2go &co. aktualisiere.

Mache ich das, hab ich aber sehr wohl Performanceeinbußen! Hinzu kommt dass es dann zu Problemen im Dual-Monitor Betrieb kommt, da Windows dann bei jedem Neustart "vergisst" wie meine Icons auf die Monitore verteilt waren - das klappt mit den Originaltreibern ebenfalls problemlos. Es gibt aber viele vermeintliche "PC-Gurus" die der Meinung sind, sie müssen immer den neuesten Referenz-Treiber haben, auch wenn sie gar keine Probleme haben, und dazu sogar noch die .inf-Dateien editieren müssen ... daher der Hinweis am Rande ...

Lange Rede kurzer Sinn: Ich bin ebenfalls der Meinung das ne 8600M ohne AA und AF für ruckelfreies Spielen reichen sollte - falls Annosiedler noch XP einsetzt erst recht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

McNacked
04-06-09, 01:48
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von muf:
Ich hab ne 9600M GT im Notebook, und selbst MIT AA und AF ruckelt da nix ... zumindest nicht, solange ich bei den Treibern des Notebookherstellers bleibe und nicht die Nvidia Treiber via laptopvideo2go &co. aktualisiere.

Mache ich das, hab ich aber sehr wohl Performanceeinbußen! Hinzu kommt dass es dann zu Problemen im Dual-Monitor Betrieb kommt, da Windows dann bei jedem Neustart "vergisst" wie meine Icons auf die Monitore verteilt waren - das klappt mit den Originaltreibern ebenfalls problemlos. Es gibt aber viele vermeintliche "PC-Gurus" die der Meinung sind, sie müssen immer den neuesten Referenz-Treiber haben, auch wenn sie gar keine Probleme haben, und dazu sogar noch die .inf-Dateien editieren müssen ... daher der Hinweis am Rande ...

Lange Rede kurzer Sinn: Ich bin ebenfalls der Meinung das ne 8600M ohne AA und AF für ruckelfreies Spielen reichen sollte - falls Annosiedler noch XP einsetzt erst recht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif </div></BLOCKQUOTE>

Ich habe (fast) das selbe Notebook wie AnnoSiedler.
<pre class="ip-ubbcode-code-pre">
Operating System: Windows Vista™ Business (6.0, Build 6001) Service Pack 1 (6001.vistasp1_gdr.090302-1506)
Processor: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU T8300 @ 2.40GHz (2 CPUs), ~2.4GHz
Memory: 3070MB RAM (Eigentlich 4 GB , aber Vista erkennt ja nur 3 bei 32-Bit)
Card name: NVIDIA GeForce 8600M GS
Display Memory: 1518 MB
Dedicated Memory: 239 MB
Shared Memory: 1279 MB
DDI Version: 10
DirectX Version: DirectX 10
</pre>

Was meint Ihr nun? Sollte doch eigentlich funtzen, oder ... --&gt; mein Ziel Anno 1404 ohne AA/AF bei mind. mittleren (wenn nicht sogar hohen Einstellungen -&gt; das wird aber wahrscheinlich schwierig, denke ich...)

Siriusgirl
04-06-09, 03:09
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von McNacked:
Operating System: Windows Vista™ Business (6.0, Build 6001) Service Pack 1 </div></BLOCKQUOTE>

Für Vista gibts schon das Servicepack 2

Ja McNacked, es wird funzen bei dir.

Allgemein sei noch zu sagen,dass Komplettpackete immer irgendwo eine Schwachstelle enthalten. (Deshalb auch günstigerer Preis)
Von daher lasse ich meine High-End´s auch immer nach meinen Wünschen zusammenstellen.
Von Lappis würd ich eher aus verschiedensten Gründen abraten.

L.G.
Siriusgirl

P.s.: Haare föhnen oder Spiegeleier braten hat allerdings noch nicht funktioniert.

McNacked
04-06-09, 03:22
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Siriusgirl:
Für Vista gibts schon das Servicepack 2
</div></BLOCKQUOTE>

Kennst du noch nicht die "Eiserne Regel"???
"Installiere nie etwas von Microsoft wenn es erscheint, warte mind. lieber einen Monat, dann wirst du auch nicht zum Bugtester" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Siriusgirl
04-06-09, 04:00
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von McNacked:
Kennst du noch nicht die "Eiserne Regel"???
"Installiere nie etwas von Microsoft wenn es erscheint, warte mind. lieber einen Monat, dann wirst du auch nicht zum Bugtester" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif </div></BLOCKQUOTE>

Keine Sorge,es funktioniert!
Kennst du auch die Faustregel: "halte deinen PC immer auf dem neuesten Stand."

L.G.
Siriusgirl

Darkwulf3
04-06-09, 07:01
Ach schei.... SP2 hatte ich installiert auf Vista habich wieder entfernt da hats hochfahren noch länger gedauert...

Annosiedler
04-06-09, 08:28
SP2 hab ich auch schon drauf, ich hatte übrigens mit dem SP1 auch keine Probleme (bei einigen ging danach der PC ja garnichtmehr).

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Warum sollte 1701 bei Annosiedler nicht flüssig und ruckelfrei laufen?
Eine 8600M GS reicht vollkommen aus. Bei Anno 1404 wird´s auf hohen Details knapp...
Was für ein Prozessor hast du Annosiedler?
Wieviel Arbeitsspeicher? </div></BLOCKQUOTE>

Hier meine Daten vom NB:
AMD Turion 64 X2 Mobile Technology 2-Kerner mit 1,9 GHz.
Vista Home Premium 32-Bit SP2
4 GB Ram
8600M GS (512 MB eigener Speicher, 1280MB Turbo-Cache)

Falls jemand die Grafikeinstellungen interessiert von 1701 -&gt;

http://s3b.directupload.net/images/090604/temp/qh6v6j35.jpg (http://s3b.directupload.net/file/d/1815/qh6v6j35_jpg.htm)

Siriusgirl
04-06-09, 08:39
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Siriusgirl:

Zitat Annosiedler:
Hier meine Daten vom NB:
AMD Turion 64 X2 Mobile Technology 2-Kerner mit 1,9 GHz.
Vista Home Premium 32-Bit SP2
4 GB Ram
8600M GS (512 MB eigener Speicher, 1280MB Turbo-Cache) Zitat Ende

Von der Grafikkarte her,gäbs keine Probleme dass du Anno 1404 auch in höchster Auflösung spielen könntest. Allerdings fehlt ein wenig Power dazu. Auch die 32 bit hindern dich daran.

L.G.
Siriusgirl </div></BLOCKQUOTE>

Darkwulf3
04-06-09, 08:40
Ich hab auch 32 bit hab mich auch schon geärgert aber egal... Annosiedler die Figuren Anzeige wäre mir aber wichtig sonst ist ja garnichts los auf den Inseln

Annosiedler
04-06-09, 08:43
Wieso soll mich Vista daran hindern eine schlechtere Grafikqualität bei 1404 zu haben als XP? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Conqinator
04-06-09, 08:48
Weil alle der Meinung sind,Vista frisst alle deine Ressourcen auf http://www.ubisoft.de/smileys/37.gif.Ich finde das schlimmste an allen Windows-Versionen,ALLEN,auch das angebetete Xp!!!HUH!!!,ist,dass die sich so zumüllen.Nach ein paar Jahren Windows ohne formatieren,wird jeder PC langsamer.Da kanns noch so eine High-End-Kiste sein.

Darkwulf3
04-06-09, 09:00
Ach Lars alle mekkern auf Vista ich komme gut mit klar das soll jeder für sich selber entscheiden und wenn man Vista selber noch nicht richtig testen konnte sollte man besser auch nix sagen außerdem reicht der Arbeitsspeicher immer noch dicke für Anno 1404

Siriusgirl
04-06-09, 09:08
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Lars-G90:
Ich finde das schlimmste an allen Windows-Versionen,ALLEN,auch das angebetete Xp!!!HUH!!!,ist,dass die sich so zumüllen.Nach ein paar Jahren Windows ohne formatieren,wird jeder PC langsamer.Da kanns noch so eine High-End-Kiste sein. </div></BLOCKQUOTE>

Um den Datenmüll zu entfernen, stehen schon lange diverse verschiedene Programme zur Verfügung, welche auch bestens ihren Zweck erfüllen.

L.G.
Siriusgirl

MP70513
04-06-09, 10:48
Daten die auf der Festplatte vor sich hindümpeln, im temporären-Ordner oder sonst wo, sind nicht so schlimm. Gut, sie liegen großen Dateien im Weg weswegen sie fragmentieren, doch dafür gibt es die Defragmentieren, welche das einzige "Tuning-Tool" ist, das sowohl Sinn hat als auch die Leistung spürbar steigert - der Rest ist Placebo welcher nicht einmal messbar ist.
Man kann die Daten auch gerne mal von Hand löschen, wenn die Entwickler zu schlampig arbeiten um ihre angehäuften temporären Daten selbst zu löschen, da man dadurch Speicherplatz gewinnt und vielleicht löscht man in diesem Atemzug auch die Icon-Cach-Datei mit, welche mit der Zeit wirklich das System aus bremst und sich die Icons nur Stück für Stück aufbauen, aber das war es dann auch, was sich wirklich verbessern lässt.

Es braucht keine Anwendungen, welche veraltete Einträge in der Registrierungsdatenbank entfernen, denn diese werden beim Systemstart ohnehin nicht in den Arbeitsspeicher geladen (zumindest seit XP nicht mehr). Sie zu entfernen, führt im besten Fall nur dazu, das eine Anwendung bei erneuter Installation ihre alten Einstellungen nicht mehr kennen (je nach dem, welche Schlüssel nicht entfernt werden).
Ebenso ist es Schwachsinn die Registrierungsdatenbank zu defragmentieren, dadurch das sie bei jedem Systemstart neu in den Arbeitsspeicher eingeladen wird, kann sie nicht fragmentiert im Arbeitsspeicher liegen.

Genauso wie den Inhalt des Arbeitsspeichers zu entleeren; alte Daten werden so oder so ausgelagert – wenn auch meist zum falschen Zeitpunkt – doch diese Vorschlaghammermethode ist nicht besser als die schlechte Systemvariante, im Gegenteil! Es werden unkoordiniert X MiB an Daten heraus gepresst und gehofft, das die Systemdaten (quasi die für einen flotten System-Betrieb) nicht mit in die Auslagerungsdatei verschoben werden. Ist aber nicht, jeder der ehrlich zu sich selbst ist, wird mitbekommen dass das System danach zäher reagiert, da das Betriebssystem die Daten wieder zurück schaufeln muss. Wenn eine Anwendung mehr Arbeitsspeicher braucht und dieser adressierbar (XP teilt in Standard-Konfiguration einer Anwendung max. 2 GiB zu und kann unter 32 Bit max. 4 GiB Arbeitsspeicher abzüglich Video-Arbeitsspeicher verwalten – was auf 3 GiB für eine Anwendung und 32-64 GiB gesamter Arbeitsspeicher erweiterbar) ist, bekommt sie ihn auch zugewiesen.

Was gibt es sonst noch für tolle Sachen? Ach genau, die kommerziellen Anwendungen, welche auch noch in der Lage sind die Anwendungen dritter zu manipulieren wie den FireFox zum Beispiel. Das man einfach about:config in die Adressleiste eingeben muss um die tieferen Einstellungen zu verändern, ist dabei ja auch egal – lieber einfach, teuer und kaum zielführend, als sich mit dem System zu beschäftigen.


Wer meint sich in den Systemeinstellungen herum zu pfuschen, sollte lieber nur sein Hirn und Anwendungen verwenden, welche nichts kosten und wirklich Sinn bringen, wie: Spybot - Search & Destroy und wegen mir auch XP-Antispy - obwohl man das alles auch händisch einstellen kann.
(Dazu ein sinnvolles Viren- und Defragmentierungsprogramm und schon hat man ein relativ sicheres, sauberes und schnelles System.)

Siriusgirl
04-06-09, 12:28
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von MP70513:
Wer meint sich in den Systemeinstellungen herum zu pfuschen, sollte lieber nur sein Hirn und Anwendungen verwenden, welche nichts kosten und wirklich Sinn bringen, wie: Spybot - Search & Destroy und wegen mir auch XP-Antispy - obwohl man das alles auch händisch einstellen kann.
(Dazu ein sinnvolles Viren- und Defragmentierungsprogramm und schon hat man ein relativ sicheres, sauberes und schnelles System.) </div></BLOCKQUOTE>

Danke für deinen Bericht! Echt toll! http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif
Viele solcher Berichte darfst aber nicht abgeben,sonst ist der Technik Support bald Arbeitslos. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

L.G.
Siriusgirl

randoran
15-07-09, 07:36
Hallo zusammen

Nun da ANNO schon draussen ist, habe ich folgende Frage: Welches der beiden Notebooks eignet sich besser:
Ich denke nicht, dass ANNO 4-Kern techn. unterstützt. Somit verm. die GraKa der ausschlag geben wird, oder?
Für Zukünftige Games wie Dragon Age Origin oder so, dürfte das auch ausreichen?

1. HP dv6-1120ez
Intel® Core™ 2 Duo T6400
• Original Microsoft Windows Vista® Home Premium (32 Bit)
• 4 GB Arbeitsspeicher
• 320 GB Festplatte (5400 rpm)
• 15.6" TFT HD (1366*768) BrightView
• ATI Radeon HD 4650, 1024 MB

oder
2. HP HDX18-1190
Intel® Core™ 2 Quad Q9000
• Microsoft Windows Vista® Home Premium (64 Bit) (D/F/E/I)
• 4 GB Arbeitsspeicher
• 500 GB Festplatte (5400 rpm)
• 18,4" TFT Full-HD (1920*1080) BrightView Infinity
• NVIDIA® GeForce™ 9600M GT, 1024-2815 MB

Vielen Dank für eure Antworten.

Grüsse

Annosiedler
15-07-09, 08:23
Nimm das 2te, hat bessere Hardware und ANNO kommt mit NVidia besser zurecht... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

randoran
15-07-09, 09:11
Danke für die Antwort. Nun habe ich am Kiosk die Gamestar gesehen, und da kommt der HDX18 nur als mittelmässig in der Bewertung ( mittlere details ) vor.
Liegt dies an der Graka? Ich bin da nicht so der Guru......

Gruss

Conqinator
15-07-09, 09:24
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von randoran:
Danke für die Antwort. Nun habe ich am Kiosk die Gamestar gesehen, und da kommt der HDX18 nur als mittelmässig in der Bewertung ( mittlere details ) vor.
Liegt dies an der Graka? Ich bin da nicht so der Guru......

Gruss </div></BLOCKQUOTE>

Wahrscheinlich.Ne 9600M GT is net so der Bringer,aber besser als die 4650 denke ich.Und zu deinem ersten Beitrag:Anno 1404 unterstützt noch mehr als 4 Kerne.Theoretisch unendlich viele.Ansonsten wäre der Q9000 absolut ungeeignet.Höchstens für minimale Einstellungen.

DustFireSky
15-07-09, 09:37
Wenn du richtig spaß haben willst gebe ich dir einen Tipp. Kauf dir nie einen Laptop. Wenn du nen richtig guten Laptop haben willst, der genauso Leistungsstark wäre wie ein Desktop PC, dann bezahlste dafür schon 3000 Euro. Und nur mal zum Vergleich. Die selbe Leistung würdest du als Desktop Lösung aber schon für 1600 Euro bekommen. Und solltest du den Laptop nicht brauchen, also für die Arbeit oder sonstwas tue dir den gefallen und kauf dir nen richtigen Rechner. Ein Laptop ist auch nicht für das Zocken gemacht und wenn, dann kosten die wie gesagt 3000 Ocken. Nicht den Aldi Kack oder was Ihr so kennt für 700 Euro oder weniger. Da werdet Ihr keine Freude mit haben.

Conqinator
15-07-09, 09:43
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Crack84:
Wenn du richtig spaß haben willst gebe ich dir einen Tipp. Kauf dir nie einen Laptop. Wenn du nen richtig guten Laptop haben willst, der genauso Leistungsstark wäre wie ein Desktop PC, dann bezahlste dafür schon 3000 Euro. Und nur mal zum Vergleich. Die selbe Leistung würdest du als Desktop Lösung aber schon für 1600 Euro bekommen. Und solltest du den Laptop nicht brauchen, also für die Arbeit oder sonstwas tue dir den gefallen und kauf dir nen richtigen Rechner. Ein Laptop ist auch nicht für das Zocken gemacht und wenn, dann kosten die wie gesagt 3000 Ocken. Nicht den Aldi Kack oder was Ihr so kennt für 700 Euro oder weniger. Da werdet Ihr keine Freude mit haben. </div></BLOCKQUOTE>


http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gifhttp://forums.ubi.com/images/smilies/11.gifhttp://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

So siehts aus.Die ganzen Aldi-Teile enthalten oft tonnenweise unnützes Zeug,die den Preis dann hochschrauben,auch wenn die Leistung meist in Ordnung geht(mehr aber nicht),für den Preis.Und Notebooks fürs Zocken sind entweder schlecht oder sauteuer.Es gibt ja nicht mal Gt200-Chips fürs Notebook.Die gurken immer noch mi G92-Chips rum.Also Grafikpower sieht anders aus.Und mobil sind die oft auch nicht mehr.Und schon gar nicht für unterwegs.Anmachen...Akku leer...ausmachen.Viele "Gaming"-Notebooks leisten sogar bis zu 70% weniger,wenn sie auf Akku laufen.

randoran
15-07-09, 09:50
Da Pflichte ich euch beiden bei. Der Laptop ist auch zum Arbeiten gedacht und aus Platzgründen kann ich im Moment den Desktop PC nicht Benutzen ohne Ärger zu kriegen...... Den Laptop kannich in jedes Zimmer mitnehmen. Den Desktop leider nicht.
Den Laptop kaufe ich auch nicht im Aldi oder so, sondern bei HP...

Conqinator
15-07-09, 09:52
Theoretisch könnte auch der erste schneller sein,da er eine deutlich geringere Auflösung hat.Ich weiß jetzt nicht so genau wie viel das ausmacht,aber mobiler is eindeutig der erste.

Prunklord
15-07-09, 09:55
@randoran

du hast ne kleine fehlformulierung

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Moment den Desktop PC nicht Benutzen ohne Ärger zu kriegen...... Den Laptop kannich in jedes Zimmer mitnehmen. Den Desktop leider nicht. </div></BLOCKQUOTE>

du kannst schon, es wird nur sehr umständlich
xD

aber ernsthaft.
kauf dir nen desktop-pc, da haste mehr davon

Conqinator
15-07-09, 09:58
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Prunklord:
@randoran

du hast ne kleine fehlformulierung

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Moment den Desktop PC nicht Benutzen ohne Ärger zu kriegen...... Den Laptop kannich in jedes Zimmer mitnehmen. Den Desktop leider nicht. </div></BLOCKQUOTE>

du kannst schon, es wird nur sehr umständlich
xD

aber ernsthaft.
kauf dir nen desktop-pc, da haste mehr davon </div></BLOCKQUOTE>

Aber wenn er wirklich mobil sein will/muss isn Desktop eben fürn Ar***,egal wie schnell der Desktop is.Außer das schnell bezieht sich auf interne Räder http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

randoran
15-07-09, 10:10
@Prunklord : Einen Desktop habe ich. Nur ist der im Kinderzimmer. Da kann ich Nachts nicht gut Spielen und Platz für einen 2. Desktop haben wir nicht.
2. Benutzt meine Frau auch den Laptop, so möchte ich gleich beides Kombinieren.

Fuzzy0815
19-02-10, 11:05
Hallo.

Ich habe leider nicht sehr viel Ahnung von Hardware und Systemvorrausetzungen. Ich möchte mir aber gerne ein Notebook kaufen und es soll Anno 1404 und das Add-On Venedig möglichst perfekt laufen. Mit anderen Worten Details auf ganz hoch, AA ganz hoch, usw.

Ist diese Notebook dafür geeignet?

http://www.amazon.de/exec/obid...BG/ref=nosim/pcgh-21 (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00347A4BG/ref=nosim/pcgh-21)

Vielen Dank für eure Antworten.

P.S.: Gibt es überhaupt ein Notebook zu erwerben mit dem eine maximale Darstellung möglich ist?

MEtheKing
19-02-10, 11:35
Dieses Notebook sollte Anno 1404 schon auf den maximalen Einstellungen Darstellen können. Die Grafikkarte ist nicht schlecht, RAM reicht völlig aus und der Prozessor passt auch.
Ich glaube allerdings, dass du für das Geld einen doppelt so guten Desktop-PC bekommst.

Fuzzy0815
19-02-10, 12:06
Ja. Das ist mir bewusst das ich dafür einen sehr viel besseren Desktop-PC bekommen würde. Aber ich habe leider nicht den Platz dafür. Es kommt also wenn dann nur ein Notebook infrage.
Ich möchte nur bei dem Preis dann auch 100%ig sicher sein, daß das Spiel perfekt läuft.

Pinguine2007
19-02-10, 12:32
Hi Fuzzy0815,

ich spiele mit einem Acer Aspire 8730G Notebook, Intel T6600 2,2 GHz,4 GB DDR 2, ATI Radeon HD 4650 habe allerdings ein 18,4 Zoll HD und bei mir läuft das Spiel einwandfrei auch auf Details ganz hoch.

Gruß
Pingu

MEtheKing
20-02-10, 18:45
Ich hab mich mal ein bisschen Umgehört... Die Grafikkarte packt Anno locker und der Rest ist auch hochwertig. Wenn du also so viel Geld ausgeben willst, dann kauf ihn dir. Aber wie Pinguine2007 schon sagte, es tut sogar ein etwas "schlechteres" Notebook.

RaNe1968
21-02-10, 01:05
Ich hab den Acer Aspire 8930 G mit Intel Duo Core T 8400 und der nvidia 9700GT auf Windows 7.
Das Spiel läuft prinzipiell perfekt. Das Problem kommt mit zunehmender Spieldauer. Die Wärme wird nicht optimal abgeleitet, und Acer taktet die GPU und CPU runter wenn über 80°C bei der Graka erreicht sind.
Dann laggt das ganze. Gelöst wird das über nen CoolPad von Zalman. Mit kleineren Umbauten kann ich die Graka sogar übertakten.
Sollheißen, die ganze gute Hardware nützt dir nix, wenn die Hitze nicht abgeleitet werden kann. Mach dich da mal schlau.

der_graue_Wolf
21-02-10, 01:52
Hitzeprobleme haben heutzutage viele leistungsstarke und auch weniger leistungsstarke Notebooks. Habe erst vor ein paar Wochen ein Kunden-NB mit defektem Chipsatz (Hitzetod) entsorgt.

Notebooks (Desktop Replacement=tragbarer PC oder PC-Ersatz) mit spieletauglicher Hardware auszustatten, hat mit der eigentlichen Idee eines NB, nicht mehr viel zu tun. Die Dinger werden unausgereift auf den Markt geschmissen und der Kunde wird zu Tester.

Larnak
21-02-10, 06:49
Du traust wohl der Annozone nicht, dass Du hier nochmal das gleiche fragst, was? http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Das Spiel wird gut laufen.

Fuzzy0815
21-02-10, 09:21
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Larnak:
Du traust wohl der Annozone nicht, dass Du hier nochmal das gleiche fragst, was? http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Das Spiel wird gut laufen. </div></BLOCKQUOTE>

Ich habe die Frage erst hier gestellt, http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif aber schön das es so aufmerksame Leser in der Forenwelt gibt.

Das hat damit nichts zu tun, erhoffe mir einfach nur mehr gute Antworten. Vielen Dank für die bisherigen.

rahma
23-02-10, 07:59
Hallo,

also ich habe ein eigentlich schon 'altes' Notebook (2Jahre): ASUS X53K, mit 2x2 Ghz Prozessor, 2 GB RAM und einer ATI HD2600 Graka mit 512 VRAM. Ach und Windows 7!
Ich spiele Anno 1404 und alle bisherigen Siedler Teile mit einwandfreier Grafik! Auf Anschlag sind die Details nicht gefahren, aber so hoch, das alles toll aussieht.(AA und AF an)
Muss nicht immer das Neueste sein! Bei meinem 'Oldie' funzt bisher noch alles!
Denke zwar über eine Erweiterung des RAM nach, evt. will ich mir auch einen neuen Prozessor rein machen, aber da bin ich noch nicht so sicher....
Gruß
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Anno1404Messi
24-02-10, 02:50
Hab nen Tipp für alle die sich Anno auf ein Notebook klatschen wollen.

Also variante 1:
Ihr habt bereits einen PC und wollt nur mal unterwegs oder an anderen Orten Anno spielen. Dann gibt es auf jeden Fall Notebooks unter 1000€ die das Spiel packen solange ihr nicht mit den höchsten Einstellungen benutzt und nicht sooooo lange am stück zockt. Ich überleg auch schon ob ich mir noch ein Notebook kaufen soll. Das Savegame würde ich dann immer mitnehmen und die geänderte Version auf den jeweils anderen Computer kopieren.

Variante 2:
Ihr habt noch keinen PC dann auf jeden fall einen selber zusammenstellen und keinen fertig PC bei Aldi kaufen auch nicht bei Media Markt. Kauft euch die einzelteile da könnt ihr für 300€ einen PC haben auf dem jedes aktuelle Spiel läuft wie einen eins. Jetzt natürlich wieder das selbe mit Notebooks wie oben.

Fazit: Ich würde ein Spiel nie auf ein Notebook installieren ohne einen PC zuhause zu haben. Und das Notebook nur im "Notfall" also wenn ihr nicht ohne Anno auskommt bei ner Autofahrt oder so benutzen.

LukasGraf
24-02-10, 04:55
Naja, 300 € wohl nicht gerade, aber ab 400 dürfte es gehen. Zumindest wenn man kein Gehäuse und Netzteil hat, wird das sonst sehr eng mit den 300...

rahma
25-02-10, 01:33
Also langsam...
Wie kommen nur immer alle darauf, das ein Notebook bei langen Laufzeiten abstürzt?
Nur wenn man sich wirklich total blöd anstellt! Das können nur Leute sagen die - entweder keinen Laptop besitzen und einfach Sturr sagen, nur Desktop ist das wahre
oder sich billig Abwrackware gekauft haben, die nicht zusammen passt!
Habe oben ja geschrieben was für einen PC ich habe. Er läuft in der Regel den Großteil des Tages, ist auch mein Arbneitsplatz, ohne Probleme, ohne Abstürtze etc.
Ich habe ein Coolpad darunter! Das ist ein extra Pad mit Lüftern, welches das Notebook zusätzlich kühlt. Sollte man Grundsätzlich zu einem Notebook kaufen! Hält länger und man kann den PC ohne Probs den ganzen Tag laufen lassen!!
Und wie gesagt, bei mir läuft Anno 1404 Tadellos, habe AA und AF an, Texturen, Deteils und so weiter auf Mittel bis hoch, Scrollen am Bildschirmrand nicht, mag ich nicht! Wasserspiegeln ist an, Lichtbrechen und Wettereffekte usw. alles an! Läuft unf läuft und läuft.......
Wichtig ist bei solchen Spielen vor allem der Eigenspeicher der Grafikkarte, sogenannte VRAM. Kein Hyperthreading, genauso der CPU sollte nicht gethreadet sein! Alles dezidierter Speicher und Gschwindigkeit! Und da habe ich wirkliche 2x2 Ghz und 512 VRAM, das langt!!
So!
Mal eine Lanze für Notebooks gebrochen ihr Desktop Fanatiker! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Gruß