PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Informationen zum Modden



Fallen23
09-06-06, 15:58
Ich hoffe mal, dass die Größe der neutralen Creepstacks bei einem spezifischen Schwierigkeitsgrad über einen Parameter in irgendeiner Config gesteuert wird!?

Wenn ja würde ich gerne wissen wo ich diesen Parameter finde! Hat sich damit schon mal jemand beschäftigt und kann mir dabei helfen?

Fallen23
09-06-06, 15:58
Ich hoffe mal, dass die Größe der neutralen Creepstacks bei einem spezifischen Schwierigkeitsgrad über einen Parameter in irgendeiner Config gesteuert wird!?

Wenn ja würde ich gerne wissen wo ich diesen Parameter finde! Hat sich damit schon mal jemand beschäftigt und kann mir dabei helfen?

makrise
10-06-06, 01:51
Hi!

Achtung: Du darfst auf keinen Fall die data.pak selbst verändern, sondern immer nur die entpackten Dateien.

p0-data.pak\GameMechanics\RPGStats\DefaultStats.xdb
(*.pak Dateien öffnen: WinRar)
Diese Datei entpacken, im data Verzeichnis die Verzeichnistruktur genauso anlegen und die Datei in folgendes Verzeichnis verschieben:

C:\Programme\Ubisoft\Heroes of Might and Magic V[ Collector Edition]\data\GameMechanics\RPGStats\

Jeweils unter
<NeutralsInCampaign> und <NeutralsNotInCampaign> findet sich die Anzahl der neutralen Kreaturen (je außer- und innerhalb der Kampagne).

<CountCoefs>...</CountCoefs> ist wahrscheinlich der Multiplikator für Beginn des Spiels,
<WeeklyGrowCoefs>...</WeeklyGrowCoefs> der Multiplikator für das Wachstum.
Man muss jeweils die Zahlen zwischen <Item> und </Item> ersetzen. Das erste <Item> bezieht sich jeweils auf den Schwierigkeitsgrad Leicht, das letzte auf Heroisch.

//Edit: Die .xdb-Datei einfach mit einem Text-Editor öffnen, zum Ansehen der Struktur, aber nicht zum ändern, eignet sich etwa Internet-Explorer.

Fallen23
10-06-06, 02:02
Danke, habs gefunden!

gj http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

makrise
10-06-06, 03:13
Mit dieser Datei kann man alles mögliche im Spiel umstellen/ansehen, etwa die Bewegungspunkte eines Helden, das Verhalten der KI, Die Schätze in der Krypta etc. Einfach mal durchlesen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Fallen23
10-06-06, 07:49
Weißt du ob die Levelbeschränkungen in der Kampagne hard-coded sind oder stehen die vielleicht auch irgendwo in einer XML Datei?

Mich nervts langsam bevormundet zu werden und die XP ins NILvana verschwinden zu sehen ..

makrise
10-06-06, 07:58
Vermutlich steht das in den Kartendateien der Kampagne (irgendwo im Maps-Verzeichnis) mit drin, ich glaube ziemlich am ende der Dateien. Weiß ich jetzt nicht so genau.
Die heißen immer sowas wie C1M1.xdb, wirst du schon finden. In der Datei einfach mal nach 'level' oder 'cap' suchen.

Fallen23
10-06-06, 08:04
<HeroMaxLevel> heißt der Eintrag und man müsste ihn für jede einzelne Karte setzen .. http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

I-Lucky-I
31-07-06, 09:01
Hi!

Hab auch eine kleine Frage.
Wie kann ich die entpackten und bereits veränderten Dateien wieder ins pak format bekommen? Brauch ich da ein tool oder funktioniert dass mit WinZip auch? Wenn ja, wie?

Gruß
Lucky

makrise
31-07-06, 09:11
Es geht sogar ohne Winrar/WinZip:

Den obersten Ordner(Etwa Textures, GameMechanics, Maps oder so) rechts anklicken, "Senden an...", "Zip-komprimierten Ordner", und die entstandene zip-Datei umbenennen in "name.pak" statt "name.zip".

//Edit: Geht mit WinRar/Zip sicher auch, ich weiß aber nicht, ob man da bestimmte Einstellungen braucht, so gehts am einfachsten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

I-Lucky-I
31-07-06, 10:52
Echt? So einfach. Danke für den Tipp.

Tedil_DW
20-08-06, 07:35
es geht auch super mit winrar, wenn man eine relative kleine datei haben will (die auch funktioniert) muss man dann den obersten ornder wählen -> rechtsklick -> zu einem archiv hinzufügen -> dann das .zip format auswählen, den namen der datei also z.B. test.zip in test.pak umschreiben, kompressionsrate auf sehr hoch stellen und dann auf OK klicken und fertig ist die .pak datei http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
aber wie makrise bereits sagte, geht es auch ohne