PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : auftanken?



basti4all
06-04-05, 10:57
hi

gibt es eine möglichkeit meinen treibstoffvorat wieder aufzufüllen?????
wenn das geht wäre echt super denn ich muss meine patroullie immer wegen treibstoffmangel abbrechen obwol ich nur wenig verenkt hab.

mfg basti

basti4all
06-04-05, 10:57
hi

gibt es eine möglichkeit meinen treibstoffvorat wieder aufzufüllen?????
wenn das geht wäre echt super denn ich muss meine patroullie immer wegen treibstoffmangel abbrechen obwol ich nur wenig verenkt hab.

mfg basti

Rubb3lDi3K4tz
06-04-05, 11:03
Momentan geht es wegen fehlender Milchkühe nur in verbündeten Häfen. Dort werden auch gleich deine Aale aufgefüllt.

LeXXoS
06-04-05, 11:06
Du kannst zu einem Hafen fahren, der auf deiner Seite steht (blau markiert) und dann ganz normal anlegen an den Hafen. Und schon haste wieder volle vorräte.

Aber du musst erst die Mission beenden bevor du das machst, sonst ist das Missionsziel weg...


mfg modde

DocMoriarty
06-04-05, 11:46
Milchkühe gabs glaub ich nur 1943 rum und nur sehr wenige (so um die 10), die alle innerhalb weniger Monate von den Alliierten versenkt wurden.

Also so mal eben Nachschub bestellen und bekommen ging in der Regel sowieso nicht.

Wenn dir der Sprit ausgeht, dann liegt das daran, daß man nicht die ganze Zeit mit AK rumdonnert, sondern sich seinen Sprit einteilen sollte.

Probier mal verschiedene Geschwindigkeiten mit deinem U-Boot und frage bei jeder Geschwindigkeit den Navigationsoffizier nach der Reichweite des Bootes bei dieser Geschwindigkeit. Du wirst erstaunt sein, welche Unterschiede es da gibt. Für Typ II hab ich meistens nur 6kn Marschfahrt gesetzt, Für Typ VII ist 7kn etwa die Geschwindigkeit mit der größten Reichweite.

Höhere Geschwindigkeiten verwende ich nur, wenn ich es mir "leisten" kann oder zur Verfolgung eines Sonarkontaktes.

Exohl
06-04-05, 17:17
Der xte Thread wo jemand jammert das er nicht genügend Diesel hatt,... also mir ist er noch nie ausgegangen teilt es euch doch besser ein, und fahrt auf langen 1024er Strecken nur mit 1/3.

Schnatta
06-04-05, 17:23
Jo, da kann ich nur zustimmen. Kapier ich auch net. Bin eben mit einem IXC nach New York geschippert (siehe mein anderer Topic) und hatte noch 60% Diesel. Wo ist also das Problem? Naja, kommt halt davon wenn man laufend mit 15-18 Knoten rumschippert...

basti4all
07-04-05, 08:27
hi

aloso:
@Schnatta und exohl

1. ich sippere net mit 15 knoten durch die gegend!!!
ich bin doch net beklopt!!!
binn immer auf 1/3 fahrt!!!!!

2. wenn man schon seit 2 FF noch keinen einzigen konvoi vor die linse bekommen hatt dann sucht man halt bei der nächsten ein bischen länger!
das war dann aber so lange das ich net mehr nach hause konnte!
also brauchte ich ne möglichkeit wieder aufzutanken!
(binn sogar teilweise mit niedrigster fahrstufe gefahren, hatt aber net gereicht!)

mfg basti

Holzpopo
07-04-05, 08:46
Was passiert eigentlich wenn ich in einem neutralen Hafen einlaufe? Füllen die mir auch irgendetwas auf oder kann ich da gar nicht anlegen?


Holzi

Schroeder1970
07-04-05, 08:55
also das ist mir auch noch ein Rätsel und ausprobiert habe ich das auch nocht nicht, weil ich sonst immer Kiel anlaufen müßte und da wäre mein Heimathafen, Wilhelmshafen dichter.

Also einige sagen, daß Deine Feindfahrt dann beendet ist, so wie ich das verstehe oder Du irgendwie bei der nächsten Feindfahrt kein Ziel zugewiesen bekommst oder so, wenn Du beim befreundeten Hafen nicht auf ESC drückst.
Also echt verwirrend das Ganze und bevor ich meine Feindfahrt durch das Nachtanken bzw. NachLaden versaue, fahre ich doch gleich leiber zum Heimathafen, denn dann könntest Du pratisch den ganzen Krieg mit nur einer Feindfahrt überstehen.

MacBeth_279
07-04-05, 09:00
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>2. wenn man schon seit 2 FF noch keinen einzigen konvoi vor die linse bekommen hatt dann sucht man halt bei der nächsten ein bischen länger!
das war dann aber so lange das ich net mehr nach hause konnte!
also brauchte ich ne möglichkeit wieder aufzutanken! <HR></BLOCKQUOTE>
Sorry, aber selber schuld. Notfalls einfach per ESC beenden ...

Mc_Speed
07-04-05, 09:14
Fahr halt mal n�rdlich von Irland, da fahren die in Massen rum. Also ich komm immer mit fast 50% wieder in WHV an. Mein Problem ist das ich nur 14 Aale hab http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Schroeder1970
07-04-05, 09:18
mein größtes Problem ist dies auch und liebend gerne würde ich 25% Sprit gegen Aale eintauschen wollen, denn meistens komme ich mit 50% Dieselmenge wieder heim, da ich immer mit 1/3 oder 2/3 ins Zielgebiet fahre.

h1508
07-04-05, 09:53
Im Spiel: Mission beenden, dann husch, husch in den nächsten(eigenen)Hafen.
Damals in der Natur: Gab es ausser den "Michkühen" vorher bereits als "neutrale" Frachter getarnte Versorger(Altmark). Auch mussten Heimkehrende U-Boote Treibstoff auf hoher See übergeben. Die Boote waren während der Betankung Tauchunklar. (Vom Himmel hoch...)
Die Milchkühe wurden übrigens wie bereits beschrieben nach kurzer Zeit versenkt. (Flugzeuge)Da diese Boote nur langsam Abtauchen konnten.
Ferner gab es "neutrale" Häfen (zb.Vigo, Spanien)in denen Versorger vorhanden waren.

basti4all
07-04-05, 10:38
hi

@Mc_Speed
zur zeit muss ich immer in der nähe von gibraltar patroullieren und wenn ich ich da oben angekommen bin hab ich das selbe prob
oder ich fahre mit langsamer fahrt
aber dann dauert es eine halbe ewigkeit eh ich da angekommen bin!
aber trotzdem danke für die hife!!

mfg basti