PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : frustrierende marineakademie



senior33
14-06-05, 12:46
hi ihr lieben...


bin ziemlich frustriert, habe damals mit begeisterung SH II gespielt und freute mich so auf den nachfolger.

doch das handbuch ist mal wieder schlecht und bei den ganzen neuerungen, blick ich nicht mehr durch...

hab die FAQ gelesen und bin dennoch nicht zufrieden...

leider...

vielleicht liehts aber auch an mir...

hab jetzt zum x ten mal die torpedoprüfung gespielt und nie klappts.

selbst bei grünem schusswinkel permanent versager trotz größerer entfernung als 300m, prallen die torpedos einfach ab http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

wie steuert ihr, ich versuche mich immer im rechten winkel zum boot zu setztn um einen guten winkel zu haben und dennoch prallen sie ab...

könnt ihr mir helfen mit welcher taste mir das seerohr den gerade gefahren kurs einstellt, das permanente abschätzen über die karte kanns doch nicht sein oder.

wenn mir jemand mal seine genaue angriffsmethode schreiben könnte wäre ich sehr dankbar, wirklich!

bei SH II gabs ne taste wo er automatisch auf den gefahrenen kurs schwenkt etc...

wie geht ihr vor??

warum dauernd bei dieser übung abpraller vom boot trotz grünem schusswinkel und 800- 2000m entfernung...

trotzdem liebe grüße,

sandra, die angst hat den spiel spaß am einstmal geilsten game zu verlieren.


falls jemand weiß wo ich noch tipps kriegen kann oder mir mal beschreibt wie ihr einen torpedoangriff von anfang bis ende fahrt, wäre ich wie gesagt super dankbar!!!!!

sandra.

senior33
14-06-05, 12:46
hi ihr lieben...


bin ziemlich frustriert, habe damals mit begeisterung SH II gespielt und freute mich so auf den nachfolger.

doch das handbuch ist mal wieder schlecht und bei den ganzen neuerungen, blick ich nicht mehr durch...

hab die FAQ gelesen und bin dennoch nicht zufrieden...

leider...

vielleicht liehts aber auch an mir...

hab jetzt zum x ten mal die torpedoprüfung gespielt und nie klappts.

selbst bei grünem schusswinkel permanent versager trotz größerer entfernung als 300m, prallen die torpedos einfach ab http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

wie steuert ihr, ich versuche mich immer im rechten winkel zum boot zu setztn um einen guten winkel zu haben und dennoch prallen sie ab...

könnt ihr mir helfen mit welcher taste mir das seerohr den gerade gefahren kurs einstellt, das permanente abschätzen über die karte kanns doch nicht sein oder.

wenn mir jemand mal seine genaue angriffsmethode schreiben könnte wäre ich sehr dankbar, wirklich!

bei SH II gabs ne taste wo er automatisch auf den gefahrenen kurs schwenkt etc...

wie geht ihr vor??

warum dauernd bei dieser übung abpraller vom boot trotz grünem schusswinkel und 800- 2000m entfernung...

trotzdem liebe grüße,

sandra, die angst hat den spiel spaß am einstmal geilsten game zu verlieren.


falls jemand weiß wo ich noch tipps kriegen kann oder mir mal beschreibt wie ihr einen torpedoangriff von anfang bis ende fahrt, wäre ich wie gesagt super dankbar!!!!!

sandra.

phantom1n8
14-06-05, 13:03
Stelle doch einfach mal die Lauftiefe vom Torpedo anders ein. Z.B. halber Tiefgang vom Ziel. Wenn du auf den Kiel schießt kann das schon sein, daß die Torpedos dort abprallen.

Oder nutze nicht den Aufschlagzünder sondern den Magnetzünder. Torpedolauftiefe auf Tiefgang vom Ziel + 1 m einstellen. Da kann man dann auch nahezu aus jedem beliebigen Winkel schießen, da der Torpedo das Ziel dann unterläuft und unterm Kiel detoniert.

Fletcher_Z2
14-06-05, 15:46
Das Problem hatte ich bei der Akademie auch. Abpraller ohne Ende. Hab dann die Tiefe auf 3m verändert und plötzlich ging alles prima. Bei den Zielen, wo der Winkel zu spitz, oder zu flach geworden ist, habe ich dann Magnetzümdung verwendet, mit ca. 1 m unter Kiel.
Das Geheimnis dieser übung ist, dass du unheimlich schnell sein musst, damit du nicht lange die Ziel verfolgen musst.

R6CombatMedic
14-06-05, 19:17
Schießen mit Magnetzündung:
(Voraussetzung kein bis leichter seegang!)

T-Geschwindigkeit langsam bis mittel, bei schnell, könnte dieser kleinere Dampfer so schnell unterlaufen das der Aal nicht detoniert, oder nicht genau unter dem Kiel!

Sagen wir du hast einen T3 Tanker anvisiert auf 500m winkel EGAL. Der T3 hat ja einen Tiefgang von 10,7m. Ich stelle beim T3 immer 12m ein, bzw. Faustregel:
Tiefgang des Dampfers + 1,5m (kaum Seegang)
Tiefgang des Dampfers + 2,0 - 2,5 (SCHWERE See)

ich garantiere dir, wenn du mit dem TI unter den angaben schießt, wird JEDER detonieren, ich hab bei 100 Schuss evtl. 5 Versager und WENN nur aufgrund falscher Einstellung meinerseits oder Seegang.

Schießen mit Aufschlagzünder:
(Seegang ist hier nicht so wichtig!)
T-Geschwindigkeit sollte mittel bis schnell sein, da der Aufschlag des Aals dadurch stärker ist und der Zünder seinen Job macht. Besonders bei 90? winkeln. da geht NIX schief.

damit der Aufschlagzünder auch wirklich funktioniert musst du auch auf Aufschlagzündung stellen. In der Magnetzündung ist der Aufschlagzünder zwar NICHT deaktiviert, aber ich habe weitaus mehr Versager wenn ich mit Magnet+Aufschlag schieße.

Der Winkel sollte MIN. 60? bis 120? betragen!
Die TIEFE ist ganz wichtig. denn viele denken nur an den oben gennanten Winkel, aber nicht an die gekrümmte Schwiffswand die zum Kiel hin natürlich gekrümmt ist. Ebenso zum Bug und zum Heck!

Ich stelle Torpedos mit A.Zünder bei einem T3 zb. auf 5-6m das ist Tiefgenug für schweren Wassereinrbuch und dort ist die Schiffswand nicht gekrümmt (Tanker sind ja recht Flachwändig).
bei kleinen Küstenschiffen zb. nehm ich nur 2-3m

Generell gilt: Wenn du den 90? Winkel hast, feuer auf keinen Fall unter Kiel, da es bei SH3 nicht so funktioniert wie in der Real. (Tod jedes Schiffes!)
Ich habe die erfahrung gemacht das Treffer durch Aufschlagzünder weit mehr Schaden anrichten wie Treffer unter Kiel.



so, denke das reicht.
Ich habe schon Stunden damit verbracht dies zu testen. Seit Patch 1.3 funktiniert das mit dem Kieltreffer= sicherer Tod nicht mehr weil der Kiel der Schiffe (besonders Feger!) verstärkt wurde damit sie beim Rammen eines Bootes nicht sinken. Aber dadurch haben Kieltreffer kaum noch die Wirkung wie "früher".

Ich garantiere dir, wenn du genau so schießt hast du von 100 Schuss höchstens 5 Versager! So ist es zumindest bei mir...

DerZombie
14-06-05, 20:40
Mal vorweg, hast du die Pistole überhaupt auf Aufschlagzünder gestellt? Weil standartmässigist leider immer Magnet eingestellt und auch immer langsames Tempo.


(Kann man das eigentlich in irgendeiner Cfg-Datei umstellen??)

senior33
15-06-05, 01:49
mhh also vielen dank erstmal, hab es jetzt so mal versucht und auch eine verbesserung erreicht.

habe jetzt sogar die letzte marine akademie aktion (geleitzug´) gespielt (ganze nacht durchgespielt http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif) und auch die 15000t erreicht.

hätte da nochmal ein paar fragen an euch,

ist es ein unterschied wenn ich durchs seerohr kucke und der grüne oder gelbe pfeil für guten bis mäßigen schusswinkel einmal oben oder unten (bezogen auf die wasserlinie ist) man kann das mit der maus variieren wenn man einfach höher kuckt mit dem periskop oder tiefer kuckt. vermutlich ist das aber gleich denke ich...

wenn ich bei der pistole und tiefgang und geschw. unter F6 was verändere berechnet er trotzdem noch alles für mich...??

was ist eure erfahrung, was nehmt ihr häufiger magnet oder anstoß ??

meine letzte und wichtigste frage, wie kann ich schnell sehen wenn ich durchs periskop kucke und mich mehrfach gedreht habe in welche richtung ich fahre,in SH II konnte man zwei sehr sehr hilfreiche sache tippen

und zwar einmal gabs ne taste wenn man da drauf drückte wechselte das boot auf den kurs den man gerade im seerohr ansieht UND es gab ne Taste die stellte das seerohr wieder so ein wie man gerade fährt, also nach vorne.

Könnt ihr mir sagen welche tasten das sind oder gibts das diesmal gar nicht bei SHIII ??

lieben gruß,

sandra.

chavouno
15-06-05, 02:04
Hallo,

die Tasten "Sicht auf Kurs" und "Kurs auf Sicht" wurden erst mit Patch 1.3 implementiert.
ABER

1. die Tasten sind in der deutschen Version doppelt belegt, daß heißt Du mußt an der commands_de.cfg rumfummeln und das ändern.
Habe die leider grade nicht zur Hand. Kann ja noch jemand anders die Änderungen posten.

2. Der Sonar-Fuzzi bleibt mit Patch 1.3 stumm.
Dies ist ein heiß diskutiertes Thema im Forum.
In den ersten Kriegsjahren kommst Du noch ganz gut ohne Horcher aus, aber später - ohauheha http://www.ubisoft.de/smileys/10.gif

Ergo noch ne Weile so spielen ohne Patch 1.3 und warten auf 1.4, oder die og. Punkte in Kauf nehmen und den 1.3 installeren. Der bringt ja auch ein paar nette Verbesserungen, z.B. realistische Tauchtiefen.

mfg

R6CombatMedic
15-06-05, 02:05
du meinst kurs auf sicht und sicht auf kurs...ja die gibt es seit patch 1.3 wieder, da ich meine tastaturbelegung aber geändert habe weiss ich nicht wo diese standardmässig liegt. prüfe das einfach mit F1, da müsste es drin stehen so wie die meissten anderen befehle.

was den pfeil angeht, so glaube ich das es keinen unterschied macht ob der nun ober oder unterhalb der waserlinie ist. wenn, dann könnte dies nur die tiefensteuerung sein, aber die muss man ja nach wie vor manuell einstellen.

die tiefe des aals kannst du so oft veränder wie du willst, das bedarf keiner neuen berechnung. nach einer neu eingestellten geschwindigkeit jedoch schon.

achja und glückwunsch zu den 15.000BRT ;o)

age-dee
15-06-05, 02:25
@senior33: Wegen der doppelten Tastenbelegung schau mal hier in diesem Forum auf Seite 10. Im Topic "Hilfe, seit Patch 1.3 spielt mein Ruder verrückt" vom 10.05. hat skapig213 eine Lösung gepostet. Ob die allerdings funktioniert kann ich nicht beurteilen, da ich mit Patch 1.1 spiele.

age-dee

btw.: Kann mir bitte jemand erklären, wie ich einen link setzen kann.
Danke

chavouno
15-06-05, 06:45
jaja, die funktionieren.

Habe das nochmal aus dem Original-Post rauskopiert.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">...Die haben leider die Key-Codes in der Commands_de.cfg falsch gesetzt, sodass + nun "Hart steuerbord" und "Kurs auf Sicht" gleichzeitig bedeutet und - (zw . und RShift) ist "Sicht auf Kurs".

Oder aber Commands_de.cfg unter ..\data\cfg\ editieren und

[Cmd148]
Name=Heading_to_view
Ctxt=1
Key0=0xBB,,"´"

[Cmd149]
Name=View_to_heading
Ctxt=1
Key0=0xBD,,"ß"

mit

[Cmd148]
Name=Heading_to_view
Ctxt=1
<span class="ev_code_RED">Key0=0xDD,,"´"</span>

[Cmd149]
Name=View_to_heading
Ctxt=1
<span class="ev_code_RED">Key0=0xDB,,"ß" </span>
ersetzen </div></BLOCKQUOTE>

@age-dee
Du gehst oben auf den Button URL - das ist der dritte von Links, bei URL gibst Du halt die URL rein zb. hht:/www.google.de, bei Titel kannst du schreiben was Du wilst, das ganze mit OK bestätigen.
z.B. Dies sei der Testlink (http://www.weltzeituhr.de)

mfg

DerZombie
15-06-05, 07:21
Also bei mir wird im Periskop oben die Lage bzw. Richtung in die ich schaue immer angezeigt. Am Tag schwarz und Nachts grün hab aber keine Ahnung ob das evtl. FF2.0 bzw. FF1.0 Mod liegt?

Wenn Schiffe mit Breitseite zu mir liegen und ich annähernd die Winkel erreiche benutze ich immer Aufschalgszünder. Wennst zu dem noch zwischen 400 - 1000 m entfernt vom Ziel liegst kannst sogar im Erkennungshandbuch Trefferzonen auswählen (Maschine, Dieselbunker, Munbunker, Kiel)

Zeffus
15-06-05, 10:32
@senior33

Es gibt noch einen Bug, der wichtig ist zu kennen. Wenn du unterschiedliche Torpedos in den Rohren hast und die Rohre durchschaltest, stimmt die automatische Ziellösung nicht mehr.
Z.B. in Rohr 1 einen TI, den du auf schnelle Geschwindigkeit stellst. In Rohr 2 einen TIII, der nur langsam kann. Wenn du nun zuletzt den TI eingestellt hast, dann aber auf Rohr 2 umschaltest, nimmt er immer noch die schnelle Geschwindigkeit an. Da der Aal aber nur langsam kann, geht er bei größerer Schussentfernung mit ziemlicher Sicherheit am Heck vorbei. Ebenso umgekehrt. Der schnelle TI geht mit langsamer Ziellösung evtl. am Bug des Ziels vorbei.

Abhilfe: nach Umschalten des Rohrs nochmal auf den Geschwindigkeitsschalter klicken. Man sieht dann auch, wie die Ziellösung korrigiert wird.

senior33
15-06-05, 11:03
danke, ihr habt mir sehr geholfen !!

laufe jetzt zur ersten karriere fahrt aus und fange ganz normal mit der ersten flotille aus 1939, macht für mich vermutlich am meisten sinn.

ganz kurze frage noch hab mich auch ordentlich durchgewühlt von hinten im forum und bin bis seite 39 durch wo mehrfach gefragt wurde ob man die beföderungen auch nach einer mission aufheben kann und später aussprechen kann.

könnt ihr mir hierzu noch einen rat geben?

ganz liebe grüße, s.

Zeffus
15-06-05, 12:13
Ich glaube nicht. Denke, die sind dann wech. Warum auch aufheben? Wenn man befödert, wird derjenige leistungsfähiger.

senior33
15-06-05, 14:46
ok werd ich machen.


SO, KOMME GERADE ZURüCK VON MEINER ERSTEN! FAHRT:

HABE PATROULLIERT UND JA ICH WEIß ICH WAR GROTTENSCHLECHT HAB ALLE ALLE AALE VERFEUERT UND NUR EIN KüSTENSCHIFF, WAS UNBEWAFFNET WAR VERSENKT.


BRAUCHE JETZT NOCH EINMAL DRINGEND HILFE, HAB DAS SPIEL UNTERBROCHEN JETZT WO ICH ZUR BASIS ZURüCKGEKEHRT BIN...


MEINE FRAGE, MUSS ICH RICHTIG ANLEGEN WO ICH LOSGEFAHREN BIN?

BIN AN DEN LEUCHTTüRMEN VORBEI IN WILHELMSHAVEN UND WIEDER ZURüCK IN DEN DOCKS, MUSS ICH DA IRGENDWO GENAU ANLEGEN DASS ICH VOLLE BEWERTUNG BEKOMME ??

HABE FOLGENDE MÖGLICHKEITEN WENN ICH AUF ESC DRüCKE:


SPEICHERN


FORTSETZEN


PATROULLIE BEENDEN

SPEICHERN UND VERLASSEN



PLEASE HELP, WILL JETZT AUCH DAS MEIUNE ERSTE FAHRT, GEZÄHLT WIRD, SITZE SCHLIE?LICH SEIT 16:00h DRAN.

WERD EUCH AUCH NICHT MEHR BELÄSTIGEN.

BIN ABER RELATIV STOLZ, DASS ICH WIEDER DAHEIM BIN


LIEBE GRüßE

SANDRA DIE NEUE KALEUNESSE :-)

cornholio1981
15-06-05, 15:28
@senior33

Es reicht, wenn du in 30km Umkreis vom Hafen bist, da gibts dann auch die Punkte für. Drück einfach auf "Patrouille beenden" und danach auf "Anlegen in Wilhelmshaven". Die Tonnage ist doch nicht so schlimm, bin in meiner Anfangszeit auch mal nur mit 4000BRT heimgekommen. Danach wurde es aber immer besser http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif.

DerZombie
15-06-05, 15:45
1. und wichtigster Tip, lass dir viel Zeit dass du dich in ne optimale Lage manövriest, das ist mehr wie die halbe Miete

2. bei sehr rauher See nimm nur Aufschlagszünder und stell sie auf Tiefe 0

Das brachte mir am meisten. Achja, oberhalb von Irland, da wo es in die Straße zwischen und England und Irland reingeht, dort findest immer nen waagrecht fahrenden Konvoi http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

senior33
15-06-05, 16:29
geil, ihr seid so lieb, hat alles bestens geklappt.

müßte jetzt eigentlich ins bett ähh koje, doch ich glaub ich muss da einfach nochmal raus .

cu und thx !!!! http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

senior33
15-06-05, 20:29
so das ist eindeutig der nachteil von dem spiel, komme gerade von meiner zweiten feindfahrt zurück. macht süchtig und ist mega zeit intensiv, mist in 3h klingelt der wecker :-(

also habe zwei frachter erledigt, einen größeren mit über 6000t und einen kleineren insgesamt 8801 tonnage. es wird besser langsam.

zuerst war ich etwas übermütig und habe einem zerstöer der mich nur am peri wohl erkannt hat einen aal hinterhergejagt, doch der ging ins leere, dafür hat er meinen turm ganz leicht erwischt. zack tauchen, haken geschlagen und mich mit freier kamera gefreut wie er zick zack machte während ich am grund ein nickerchen bevorzugt habe http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

dann viel später den ersten frachter torpediert und auch hier wieder etwas übermütig, da er recht groß war (ja ja für micih zumindest) und drei alle rein, ich weiß war vielleicht nicht nötig doch der finger hat so gejuckt und dann wieder kamera, ohh war das schön anzusehen

alle! drei gingen rein und der &gt;6000t frachter brach komplett in der mitte entzwei. einfach nur wow.

einen aal hatte ich ja dann noch den hat dann der schön langsame frachter mit 4KN in die flanke bekommen und hat sich ordentlich zur seite gerollt http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif


dann ab nach wilhelmshafen und ne uboot frontspange entgegengenommen und irgendeinem oberfähnrich aufs auge gedrückt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

einfach nur geil. ich weiß ich weiß für euch profis ist das harmlos, doch sandra rockt und muss jetzt überglücklich in die koje http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

N8

DerZombie
15-06-05, 21:56
Hat nicht jedes UBoot mehr wie 4 Torpedos mit?

Drück mal auf "i" dann kommst in nen Bildschirm wo du siehst wieviel Torpedos du noch im Magazin hast. Die Mannschaft lädt entweder automatisch nach oder nur auf Wunsch (zweiteres wenn der Haken oben weg ist auf dem "I-Bildschirm"). Achja, das funzt aber nur wenn der Torpedoraum ausreichend besetzt ist und du nicht mit Schleichfahrt unterwegs bist.

age-dee
16-06-05, 00:53
Schätze, senior33 fährt mit einem Typ II durch die Gegend (da September ´39 und Heimathafen Wilhelmshaven). Der müsste 5 Torpedos haben.
Habe meine 1. Karriere auch so begonnen, und bin nach der Patroullie im PQ immer an der Ostküste Großbritanniens auf Jagd gegangen (die Reichweite dieses Seelenverkäufers ist ja nicht sehr groß)
@senior33: Wie DerZombie bereits schrieb, kommst Du mit "i" in den Torpedobildschirm. Ich habe das automatische Laden immer abgeschaltet, da ich unterschiedliche Torpedotypen dabei habe und die je nach Situation laden möchte. Falls Du das genauso handhabst, achte beim Neuladen des Spiels darauf, ob das automatische Laden auch wirklich deaktiviert ist. Ich spiele mit Patch 1.1 und es ist mir schon einige Male passiert, dass nach dem Neuladen die Automatik wieder eingeschaltet war.

age-dee

Zeffus
16-06-05, 01:11
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">macht süchtig und ist mega zeit intensiv </div></BLOCKQUOTE>


Da bist du aber schnell dahinter gekommen ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Weiterhin fette Beute und immer 'ne Handbreit Wasser ... etc, etc,

Grauer_Wolf2005
16-06-05, 03:15
@Zombie

Halloooooooooooooooo, 1.FF Wilhelmshafen 1939.

Da beginnst du mit einem IIB und das kann nur 5 Torpedos laden. Da ist nicht mehr drin.

Gruß
Der graue Wolf

senior33
16-06-05, 04:23
moin moin :-)

ja ich hatte fünf torpedos, schrieb ich ja auch...

erster übermut der aal auf den zerstöer ( ging sauber ins leere, dafür war mein turm leicht beschädigt ) http://www.ubisoft.de/smileys/4.gif

2,3,4 auf den fetten frachter

5 auf den kl. frachter

http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif



habt ihr auch so ne spange als belohnung bekommen? íst nix besonderes denk ich...


wem verleiht ihr das meistens, den offizieren oder auch mal nem matrosen...?

wo wir grad dabei sind, wenn ich heute nacht (muss jetzt arbeiten http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif9) wieder raus gehe, würdet ihr mir raten schon was neues aufzurüsten bei dem kahn..?

spiele in der tat 1. flotille 1939, ein nicht gerade atemberaubendes super boot dochh ich will immer von ganz vorne anfangen, ist so ne doofe marotte von mir.

was ich eigentlich noch besser gebrauchen könnte wären noch ein paar männer so dass alles immer voll besetzt ist während die anderen ruhen...

habt ihr nach der 2. feindfahrt schon was neues an bord geholt...?

hab jetzt ansehen 2200 und ein paar zerquetschte glaub ich. oder lieber sparen und dann was FETTES holen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

bei mir sind alle offiziere oberfähnrich ist das bei euch auch so?

ich bin leutnant z. see. leider kann ich mich aber selber nicht für die koje einteilen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

bin immer noch hundemüde, doch heut nacht lauf ich wieder aus, denn ramius will beute machen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Zeffus
16-06-05, 04:45
Ho Kaleunesse!

Die Orden verleihe ich zuerst den Offizieren, danach den Maaten, und am Schluss kriegen auch die Mannschaften welche. Natürlich kann man versuchen, das "gerecht" zu machen, z.B. die Spange dem Matrosen verleihen, der halt gerade an der Flak saß und zwei, drei Maschinen vom Himmel holte, bringt aber für das Spiel nicht viel, weil das Spiel nicht weiß, dass dieser Matrose ein Flak-Spezialist is; das geht nur über die gezielte Speialisierung bei den Maaten (und Offizieren).
Wie man am besten spezialisiert sthet hier irgendwo beschrieben; es gibt auch verschiedene Philosophien dazu (Maate können eine, Offiziere bis zu drei Qualifikationen haben).

Am Boot würde ich nix aufrüsten (wüßte auch gar nicht, was?). Lieber sparen, bis du dir ein Typ VII leisten kannst; ist wesentlich effektiver.

Alle Positionen ständig voll besetzen ist glaub ich nicht möglich - zudem hast du dann irgendwann keine wirklich wachen Männer mehr. Besser in den Zeiten, in denen es nicht nötig ist, dass die Mänenr auf Station sind, alles, was geht, zum Poofen schicken.
Das Boot voll machen soweit geht dagegen ist sinnvoll, weil die Männer ja mit jeder FF an Erfahrung gewinnen und so ein Ausfall (auch das wird es geben, z.B. bei Fliegerbeschuss) leichter zu kompensieren ist. Du musst ja keine Männer anheuern, die Ansehenspunkt kosten.

Am Anfang hast du kaum höhere Ränge. Entweder, du kauft sie in der Kaserne ein (kostet aber Ansehen), oder du befödest sie dir selbst. Nach erfolgreichen Fahrten bekommt man abhängig vom Ergebnis bis zu 4 Beföderungen genehmigt. Auch hier gilt: erst die Offiziere, dann die Maaten, am Schluss die Mannschaften.
Du selbst wirst auch befödert, hängt von deinen Ansehenspunkten ab.

Grauer_Wolf2005
16-06-05, 04:47
Also ich rate dir, erstmal zu sparen, und schön fette Beute machen. So um April oder Mai 1940 bekommst du ein VII C angeboten, und da solltest du sofort zuschlagen. Danach aufrüsten was du bekommst.

Und glaub mir, du bekommst noch einiges angeboten.

Wenn ich in den Hafen einlaufe mache ich immer mindestens 3 Sachen:

1. Die Beföderungen, Medallien etc.: Deinen Flakheini würde ich als erstes ein eisernes Kreuz 1. und/oder 2. Klasse (Risikominimierung vor Fliegerangriffe). Später deine Deckbesatzung ebenso (Höhere Trefferquote). Desweiteren bei jeder Hafeneinfahrt einen Maat ausbilden. Schaue zu, dass du es sehr ausgewogen ausbildest. Die Spangen verteile ich nach dem Zufallsprinzip.

2. Uboot-Asse: Da schaue ich hin und wieder rein für mein EGO.

3. Uboote: Hier schaue ich immer rein, und wenn es was neues gibt (ab VII C) wird es angebaut. Die Torpedos bestücke ich selbst. Ich nehme ohne Ausnahme nur T2. Ist zwar langwieriger, aber ich habe recht gute Ergebnisse mit den Aalen erziehlt.

Am besten ist es, du nimmst dir mal so'ne Std Zeit, und spielst im Büro ein bisschen rum. Lerning by doing!!!

Gruß
Der graue Golf

age-dee
16-06-05, 05:52
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">@age-dee
Du gehst oben auf den Button URL - das ist der dritte von Links, bei URL gibst Du halt die URL rein zb. hht:/www.google.de, bei Titel kannst du schreiben was Du wilst, das ganze mit OK bestätigen. </div></BLOCKQUOTE>

Aaargh! http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif Bei mir erscheint in der Leiste erst Smilies, dann Farbpallette und dann...lange nichts mehr, d.h. die Leiste ist schwarz. Erst rechts ist dann der Button mit dem Briefumschlag und rechts daneben der Button für Images. Habe dann zufällig (bin mit dem Mauszeiger über die komplette Leiste) den URL- Button entdeckt. Sehr seltsam, aber egal, ich weiß ja jetzt Bescheid.
Danke Dir, chavouno

age-dee

senior33
16-06-05, 08:41
jepp werd ich auch mal versuchen, grauer wolf.

mit ausbilden meinst du befödern oder?

wie bildet man einen maat aus, geht das nach jeder fahrt, oder nur bei sehr guten, hab nach meinen beiden fahrten jetzt nix gefunden wo ich hätte ausbilden können...

war mir bis dato noch nicht vergönnt hab ja erst die zwei fahrten...

zeffus schrieb er befödert bis zu vier personen nach erfolgreicher jagd. heißt das, daß vorhandene männer aufgewertet werden oder kann ich richtig neue ohne ansehenspunkte dazuholen, wäre dann ja eigentlich keine beföderung sondern eine einberufung...

welchen patch spielt man eigentlich wenn man ne original cd von media markt gekauft hat?

denke ich werd es nämlich vorerst mal so lassen..

wieviele missionen hat denn die erste flotille, ist es dann aus und ich muß neu anfangen mit der 7. flotille oder kann man seine spielstände mitnehmen, dann hätte es ja sinn gemacht, dass ich von anfang an gespielt habe oder. habt ihr auch so begonnen?

macht unglaublich laune nicht wahr? will endlich nach hause ääh in mein boot http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

will wieder raus, das jagdfieber hat mich erwischt http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif

Zeffus
16-06-05, 09:10
Gute Güte, du bist ja fast schlimmer als mein kleiner Sohn wenn der in's Fragen kommt ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Mal sehen.

Also, es gibt drei Sachen:
1) Beföderung (im Mannschaftsmenü im Hafen die Urkunden)
2) Orden
3) oh Mann wie heißt das im Spiel? ich nenne es mal Qualifikationen.

zu 1) Beföderungen wirken sich auf den Rang aus. Man bekommt - wie schon erwähnt - je nach Erfolg der Fahrt bis zu vier. Sie können erst an Besatzungsmitglieder vergeben werden, wenn diese die erforderlichen Erfahrungspunkte aufweisen. Brauchst dich aber nicht zu kümmern, denn alle beföderbaren Mitglieder werden blau umrandet, wenn du auf die Urkunde klickst. Dann einen aussuchen (mit Offzen beginnen ...). Bei dem Beföderten verdoppelt sich ungefähr die Ausdauer.

zu 2) Orden kannst du fast beliebig verteilen, zumindest U-Bootspange, Frontspange und EK1; alle "höheren" Orden sind so viel ich weiß vom Besitz des EK1 abhängig. Dazu, wieviel Orden man pro Fahrt bekommen kann, gab es erst vor zurzem einen Thread. Wenn ich ihn finde, edit ich ihn noch hier rein. Hier: Ruhmpunkte (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/469102863/m/4811037623)

3) Qualifikationen: kannst du nach jeder Fahrt genau EINE vergeben, an einen Maat oder einen Offizier. DIe Qualifikationen wirken sich dann direkt auf die "Stärke" der qualifizierten Figur bei deren Tätigkeit aus. Also, ein als Flakschütze qualifizierter Maat trifft besser, wenn er an der Flak sitzt, ein als Funker qualifizierter Horcher höt mehr (theoretisch). Ein als Wachgänger qualifizierter Offizier/Maat sieht FLugzeuge/Schiffe früher, etc.

Mit der Einberufung hast du recht. Du kannst soviele Figuren einberufen, bis die "Klasse" voll ist (ich glaube beim Typ II ist noch Platz für einen Matrosen gegenüber der Startbesetzung). In den Kasernen gibt es eben schon verschieden "vorqualifizierte" Figuren, die man dann eben mit Ruhmpunkten bezahlen muss.

Wegen der Mediamarkt-Version kann dir wahrscheinlich niemand Auskunft geben, ich denke aber, dass durchgängig 1.0 verkauft wurde und du den Patch draufspielen musst. Ab 1.1 oder 1.2 wird die Version im Hauptbildschirm angezeigt (unten rechts).

Die erste Flotille hat so viele Missionen, bis sie aufgelöst wird .. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Nein, im Ernst: die Missionen sind eigentlich immer gleich: in ein Planquadrat schippern, dort 24h patroullieren und wieder heim. Den Hin- oder Rückweg kann man aber beliebig variieren, um auf Beutejagd zu gehen (so lange der Sprit reicht).
Das geht so lange, bis du zerstöt wirst oder bis der Krieg aus ist (Mai 45).
Du kannst zwischendurch Gesuche stellen, dich irgendwann zu einer anderen Flotille versetzen zu lassen. Dann bekommst du einen anderen Heimathafen und natürlich andere Einsatzgebiete (z.B. von Lorient aus nach Nordamerika, Karibik, Südafrika). Manche Bootstypen gibt es auch nur in bestimmten Flotillen.

Uff! http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif

senior33
16-06-05, 12:52
DANKE DANKE DANKE

ich hö jetzt auch auf, bin schon weg. muss jetzt eh raus auf see... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

nochmal DANKE...

*duckundweg* http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

senior33
16-06-05, 15:16
ist das traurig................


habe ja nur fünf torpedos und habe einen bewaffneten trowler zerstöt und nen kl. frachter und jetzt kommts:


zwei cargo 2 handelsschiffe liegen direkt vor mir (ganz still) heck etwas tiefer doch ich habe ja keinen aal mehr http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif

ihr könnt es euch nicht vorstellen beide mit grünem winkel quer ab, müßte nur feuern können grrrrrrrrrrrrr

bin sooo traurig http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif

warum hat dieses mist boot kein einziges deckgeschütz, ich würd die sogar mit ner steinschleuder versenken so brav liegen die vor mir http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif

bin auch schon mit wahnsinniger fahrt iins heck gedonnert doch ausser das mein rumpf von 100 auf 31 ist, ist nix passiert http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-mad.gif


wat mach ich bloß? warum hab ich diesen nisttrawler blos torpediert, fünf aale sind einfach zu wenig!

kann ich abrechen ohne zu speichern eigentlich und die mission neu spielen, wobei ich sowas eigentlich hasse


grrrrrrrrrrrrrrrrr, sowas hatt ich noch nie, liegen vor mir seelenruhig zwei riesennnnnnnnnnnnn cargo frachter


http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif

Zeffus
16-06-05, 16:15
Wenn Schiffe einfach so herumdümpeln ist das ist der sog. Spawn-Bug. Wird glaub ich durch Patch 1.3 behoben.
Warum hat deine Kiste kein Deckgeschütz? Na ja, ist lange her, dass ich mit dem kleinen Zossen unterwegs war ...
Rammen bringt übrigens nichts, du kriegst dann keine Tonnage gutgeschrieben.

DerZombie
16-06-05, 17:26
Mal n guter Tip, greif keine Trawler an, die bringen nix. Kleine Frachter hole ich nur mit der Deckgun wenns Einzelfahrer sind.........ist es stürmisch dann hat er glück gehabt.

Und in nem Konvoi geh ich e nur auf die dicken.

Killers_Inc2005
16-06-05, 17:26
Abbrechen ohne speichern kannst Du nicht (mal abgesehen von CTD), aber "Abspeichern und beenden" dann "Zurück zum Menü" und einen Speicherpunkt vor dem ganzen "Desaster" wählen.
Die "gleiche" Situation erlebst Du allerdings nur, wenn zu Deinem gewählten Speicherpunkt die Cargo´s schon gespawnt haben (was Dir aber nur dann was bringt, wenn Du zu dem Zeitpunkt noch´n Aal hattest). Ansonsten ist es eher unwahrscheinlich, daß die 2 am selben Ort nochmal auftauchen (= Folge der dynamischen Kampagne)

senior33
16-06-05, 17:39
ja, ihr habt recht das bringt so nix und außerdem ist das ja auch nicht das wahre.

bin als ich draussen war sogar nem schlepper, etlichen küstenschiffen und einem kleinen frachter begegnet.

eigentlich komisch dass nur die tonnage so richtig was bringt, hab jetzt drei weiter schiffe (2 küstenschiffe und einen kleinen frachter ) auf der suche nach nem cargo "laufen" lassen.

ab welcher größe schlagt ihr denn so zu, denn für den großen brauch ich sicherlich 2 aale und für die anderen langt einer völlig,


doch wenn ich es richtig verastanden habe tonnage tonnage und nochmal tonnage zählt, also sollte man wenn man wie ich nur fünf aale hat am besten drei schiffe in größenordnung der kl, frachter (um die 2000 tonnage) und mit zwei aalen einmal nen großes handelsschiff ergattern oder.

wie macht ihr das ?

trotz allem, echt, mir gefällt das spiel echt suuuper gut.

bißchen fad find ich, dass der der die meiste tonnage bringt hier null bewacht und ich somit aufgetaucht auf ihn los gehen kann ohne probleme....

seid gegrüßt, sandra.

DerZombie
16-06-05, 17:53
Kann nur für den Typ VII reden da ich in Kiel beginne. Habe die ersten beiden Feinfahrten auch mit der 1. Flottille gemacht aber das U Boot sagt mir ja gar nicht zu, ständig Sprit leer und zu wenig Torps.

Ansonsten erst ab C2 oder besser gesagt ab so 2000 Tonnage..........außer bei nem Konvoi wo es lohnt, da geh ich erstmal auf die Escorte (wenns Wetter schön ist) wenns ned mehr wie 2 Stk. sind.

senior33
16-06-05, 18:04
ahh ok na ne eskorte ist mir leider noch nicht vors rohr gekommen, werd jetzt mal die erste flotille hier fertigspielen und hoffe dann alles ansehen etc mit nehmen zu können wenn ich ne andere flotillen kampagne starte...

hab grad nen scheiß seegang http://www.ubisoft.de/smileys/wchand.gif

cornholio1981
16-06-05, 18:07
Hmm... eigentlich nehm ich so ziemlich alles mit, wenn ich aber längere Zeit nur Küstenschiffe vors Rohr bekomme, lass ich da auch mal welche ziehen und suche was größeres. Für so Mini-Schiffe wie Trawler, Fischkutter etc. verschwende ich aber keinen Aal, da nehm ich bei gutem Wetter das Deckgeschütz, hast du aber ja leider noch nicht; sonst lass ich die auch weg. Mit nem IIa konnte ich trotzdem mal nen einfachen Trawler mit der Flak versenken, bringt halt nicht viel Tonnage und Ansehen, aber für die Flak hats gereicht. überhaupt nehm ich Kriegsschiffe nur, wenn sie mir direkt vors Rohr laufen und um die Versenkung betteln http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif
Auch die großen Brocken kannst du mit nur einem Torpedo versenken, bei gutem Wetter mit nem Kielbrecher, also Magnetzündung und unter dem Kiel durch, und bei Schlechtwetter nen Schuß in den Treibstoffbunker.
Und komm mal in einen Konvoi, dort sind die dicken Brummer beileibe nicht mehr ungeschützt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif
Man kann sich aber auch an die Einzelfahrerrouten halten und sonst bekommt man auch noch oft genug was größeres vors Rohr, das nicht geschützt ist. Zumindest in der Anfangszeit.
So, jtzt erst mal Bob Ross gucken!
I wish you a happy Feindfahrt and God bless, my friend! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

DerZombie
16-06-05, 18:11
Wenn mich nicht alles täuscht nimmst du aber nix mitnehmen wennst ne neue Kampagne anfängst. Da startest immer bei 0 bzw. 500

senior33
16-06-05, 20:10
so da bin ich wieder... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

und gut gelaunt noch dazu wenn auch wieder so spät heute.

hab über 11000 tonnage mitgebracht.

hat einer von euch wirklich schon mal nen c2-cargo mit einem einzigen aal versenkt?

ich hab mir den mit 3 aalen holen müssen und hatte noch zwei für frachter.

macht immerhin über 11000 tonnage juhu.

ab inne koje , nu aber zackig http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

DerZombie
16-06-05, 21:17
Mit Glück, viel Glück reicht einer bzw. optimaler See. Brauch meistens 2, mit dem ersten stutze ich ihm meist nur die Flügel, d.h. er dümpelt mit Schlagseite und 0 - 3 Kn rum und dann kriegt er nen Gnadenstoß.

C3 hab ich noch nie unter 2 Torpedos geschafft, da könnens sogar mal 3 werden.

age-dee
17-06-05, 00:26
Habe gestern einen C-2 genau im Treibstoffbunker erwischt, nettes Feuerwerk http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif. Aber das ist bei mir schon Glückssache mit einem Aal einen C-2 auf Grund zu legen. Meistens brauche ich 2, bei fiesem Wetter durchaus auch mal 3.
Normalerweise fahre ich zuerst zu meinem PQ. Auf der Fahrt dorthin lasse ich alles was kleiner als ein C-2 ist links liegen. Nach der Patroullie besuche ich entweder Häfen, oder ich begebe mich direkt zu den üblichen, verdächtigen Routen (rund um Irland/Großbritanien) auf Beutejagd (ist natürlich auch abhängig, wo Du stationiert bist, welches Jahr und welchen PQ man zugwiesen bekommt). Ich hebe mir dann für die Rückfahrt immer ein Torpedo zur Sicherheit auf. Bin ich dann auf der Heimreise schon weit weg von den üblichen Handelsrouten, es also unwahrscheinlich ist, auf Dickschiffe zu treffen, verfeuere ich den letzten Aal auch schon mal auf kleinere Pötte.
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">wat mach ich bloß? warum hab ich diesen nisttrawler blos torpediert </div></BLOCKQUOTE>
Hehe, kommt mir bekannt vor. Bei meiner letzten FF bin ich ewig zwischen Irland und England rumgeschippert, in der Hoffnung auf einen Konvoi. Aber nichts, nada, nothing. Habe dann aus Frust C-2- Einzelfahrer zerlegt. 4 Stunden später dann die Meldung von einem großen Konvoi. Abfangkurs gesetzt und hingedüst. 1 T-3, 3 C-3, 4 C-2 und jede Menge Kleinvieh. Musste mich dann mangels ausreichender Torpedos mit dem T-3 und einem C-3 zufrieden geben. War sehr ärgerlich, hat mir aber wieder einmal gezeigt, dass Geduld eine Tugend ist, insbesondere bei SH3.
Kriegssschiffe greife ich nur an, wenn
a) es keine andere Möglichkeit mehr gibt, ihnen zu entkommen
b) sie in Häfen vor Anker liegen und ausreichend groß sind http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif

Grauer_Wolf2005
17-06-05, 01:35
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">hab über 11000 tonnage mitgebracht. </div></BLOCKQUOTE>

Das ist eine sehr gute Ausbeute. Hochachtung, Frau Kaleusse

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">hat einer von euch wirklich schon mal nen c2-cargo mit einem einzigen aal versenkt? </div></BLOCKQUOTE>

Ständig, aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Ich visiere den C2 an, je nach Wetter zw. 1m und 3m (je schlechter das Wetter, desto tiefer) Aufschlagzünder und danach mit Q die Mündungsklappen öffnen. Erfolgsquote so um 90% !!!!

Gruß
Der graue Wolf

t-geronimo
17-06-05, 02:59
C2/C3 mit einem Aal geht folgendermaßen recht gut:
Wenn Du automatisch, d.h. mit Computerhilfe (Waffenoffizier) schießt, dann das Ziel aufschalten (Taste L), die Ziellösung berechnen lassen, die Aufschaltung wieder lösen (nochmal Taste L) und das Fadenkreuz ein klein wenig Richtung Heck des Ziels bewegen, so zwischen Anfang der Brücke und dem Schornstein. Habe die Erfahrung gemacht, daß bei Treffern an dieser Stelle ein Schiff dann zu 80% bach einem Torpedo auseinander bricht.
Wenn Du später mit manueller Lösung schießt, also alle Daten selber berechnest, wird es natürlich viel schwieriger, direkt diese Stelle zu treffen (jedenfalls bei mir http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif)

ACHTUNG, WICHTIG BZGL. ORDEN UND BEFÖRDERUNGEN!
Hab hier jetzt nicht alles gelesen und weiß nicht, ob das schonmal jemand erwähnt hat: Wenn Du nach einer FF wieder im Hafen bist, Deine Orden und Beföderungen verleihst und dann das Spiel beendest, sind alle Auszeichnungen beim nächsten starten des Spiels futsch. Du mußt dann den Spielstand "nach der letzten FF im Hafen" laden, die Auszeichnungen nochmal verleihen und dann die nächste FF starten.

chavouno
17-06-05, 04:10
Noch zu den Beföederungen:

Solltest Du irgendwann mal OLT (5000 Points) oder Kaleunt (15000 Points) werden, dann verfall nicht gleich in einen Kaufrausch.
Du wirst dann bei der Rückkehr wieder degradiert, wenn Du nicht über die geforderte Mindestruhmpunkte verfügts.

Mir so passiert. Kaleun geworden. Zur Feier des Tages ein IX-er Boot zugelegt mit allen Schikanen. Ne leidlich erfolgreiche FF hinter mich gebracht und am Ende wieder OLT http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

DerZombie
17-06-05, 07:28
Jo, aber diese Beföderung (also die eigene) bringt doch e nix zumal ein neues UBoot mir wichtiger ist http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Hoffentlich wird der Bug mit 1.4 behoben

PS: Zwecks Ziellösung, wennst optimal liegst einfach den Treibstoffbunker anvisieren übers Erkennungshandbuch. Gestern flog der einzige C2 den ich traf auch mit einem Torpedo in die Luft http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

xorph2611
17-06-05, 07:47
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by DerZombie:
C3 hab ich noch nie unter 2 Torpedos geschafft, da könnens sogar mal 3 werden. </div></BLOCKQUOTE>

Dann machst Du was falsch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

C3 und T3 versinken bei mir so gut wie immer nach dem ersten Treffer - in die Mitte unter Kiel mit Magnetzünder, wie im Lehrbuch http://www.ubisoft.de/smileys/read.gif Ist eine Seltenheit, wenn ich bei denen einen zweiten Aal brauche. (Bin auf Patch 1.2, vielleicht liegt's ja am Schadensmodell.)

Es ist mir sogar schon zweimal passiert, dass ich bei Null Sicht auf gut Glück einen TI Fat I (flächensuchender) in einen Konvoi feuere, und damit einen T3 versenke http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif

Die C2 sind allerdings wesentlich schwieriger zu versenken, da komme ich nie unter 2 Aalen davon. Wahrscheinlich sind die größeren Pötte bauartbedingt instabiler.

Krokodil1938
17-06-05, 08:56
C2/C3 zerbrechen eigentlich zu 99% beim ersten Treffer in der Mitte, wenn man folgendermassen vorgeht:

- U-Boot 90? quer zum Kurs des Ziels auf etwa 600-800 m Abstand legen.
- TI-Torpedo auf schnell und ohne Magnetzünder vorbereiten.
- Wenn das Ziel etwa 30? vor der Längsachse des U-Bootes angekommen ist, das Erkennungshandbuch aufmachen (auf "SCHIFF" im Notizblock klicken) und offen lassen.
- Sobald im Handbuch die Schwachstellen sichtbar werden, den Treibstoffbunker markieren.
- Mündungsklappe öffnen (Taste Q).
- 3 Sekunden später "Torpedo los".

Die Lauftiefe wird automatisch geregelt. Der Aal schlägt bei jedem Wetter kurz vor der Brücke in den Treibstofftank, worauf das Schiff bricht. Dieses Vorgehen klappt natürlich nur bei automatischem Zielen.

Gruss vom Grauen Krokodil.

DerZombie
17-06-05, 16:40
Jo, aber bei schwerer See klappt selbst das nicht immer. Und muß ehrlich sagen wennst n Konvoi angreifst und in einem Anlauf gleich mehr mitnehmen willst gehts die optimale Methode nur beim ersten Schiff.

Zeffus
17-06-05, 16:57
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Jo, aber bei schwerer See klappt selbst das nicht immer. </div></BLOCKQUOTE>


Stimmt !
Hatte ich gerade eben erst. Einen Liberty im Südatlantik bei schwerem Sturm aus ca. 350m torpediert, nach Handbuch auf Treibstoffbunker gezielt - und getroffen, aber nicht im Treibstoffbunker. Hab nen zweiten Aal gebraucht, um ihn zu den Fischen zu versammeln.

senior33
17-06-05, 18:24
hi ihr lieben, da bin ich wieder, werd gleich losfahren, morgen ist ja frei http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

@ t-geronimo and all

dabke für den tip mit den belohnungen, hatte ich gar nicht mitgekriegt. komisch, dass die nicht in der lage sind ein normales spiel ohne fehler herzustellen... am meisten stöt mich wenn ich 0? oder 180? durch uzo kucke und immer ein bißchen warten muss, weil fast nur schaumkronen vor mir sind http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif meistens fahr ich dann wenn ich eh über wasser bin und nicht angegriffen werde das peri ein kl. stück aus und ziele darüber. blöde aber wenigstens gute sicht....

interessant finde ich, dass ich im erkennungshandbuch gar keinen c2 finde, kann da nur rund sechs-sieben schiffe sehen und gar nicht erkennen wo da die treibstoffbunker sein sollen...

werd aber es mal so machen wie ihr sagt, vielleicht reicht dann bei mir auch mal ein aal http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

möcht jetzt irgendwie mal rausfinden unter welchem patch ich eigentlich spiele...??


toller thread find ich und angenehmes forum, danke hiermit mal an euch.

hoffe ihr seid auch noch so ein bißchen in euphorie wie ich, das wird die dritte nacht in folge heute bei mir http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

senior33
17-06-05, 18:44
NOCH NE KURZE INFO:

NÄCHSTEN FREITAG AUF VOX UBOOT THEMENABEND!

PFLICHTTERMIN !!

ANSCHLIE?END WIEDER HIER FORUM http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

DerZombie
17-06-05, 20:20
Das mit Gicht könnte dran liegen das du ne Nvidia GraKa hast. Stell mal unter Optionen die Partikelanzahl runter. Oder spiel dir den FF1.0 (wennst V1.2 willst) oder FF2.0 (wennst Patch V1.3 willist) dann ist das Prob auch erledigt.

Du hast aber schon gesehen das du beim Erkennungshandbuch auf Einband noch die Länder durchschalten kannst bzw. mußt. Wennst mit Autoziellösung spielst (was ich mal stark annehme) dann schalte dein Ziel mit "L" auf und klick auf dem Notizblock das Wort Schiff an, dann geht das Erkennungshandbuch sofort auf der richtigen Seite auf.

Zwecks den Trefferzonen, die siehst du nur wenn dein Ziel auch im richtigen Winkel vor dir ist mit Breitseite, also 90? und zwischen 400 - 1000 m entfernt.

Bei FF2.0 ist es immer eingezeichnet (aber nur auswählbar noch obigen Kriterien) und dann gibts noch n Mod bei dem das eingezeichnet wird. Irgendwas mit Fulfmod oder so, evtl. kann mal einer den genauen Namen hier posten?

senior33
17-06-05, 20:37
werd das mal ausprobieren! das mit dem notizblock hab ich noch gar nicht gemacht hab immer nur so links mal auf das erkennungshandbuch geklickt...

duuu hast recht, hab in der tat ne nvidia, hab grad mal nachgesehen. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

seid ihr sicher das das mit den belohnungen, beföderungen und medaillen so ist das man wieder die alte mission am ende laden muss, da das sonst wieder weg ist, oder bezieht es sich nur! auf beföderung oder eines der zwei anderen sachen??

was noch komisch ist, der schickt mich bei meiner 4 en feindfahrt wieder ins gleiche planquadrat wie bei FF3 nämlich nach AN26....

find ich ein bißchen merkwürdig....

bist wohl auch ne nachteule was ? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

was meinst du mit FF 1.0 und FF2.0? muß erst mal rausfinden was ich spiele, bin nicht so ein PC Ass, hab die gekaufte CD eingeschmissen und los gings... sorry, aber frauen und technik, du weißt schon http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif

cornholio1981
17-06-05, 20:47
Hatte ich auch schon dreimal, daß ich nach der letzten Feindfahrt ins selbe PQ geschickt wurde.
War aber immer nach sehr ergiebigen Einsätzen, da hat sich der BdU wohl gedacht, der macht da mordsmäßig Tonnage, da geht er gleich nochmal hin! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

PROST http://www.ubisoft.de/smileys/37.gif

senior33
17-06-05, 20:55
na denn auf ein neues http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif

partikeldichte 50% bringt nicht wirklich was, soll ich noch weiter runter gehen, hat das sonst irgendwelche negativen begleiterscheinungen...?

kann mich nur wiederholen, spiel ist einfach hammer gei* http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

DerZombie
17-06-05, 21:00
Wo fangen wir an http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Also FF (=Frontflottille) 1.0 und 2.0 sind Mods, die viele kleine erhalten. Sie gefallen nicht jedem aber ich bin begeistert. Kannst damit z.B. vorgeflutet fahren (= Tiefe 7m und die Seewache bleibt auf Deck) damit du nicht so leicht entdeckt wirst und schneller tauchen kannst. Das Problem mit der Gischt wurde behoben usw. Ferner gibts bei SH3 mittlerweile 3 Patches (Updates) wo einige Fehler die programmiert wurden behoben werden. Aktuell ist zur Zeit V1.3, da gibts aber den Haken das der Sonarmann nichts mehr sagt und die Zerstöer um einiges stärker wurden bei WaBo-Angriffen. Für diese Version benötigts du FF 2.0, die bringt den 1.3 Patch direkt mit und mußt nicht extra runterladen.
Würde dir aber eher FF1.0 empfehlen, die bringt dann den Patch auf V1.2 gleich mit.

Unter http://www.Frontflottille.de erfährst alles darüber. Falls dort FF1.0 nimma angeboten wird, sag mir bescheid, ich sah das mal wo anders noch zum Runterladen, muß ich aber erst mal suchen. Hier im Board gibts auch noch nen schönen langen Thread dazu http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/2371008762/m/1821054503

Wennst noch Fragen zu FF1.0 oder FF2.0 hast einfach rausdamit. Ich gehö zwar nicht zum Modderteam, hab ihn aber für mich etwas umgebaut, da es bei FF2.0 doch ein paar Sachen gab die nicht jedem zusagen. FF1.0 ist aber gut so wie sie es anbieten.

Setzt es auf 0 runter die Dichte http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Mußte ich auch machen.

Achja...........jo bin auch ne Nachteule http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

cornholio1981
17-06-05, 21:01
Also ich spiel auf "wahnsinnige Partikeldichte voraus!" und hatte noch keine Probleme. Wird wohl an der Hardware liegen.

DerZombie
17-06-05, 21:08
Wie gesagt, dass Prob taucht nur mit Nvidia-Karten auf, soll aber bald nen neuen Treiber geben der das Prob behebt.

Aber mein Rechner ist vermutlich e zu lahm um auf voll laufen zu können.

cornholio1981
17-06-05, 21:14
Vorfluten wollte ich auch schon mal, hat aber nicht fuktioniert (V 1.2) Muß mir auch mal den Mod holen.

senior33
18-06-05, 01:37
ein mod ist eine modifikation oder, die einfach ein paar genies hier gemacht haben, sehe ich das richtig oder...

gibts denn grobe schnitzer bei FF1.0 das die nicht jedem gefallen... das SH nicht wie jedes andere spiel was ich beim märchenmarkt gekauft habe funktioniert finde ich schon merkwürdig. mein rechner hab ich erst seit 5 wochen, an dem kann es definitiv nicht liegen...

werd jetzt ma partikeldichte auf 0 setzen und dann wär ich eigentlich zufrieden, doch wie ihr merkt, bin ich ja auch bnoch ein frischling und somit ein laie.

doch das ist am anfang halt so. meine mädels meinen sowieso das ich einen wech habe als ich erzählt habe dass ich ne u boot sim spiele... http://forums.ubi.com/images/smilies/1072.gif

wen man ein spiel so wie es aus dem laden kommt kauft, hat man patch (wasn word...lol) 1.0 vermutlich oder.

also sag ich einfach mal 1.2 ist sinnvoll mit 1.3 aber noch warten. da aber FF 1.0 patch 1.2 mit an bord hat und noch weitere kl. sachen verbessert sind sollte ich mir FF 1.0 holen korrekt.

huiuih ist das kompliziert...


danke zombi, werd mir das jetzt erst mal in ruhe durchlesen bevor ich weitérnerve http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

seid gegrüßt und immer wachsam, der feind lauert überall http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

senior33
18-06-05, 02:06
bin gerade am lesen des 13 seiten threads hier über FF.

also jungs ich sag euch, dagegen bin ich harmlos. grandios wie sich manche da rein hängen. werd jetzt mal weiterlesen und mich entscheiden ob ich das mache, weiß aber nicht ob ich wirklich fit genug am pc für das alles bin, denn das bisher gespielte will ich keinesfalls verlieren.

lese jetzt aber erstmal weiter http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif



kann gar nicht glauben was ich da alles lese, da wird ein MAN Diesel als ton eingespielt etc... jungs das ist jetzt nicht euer ernst oder.

wahnsinn, respekt.

senior33
18-06-05, 03:04
so, fertig gelesen......

puuh da sind ja kameraden unterwegs, war echt anstrengend den kanzler zu lesen...

also ich für mich habe glaube ich ein resümee, ich dreh jetzt mal die partikeldichte auf 0 und lasse alles andere, da ich wie gesagt kein pc kenner bin.

vielleicht kommt ja irgendwann was neues von der herstellerfirma selber raus, doch sound in unterschiedlichen tiefen unterschiedlich zu haben oder das die karte diese oder jenen farbe haben soll ist mir persönlich (just my2 cents) völlig gleich.

ich erfreu mich am spiel und sollte ich 1.0 haben wovon ich jetzt einfach mal ausgehe da ich ja das spiel so wie gekauft drauf habe sehe ich mal, was sich bei 1.2 patch verändert hat und ob sich das für mich lohnt. muß erst noch suchen was da anders/ besser ist, keine ahnung.

seid gegrüßt und während andere meckern lauf ich lieber aus und genieße die see. hut ab für die jungs dieser ominösen 9ten flotille, ihr seid einfach richtige cracks. congrats!

Krokodil1938
18-06-05, 05:15
@senior33

Patch 1.2 solltest Du Dir saugen, weil der vorwiegend Verbesserungen bringt, während 1.3 neben Goodies auch erhebliche Bugs hat. Mach das aber wenn Dein Boot im Stützpunkt liegt, um Ärger zu vermeiden. Ich fahre auch noch auf 1.2.

Mit Patch 1.2 kannst Du durch [Strg]+P die Gischt selektiv nur vom Periskop wegschalten (wegen Nvidia-Bug).

Guten Fang wünscht Dir das Krokodil.

senior33
18-06-05, 05:28
danke, werds wohl so machen...

da ich momentan als newbie eigentlich recht zufrieden bin mit dem spiel und auch warten kann, irgendwann wird ubi weiter machen und dann sind vermutlich die prob. von 1.3 auch geregelt, bin ja erst bei der ersten flotille und der vierten fahrt...

wenn ich im hafen bin werd ich mal 1.2 ausprobieren, da da ja scheinbar alles nur besser geworden ist wenn ich den tenor hier im forum verfolge...

thx !

sorry PN gerade erst entdeckt http://forums.ubi.com/images/smilies/1072.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

DerZombie
18-06-05, 06:51
Danns saugst dir am Besten die FF1.0
Die hat im Gegensatz zu FF2.0 nichts was nicht "so gut ist" und soviel ich weiß hat bei FF1.0 auch keiner gemeckert, ferner bringt es Patch 1.2 schon mit. Den zumindest solltest du auf alle Fälle raufmachen.

Ajo, gestrige angefangene Feindfahrt
1 T2 mit 1 Torpedo
3 C2 mit 4 Torpods und 8 Schuß Deckgun
1 kl Frachter mit Deckgung
38.800 BRT bis jetzt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Spiele aber nur mit 52%

senior33
18-06-05, 07:12
aaaalso, ein freund hat ebenfalls SH III und meint jetzt patch 1.2 war schon drauf, ist doch kappes oder...

jungs, kann man denn nicht sehen was drauf ist im sh ordner oder sonst wo?

wenn die gischt bei patikeldichte 0 weg ist lohnt sich dann patch 1.2 trotzdem im gegensatz zur original gekauften vers.

zombie nicht bös sein werd aber bei den ubi sachen bleiben, bei FF hab ich (vielleicht wirklich unbegründet, ist aber so) angst das da dann was nicht mehr funktioniert, und ich find das spiel da ich wohl erst kurz dabei bin jetzt schon gut.

weiß nicht ob die FF version, die auch 1.2 hat mir soviel bringt und wenn ubi vielleicht 1.4 rausbringt bin ich eventuell gelackmeiert.

nicht bös sein, aber was ich da gelesen habe, spielen die jungs einfach in einer anderen liga.

hatte übrigens grad was lustiges, hatte gerade einen frachter mit magnet auf grund gejagt, doch der ist nur gesunken, ganz gerade, nicht gedreht, nix, stand einfach auf dem meeresboden. kuck mir das immer mit der freien kam. an weil ich das das beste am ganzen game finde, mir ist das nicht so wichtig mit vollem realismus, ich will doch genau sehen was so abgeht...

muss gestehen ich spiele auf normal und hab noch diesel unbegrenzt, also 25% weil ich gerne rum schippere und wenn ich durch zufall mal auf keine schiffe treffe hab ich nicht lust mit vollen torpedos heimzutuckern nur weil das mistding koi power mehr hat.

ich weiß ihr erschlagt mich jetzt.

*duckundganzschnellweg* http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

senior33
18-06-05, 08:21
sorry, aber das muss ich euch jetzt mitteilen:

bin ober ober ober happy. partikeldichte 0, keine gischt mehr, doch jetzt kommts
bin unterwegs und treffe als erstes durch zufall auf einen C2 mit 6394 BRT. sofort auf periskop tiefe, doch das biest war schnell 16KN !! hatte der drauf.... wahnsinn. ich trotdem getaucht aber wahnsinnige fahrt voraus. C2 war leider schon etwas an mir vorbei und fuhr nach ost ost süd ich war südlicher auf kurs ost süd und hatte ihn mit der ansicht festgesetzt und mittels ruder in grad anzeige auf direkte fahrt drauf zu, also 0? aus korn genommen. flux klappen auf und magnet auf 9,5m tiefe mittlere geschw. peilung war grün und schiff knapp 2200m!! entfernt. fire!!

konnte es kaum abwarten mein erster magnetschuß auf nen C2 leider mit dieser großen entfernung, naja. torpedo läuft und läuft... raffer auf 1 gelassen schnell in die ereigniskamera um live dabei zu sein falls was passiert und dann


krawumm, feindliche einheit zerstöt!

jetzt kommts, der C2 sinkt übers heck ab, gaaaaaaanz langsam und schlägt nach wenigen metern schon am grund auf es knackt bedrohlich doch der bug schaut weiter aus dem wasser... gigantische stille...

einfach unheimlich...


er bricht nicht auseinander, auf der karte kein rotes wrack verzeichnet doch im log unter k alles eingetragen... wird schon zählen denke ich, vielleicht kommt das auch noch auf die karte ...

es war/ist gigantisch, einfach waaaahhhhnnnsssssiiiiin ... :-)

würds euch echt gern zeigen, doch wie ein screenshot geht weiß ich leider noch nicht und wie ich den dann noch einstelle ist vermutlich wieder ein buch mit sieben siegeln, leider.

so wolte euch das kurz mitteilen...

sry, wen es langweilt, doch ich schwebe auf wolke sieben ääh besser bin auf brücke mit blick auf C2 und wolke sieben. los männer alle raus und ansehen was ramius geleistet hat ( so heisse ich in der karriere, weil jagd auf roter okt. nach dem boot mein lieblingsfilm ist..


ok ok ich hö schon auf, bin halt happy hoch 10

liebe drüße, sandra http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gifhttp://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gifhttp://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gifhttp://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Krokodil1938
18-06-05, 09:21
@senior33

Gratuliere zum erfolgreichen Abschuss. Sowas macht Freude. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Bleib ruhig auf normalem Realitätsgrad (29%) - nur wenige spielen Iron Man (100%, ohne speichern, neue Karriere bei eigener Versenkung http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif). Ich habe die ganze erste Karriere so durchgezogen und es hat Spass gemacht. Nun in der zweiten hebe ich den Realitätsgrad nach und nach an. Nach 53% bin ich eben auf 76% gegangen, wobei ich die Aussenkamera schon vermisse. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Wünsche Dir noch viel Fun mit SH3.

Schwarzer_Prinz
18-06-05, 09:25
Pöh, 29%........ nur die harten kommen in den Garten! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Gratuliere zur ersten Versenkung. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Senshi.
18-06-05, 11:19
Hm, die externe Kamera deaktiviere ich niemals, einfach um - falls ich mal besonders elegant einen Treibstoff-T3 einen Aal in den Fuel-Bunker gejagt habe - die Show genießen zu können, und zwar nich nur evtl. durchs Periskop und damit wertvolle Sekunden verschwenden die man bei der Flucht/weiteren Feuern braucht...
Dann noch Hollywoodmod an http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif und die Party kann losgehen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

senior33
18-06-05, 11:21
ich werde schon hart, wartet nur ab, wir sehen uns?

noch ein tipp bitte, hab rauhe see, schon wieder C2 nur noch zwei aale.

mehrfach versucht, ein riesen unterschied zu ruhiger see...

er fährt vor mir genau 0? soll ich unaufgetaucht bleiben und im genau eins in den ars** knallen oder ist zum beispeiel quer ab dafür aber aufgetaucht besser . der kann ne menge wegstecken der knabe, hab ihn sdelbst mit zwei aalen nicht platt gekriegt, im gegenteil der tuckert fröhlich weiter.

magnet oder aufprall, was hat mehr power.

wie genau würdet ihr vorgehen. welch tiefe torp. wo genau zielen.

wahnsinn, dass da so wein unterschied zwischen rzhiger und rauher see herrscht...

bei rauer see tiefer wenn magnet nicht wahr?

aufschlagtiefe für aufprall, also nicht magnet beim C2 was am besten ??

help help. ihr harten typen... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Glykol02
18-06-05, 11:32
Hi senior33,
ich würde bei rauher See nur noch im guten Winkel mit Aufschlagszündern schießen...
Gestern auf dem Nachhauseweg nach Brest bei rauher See hab ich hoffentlich zum letzten mal den Fehler gemacht, auf MZ zu schießen, ging gut 50 Meter vor dem kleinen Frachter hoch, das Ding.
Wat meinste was die Torpedohansel im Heckraum für lange Gesichter gezogen haben http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif

Krokodil1938
18-06-05, 11:54
@senior33

Mach das so wie ich es Dir oben beschrieben habe, das funktioniert bei jedem Wetter.

Zurzeit liege ich schon mehr als eine Woche bei 13-15 m/sec Wind vor Gibraltar, CG94, und warte horchend auf Handelsschiffe. Tauche nur nach dem Einnachten und vor dem Morgengrauen kurz auf um Luft zu holen - und natürlich wenn feindliche Schiffe anrücken. Habe mit 12 Torpedos 12 Frachter versenkt, alles C2 und C3 - kleinere nehme ich nicht, andere kamen nicht vorbei. 9 Aale habe ich noch...

phantom1n8
18-06-05, 13:04
@Senior33: Jetzt am Anfang des Krieges kannst eh noch üben, da ist das alles nicht so schlimm.

Bin vorhin von einer Feindfahrt zurückgekommen (die 38.), Mitte 1943, Patrouille in AM66 (der BdU spinnt wohl!). Mitten im Nordkanal zwischen England und Irland drin.

Oft ist man keine 5 Minuten über Wasser, da kommen schon wieder Flieger. Hatte noch nicht mal 100 km im Nordkanal hinter mir, da war die Mun für die Flaks alle, Rumpf schon auf 50% runter, Mahlzeit....

Ich hänge mal Screenshots vom Logbuch mit dran, damit du eine Vorstellung hast wie es da abgeht.

http://de.geocities.com/phantom1n8/ff1.jpg http://de.geocities.com/phantom1n8/ff2.jpg http://de.geocities.com/phantom1n8/ff3.jpg http://de.geocities.com/phantom1n8/ff4.jpg

senior33
19-06-05, 06:55
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

krass. du bist ja des wahnsinns fette beute...

coll!

schade, dass ich nur fünf aale habe, aber vielleicht krieg ich ja bald ein besseres boot angeboten, mal sehen.

mach ich krokodil, blick nur nicht so ganz wie du den tribstoffbunker markierst, doch i try my best.

schönen sonntag euch und fette beute, lauf jetzt wiedr aus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Zeffus
19-06-05, 08:07
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">lauf jetzt wiedr aus </div></BLOCKQUOTE>


Na, dich hat's ja scheinbar wirklich voll krass erwischt ... obwohl, wenn ich so an die ersten Wochen zurückdenke, in denen ich das Game neu hatte ... http://www.ubisoft.de/smileys/zombi.gif

P.S.: Werde mich jetzt auch an den Rückweg mit meinem IXC aus GR89 (Südafrika) machen. Auf der Hinfahrt ein paar Einzelfahrer C2 und Libertys erwischt, noch 10 Aale an Bord; mal sehen, was die Rückfahrt bringt; ein ausgesuchter Konvoi wäre Recht ... http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Krokodil1938
19-06-05, 12:37
@senior33

Bin mit meinem IXB am 2. Oktober 1941 von dem Trip vor Gibraltar zurück – mit 4705 AP's bei 73% Realität für 169.074 BRT (25 Handelsschiffe, vorwiegend C2/C3, und 2 Hurrican-Jabos). Ziele kleiner als C2 greife ich nur mit dem Deckgeschütz an. Habe auch diesmal trotz meist schwerer See und zeitweise Starknebel mit den 21 Aalen 21 Versenkungen erzielt, 4 Pötte fielen der leider spärlich mit Munition dotierten Zehnkommafünf zum Opfer. Spiele mit Patch 1.2. Meinen Bericht kannst Du in unserem Forum in voller Länge lesen.

Zum Zielen auf Schwachstellen, z.B. Treibstoffbunker:
- Automatisches Zielen muss an sein.
- Torpedo vorbereiten (ich ziehe TI vor, am TZR auf schnell gestellt, ohne Magnetzünder)
- Dein Boot liegt im 90?-Winkel neben dem Kurs des ankommenden Ziels (mache ich meistens getaucht).
- Die Distanz zum Ziel liegt zwischen 300 und 1000 m (ich bevorzuge 500-800 m).
- Das Ziel ist aufgeschaltet (schwarzer Knopf neben dem roten Feuerknopf oder Taste "žL", wenn farbiges Dreieck im Periskop/UZO).
- Das Erkennungshandbuch ist mit dem korrekten Schiffstyp geöffnet (einfach "žSCHIFF" auf dem Notizblock anklicken, wenn Ziel aufgeschaltet).
- Das Ziel ist weniger als 20? von der Längsachse des Bootes entfernt.
- Trifft das alles zu, so werden die Schwachstellen des Schiffs im Erkennungshandbuch angezeigt und können angeklickt werden (ich nehme meistens den Treibstoffbunker, bei Kriegsschiffen Munitionsbunker).
- Öffnen der Mündungsklappen nicht vergessen (Taste "žQ").
- Drei Sekunden danach (Meldung "žMündungsklappe Rohr X geöffnet" wird weiss) "žTorpedo los!".
- Warten auf den Einschlag – C2/C3, wie die meisten anderen Schiffe, brechen praktisch immer entzwei.

Die Lauftiefe des Torpedos brauchst Du nicht einzustellen, das passiert automatisch je nach gewählter Schwachstelle. Wenn Du unter den Kiel schiessen willst, solltest Du allerdings den Magnetzünder an haben. Du wirst auch bemerken, dass die Lauftiefeneinstellung nicht mehr betätigt werden kann solange der Aal läuft, auch bei Wechsel des Rohrs.

Gute Abschüsse wünscht Dir das Krokodil.

senior33
20-06-05, 04:05
wow echt interessant, hoffe das geht auch bei mir, da ich ja noch keinen patch aufgespielt habe...
zitat:"
- Trifft das alles zu, so werden die Schwachstellen des Schiffs im Erkennungshandbuch angezeigt und können angeklickt werden (ich nehme meistens den Treibstoffbunker, bei Kriegsschiffen Munitionsbunker)." ---&gt; mhh genau das sehe ich leider nicht, werds aber noch mehrfach versuchen, ich kann da nix anklicken und es werden auch keine schwachstellen angezeigt, kann das jeweilige schiff nur drehen etc...

egal, dank dir das werd ich schon irgendwie rauskriegen....

hab grad den thread beföderungen und den neuen artikel in den FAQ gelesen, was ich nicht verstehe, hab jetzt vier fahrten (ansehen 3200+/- )hab genau wie der themenstarter da nur so ne graue box und kann wohl noch nicht befödern. normal? noch zu früh...?

jemand schrieb auch mal das man vorm einlaufen befödern soll oder was beachten muß, stimmt das??

krieg ich das boot angeboten oder soll ich es jetzt für 2500 ansehen kaufen ?? (VII)

man kann auch wohl eine art versetzung beantragen, weiß aber nicht was das soll...

mal ganz ehrlich das handbuch ist schrott, da steht das alles nicht genau drin...

age-dee
20-06-05, 04:39
@senior33:
zu 1: Ist schon merkwürdig. Wenn Du alles so eingehalten hast (Abstand kleiner 1000 m, Winkel 90? +/- 10?) müssten die Trefferzonen eigentlich angezeigt werden. Als Anschicht des Schiffes im Erkennungshandbuch sollte man die Seitenansicht wählen (also nicht irgendwie gedreht bspw. die 45? Ansicht)
zu 2: Die Beföderung der Mannschaft ist meines Wissens nicht vom Ansehen, sondern von der auf der FF gemachten Tonnage abhängig. Kann also sein, dass Du zu wenig versenkt hast. Aber keine Sorge, das wird mit der Zeit schon werden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Also immer ran an den Feind http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif
zu 3: ... vor dem Einlaufen befödern. Wäre mir neu, dass das geht. Befödern, Lametta verteilen, etc. funktioniert nur, wenn man angelegt, also die FF beendet hat.
zu 4: Entsprechend deines Ansehens, des Jahres und deines Heimathafens kannst Du unterschiedliche U-Boote "kaufen". Ich würde mir in deinem Fall für 2500 Ansehen den Typ VII- B zulegen. Vorteile gegenüber Typ II -&gt; mehr Torpedos, größere Reichweite und höhere Geschwindigkeiten. Angeboten bekommt man es in dem Sinne nicht. Sobald die Voraussetzungen erfüllt sind, erscheint das U-Boot im Ausrüstungsbildschirm. Dann einfach (oder auch doppelt, musst Du probieren) anklicken und bei der Frage "Sind Sie sicher" mit "ja" bestätigen.
zu 5: Wie ich zu 4 schon schrieb, ist der Erwerb von U-booten u.a. abhängig davon, wo man stationiert ist. Das ist einer der Gründe, warum sich einige versetzen lassen. Desweiteren sind manche Häfen so beschi??en konstruiert, dass das Aus- und Einlaufen wenig Spaß macht. Ich bin bspw. zur Zeit in Kiel und um von da aus ins offene Meer zu kommen, das dauert (ich will den Nord-Ostsee- Kanal!).
zu 6: Ja, das Handbuch gibt leider nicht allzuviel her.

age-dee

Krokodil1938
20-06-05, 05:12
@senior33

Du schreibst: "ž...kann das jeweilige schiff nur drehen etc...". Das kenne ich eigentlich nur vom Museum. Das ist in dem Fall die falsche Stelle – hier wird das Erkennungshandbuch gebraucht, dessen braunen Rücken Du links neben dem Periskop/UZO siehst. Wenn Du ein Ziel aufgeschaltet hast, gleich in welchem Winkel, und im Notizblock auf das Wort "žSCHIFF" klickst, geht die richtige Seite des Erkennungshandbuches auf. Aber erst wenn die anderen von mir genannten Bedingungen erfüllt sind, werden dort die Schwachstellen sichtbar und können angeklickt werden.

Zum Thema "žBeföderungen der Mannschaft": Das kannst Du nach jeder Feindfahrt im Stützpunkt erledigen. Du klickst den Aktenschrank links hinten an und siehst das Personalmenü. Links unten steht die Auswahl zwischen Kaserne und Auszeichnungen zur Verfügung. Kaserne erlaubt Dir die Einstellung neuer Männer. Bei Auszeichnungen hast Du die Auswahl zwischen Beföderungen, Medaillen und Ausbildungen. Wähle in diesem Fall Beföderungen. Falls Du auf der vergangenen Feindfahrt mehr als 500 AP's bekommen hast, so siehst Du eine Urkunde (je 1 für 500 neue AP's, maximal 4). Die beföderbaren Teammitglieder sind blau umrandet. Klicke einen davon an und ziehe mit gedrückter linker Maustaste die Urkunde nach rechts auf seine Personalakte. Voraussetzung für eine Beföderung ist, dass der Mann auch einen vollen Erfahrungsbalken hat, was eventuell erreicht werden kann indem Du ihm noch schnell einen zusätzlichen Orden verpasst (unter Medaillen, Handling wie bei Beföderungen). Befödere vorzugsweise Offiziere, dann Maate.

Bei der Gelegenheit: Nach jeder FF darfst Du einen Offizier oder Maaten für ein Spezialgebiet ausbilden, Offiziere sogar drei Mal – echt nützlich für die Effektivität Deiner Jungs. Mit der Zeit brauchst Du als Spezial-Maate: 1-2 Wachmaate, 2 Funker, 4 Maschinisten, 3 Torpedo-Spezialisten und 2-4 Flakis, nach erlittenen Treffern können sich 1 Sani und 1-2 Mechaniker als nützlich erweisen. Wenn Du nicht immer selber mit der Deckkanone schiessen willst, so solltest Du einen Kanonier haben. Bei den Offizieren besorge ich mir: Den 1WO mit Wache, Torpedo und Geschütz; den WfO mit Torpedo, Flak und Geschütz; den LI mit Steuermann, Maschine und Sanität; den NO mit Steuermann, Maschine und Mechaniker; den Springer mit Wache, Torpedo und Maschine.

Umsonst bekommst Du nur Dein erstes Boot, die weiteren kosten Dich AP's. In Deinem Fall würde ich ein VIIB oder, falls schon erhältlich, ein VIIC erwerben. Dann bekommst Du auch den 5. Offizier und einige Leute mehr.

Die Versetzungsmöglichkeiten nehmen im Laufe des Krieges zu. Falls Du genügend Ansehen geniesst, kannst Du Dich jederzeit einer anderen Flotille anschliessen, was auch den Umzug zu deren aktuellem Stützpunkt einschliesst und Einfluss auf die Missionsziele hat. Grund für eine Versetzung kann sein, dass man einen Bootstyp haben möchte den es nur bei bestimmten Flotillen gibt, z.B. ein Langstreckenboot Typ IX bei der 2. Flotille, wobei auch das Kriegsjahr noch eine Rolle spielt. Oder der Stützpunkt der derzeitigen Flotille nervt, z.B. Lorient mit der langweiligen Hafenausfahrt.

Deine Meinung betreffend das Handbuch teilen wohl die meisten SH3-Zocker. Falls Du Englisch verstehst, kann ich Dir diese Alternative empfehlen:
http://www.communitymanuals.com/shiii/index.php?title=Main_Page

Gute Jagd wünscht Dir das Krokodil.

EU-Nimrod
20-06-05, 06:20
Kleine Anmerkung zu den Spezialisierungen: Selbst wenn man selbst bei Flak und Kanone Hand anlegt, lohnt es sich, die entsprechenden Maate und auch den Wachoffizier mit einer Flak- bzw. Artillerie-Qualifikation zu versehen, weil sich dadurch auch die Nachladezeiten beim Schießen drastisch reduzieren.

age-dee
20-06-05, 07:38
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Krokodil1938:
@senior33

Du schreibst: "ž...kann das jeweilige schiff nur drehen etc...". Das kenne ich eigentlich nur vom Museum. Das ist in dem Fall die falsche Stelle – hier wird das Erkennungshandbuch gebraucht, dessen braunen Rücken Du links neben dem Periskop/UZO siehst.
Gute Jagd wünscht Dir das Krokodil. </div></BLOCKQUOTE>

Das stimmt schon. Im Erkennungshandbuch kann man das Schiff so drehen, dass es aus unterschiedlichen Perspektiven dargestellt wird (z.B. 45?). Das soll wohl die Ermittlung des wZB erleichtern.
age-dee

senior33
20-06-05, 07:52
mittlerweile ist dieser thread recht lang geworden und es ist für mich mittlerweile schon pflicht hier rein zu schauen aufgrund der spitzen tips und angenehmen atmosphäre.

ich möchte mich hiermit auf diesem weg mal ganz ganz! herzlich bedanken.

ich schmunzle wenn ich von anfang an die erste seite wieder aufrufe und freue mich so, daß die frustration gewichen ist und ich dank EUCH soviel freude mit dem nachfolger von SH II habe, den ich vor etlichen jahren noch bei fiesestem ruckeln auf nem laptop während meiner studienzeit gespielt habe.

DANKE und ich hoffe es nervt nicht all zu sehr einer newbiene unter die arme zu greifen...

THX!

ach ja und ich hab noch ne frage:



kl. scherz http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Grauer_Wolf2005
20-06-05, 07:54
jou Leute, eine deutsche Weisheit besagt:

"Man lernt im Leben nie aus!!!"

So auch ich. Danke Leute....

Gruß
Der graue Wolf

Krokodil1938
20-06-05, 10:33
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by age-dee:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Krokodil1938:
@senior33

Du schreibst: "ž...kann das jeweilige schiff nur drehen etc...". Das kenne ich eigentlich nur vom Museum. Das ist in dem Fall die falsche Stelle – hier wird das Erkennungshandbuch gebraucht, dessen braunen Rücken Du links neben dem Periskop/UZO siehst.
Gute Jagd wünscht Dir das Krokodil. </div></BLOCKQUOTE>

Das stimmt schon. Im Erkennungshandbuch kann man das Schiff so drehen, dass es aus unterschiedlichen Perspektiven dargestellt wird (z.B. 45?). Das soll wohl die Ermittlung des wZB erleichtern.
age-dee </div></BLOCKQUOTE>
Im Erkennungshandbuch gibt es zu jedem Schiff eine zweite Seite, auf der es in 3 zusätzlichen Ansichtswinkeln dargestellt ist (auf die Raute klicken). Drehen kann man es nicht. Diese Ansichten sind für den manuell zielenden Kaleun nützlich - beim automatischen Zielen muss die normale Seite offen bleiben.

Grauer_Wolf2005
21-06-05, 02:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by senior33:
mittlerweile ist dieser thread recht lang geworden und es ist für mich mittlerweile schon pflicht hier rein zu schauen aufgrund der spitzen tips und angenehmen atmosphäre. </div></BLOCKQUOTE>

Also dem kann ich nur eins hinzufügen:

Für alle Newbies ist es schon fast Pflicht in diesem Thread hineinzuschauen. Kompliment an alle, die dazu beigetragen haben, denn manchmal erfahren auch alte Hasen etwas Neues.

Senior33

Deine Hartnäckigkeit hat sich mehr als ausgezahlt.

Gruß
Der graue Wolf

senior33
21-06-05, 13:01
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

gleich gehts wieder raus... http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif

gute fahrt die herren http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Grobsen
22-06-05, 07:53
Ich glaub ich muss auch mit meinen Fragen trotz der schon vielen Tips nerven http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Habe diesen Thread mit Begeisterung durchgelesen und endlich viele der Tips erhalten, die ich so dringend benötigt habe ( warum schafft es eigentlich keiner ein richtig detailiertes handbuch herauszubringen??)

Aber, wie gesagt, eine Sache ist mir immer noch nicht so ganz schlüssig.

Wenn ich auf ein Schiff treffe, schalte ich es auf und fahre eigentlich immer auf 0? heran, bis ich eine gewisse Entfernung habe. Dann kommen die Einstellungen (wie Geschwindigkeit des Torpedos und Tiefe) und Feuer.
Wie und auf welchem Wege schaffe ich es denn in den 90?-Winkel zu dem Schiff? über die Angriffskarte?
Wäre nett, wenn jemand sich nochmal kurz die Zeit nehmen könnte und mir darstellen könnte, wie ich den "perfekten" Torpedoabschuss (mit Auswahl der Schwachstelle etc) vom Sichten des Schiffes bis zum Betätigen des "Feuer-Frei-Button" bewerkstellige....
Natürlich mit Automatischem Zielen, bin ja totaler Neuling http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Hoffe das sich jemand erbarmt mir aus meiner Unkenntnis herauszuhelfen.

Vielen Dank schon mal im Voraus für die Hilfe!

DerZombie
22-06-05, 08:13
Also aufschalten und so paßt wie du es machst, was ich so lese.

Du mußt dir ne Position vor dem Schiff suchen, dort gehst auf Lauerstellung. Also Sehrohrtiefe und Periskop nur ab und zu raus. Anfangs bei Einzelfahrer kannst es auch ruhig draußen lassen.

Die Position solltest du so wählen das der Kurs des Schiffes und dein Kurs sich im 90? Winkel schneiden und du zwischen 400 m und 1000 m weg bist (von der vor dir liegenden Kurslinie, nicht vom eigentlichen Schiff). Jetzt alle Maschinen stopp und Torpedo klar machen. Wenn das Schiff dann fast vor dir ist (ab Lage 345 oder so?) tauchen im Erkennungshandbuch "Kästchen" auf die du anklicken kannst, das sind die Trefferzonen. Hier wählst dann eine aus und Feuer frei.

Achja, bei sehr schwerer See ist diese Methode ned so toll, da die Schiffe doch beträchtlich auf und ab gehen.


PS: Hatte gestern meine erste Feindfahrt über 100.000 http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif und 2 Fracks blieben auseinandergebrochen am Meeresgrund stehen, so daß nur noch Bug und Heck rausschauten. Sah echt genial aus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

senior33
22-06-05, 08:13
also ich mach es erst mal grob über die karte auf großer vergrößerung kann man sehr schön sehen wann man quer ab zum ziel ist und ausserdem hast du ja den kompass oben auf 0 bei aufgeschaltetem ziel und das grüne dreieck für optimalen schusswinkel.

beobachte doch auch mal unter F6 die grüne linie zum aufgeschalteten ziel, du wirst sehr gut sehen wenn du im 90? winkel auf das ziel stehst...



kurze frage auch von mir nochmal:

wie ihr wisst, ich spiele ohne jeglichen patch nur die partikeldichte auf 0 und daher für mich 1939, momentan alles bestens:

meine frage:

seid ihr ganz sicher dass ich immer wenn ich ne neue FF beginnen will immer die vorletzte position wieder laden muss, als nach einsatz in basis und nicht den allerletzten spielstand da wo steht VOR ! einsatz in basis.

hintergrund ist der, dass man mir sagte die orden etc.. müssen vor jeder fahrt wieder neu verteilt werden, da sie sonst nicht gezählt würden...

thx, wenn mir das einer besätigen oder widerlegen kann, denn das nervt ein wenig immer wieder alles neu zuzuteilen.

thx!!

Grauer_Wolf2005
22-06-05, 08:20
Ok, ich versuchs einmals...

Du schipperst irgendwo rum, und irgendwann werden dir rote Rechtecke auf der Karte angezeigt (blaue für Verbündete und grüne für Neutrale).

Der Strich am Rechteck sagt dir, aus welcher Richtung er gekommen ist und somit wo er hin fährt. Nun schaust du, ob du ihn erreichen kannst. Sollte der Abstand mehr als einen halben Planquadrat sein, lass es. Die Chance liegt bei 50-50, bei schlechtem Wetter zum Teil auch bei 0.

Nun steuerst du dein Boot auf diese Ziel zu. Fährt das Ziel langsam, setzt du es ein paar cm über die vorraussichtliche Fahrtrichtung. Fährt das Ziel mittelschnell, dann entprechend weiter davor.

Schau zu, dass du schon bei der Anfahrt in einem rechten Winkel zum Ziel ansteuerst.

Solltest du das Ziel verfehlen, kann es noch hilfreich sein, wenn du auf Periscopetiefe gehst und horchst. Gelingt nicht immer, aber manchmal het man Glück.

Solltest du das Ziel gefunden haben, wird es dir gemeldet. Dannach brauchst du nur das tun, wie weiter oben (ich glaube auf der 3. oder 4. Seite) beschrieben ist.

Gruß
Der graue Wolf

DerZombie
22-06-05, 08:25
@ senior33

Ich starte einfach die neue FF und speichere diese gleich ab.

Ansonsten wennst du Vor lädst bleiben die Orden usw. verteilt aber wennst z.B. Torpedos getauscht hast oder bessere gekauft hast sind die meist weg.

senior33
22-06-05, 08:45
ok, danke !!!

Krokodil1938
22-06-05, 09:30
@senior33

Mit der Verkaufsversion 1.0 habe ich nie gespielt, weil der Patch 1.1 schon am Releasetag um 18 Uhr zum Download bereit war. Mit Patch 1.1 und später mit Patch 1.2 hatte ich das von Dir genannte Problem mit der Medaillenvergabe nicht.

Nach jeder FF vergebe ich Beföderungen, Medaillen und Spezialisierungen sofort – noch nie ist da was verloren gegangen.

Unmittelbar vor dem Auslaufen zur nächsten FF ordne ich jedoch die Torpedobestückung neu, denn die geht verloren wenn man nicht gleich danach auf See geht. Diese Macke ist Dir wahrscheinlich noch nicht aufgefallen, denn zu Anfang des Krieges gibt es ohnehin nur TI-Aale. Und manuell gesteuertes Laden der Torpedos macht auch noch keinen Sinn, doch später muss man gleich nach dem Auslaufen in der Torpedoverwaltung das Häckchen links oben jedesmal wieder neu wegklicken – sonst schieben Dir Deine Jungs irgendwelche Aale in irgendwelche Rohre.


@Grobsen

Das automatische Zielen auf Schwachstellen über das Erkennungshandbuch habe ich weiter oben in diesem Thread schon beschrieben. Was Dir wohl fehlt, ist das Abfangen des Ziels. Ich nehme an, Du hast die Kartenaktualisierung an.

Am einfachsten ist das bei einem vom BdU in Deiner Nähe gemeldeten Einzelfahrer (möglichst etwa im gleichen Sektor wie Dein Boot). Verlängere mit dem Lineal das Schwänzchen im roten Quadrat nach vorne (das Schwänzchen stellt das Kielwasser des Ziels dar). Setze den Anfangspunkt der Linie genau auf das rote Symbol. An der Linie sind Entfernungsangaben angeschrieben.

Dann nimm das Kurstool und zieh den Kurs Deines Bootes zu der eben gezogenen Linie, so dass Du am Berührungspunkt etwas eher ankommen wirst als das Ziel. Du brauchst nicht genau zu rechnen, schätzen genügt. Auch am Endpunkt der Kurslinie (wie auch an den Wegmarken) steht die Strecke in km angeschrieben. Die Geschwindigkeit des Ziels in kn steht in der Funkmeldung, Du bekommst diese aber auch angezeigt wenn Du auf der Karte das Zielsymbol anklickst: Langsam heisst 5-6 kn, Mittelschnell heisst 7-12 kn, Schnell heisst mehr als 12 kn (was fast nur bei Linern und Kriegsschiffen vorkommt). Dein Boot läuft bei AK grob geschätzt gut doppelt so schnell wie ein langsames Ziel und sicher etwas schneller als ein mittelschnelles. Also verzichtest Du auf die Umrechnung der kn und setzt den Kollisionspunkt einfach so, dass Du etwa die halbe bzw. die gleiche Distanz fahren musst wie das Ziel.

Geh auf AK und schick den NO auf Kurs. 2-3 km bevor Du den Kollisionspunkt erreichst, gehst Du auf Periskoptiefe (man höt unter Wasser immer weiter als man über Wasser sieht). Und richtest Deinen restlichen Kurs schon mal rechtwinklich zum Kurs des Ziels aus. Bald wird Dein Horcher einen schwarzen Strahl auf die Karte malen, an dessen Ende sich das Ziel befindet. Jetzt kannst Du die Kurslinie des Ziels korrigieren, indem Du den Anfangspunkt unverändert lässt aber deren Endpunkt so verschiebst dass sie das Ende des Horchkontaktstrahls berührt. Nun fährst Du mit Deinem Boot rechtwinklich zu dieser bereinigten Kurslinie und bleibst je nach Sichtverhältnissen zwischen 350 m (bei Starknebel) und etwa 700 m vorher ohne Fahrt liegen. Du stellst einen Torpedo ein (ich am liebsten einen TI auf schnell) und wartest auf Dein Opfer. Die Korrektur der Zielkurslinie kannst Du noch ein paarmal wiederholen, ebenso Deinen Abstand und den rechten Winkel dazu, was Pflicht ist wenn man das Handelsschiff selbst mit dem Horcher gefunden hat und der Startpunkt deshalb nicht so genau ist. Das Periskop solltest Du bei etwa 2000 m Abstand zum Ziel ausfahren.

Nochmals das Zielen und Schiessen an sich:
- Automatisches Zielen muss an sein.
- Torpedo vorbereiten (ich ziehe TI vor, am TZR auf schnell gestellt, ohne Magnetzünder)
- Dein Boot liegt im 90?-Winkel neben dem Kurs des ankommenden Ziels (mache ich meistens getaucht).
- Die Distanz zum Ziel liegt zwischen 300 und 1000 m (ich bevorzuge 500-800 m).
- Das Ziel ist aufgeschaltet (schwarzer Knopf neben dem roten Feuerknopf oder Taste "žL", wenn farbiges Dreieck im Periskop/UZO).
- Das Erkennungshandbuch ist mit dem korrekten Schiffstyp geöffnet (einfach "žSCHIFF" auf dem Notizblock anklicken, wenn Ziel aufgeschaltet).
- Das Ziel ist weniger als 20? von der Längsachse des Bootes entfernt.
- Trifft das alles zu, so werden die Schwachstellen des Schiffs im Erkennungshandbuch angezeigt und können angeklickt werden (ich nehme meistens den Treibstoffbunker, bei Kriegsschiffen Munitionsbunker).
- Öffnen der Mündungsklappen nicht vergessen (Taste "žQ").
- Drei Sekunden danach (Meldung "žMündungsklappe Rohr X geöffnet" wird weiss) "žTorpedo los!".
- Warten auf den Einschlag – C2/C3, wie die meisten anderen Schiffe, brechen praktisch immer entzwei.
- Die Lauftiefe des Torpedos brauchst Du nicht einzustellen, das passiert automatisch je nach gewählter Schwachstelle. Wenn Du unter den Kiel schiessen willst, solltest Du allerdings den Magnetzünder an haben. Du wirst auch bemerken, dass die Lauftiefeneinstellung nicht mehr betätigt werden kann solange der Aal läuft, auch bei Wechsel des Rohrs.

Durch öfteres Tauchen und Horchen kann man Ziele auch selbst finden. Dann zieht man mit dem Lineal eine Linie in irgendeine Richtung mit Startpunkt beim ersten Horchkontakt. Einige Minuten später ist der Hochkontakt gewandert und man kann die Richtung der Linie bei unverändertem Nullpunkt entsprechend anpassen. Man taucht auf und eilt in eine Richtung die den Kurs des Ziels schneiden würde. Nach kurzer Zeit taucht man wieder, horcht und korrigiert die Richtung des Zielkurses. Der Rest geht dann wie oben beschrieben.

Dass das hilft hofft das Krokodil.

chavouno
22-06-05, 09:36
@DerZombie
Jepp. mache ich genauso. Da weiß man was man mit an Bord hat
Finde es einfach zu blöd, wenn man mitten im Atlantik dümpelt und dann feststellt, daß die Jungs von der Versorgung sich meinen teuer erkauften Falken unter den Nagel gerissen haben.

senior33
22-06-05, 10:12
ihr seid soooooooooooo geil, es klappt kroko, hab mir auch wenn ihr es vielleicht unklug findet ein typ VII für 2500 und ordentliche besatzung gekauft. mein ansehen ist somit zwar von 3300 und ein paar zerquetschten auf 53 ! gesunken aber nun gut jetzt hab ich endlich genug aale http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

hab den ersten c3 gerade versenkt und jetzt pass auf, ich hatte die kästchen zum anklicken wo er genau landen soll


yeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeessssssssssss. juhu!!!!!


habe realismus nun auf zwischen 33-37 (weiss es jetzt nicht gaaanz genau, da gerade auf FF)

sind dir für nen C3 zwei aale zuviel oder ist das ok, war mein erster C3 und eigentlich find ich nochmal spielen nach speicherung nicht so super dolle.

noch ne frage zu den aalen, habe ja jetzt momentan nur T I . ich weiß um die unterschiede dieser hat blasenspur..., später wenn ich wählen könnte würdest du trotzdem TI vor T III vorziehen?? das hattest du oben geschrieben oder hab ich da was falsch verstanden??


das spiel ist einfach nur hammer.

hab den realismus ja jetzt an mehren punkten hochgesetzt und also auch bei realistes sinken mehr realismus, was leider aber das gehöt halt jetzt dazu beinhaltet dass man nicht weiß ob man noch einen feuern soll oder nicht...

ich hab mir überlegt bei nem C3 das nächste mal vielleicht einen rein zu jagen dann aufzutauchen und den rest vielleicht mit der deckmuni zu erledigen, ist das ok oder völlig idiotisch??


eigentlich müßte der thread schon jettzt in die FAQ find ich... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif


macht soooooo laune.

gruß, s.

Krokodil1938
22-06-05, 11:28
@senior33

Freut mich, dass es bei Dir so gut läuft. Für den Anfang einer ersten Karriere darfst Du zufrieden sein, wenn für Schiffe ab C2 zwei Aale reichen. Das gibt ein respektables Resultat. Später wirst Du es auch mit Kretschmer halten: "žEin Torpedo, ein Schiff". Das ist mit meiner Methode zu 99% möglich, falls man genau arbeitet. Habe heute meine 16. FF der zweiten Karriere mit gut 5000 AP's beendet (73% real), was natürlich nur geht wenn jeder meiner 21 Torpedos (fahre ein IXB) einen Abschuss erzielt und das Wetter auch noch ein paar Versenkungen mit der Kanone zulässt.

Wünsche Dir gute Jagd mit dem neuen Boot. Die Anschaffung wirst Du nicht bereuen.

Du hast schon recht, ich mag die TI-Torpedos – auch noch bis 1945. Deren einziger Nachteil ist die Blasenspur, dafür erhöht die grössere Geschwindigkeit die Treffsicherheit. Handelsschiffe sind zu träge um auszuweichen, auch wenn sie einen TI auf 800 m kommen sehen. TII packe ich schon gar nicht ein. TIII nehme ich einige wenige mit, denn es gibt Spezialfälle wo es mit Blasenspur kaum klappt – z.B. bei einem Zerstöer auf mehr als etwa 500 m Distanz bei gutem Wetter. Falken und Zaunkönige (akkustisch zielsuchende) nehme ich zwecks Abwehr von DD's an, so mir der BdU gegen Kriegsende welche schenkt. Bei meiner Taktik an Geleitzügen bringen die flächensuchenden auch nicht viel, nehme sie also auch nur als kostenlose Standardbestückung.

Das mit dem Deckgeschütz ist keine schlechte Idee – spart immer Aale. Allerdings schiessen mit zunehmenden Kriegsjahren Handelsschiffe immer öfter zurück (Truppentransporter schon von Anfang an). Wenn dann Victory- und Liberty-Frachter auftauchen, musst Du Dich vor deren Wummen in Acht nehmen – die sind so was wie Hilfskreuzer.

Petri Heil wünscht Dir das Krokodil.

Grobsen
22-06-05, 11:47
Vien Dank für die schnellen und überaus präzisen Antworten.

@Kroko: Nach deiner guten Beschreibung hab sogar ich das verstanden! http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Werde nun sofort in See stechen und mein neuerworbenes Wissen umsetzen.

Echt super so ´ne Community!

Danke nochmal!

Grobsen
23-06-05, 03:46
Ich stelle mich zwar noch etwas ungeschickt an (meistens komme ich zu spät an dem von mir eingeschätzten Punkt an), aber ich merke wenigstens das ich auf dem richtigen Weg bin.

Wie ist das eigentlich mit dem Sanitäter? Muss der Verletzte nur beim Sani im Heck- oder Bugraum sein? Oder muss ich noch irgendwas spezielles machen damit der "Heilungsprozess" beginnt?

Zeffus
23-06-05, 04:02
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Wie ist das eigentlich mit dem Sanitäter? </div></BLOCKQUOTE>

Guckst du! (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?a=tpc&f=469102863&m=4701081823&r=6421029823#6421029823)

Grauer_Wolf2005
23-06-05, 04:02
Meines Wissens muss der Sani nur im selben Raum sein wie der Verletzte.

Korregiert mich wenn ich falsch liege.

Gruß
Der graue Wolf

senior33
23-06-05, 04:11
na du hast ja ziemlich flott verlétzte ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

kann dir da noch nicht helfen hab noch keine http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

da bei mir unter 1.0 momentan alles soweit läuft und ich mich über nichts wirklich ärgere,(natürlich sicherlich auch da noch kein profi) warte ich noch mit patch 1.4 der nach dem was ich gelesen habe ja echt gelungen sein soll.

momentan feile ich an der optimalen besatzung, wer wo zu stehen hat und so weiter. für mich leider noch ein boot ähh buch mit sieben siegeln http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

links unten die schaltflächen mit den abbildungen sind mir klar, dass das dem schnellzugriff für eine person dienen soll, aber in der zentrale kann ich unter LI, WO oder so jeden x beliebigen offizier einsetzten, war doch in echt nicht so, der LI war der LI und nicht nach zwei tagen plötzlich WO oder so... vielleicht hab ich da aber auch was noch nicht so recht geblickt... und wo bin ich eigentlich zu sehen, ich weiß gar nicht wo ich mich anklicken kann....

erschießt mich bitte nicht gleich für meine fragen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif


ich denke richtig zu besetzen macht viel aus! schade dass ich nicht einen offiz. an's deckgeschütz setzen kann, so seh ich gar nicht bei etlichen matrosen wer wie wo gut abgeschnitten hat und dazu gelernt hat. wer muss schütze sein damit die ladezeiten schneller werden...mach jetzt eigentlich alles immer unter F10 selbst doch unter starker vergrößerung muß man erst wieder nach sehen wie weit der gegner weg ist um die höhe des rohres egrob einzustellen. schade, dass hier nicht die entfernung eingeblendet wird http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif

was habt ihr für erfahrungen, ballern die gut oder besser selbst ist der mann...

ach und so hätte ich noch tausend fragen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif nun ja jetzt seid erst mal lieb gegrüßt heut morgen und für die die mit patch 1.4 zufrieden sind eine ganz besonders schöne jagd!


sandra.

Grauer_Wolf2005
23-06-05, 04:28
Also ich bilde 3 Flakmaate aus, und lasse sie selbst schiessen. Nur wenn sie zu oft daneben schiessen, geht Chefe ran. Ab 2000m gebe ich Feuer frei, darüber sehr selten.

Meistens ziele ich dann knapp über die Wasserlinie und je näher das Ziel kommt, desto expliziter Ziele ich dann.

Gruß
Der graue Wolf

Zeffus
23-06-05, 04:43
Du bildest FLAK-Maate für das Deckgeschütz aus? http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif
Und die treffen dann auch was? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Also das Deckgeschütz bedien ich immer selbst. Meine Bäckerburschen (zwei voll dekorierte und beföderte Kanoniere + 1 Matrose + ein WO, der ausgebildeter Schütze ist) schießen mir zuviel daneben.

Grauer_Wolf2005
23-06-05, 04:53
uuuuuuuuuuuups Alzheimer läßt grüßen.

Natürlich meinte ich die Kanoniere. Du wirst lachen, aber ich habe schon einmal versucht, mit der Flak einen C2 Cargo in den Ruhestand zuschicken. Also nach 800 Schuß schwamm das Ding immernoch. Zudem bilde ich auch (tatsächlich nun) 1 Flakmaat aus, für das anfliegende Gesindel von oben.

Gruß
Der graue Wolf

Zeffus
23-06-05, 05:12
Ich hab's auch mal mit der Flak bei einem Küstenschiff versucht - irgendwie keine Chance.
Wirkt aber sehr gut gegen Torpedoboote http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Ich habe von jeder Sorte zwei Maate und einen WO, der beides kann.

senior33
23-06-05, 05:31
werd das auch ma versuchen, das wort kanonier steht aber nicht da gell, ihr meint bei qualifikationen schütze auf einen maat ziehen gelle.

also deckgeschütz immer am besten selbst hand an legen richtig...

wie stellt ihr nach zoom (tab) die richtige entfernung ein, schätzt ihr? oder geht ihr nochmal raus ans peri/uzo unter aufgeschaltetem ziel und seht die entfernung nach? sehe gerade aufgeschaltet ist unter dem dreieck so nen deckgeschütz in klein weiß allerdings links die grüne entfernungsscala ist gerade bei über 3000 obwohl der kahn nur 800 weg ist...


finde man sieht nicht gut ob man eigentlich getroffen hat oder nicht, ist zwar auch grad nacht aber nen einschlag müsste man eigentlich schon besser sehen find ich, vielleicht liegt das aber auch noch an meinem patch 1.0 ...

Grauer_Wolf2005
23-06-05, 05:46
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by senior33:
werd das auch ma versuchen, das wort kanonier steht aber nicht da gell, ihr meint bei qualifikationen schütze auf einen maat ziehen gelle. </div></BLOCKQUOTE>

jou

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">also deckgeschütz immer am besten selbst hand an legen richtig... </div></BLOCKQUOTE>

hach, Deckgeschütz müsste man sein, wie du da Hand anlegst..... (ohne jeglichen weiteren Kommentar)

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">wie stellt ihr nach zoom (tab) die richtige entfernung ein, schätzt ihr? oder geht ihr nochmal raus ans peri/uzo unter aufgeschaltetem ziel und seht die entfernung nach? </div></BLOCKQUOTE>

jou so mache ich es, Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

[/QUOTE]finde man sieht nicht gut ob man eigentlich getroffen hat oder nicht, ist zwar auch grad nacht aber nen einschlag müsste man eigentlich schon besser sehen find ich, [/QUOTE]

Zum Teil höt man es, aber man kann es aber auch sehen.

Bei nicht getroffen, wird eine Wasserfontäne sichtbar, es sei den du schießt darüber. Bei einem Treffer wird der Einschlag sichtbar, wenn du sogar die Ladung erwischst, gibt es eine Fette Detonation. Gehe noch einmal in die Marineakademie zurück und übe dort ein wenig, du wirst sehen, du wirst den Kniff herausbekommen.

Gruß
Der graue Wolf

Zeffus
23-06-05, 05:58
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">wie stellt ihr nach zoom (tab) die richtige entfernung ein, schätzt ihr? oder geht ihr nochmal raus ans peri/uzo unter aufgeschaltetem ziel und seht die entfernung nach? </div></BLOCKQUOTE>

Dass die Entfernung nach Zoom verstellt ist, ist ein Bug in 1.0. Ab 1.2 (sicher. villeicht schon 1.1) ist das weg.
Auf jeden Fall neu einstellen musst du aber, wenn du zwischendurch über das UZO die Entfernung nachkontrollierst (find ich auch doof, aber na ja).

age-dee
23-06-05, 06:00
Ich habe momentan einen Offizier (Wachgänger) als Schütze ausgebildet. Schieße zwar mit dem Deckgeschütz meistens selber, aber mit einem qualifizierten Off. wird schneller nachgeladen.
Die Flak besetze ich mit einem entsprechend qualifizierten Maat, hier lasse ich schießen, da ich selbst so gut wie nichts treffe http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif
Warum die Entfernungsskala des Deckgeschützes manchmal seltsame Entfernungsangaben liefert, würde mich auch interessieren (Edit: Sehe gerade, dass Zeffus dazu was schrieb. Also mit 1.1 existiert der Bug noch). Ich handhabe es so wie es senior33 beschreibt, also Wechsel zwischen UZO- und Deckgeschütz. Allerdings ist das nur zu Beginn des Beschusses notwendig, danach komme ich mit Schätzen eigentlich ganz gut hin.
Treffer sehe ich eigentlich immer (Explosionen), nur bei Schüssen auf die Wasserlinie bei größerer Distanz wirds manchmal schwierig.

Krokodil1938
23-06-05, 06:55
@Grauer_Wolf2005

Der Verletzte muss nur im gleichen Raum sein wie der Sani. Je höher derselbe befödert und dekoriert ist, um so schneller geht die Heilung.


@senior33

Die Offiziere werden anfangs auch müde und müssen ab und zu ausgetauscht werden – bis sie ihr Deutsches Kreuz in Gold bekommen haben. Dann lasse ich jeden auf seiner Station.

Mein Kader: Der 1WO (Wache, Schütze, Torpedo) ist bei überwasserfahrt stets an Deck. Beim Tauchen landet er oft von alleine mit der ganzen Wachmannschaft im Bugtorpedoraum, wo er auch nützlich ist. Der LI (Steuermann, Maschine, Schütze) hat seinen angestammten Platz. Der NO (Steuermann, Flak, Mechaniker) ebenso. Bei Stöfällen kommt er zum Reparaturteam. Der WfO (Torpedo, Schütze, Flak) geht nur an Deck, wenn ich Geschütz und Flak gleichzeitig besetzen lasse. Dann ist da noch der Springer (Wache, Torpedo, Maschine), der anfangs vor allem Ablösungen macht, im Maschinenraum mitfährt um die zu Beginn etwas schwächliche Maschinistenleistung aufzupeppen und beim Angriff den hinteren Torpedoraum übernimmt – jetzt ist er permanent im Bugtorpedoraum, weil hinten meine 3 voll beföderten und maximal dekorierten Torpedomaate ausreichen.

Meine Maate, auch alle mit DKG: 2 Funkis, 4 Maschine, 3 Torpedo, 2 Wache, 1 Schütze, 4 Flakis, 2 Mechaniker und 1 Sani – mittlerweile Funkis und Maschine dauernd auf Station. Auch die 3 Torpedomaate spielen fast die ganze Fahrt lang im Hecktorpedoraum Karten. Die Wachmaate sind natürlich auch immer oben sobald der Turm aus dem Wasser ragt. 3 Flakis und die Mechs gammeln meisten im Bugraum, weil sie im Falle eines Falles schnell gebraucht werden. Die restlichen 3 Maate (Sani, 1 Flak, Schütze) leben mit dem 5. Offizier im Bugtorpedoraum, wodurch zusammen mit der Wache beim Tauchen sofort Torpedos nach vorne verschossen und nachgeladen werden können.

Da ich inzwischen auch schon einige Manschaftsdienstgrade mit DKG habe, sind solche Elitematrosen ebenfalls fest der Maschine und als Ausguck zugeteilt.

Flieger lasse ich durch meine ausschliesslich aus Ritterkreuzträgern bestehende Flakmannschaft abschiessen. Der vierte Flaki ist noch Reserve für den Zeitpunkt, wo ich zu der schweren und der einen leichten Flak noch eine zweite leichte dazu bekommen werde – wenn der dritte Turm erhältlich wird.

Das Deckgeschütz bedient auf meinem Boot aber immer der Chef persönlich. Ich schiesse je nach Situation auf grössere Entfernung, z.B. auf eine Korvette oder ein leicht bewaffnetes Handelsschiff, aus einer Distanz wo der Feind mein Boot noch nicht sehen kann und nur auf das Mündungsfeuer meiner Deckgun zielt, oder aus etwa 1500 m auf ein unbewaffnetes Handelsschiff. Ist das Handelsschiff nur mit einer Wumme ausgestattet, tauche ich vielleicht gleich daneben auf, putze sein Geschütz mit der Flak weg und fahre dann etwas von ihm weg, um es mit meiner 10,5cm unter die Wasserlinie treffen zu können (ausser der Explosion muss man auch das Wasser davor aufspritzen sehen). Natürlich schiesse ich nach ein paar Schuss entlang der Wasserlinie über die ganze Länge des Gegners vor allem auf die Schwachstellen. Nicht schiessen bis die Zerstöt-Meldung kommt – lieber Pausen einlegen und sehen, ob der Pott genug hat. Auf Ladung schiessen bringt kaum etwas, ausser schönem Feuerwerk.

Dass das Geschütz immer die Einstellungen verliert wenn man mal kurz auf eine andere Station geht ist ein Käfer, auch noch in V1.2. Die Distanz hole ich mir von der UZO. Das richten des Geschützes geht schneller, wenn man die Shift-Taste gedrückt hält. Auch wenn man zuerst grob ohne Zoom richtet, ist man schneller beim Ziel – zum Schiessen ist die zweite Zoomstufe am besten. Die Distanz stelle ich immer etwa 200-300 m kürzer ein als die Messung mit der UZO zeigt – ich will ja nicht seine Aufbauten demolieren sondern seinen Rumpf durch Löcher unterhalb der Wasserlinie perforieren. Auch der Treibstoffbunker befindet sich meisten unterhalb der Wasserlinie. Beim Verändern der Distanz durch die Bewegung beider Schiffe korrigiere ich direkt am Geschütz aufgrund der Einschläge am Ziel. Am einfachsten ist das natürlich, wenn man parallel zum Ziel mit gleicher Geschwindigkeit fährt.

Dass Du gutes Zielwasser im Schrank hast, hofft das Graue Krokodil.

senior33
23-06-05, 12:27
küßchen ans krokodil!!!

ein echter super thread finde ich. ok für euch profis sicherlich nicht so hilfreich wie für mich und andere newcomer eine echte hilfestellung, danke nochmal an euch alle!!!!!!!!!!!!

druck mir das jetzt sogar mal aus dann kann ich die offiz. genauso ausbilden, scheint echt gut zu funktionieren wie Ihr das macht.

grüße von sandra, die bei der hitze oben ohne fährt http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif die moral balken sind so immer schön voll http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

DerZombie
23-06-05, 13:25
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by senior33:
küßchen ans krokodil!!!

ein echter super thread finde ich. ok für euch profis sicherlich nicht so hilfreich wie für mich und andere newcomer eine echte hilfestellung, danke nochmal an euch alle!!!!!!!!!!!!

druck mir das jetzt sogar mal aus dann kann ich die offiz. genauso ausbilden, scheint echt gut zu funktionieren wie Ihr das macht.

grüße von sandra, die bei der hitze oben ohne fährt http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif die moral balken sind so immer schön voll http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif </div></BLOCKQUOTE>


Da wird wohl ned nur der Moralbalken ganz voll sein http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Wer ist für nen Thread: Bilder wie ihr im Sommer SH3 zockt ??

Zeffus
23-06-05, 14:08
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Bilder wie ihr im Sommer SH3 zockt </div></BLOCKQUOTE>

Jau, dat wär doch wat ... http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif

Eine andere Kaleunesse hatte ja auch schon mal angekündigt, im Bugraum strippen zu wollen, um die Motivation zu heben ... ist leider ein leeres Versprechen gewesen ... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

DerZombie
23-06-05, 14:15
Bei der Crew würde ich sofort anheuern http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

cornholio1981
23-06-05, 17:58
Muß mir auch mal ne weibliche Offizierin zulegen... http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif
Sowas ähnliches hatten wir ja hier (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/6421068682/m/3801068033) schon mal! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Grobsen
24-06-05, 04:43
Danke, für die schnelle Antwort zum Sanitäter ;-)

Es klappt.

@senior33: hatte den Auftrag ins PK BE zu fahren und wurde von 3 Flugzeugen angegriffen, die meine schnarchnäsige Mannschaft natürlich erst im letzten Moment bemerkt hat. So hatte ich schwups den ersten Verletzten.

@Kroko: Ich hab es endlich nach deiner Anleitung geschafft. Schöner rechter Winkel, optimale Entfernung.... und wie durch Zauberhand pro Aal eine Versenkung. War jetzt meine 3 FF und hat mir stattliche 22000 Tonnen eingefahren. *einwenigstolzsei* http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Ich bin echt froh, dass ich diesen Thread unter den ganzen anderen rausgefiltert habe. Vielen Dank nochmal *RitterkreuzmitsämtlichenLamettafüreuch!*

Grobsen
24-06-05, 04:50
Wenn ich schon mal wieder gelobt habe, hab ich natürlich auch gleich wieder ne Frage:

Muss ich mein Ansehen sammeln, um befödert zu werden? Würde ja bedeuten, dass ich, wenn ich mein Boot ständig aufrüste, ewig für nen neuen Dienstgrad brauche...


Woran sind eigentlich die Orden für die Mannschaft gekoppelt?
An das Ansehen, welches ich pro FF mitbringe? Oder die versenkte Tonnage?

Zeffus
24-06-05, 05:36
Ja, du musst das Ansehen sammeln. Ich glaube, ab 7500 wirst du Oberleutnant und ab 15.000 Kaleun, nagle mich aber nicht auf die Werte fest. Irgendwo hier (kann sein sogar in diesem Thread) hat das schonmal jemand rausgefieselt.
Hat aber auch schonmal jemand gepostet, dass die eigene Beföderung absolut keine Auswirkungen auf das Game hat, dann wäre es natürlich sinnvoller, die Titelsucht gegenüber der verbesserten Ausrüstung hintanzustellen.

Dein Ansehen, das du mitbringst, hängt u.a. von der versenkten Tonnage ab. Die Orden und Beföderungen hängen auch davon ab und von anderen Voraussetzungen (auf einander aufbauende Orden, etc). Wie genau, weiß ich aber auch nicht. Im Grundsatz ist es jedenfalls so.

Krokodil1938
24-06-05, 06:00
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Grobsen:
Muss ich mein Ansehen sammeln, um befödert zu werden? Würde ja bedeuten, dass ich, wenn ich mein Boot ständig aufrüste, ewig für nen neuen Dienstgrad brauche...


Woran sind eigentlich die Orden für die Mannschaft gekoppelt?
An das Ansehen, welches ich pro FF mitbringe? Oder die versenkte Tonnage? </div></BLOCKQUOTE>
Deine eigene Beföderung hängt direkt mit dem Stand Deiner AP's zusammen: 5000 für Oberleutnant, 15000 für Kaleun - wenn ich mich richtig erinnere mit einer Feindfahrt Verzögerung. Der in einer Config-Datei ebenfalls eingetragene Korvettenkapitän für 25000 AP's scheint nicht vergeben zu werden.

Die Medaillen für Deine Jungs hängen von den versenkten BRT der abgeschlossenen Feindfahrt ab, jedenfalls die verschiedenen Kreuze. Die Beföderungen für die Mannschaft werden pro 500 AP's der abgeschlossenen Feindfahrt zugeteilt, maximal aber 4. Das Game gibt diese Belohnungen nur vollständig ab, wenn auch entsprechend viele Deiner Leute dazu berechtigt sind. Für Lametta wird auch vorausgesetzt, dass der Typ wenigstens eine FF mit Dir gefahren ist.

Es gibt genau eine Spezialisierung pro FF, unabhängig von deren Ausgang, solange noch ein Maat ohne oder ein Offizier mit weniger als 3 Ausbildungen vorhanden ist.

Grobsen
24-06-05, 07:54
Super, Danke!

Wo setze ich eigentlich den Offizier/Torpedoschütze für den Schuss hin? Im Torpedoraum oder Zentrale/Waffenoffizier??
Hilft diese Eigenschaft nur fürs schnelle Nachladen oder auch für die automatische Berechnung?

Zeffus
24-06-05, 08:00
Im Torpedoraum hilft er nur beim Nachladen.
Das Berechnen macht der WQ, der in der Zentrale sitzt.

Grobsen
24-06-05, 08:06
Und, wenn ich einen Offizier als WQ einsetze, der die Qualifikation Torpedoschütze hat, bringt mir das Vorteile bei der automatischen Ziellösung?

Krokodil1938
24-06-05, 11:04
Der Waffenoffizier (in der Zentrale) sollte die Qualifikation für Torpedo und den Oberleutnant haben und möglichst hoch dekoriert sein. Das bringt die genauesten Treffer.

Grobsen
24-06-05, 13:46
Noch ne dumme Frage:

Kann ich irgendwie beeinflussen wieviel erfahrung z.B. meine Offiziere auf einer FF sammeln, z.B. für ne Beföderung? Also, z.B. den Wachgänger immer schön auf Ausguck lassen und weniger Tauchen? Oder steigen alle gleichmäßig?

Krokodil1938
24-06-05, 14:24
@Grobsen

Kommt Zeit, kommt Erfahrungsbalken. Ein wenig kannst Du mit Orden nachhelfen, wenn einem den Du befödern möchtest noch ein bisschen Erfahrung fehlt.

senior33
26-06-05, 16:18
nabend, nach dem hammerwochende, wirds aber langsam mal wieder zeit auszulaufen...

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Grobsen
27-06-05, 02:10
Jawohl!

Ist ja irgendwie schade, dass das Wetter so gut ist http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Das hält einen ja voll vom Rechner fern....

Gute Fahrt und fette Brocken!

Zeffus
27-06-05, 02:19
Tscha, ich war auch schwer verwirrt: in allen von mir beobachteten Threads zusammen weniger als fünf Postings über das gesamte Wochenende ... dachte mir, entweder sind alle im Freibad oder alle auf Patch 1.4 ausgelaufen und habe ndeshalb keine Zeit für's Forum ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

senior33
29-06-05, 16:26
wetter soll endlich schlechter werden, juhu http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

so, werd ma noch etwas weiter cruisen .

lieben gruß.

Krokodil1938
01-07-05, 12:35
Hatte noch den Patch 1.4b installiert, aber es reichte nur noch für eine halbe FF. Dann folgte eine schöne Urlaubswoche bei Freunden in Ostdeutschland. Nun geht es aber wieder auf Sehrohrtiefe weiter. http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif

Gute Abschüsse wünscht Euch das Krokodil.