PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zu .nif's



LFReak011
18-03-05, 12:49
also ich öffne eine spezielle nif mit niftexture und dann zeigt der keine texturen an , aber das modell ist im CS fertig texturiert, ich will jedoch die textur ändern, wie geht das ?

LFReak011
18-03-05, 12:49
also ich öffne eine spezielle nif mit niftexture und dann zeigt der keine texturen an , aber das modell ist im CS fertig texturiert, ich will jedoch die textur ändern, wie geht das ?

Uranor
18-03-05, 17:01
*Hmmm*, hab mir das Teilchen auch grad man angeschaut. Gut, es zeigt immerhin die Liste der enthaltenen Grafiken. In welchen Verzeichnissen? Das .nif macht doch normalerweis klare Angaben? Viel kann nicht bedient werden. Ansich... sollte man es rausfinden können... http://www.ubisoft.de/smileys/10.gif

ReneMiner
18-03-05, 17:51
Ziemlich einfach:
Um nif's mit Niftexture zu bearbeiten hat man am besten gleichzeitig den TES-Editor geöffnet und ein Grafikprogramm - Paint Shop z.B. hat eine Browse-Funktion mit Miniaturansichten, Photo-Shop bestimmt auch. Damit lassen sich Texturen auch gleich bearbeiten bzw. man sieht beeits anhand der Abmessungen welche vorhandenen in Frage kämen.
Jedes Nif erstmal unter Data Files\Meshes\Test ablegen und auch bei kleinen Änderungen mit Niftexture jedes Mal einen neuen Filenamen nehmen solange der TES-Editor nebenbei geöffnet ist denn der lädt jedes Nif nur einmal pro Sitzung, das hiesse man müsste jedes Mal den Editor beenden und neu starten um sein Werk zu betrachten. Also lieber erstmal die Nif-File-Namen im Niftexture mit Nummern versehen z.b. MeinMesh001.nif, MeinMesh002.nif, usw. im Tes-CS ankucken, das passende mit niftexture unter einem schönen Namen an die richtige Stelle speichern und weiter mit dem nächsten...

Uranor
18-03-05, 19:46
Jau, das große Prob sind die Texturen. Zunächst geht es beim Moddern (Modeln ist sicher wieder anders, konzentriert sich auf's Einzelstück... viele Einzelstücke) um überschaubarkeit.

Die .nif leg ich in ein Testverzeichnis, öffne sie in einer 2. CS-Instanz und nehm die .nif's, die ich brauche, in mein PI-Verzeichnis. Hab dazu über 150 MB gepackte Modderpacks gesaugt. Von einigen brauch ich nur einzelne Teilchen. Aber zum Anschauen muss ich zunächst mal alle! Texturen nach \Textures ablegen. Und dort bleiben sie, denn die holt niemand dort wieder raus.

Bei den Meshes und bei den Icons bekomm ich die übersicht und kann auch ein PI gezielt packen und uploaden. Aber welche Texturen geb ich mit? Das ist ein Berg, find dich durch. Also .nif für .nif aufrufen und das Paket um das benötigte ergänzen, ohne das beim Wegpacken die übersicht steigt. Das nicht benötigte aus \Textures rausnehmen wäre geradezu eine Hoorosyssiphusarbeit und wird wie gesagt wohl nicht geschehen. Ganz nebenbei hat ja der Standard-Freak auch noch 50 bis über 100 PI's geladen. Da kommt übersicht auf aber keine Freude... Oder war das umgekehrt? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

Aber das soll wie immer nicht gemotzkoffert sein. Ich seh gern die Probs und benenn sie nach Möglichkeit. Dann mag die Supfkrausvision... *äh, falscher Film*... eine Erleuchtung zeigen. Logo, bei den Texturen muss es schwierig bleiben, egal ob SammelDir oder ob die Modeler eigene UnterDir's verwenden. Man kann ein PI nicht in zich UnterDir's entpacken lassen (find ich), denn man liest immer wieder die Probs ratloser Spieler. Es muss also flutschbar gemacht werden, überschaubar... Hab auch erst über 500 Teilchen verbaut und bin eher noch nicht am Dekorieren. Aber... es macht Höllenspaß. War lange Zeit (4 Jahre) Storyteller, das war zwar stark, aber wegen noch nicht Umsetzbarkeit höchstens der halbe Spaß... http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif

jsc-850
19-03-05, 01:46
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by LFReak011:
also ich öffne eine spezielle nif mit niftexture und dann zeigt der keine texturen an , aber das modell ist im CS fertig texturiert, ich will jedoch die textur ändern, wie geht das ? <HR></BLOCKQUOTE>In diesem Fall nur mit einem Programm wie 3DSMax. Die Texturen sind im .nif mitgespeichert und können mit niftexture nicht geändert werden.

Um eine geänderte Textur auf dem Objekt betrachten zu können gibt es einen einfacherern Weg als jedsmal im CS ein neues Objekt zu erstellen. (Objekte lassen sich im CS übrigens aus der Dateiliste des Betriebssystemdialogs -Datei öffnen Dialog- per Drag&Drop zufügen, ID=Dateiname)
SceneImmerse verwenden. Wenn das .nif im selben Verzeichnis wie seine Texturen liegt werden die Texturen gleich mit angezeigt. Ein Beispiel im Bild (http://jsc.js.funpic.de/4images/details.php?image_id=215).

ReneMiner
19-03-05, 02:19
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by jsc-850:
...
Um eine geänderte Textur auf dem Objekt betrachten zu können gibt es einen einfacherern Weg als jedsmal im CS ein neues Objekt zu erstellen. ... <HR></BLOCKQUOTE>

Ich erstelle nicht jedes mal ein neues Objekt im CS. Ich erstelle nur ein Testobjekt an dem ich einfach die verschiedenen Modelle ausprobiere.
Ich lade auch keine Zusatzdateien wenn ich das mache sondern starte mit dem leeren CS in einer neuen, leeren Testzelle. Die ist schneller erstellt als man Morrowind laden kann.

Uranor
19-03-05, 12:59
Jaaa, SceneImmerse klingt wie das, was ich brauchen könnte. Erst mal nachschauen, womit ich das \Textures Verzeichnis wirklich zubomben will. Ich hatte schon mal danach gegoogelt, irgendwie will mir der Treffer nicht gelingen. Einige Links, meist Diskussionen, kein DL dabei. Auch NewRaven.net war dabei, und der olle ich ist zu dusslig, den DL-Platz zu finden. Hat jemand die URL griffbereit und kann aushelfen?

jsc-850
19-03-05, 13:57
Wenn mal die verd.. Suchfunktion hier wieder funktionieren würde ... hatten wir erst vor ein paar Tagen.

Aha, zum Glück funktionieren die Notifications noch, schau mal in dem Thread (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?s=59010161&a=tpc&m=6091073192&f=398100233).

<span class="ev_code_RED">Edit: Eben les ich da wer den Link gepostet hatte ... </span> http://forums.ubi.com/images/smilies/34.gif

Uranor
19-03-05, 15:17
Ja die liebe Suchfunktion. Dafür braucht das Laden manchmel ewig, manchmal muß ich gar aufstecken. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Dank dir, jsc. Damit komm ich bedeutend weiter. Im Endeffekt brauch ich beide. Das Anzeigen und Wechseln mit Niftexture geht ja easy. Hatte das so direkit und ansich komfortabel aufgebaut nicht erwartet und es daher erst nicht verstanden. Ich hätte mir noch die UnterDir Zuordenbarkeit gewünscht, dann ließe sich bei den Texturen wirklich Ordnung schaffen. - Auf jeden Fall steht der Arbeit nur noch die Unwissenheit im Wege. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

LFReak011
22-03-05, 09:14
ja um auf mein prob von oben zurückzukommen...
brauch ich dafür 3dsm oda gehts au mit milkshape?

Uranor
22-03-05, 10:54
LFReak011, wenn du Mikshape hast, probier doch einfach aus, ob es .nif öffnen kann. Es stellt ja viele Formate zur Verfügung.

Ansonsten wie es oben gesagt wurde mit Niftexture schauen, was drin ist, die Teilchen dann z.B. mit IrfanView, Paint, Photoshop... betrachten, mit Niftexture via Browsen oder FileName schreiben neue Texturen zuweisen. Ein eigenes UnterDir von Textures kannst du festlegen via
\MyDir\MyFileName.tga . (Ohne das erste Backslash klappt es nicht).


übrigens ReneMiner, ich les grad deine Anleitung noch mal. Ich vergeb für die .nif endgültige DateiNamen. Wenn ich eine Textur geändert hab, weis ich dem Objekt ein beliebiges anderes Mesh zu, dann wieder das richtige. Jetzt läd CS das .nif neu mit den Änderungen. Das Mesh-Verzeichnis bleibt dadurch überschaubar. - Nur bei den Texturen schreib ich die Wip-Nummern gern hoch. Ich nehm zum Testen aber ein Textures\UnterDir und weis erst am Schluss der Arbeit wieder das Textures-Verzeichn is zu.

--Leider, Niftexture unterstützt in der Browserzeile nicht copy&paste. Es wäre wohl sonst zu einfach, mit einem eigenen Textures-Verzeichnis zu arbeiten. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

jsc-850
22-03-05, 11:25
nif und Milkshape (mal wieder, wenn in diesem sch...önen Forum die Suche mal wieder gehen würde...) --&gt; siehe hier bitte (http://www.morrowindforum.de/wbboard/thread.php?threadid=12779&boardid=10).

LFReak011
22-03-05, 13:07
nee nee ich wollt wisen ob ich in die nif eingebundene texturen mit milkshape ändern kann ?(das nif PI für milkshape hab i schoa)