PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Link-Sammlung zu Anno 2070 [Updated: 30.08.]



Seiten : 1 [2]

InsaneSupersta
20-09-11, 04:54
Hier ein recht unbekanntes Interview von der Gamescom mit Chris Schmitz.
Nichts neues, aber trotzdem gut interviewed.

Gamescom Interview von iMusic1GamesWorld (http://www.youtube.com/watch?v=0IsS6O11naQ)

Thomas_Idefix
20-09-11, 10:12
Ich kenn sie schon und kann mich an nichts großes Neues erinnern http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Ist aber schon 4 Wochen her http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Conqinator
20-09-11, 10:20
Bor das is echt die Alte, tut mir Leid nur die hat mich auf einmal so au der Startseite angelacht^^

Solagon
19-10-11, 06:44
Eine neue Preview gibt's bei Gameplay Gamers. (http://gameplaygamers.wordpress.com/2011/10/16/preview-anno-2070/)

Leider kaum Neues, aber schöne Screenshots und interessante Kommentare.

Borge59
26-10-11, 04:46
Lohnt es sich die neue Gamestar 11/12 zu kaufen? Gibt es in dem Bericht viel Neues? Wie sind die Videos? Wäre nett, wenn jemand antworten würde http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Habe keinen passenden Thread für die Frage gefunden und wollte auch keinen aufmachen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Player6668
02-11-11, 12:51
Mal was aus der aktuellen CBS.

Es wird fünf Szenarien im Singleplayer geben und zwei für den MP. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Kampagne besteht aus drei Kapiteln jeweils mit drei bis vier Missionen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

elute1977
03-11-11, 02:44
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> http://www.gamesaktuell.de/Ann...fikvergleich-852602/ (http://www.gamesaktuell.de/Anno-2070-PC-236744/News/Anno-2070-Minimale-vs-maximale-Einstellungen-des-Strategiespiels-im-interaktiven-Grafikvergleich-852602/) </div></BLOCKQUOTE>

Ein Grafikvergleich bei verschiedenen Einstellungen, von minimal bis maximal. Bitte schön.

wusch0
03-11-11, 02:55
Bei der minimalen Einstellung merkt man schon deutlich das es di minimale ist aber naja, selbst damit sieht es nicht zu übel aus und wichtig ist ja erstmal das man es spielen kann. So wie ich meinen Computer einschätze werde ich zwar auf das Maximum verzichten müssen, das Mittelmaß aber schon erreichen können. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

elute1977
03-11-11, 04:29
Auf minimaler Einstellung sieht alles schon sehr karg und lieblos aus, aber so lange es noch spielbar bleibt ist ja noch ok.

Der Unterschied zwischen mittel und maximal für mich kaum zu erkennen, deshalb sehe ich einem drohenden Grafikproblem gelassen entgegen. Meine Maschine dürfte die mittlere Einstellung auf jeden Fall packen.

So ein hab ich noch ...

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> http://www.pcgameshardware.de/...Strategiespiel/Test/ (http://www.pcgameshardware.de/aid,852431/Anno-2070-Die-ersten-zwei-Stunden-im-Endlos-Spiel-dokumentiert-in-35-Screenshots/Strategiespiel/Test/) </div></BLOCKQUOTE>

Screens zum Multiplayer.

Edit:
Quatsch, natürlich vom Endlosspiel.

FlorianB
03-11-11, 05:43
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">So ein hab ich noch ...

quote:
http://www.pcgameshardware.de/...Strategiespiel/Test/


Screens zum Multiplayer.

Edit:
Quatsch, natürlich vom Endlosspiel. </div></BLOCKQUOTE>

jetzt muss ich aber mal eine zwischenfrage stellen. wenn man sich das bild 15 anschaut sieht man eine ki siedlung. allerdings ähneln die gebaeude in keiner weise denen die wir von den ecos kennen... allein das stadtzentrum sieht ganz anderst aus

versteht das jemand?

elute1977
03-11-11, 05:57
Hast recht, sieht ein bisschen anderst aus. Wobei man auch nicht so arg viel erkennen kann. Wohnhäuser sind schon mal dieselben, aber des Gemeinschaftszentrum fehlt irgendwie, oder? Vielleicht stehen dort noch Produktionsgebäude rum, die uns noch nicht so geläufig sind.

xam8
05-11-11, 19:41
Anno 2070 im N-JOY Games-Check. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

http://www.n-joy.de/multimedia/gamecheck107.html

MV_NighT
05-11-11, 20:05
http://www.n-joy.de/multimedia/gamecheck107.html

Ist die Frage ob der hier befragt "Experte" nicht auch vom NDA betroffen ist wie wir anderen Betatester auch, selbst wenn er nicht viel verrät was nicht eh schon bekannt ist.

Oder hat er für dieses Interview einen Freifahrtsschein von RD bekommen?

ANNOnymus1985
05-11-11, 20:21
Mach dir mal keine Sorgen, das ist ein Pressevertreter, der hat wie andere Redaktionen auch die Vorab-Presseversion des Spiels bekommen und verbunden damit sicher auch einen speziell zugeschnittenen Lizenzvertrag, in dem genau geregelt ist, über was er berichten darf und was tabu ist.
Ich glaube in der aktuellen Ubi-TV-Folge sieht man es sehr gut, dass in der Fußzeile "Press Version" und zum ersten Mal als Versionsnummer eine 1.xx steht.

Die Closed Beta hinkt in dem Zusammenhang ohnehin hinterher. Ich meine viele Objekte mit Dummy-Texturen sind in Previews oder der Demo doch eh längst in voller Pracht zu bewundern und trotzdem schlagen wir uns noch damit herum.

MV_NighT
05-11-11, 20:39
Ich meinte nicht den Pressevertreter in dem Gamescheck: Wie gut ist Anno 2070?, sondern den Betatester, welcher in dem zweiten Video Anno 2070: Interview mit Maximilian Bludau befragt wurde.

Das der Pressevertreter eine extra Version bekam ist mir schon klar. Das dies auch genemigt war ebenfalls. Aber was nicht so klar ist, ist das ein "Anno-Experten-Betatester" ein Interview mit der Presse hält. Selbst wenn er nicht sonderlich viel neues an Inhalt preisgibt.

ANNOnymus1985
05-11-11, 21:11
Entschuldige bitte, das Video hab ich ganz übersehen, hätte mal runterscrollen sollen. http://forums.ubi.com/images/smilies/1072.gif
Da er ja doch recht erwachsen rüber kommt und auch sein Name angegeben ist, denke ich mal, er wird schon gewusst haben, was er da macht.

Blacknight328
06-11-11, 03:18
http://www.4players.de/4player...26553/ANNO_2070.html (http://www.4players.de/4players.php/spielinfo/PC-CDROM/26553/ANNO_2070.html)

So News,Screenshots,tipps,Fragen zum Spiel,Videos,Berichte und Downloads.
Bitte schön http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Solagon
06-11-11, 03:48
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von MV_NighT:
http://www.n-joy.de/multimedia/gamecheck107.html

Ist die Frage ob der hier befragt "Experte" nicht auch vom NDA betroffen ist wie wir anderen Betatester auch, selbst wenn er nicht viel verrät was nicht eh schon bekannt ist.

Oder hat er für dieses Interview einen Freifahrtsschein von RD bekommen? </div></BLOCKQUOTE>

Persilscheine werden grundsätzlich nur von Ubisoft vergeben. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Interessant finde ich bei dieser Geschichte, dass nun auch Fanseiten ihren eigenen "Redakteur" haben. Klick. (http://www.worldofanno.de/)

hc1997
09-11-11, 06:19
http://www.gamers.at/articles/...070_hands_on-1095/1/ (http://www.gamers.at/articles/anno_2070_hands_on-1095/1/)

neue screens und paar infos http://www.ubisoft.de/smileys/zombi.gif
http://www.gamers.at/games/scr...enshots&nGameID=6808 (http://www.gamers.at/games/screenshots?szAction=screenshots&nGameID=6808)

noch ein paar screens , man sieht auch zierobjekte!

wusch0
09-11-11, 06:42
Gebäude wie das Blockkraftwerk der Ecos oder die Restmüllpresse der Tycoons, welche erst effizient dann richtig funktionieren wenn eine Menge Menschen in der Nähe wohnen sind auch mal eine interessante Idee, besonders bei der Restmüllpresse erklärt sich das ja daher das erstmal genügend Müll produziernde Menschen in der Nähe wohnen müssen um ihre volle Kapazität voll auszuschöpfen.

Volker_S
09-11-11, 11:08
Hier mal ein erster Hardwaretest der Demo:
Computerbase - Hardwaretest (http://www.computerbase.de/news/2011-11/erste-gpu-und-cpu-benchmarks-zu-anno-2070/)

-volker-

McRib2007
09-11-11, 14:16
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Volker_S:
Hier mal ein erster Hardwaretest der Demo:
Computerbase - Hardwaretest (http://www.computerbase.de/news/2011-11/erste-gpu-und-cpu-benchmarks-zu-anno-2070/)

-volker- </div></BLOCKQUOTE>


Sorry wen ich dir da reinrede aber Computerbase verzapft in diesem Fall schlicht falsche Information.

Sorry ich habe eine Ati 5800 und lasse es auf den höchsten Stufe das Spiel laufen. Nur wen ich AA und AF hochstelle bekomme ich stellenweise ruckel im Spiel. (alles andere ist auf Anschlag bei mir)

Laut deren Benchmarks müsste meine Grafikarte bei 1xAA bei unter 15 FPS liegen seltsam ich merke nichts von Ruckelern. bzw. selbst wen man den Vergleich mit der 6870 (also den Nachfolgen) zieht wäre ich dann noch bei 31 FPS das stimmt hinten und vorne nicht.

Es tut mir leid wen ich hier ins Sammelthema rumschreibe aber das stimmt einfach nicht was die Benchmarks dort ergeben. Meine Auflösung liegt übrigs auch bei 1920x1080

McRib

Conqinator
09-11-11, 14:38
Wo steht da sowas? Ne HD 5870 ist schneller als ne 6870 und die wird bei 1xAA mit über 30 FPS angegeben, das passt doch, oder?

Volker_S
09-11-11, 15:15
Hallo McRib,

das Anno 2070 recht hardwarefordernd wird, liegt höchstwahrscheinlich im Bereich des Möglichen - nur mit dem Bonsaidörfchen (aka Demo) ist das nicht so schnell festzustellen.

Les Dir mal die Kommentare zum Hardwaretest durch.
Dort berichten High-Tech-User von einer Halbierung der Frames/Sek, wenn sie das Postprocessing erhöhen - oder von den 'höchsten Betriebstemperaturen, die Ihre Grafikkarte bisher hatten'.
Klar, mit dem Bonsaidörfchen habe ich selbst mit meiner 8800GT und einem C2D E7200 keine Probleme. War auch bei der Demo von Anno 1404 so. Nachher, bei der VV des 1404 ist meine Hardware irgendwann in die Knie gegangen. Ähnliches - oder schlimmer erwarte ich von Anno 2070.

...von daher warte ich erst mal ab, welche Erkenntnisse die Community von der VV von 2070 bekommt.

-volker-

McRib2007
09-11-11, 15:26
Der Test von der Computerbase liegt aber auch die Demo zu Grunde. So stehts im Test.

Lars: Soweit ich weiß ist die 5870 langsamer als die 6870. Meine Karte ist übrigs auch schon gut 2 Jahre alt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif.

McRib

Conqinator
09-11-11, 15:33
An sich ist die 5870 schneller, die 6870 ist nämlich der Nachfolger der 5770, nicht der 5870, und wenn dann ist die 6870 kaum schneller, mit welcher Karte in dem test hast du deine 5870 denn verglichen, die 5870 selber ist ja nicht dabei.

McRib2007
10-11-11, 14:47
Neuer Test ist nicht viel aber immerhin http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

http://www.computerbild.de/pro...-6126519-review.html (http://www.computerbild.de/produkte/Spiele-PC-Anno-2070-6126519-review.html)

MrSonii
10-11-11, 16:06
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Volker_S:
Hier mal ein erster Hardwaretest der Demo:
Computerbase - Hardwaretest (http://www.computerbase.de/news/2011-11/erste-gpu-und-cpu-benchmarks-zu-anno-2070/)

-volker- </div></BLOCKQUOTE>

Sry für OT: Gut, dass mein neuer PC ne GTX 570 Overclocked hat http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

mboxx
15-11-11, 03:11
Neues Interview mit Christopher Schmitz. Viel neues ist aber nicht zu entdecken:

http://spiele.t-online.de/anno..._51434618/index?news (http://spiele.t-online.de/anno-2070-interview-mit-ubisoft-producer-christopher-schmitz/id_51434618/index?news)

Solagon
16-11-11, 12:51
4Players hat heute einen kurzen Bericht über die Installation der finalen Version ins Netz gestellt. Thema war auch der Game Launcher, der Kopierschutz und ein funktionierender Offline-Modus.
Klick. (http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/PC-CDROM/26553/2084342/ANNO_2070%7CGame_Launcher_und_Kopierschutz.html)

mboxx
16-11-11, 16:39
Gamestar (http://www.gamestar.de/spiele/anno-2070/test/anno_2070_im_test,46845,2562123.html) vergibt 90er Wertung.

Soricida
27-11-11, 17:15
Mal zur Abwechselung, ein Radio-Link...
Niko Nowara "Der Spieler" (http://www.radioeins.de/archiv/podcast/escape_der_spieler.html) hatte am Samstag (26.11.) sein Urteil über ANNO 2070 auf RADIO1 (Berlin/Brandenburg) gefällt.