PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sind euch manche Personengruppen peinlich?



Steckdose
01-05-05, 13:31
also kA ob jetzt sagen wir mal psychisch kranke usw. personengruppen genannt werden, aber ich denke ihr wisst was ich meine http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
wenn ja, erzählt doch mal ein beispiel !

bei mir gabs mal sowas im zug, denkt jetzt nicht das ich irgendwas gegen geistig behinderte oder so habe, aber naja...
jedenfalls war ich im zug gesessen (allein), und dann kam ein geistig behinderter zu mir, saß sich neben mich, und schrie mich irgendwie an Oo
als ob ich mit ihm streiten würde, obwohl das gar nicht so ist..
wenn der zug wenigstens leer gewesen wäre, wäre es ja nicht soo schlimm gewesen aebr der zug war rappel voll und deshalb war es ziemlich peinlich...
er war ziemlich laut und hat mich angebrüllt..
ich wusste nicht was ich sagen sollte, konnte mir das lachen aber noch verkneifen, ich hoffe ihr versteht was ich meine
ich habs auch net böse gemeint oder so, aber es war einfahc peinlich..denn die die das nicht so miterlebt haben wie ich eben, haben gedacht ich hab mich mit ihm angelegt..und das war ja nicht so..

also, habt ihr sowas ähnliches auch schonmal miterlebt?
würde mich mal interessieren wie ihr so auf eine situation oder auf so eine ähnliche situation reagieren würdet..



PS:
ich weiss auch, dass die leute nichts dafür können, wer weiss, wenn mich das schicksal so getroffen hätte, vielleicht hätte ich das auch irgendwann einmal gemacht, aber es war für mein enpfinden einfach peinlich, und zwar NUR aus dem grund weil die leute gedacht haben ich hab mich wirklich mit ihm angelegt, wie gesagt in meinem unteren post, ich hab mehrere freunde die teilweise köperlich als auch geistig behindert sind, aber stellt euch doch mal vor euch würde das passieren, wär euch das nicht peinlich? was hättet ihr denn (besonders du teridan) an meiner stelle getan? verstehs jetzt nicht falsch aber so ist es meiner meinung eben..

Steckdose
01-05-05, 13:31
also kA ob jetzt sagen wir mal psychisch kranke usw. personengruppen genannt werden, aber ich denke ihr wisst was ich meine http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
wenn ja, erzählt doch mal ein beispiel !

bei mir gabs mal sowas im zug, denkt jetzt nicht das ich irgendwas gegen geistig behinderte oder so habe, aber naja...
jedenfalls war ich im zug gesessen (allein), und dann kam ein geistig behinderter zu mir, saß sich neben mich, und schrie mich irgendwie an Oo
als ob ich mit ihm streiten würde, obwohl das gar nicht so ist..
wenn der zug wenigstens leer gewesen wäre, wäre es ja nicht soo schlimm gewesen aebr der zug war rappel voll und deshalb war es ziemlich peinlich...
er war ziemlich laut und hat mich angebrüllt..
ich wusste nicht was ich sagen sollte, konnte mir das lachen aber noch verkneifen, ich hoffe ihr versteht was ich meine
ich habs auch net böse gemeint oder so, aber es war einfahc peinlich..denn die die das nicht so miterlebt haben wie ich eben, haben gedacht ich hab mich mit ihm angelegt..und das war ja nicht so..

also, habt ihr sowas ähnliches auch schonmal miterlebt?
würde mich mal interessieren wie ihr so auf eine situation oder auf so eine ähnliche situation reagieren würdet..



PS:
ich weiss auch, dass die leute nichts dafür können, wer weiss, wenn mich das schicksal so getroffen hätte, vielleicht hätte ich das auch irgendwann einmal gemacht, aber es war für mein enpfinden einfach peinlich, und zwar NUR aus dem grund weil die leute gedacht haben ich hab mich wirklich mit ihm angelegt, wie gesagt in meinem unteren post, ich hab mehrere freunde die teilweise köperlich als auch geistig behindert sind, aber stellt euch doch mal vor euch würde das passieren, wär euch das nicht peinlich? was hättet ihr denn (besonders du teridan) an meiner stelle getan? verstehs jetzt nicht falsch aber so ist es meiner meinung eben..

Corky13
01-05-05, 14:50
Hmmm peinliche Personengruppen= Gabber ... sorry aba manche (viele)von denen san einfach....@_@

Aja und aufmüpfige...da zähle ich mal alle rein die einfach Stress machen weil sie meinen sie sein dann die ur harten <_<

hannesoskar
01-05-05, 15:11
Seit dem ich Zivildienst in einer Notaufnahme mache, bin ich besonders angenervt von aggressiven Betrunkene, die mit vollgesch**** Hosen, meinen einem Vorschriften machen zu können. Im nächsten Moment einen dann auf besten Kumpel machen zu wollen, um dann wieder durchzudrehen, nur weil sie sich keine Zigarette drinnen anzünden dürfen.

Ich werd mein Leben lang nicht verstehen, warum Betrunkende nicht einfach in eine Ausnüchterungszelle der Polizei gepackt werden, anstatt sie in die nächstliegende Notaufnahme zu fahren.

Loplo1988
01-05-05, 15:22
Ja also da gibts zuerst Mal besoffene Weiber! Echt nix schlimmeres! Vorallem wenn se meinen sie müssen die ganze Zeit an einem dranhängen und einem alle 2 Sekunden sagen wie lieb sie einen doch haben... -_-

Dann gibts noch diese coolen Gangster! Es gibt Ausnahmen, aber doch sind die meisten leider diese ganzen coolen Pimps die meinen sie hätten Kraft und können einen zusammenschlagen! Die einzige Kraft die bei denen Wirkt ist die Anziehungskraft von dem schwarzen Loch in ihrem Kopf! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Zu den Behinderten: Klar is schon peinlich wenn einem sowas passiert, aber ich denke halt, die können nix für ihr Verhalten und von daher würd ich einfach net mehr so oft dran denken!

Codas-1
01-05-05, 15:35
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Ja also da gibts zuerst Mal besoffene Weiber! Echt nix schlimmeres! Vorallem wenn se meinen sie müssen die ganze Zeit an einem dranhängen und einem alle 2 Sekunden sagen wie lieb sie einen doch haben... -_- </div></BLOCKQUOTE>

*zustimmt*

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Dann gibts noch diese coolen Gangster! Es gibt Ausnahmen, aber doch sind die meisten leider diese ganzen coolen Pimps die meinen sie hätten Kraft und können einen zusammenschlagen! Die einzige Kraft die bei denen Wirkt ist die Anziehungskraft von dem schwarzen Loch in ihrem Kopf! </div></BLOCKQUOTE>

*nochmal zustimmt* es gibt echt nix was mich mehr ankotzt wenn ich die strasse entlang geh und irgendwelche typen die an mir vorbeifahren oder laufen meinen sie müssten zeigen wie cool sie sind und einen auf dicken tun &gt;_&lt; andererseits könnt ich mich sofort auf den boden werfen und heulen vor lachen ^^

SeniorDingDong
01-05-05, 15:37
Das mit den Behinderten ist eigentlich Doppeltpeinlich, erstens weil sie ja nichts dafür können, aber halt peinliche Sachen machen... bei mir war einer im Laden und hat ständig Furz-Laute nachgemacht, und mit Sektflaschen rumgespielt (!). Und es ist peinlich, das man sich über sie aufregt, da sie ja eigentlich nichts dafür können http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

"Gangster" sind auch end-peinlich... zB das Kiddy was ich kürzlich gesehen habe: vieleicht 11, mit Baggy , 3kg Fake-Gold um Hals, Mamas Geschirtuch unter der Cap und und und http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Und alte Menschen die einen zB mit der Gehhilfe im Supermarkt den Platzwegnehmen, aber als guter Mensch will man sich ja auch nicht durchgrängeln oder? Dann sowas wie "junge Mann, ich schaffe es nicht die Stufen runter, könnten sie mir Kurz zur Hand gehen ?" schon hast du ne Alte an der Hand und musst die aus deinen Laden lotzen, man findet es super unangenehm und gleichzeitig sollte man sich nicht über sowas aufregen...

Teridan
01-05-05, 15:38
Wunderbar, hier wird ja aktiv an Intolleranz und Vorurteilen gearbeitet. Einfach nur Toll!
Besonders der erste Post regt mich so dermaßen auf!

Close please!

SeniorDingDong
01-05-05, 15:39
Achja, Moralisten finde ich auch peinlich.

Steckdose
01-05-05, 15:46
@Teridan

warum??
wieso darf man nicht seine eigene meinung vertreten und andere nach ihren meinungen fragen??
wir sagen ja nicht das sie "schlecht" sind..
wir geben nur gruppen an die uns nerven oder einfach bei manchen situationen peinlich sind..
ich hab 3, 4 "behinderte" freunde mit denen ich super klar komme und keine probleme hab, nur bei manchen situationen muss man ihnen eben grenzen setzen, ansonsten komm ich mit jeden gut klar..

(OK auser mit so solchen mega-ganxtan ;D ich denke ihr wisst was ich meine^^)

ich wollte nur wissen wie ihr auf sowas reagiert, und vorurteile naja...

hoffe ihr versteht wenigstens eingermaßen was ich meine..
und das, was hier gepostet wird sind nur meinungen..
und wenn ma mal ganz ehrlich sind, bei dir gibt es bestimmt die ein oder andere "gruppe" die dir tierisch aufn nerv geht..

und wenn irgendwas "schlimmes" an meinen oberen post ist, dann sagts mir eifnach und ich überleg mir was ich falsch gemacht habe..

Teridan
01-05-05, 16:08
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by SeniorDingDong:
Achja, Moralisten finde ich auch peinlich. </div></BLOCKQUOTE>

Ok, ok, habe schon vestanden! Deine Meinung, ist ja in Ordnung!

Aber wenn ich höe, dass der Thread auf peinliche Personengruppen abzielt und hier sofort geistig Behinderte genannt werden, dann zeugt das schon sehr von einer Intolleranz einer Minderheit gegenüber, die sich ihr Schicksal, wenn man es mal so nennen darf, garantiert nicht freiwillig ausgesucht hat.

Eine Frau hat mal gegen einen Reiseveranstalter und das Hotel geklagt, weil im selben Hotel auch eine Reisegruppe mit Behinderten untergebracht war. Sie fühlte sich dadurch so dermaßen geekelt, dass sie ihren Urlaub gar nicht mehr genießen konnte. Diese arme Frau!
Und das schärfste: Sie hat auch noch Recht bekommen! Ihr wurden über 500€ rückerstattet und seitdem sind in diesem Hotel auch keine Behinderten mehr erlaubt.

Ich weiß, ich bin heute etwas emotionsvoll, aber sowas regt mich einfach dermaßen auf, ich könnte das kotzen kriegen, wenn ich das höe und dies hier lese!

Naja, ich werden diesen Thread in Zukunft einfach ignorieren, wenn ich nicht ganz plötzlich wieder den Moralisten raushängen lassen muss! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

miimpo2
02-05-05, 05:26
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Ja also da gibts zuerst Mal besoffene Weiber! Echt nix schlimmeres! Vorallem wenn se meinen sie müssen die ganze Zeit an einem dranhängen und einem alle 2 Sekunden sagen wie lieb sie einen doch haben... -_- </div></BLOCKQUOTE>

ne, das find ich nicht peinlich, das find ich geil...

Jede "Gruppe" ist auf die ein oder andere Art peinlich, seien es Grufties, Gangsta, Gabber,...

Nur, einige dieser Vereine sind noch etwas peinlicher... was ich überhaupt nicht leiden kann sind kiddies mit ner fetten fubu-jean, wo sie 3 mal reinpassen würden, dazu ein ärmelloses shirt, dass man auch schön sieht dass die Arme wie Spagetthi haben, dazu noch eine Kappe schief aufgesetzt und "Goldketten" aus irgendeinem gold-angemalten Billigmetall.

Wen ich noch nicht leiden kann sind Türken, die glauben sie sind stark. was mich am meisten an ihnen stöt ist ihre art zu sprechen "hey ich mach dich giggboxn!" "ey, ich hol meinen gossen bruda, der macht dich giggboxn!"

Wen ich noch nicht mag sind alternatve/autonome. Zu zeigen dass man mit dem System nicht einverstanden ist ist ja ok, aber das heisst nicht dass man sich nicht waschen brauch. Ausserdem steh ich nicht so auf verfilzte, verlauste, gefärbte Haare. Naja, um ehrlich zu sein stöt mich das nur bei Mädchen...

Wen ich noch unglaublich peinlich finde, und da sind wir nei dem ersten post dieses Threads, sind behinderte (?), die in der öffentlichkeit lautstark auffallen. Natürlich können sie nichts dafür, aberdas ist ja genau das peinliche. In Wien ist es so, da gibt es ein Sanatorium für solche Menschen, nur, die nicht so schweren Fälle erhalten oft ausgang. Und dann rennen sie unüberwacht durch die ganze stadt, schreien, und niemand kann etwas machen. Ein weiters problem ist dass die oft sehr aggresiv sind...

Ausserdem sind viele von denen ärger auf Drogen, und das macht sich auch bemerkbar. So tolerant m,an auch ist, da macht man doch lieber einen grossen Bogen um diese Leute...

Corky13
02-05-05, 05:35
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by miimpo2:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Ja also da gibts zuerst Mal besoffene Weiber! Echt nix schlimmeres! Vorallem wenn se meinen sie müssen die ganze Zeit an einem dranhängen und einem alle 2 Sekunden sagen wie lieb sie einen doch haben... -_- </div></BLOCKQUOTE>

ne, das find ich nicht peinlich, das find ich geil... </div></BLOCKQUOTE>

Nicht nur du *löl*

Hmmmanbei gehen mir auch Leute am Zeiger die nach Österreich zwar emigrieren sich dann aber aufspielen und meinen der durchschnittliche österreicher wäre ein vollidiot...sollen die doch zHaus bleiben wenns meinen das es dort besser ist -_-...Wer sich benehmen kann ist willkommen aber alle anderen nicht...

miimpo2
02-05-05, 06:18
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Hmmmanbei gehen mir auch Leute am Zeiger die nach Österreich zwar emigrieren sich dann aber aufspielen und meinen der durchschnittliche österreicher wäre ein vollidiot...sollen die doch zHaus bleiben wenns meinen das es dort besser ist -_-...Wer sich benehmen kann ist willkommen aber alle anderen nicht...
</div></BLOCKQUOTE>

*zustimm*

Exequtor
02-05-05, 07:00
Meine:

1.) Besoffene Pöbeler = Nasenbruch (tut mir "wirklich" Leid, war beim Pogen" ^^
2.) Die "Ich kiffe und bin deswegen sooooo cool" Typen.
3.) Arrogante Sunnyboys, die sich für sonst wen halten.
4.) Nervige Schwule.
5.) Unhygienische Leute
6.) Pimps
7.) Punks
8.) Rechte
9.) Großmäulige Ausländer
10.) Rauchende Weiber (Das ist einfach ekelig, wenn man einen Aschenbecher küsst http://www.ubisoft.de/smileys/brush_2.gif )

Skater2005
02-05-05, 08:19
Was ich nicht mag sind diese megacoolen gangster, weil sie überhaupt keine Ahnung von Hip Hop haben und scheiße aussehen.

Behinderte mag ich auch nicht sonderlich. Wieso sperrt man sie nicht irgendwie in eine Anstallt ein, wo sie überhaupt nichtmehr rauskommen.

Zigeuner sind auch peinlich, weil sie keinen festen Wohnsitz haben, und meinen sie hätten irgendwelche Zauberkräfte. Und sie entführen auch immer blonde Kinder hat mir meine Oma mal gesagt. Außerdem baden die in unseren Flüssen.

Dann mag ich die Gutmenschen nicht, die meinen sie wären die höchste moralische Instanz.

Loplo1988
02-05-05, 08:33
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Behinderte mag ich auch nicht sonderlich. Wieso sperrt man sie nicht irgendwie in eine Anstallt ein, wo sie überhaupt nichtmehr rauskommen.

Zigeuner sind auch peinlich, weil sie keinen festen Wohnsitz haben, und meinen sie hätten irgendwelche Zauberkräfte. Und sie entführen auch immer blonde Kinder hat mir meine Oma mal gesagt. Außerdem baden die in unseren Flüssen. </div></BLOCKQUOTE>


Net dein Ernst odr? Ich mein sowas kann ja bloß ein Fake sein! Peter??? O_o

masterdurlag
02-05-05, 10:53
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Skater2005:

Behinderte mag ich auch nicht sonderlich. Wieso sperrt man sie nicht irgendwie in eine Anstallt ein, wo sie überhaupt nichtmehr rauskommen.

Zigeuner sind auch peinlich, weil sie keinen festen Wohnsitz haben, und meinen sie hätten irgendwelche Zauberkräfte. Und sie entführen auch immer blonde Kinder hat mir meine Oma mal gesagt. Außerdem baden die in unseren Flüssen.

</div></BLOCKQUOTE>

"Und sie vergiften Brunnen, Juden opfern Säuglinge blablabla"

das meinst du doch nicht ernst oder?
wo lebst du? solche leute wie dir sind mir peinlich

Thom19
02-05-05, 11:22
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Net dein Ernst odr? Ich mein sowas kann ja bloß ein Fake sein! Peter??? O_o </div></BLOCKQUOTE> Du hast es erfasst.

@Peter: wir (janus und ich) habe dir immer gesagt, dass du hier nicht mehr erwünscht bist, und mit genau solchen Äußerungen wie grade eben werden wir in dieser Entscheidung nur bestärkt.

Skater2005 banned

Zusätzlich ist noch zu sagen, dass mir der Stil dieses Threads nicht gefällt, man kann gewisse Abneigungen gegen Gruppen haben und diese auch äußern, aber in einem "normalen" Ton.

Steckdose
02-05-05, 11:54
da geb ich dir recht, manche leute sollten sich etwas zügeln..

miimpo2
02-05-05, 12:12
http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif wieder ein nick weg... und DEG geistert immer noch rum...

Thom19
02-05-05, 12:14
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">wieder ein nick weg... und DEG geistert immer noch rum... </div></BLOCKQUOTE> Ein weiterer Irrtum ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

miimpo2
02-05-05, 12:15
welchen Teil meinst du? Dass DEG immer noch rumgeistert? Dazu sag ich erst mal nix. Mir fällt nur auf dass janus bei seiner Jubiläums-Dank-Liste DEG draufgeschrieben hat. Würd mich interessieren warum. Für immer konstruktive, neutrale und höfliche Beiträge?

Thom19
02-05-05, 12:17
Das musst du Janus fragen, aber Ipsi ist auch kein User hier mehr und trotzdem aufgelistet (wenn du die Liste auf verfügbare Accounts zurückführst) ... und ja, genau diesen Teil meinte ich.

Steckdose
02-05-05, 12:21
missbraucht doch nicht meinen thread ;D
oder gehöen die auch zu bestimmte personengruppen die euch peinlich sind ;D

miimpo2
02-05-05, 12:21
Dass Ipsi aufgelistet ist (und Nobbyhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif) ist klar weil sie während der zeit die janus da waren (zumindest einen teil der Zeit) das Forum gefödert haben. Darum gehts nicht. Aber, warum, darum gehts, warum bedankt sich jauns bei DEG? Wofür? Weil er der unfreundlichste, unsinnigste user war der die öfftesten banns zu verzeichnen hat? Gut, ich weiss, du kannst mir darauf wahrscheinlich keine Antwort geben, immerhin ist es nicht deine Dankes-Liste, und ich fürchte jauns wird dazu dezent schweigen.

Desweiteren lass ich das jetzt, darüber haben wir beide (eigentlich wir 3) uns ja ausführlich unterhalten...

the-real-janus
02-05-05, 12:23
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by miimpo2:
Dass Ipsi aufgelistet ist (und Nobbyhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif) ist klar weil sie während der zeit die janus da waren (zumindest einen teil der Zeit) das Forum gefödert haben. Darum gehts nicht. Aber, warum, darum gehts, warum bedankt sich jauns bei DEG? Wofür? Weil er der unfreundlichste, unsinnigste user war der die öfftesten banns zu verzeichnen hat? Gut, ich weiss, du kannst mir darauf wahrscheinlich keine Antwort geben, immerhin ist es nicht deine Dankes-Liste, und ich fürchte jauns wird dazu dezent schweigen.

Desweiteren lass ich das jetzt, darüber haben wir beide (eigentlich wir 3) uns ja ausführlich unterhalten... </div></BLOCKQUOTE>

Weil er für mich ein wichtiger Teil des Forums ist. Positiv oder negativ sei dahingestellt.

Steckdose
02-05-05, 12:31
achja thom... nur noch !!!4!!! posts, dann haste deinen 6000en..also streng dich mal an XD
vielleicht machste ja den 6000en post in meinen thread ;D das wäre eine wahre ehre für mich :]

Thom19
02-05-05, 12:49
Jetzt missbrauchst du deinen Thread selbst http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Und ich auch gleich nochmal ... hm, nicht böse sein, aber ich denke, ich werde mir einen anderen Thread raussuchen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif für Jubiläen meinerseits kram ich diesen nochmal aus ...

Edit//BACK TO TOPIC, please http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Der_Vampier
04-05-05, 14:08
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Dann gibts noch diese coolen Gangster! Es gibt Ausnahmen, aber doch sind die meisten leider diese ganzen coolen Pimps die meinen sie hätten Kraft und können einen zusammenschlagen! Die einzige Kraft die bei denen Wirkt ist die Anziehungskraft von dem schwarzen Loch in ihrem Kopf! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
</div></BLOCKQUOTE>

hätte lieber die pest als so einer zu sein^^

-hopper
-popper
-türken
-russen
-satanisten
-huligans(oder wie des gschrieben wird
-politiker
-bulln
-kinder die in der früh im bus rummschrein
-zickige mädels(davon gibts zuvielehttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif)
-möchtegerns
-onkelz feinde^^
-hippis
-vorallem solche penner wie skater8
-ah hab die nazipest vergessn

Corky13
04-05-05, 15:23
ja klar alle russen und türken und bullen und politiker sind auch böse menschen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif (sarkasmus)
Verallgemeinerst du ned stark ?

Der_Vampier
05-05-05, 06:18
nein wennma in nürnberg wohnt nich ich wohn genau zwischen ner türken und russn siedlung und werd blöd angepöplt von den pissern und konnte noch nie wirklich einen leiden den ich woanders kennenkelernt hab ok einen türkem mag ich aber an dem is nix türkisches irgentwie^^

bulln kontrolliern einen täglich seit ich mit springer rumrenn sollse lieber ma die zugekifftn hosenscheisser da kontrolliern und freundlich sin die auch nich wirklich kein hallo kein bitte sondern einfach http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gifersonenkontrolle die ausweiße.is wirklich glückssache mal n hallo bitte oder tschüss zu hön

politik hass ich weils einfach zu blöd wird (dosenpfand kein rauchen mehr in kneipen kein rauchen mehr im auto)soviel zum freien deutschland

Steckdose
05-05-05, 06:45
ich wohn auch nähe nbg. und weiss genau was vampier meint..

Loplo1988
05-05-05, 06:47
Ich wohn nicht in der Nähe von Nürnberg und weiß was Vampier meint... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Paveman_II
05-05-05, 06:50
ich wohn zumindest in franken, und weiss ah was vampier meint *G*

-&gt; schweinfurt o.O

Doombringer16
05-05-05, 07:27
Was genau hast du Satanisten? Das sie Menschen töten um sie zu opfern? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Die Welt hat zu viele Vorurteile. Mag sein, dass mein meist nur schlechtes über Satanisten höt, aber ist das im Prinzip nicht eine Glaubensrichtung wie jede andere...? Das Volk der Inka hat auch Menschen geopfert, ist es deshalb schlecht, weil sie eine andere Ansicht haben?

(Nicht, dass ich Satanist wäre, es interessiert mich nur)...

Grüße, Doom

Corky13
05-05-05, 08:50
Satanismus als eigenständige Glaubensrichtung zu präsentieren halte ich für gewagt...zum einem weil der Satanskult eigentlich ausschliesslich in Sekten organisiert ist die doch recht verbrecherische ambitionen haben bzw die menschenwürde hintergehen und zweitens weil er eigentlich ne verballhornung und umkehrung anderer jüdisch-christlicher Glaubensrichtungen ist und keine eigenständigkeit vorweisen kann.(Ist so als würde jemand alle Glaubensregeln zb vom Buddhismus einfach umkehren und das als ne Religion bezeichnen...da könnt doch jeder ne Glaubensrichtung einfach so erschaffen...nenene..) Zudem ist die Weltanschauung der meisten "Satanisten" äusserst wiedersinnig und födert nur negatives verhalten das eigentlich schon fast selbstzerstöerisch ist. Ausserdem sind viele der Leute die sich selbst als Satanisten bezichnen nur verkappte Pseudo-Intelektuelle Teens die um jeden preis anders sein wollen und das ganze einfach "cool" finden. Die sind meist auch die schlimmsten von der Fraktion. ....
Lustig ist jedoch das Satanisten ansich waschechte Christen sein müssten. immerhin glauben sie ja an alles (relativ) was das Christentum/Judentum hervorgebracht hat. Sie verehren nur andere Teilstücke davon. Noch ein grund warum man Satanismus ned als eigene Glaubensrichtung bezeichnen kann. Sekte ist da um einiges angebrachter...

Edit= zumindest sehe ich das auf diese weise und kann das ned auf Fachwissen stützen...das obige resultiert nur aus eigener Beobachtung des ganzen und nicht aus genauer recherche ^^

Tar-Meneldur
05-05-05, 09:36
Meine Mutter ist Töpferin und ich muss manchmal auf den Laden aufpassen. Dann kommen unglaublich interessante Leute (von uns Pudelmützen genannt, Leute, die nichts kaufen, aber blöde Kommentare loslassen http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif): die setehen erstmal 2 Minuten vor den großen Glastüren und trauen sich nicht, reinzukommen. Dann kommen die irgendwann rein, man sagt freundlich "Guten tag" und? Manche gehen einfach weiter. Dann entstehen so hübsche Gespräche von der Marke "Ja, ja, und alles handgemacht." Abgesehen davon, dass Töpferwaren eigentlich IMMER handgemacht sind...http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gifhttp://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif
Und schließlich gehen die wieder, "Na ja, war doch nichts für mich dabei" obwohl sie am Anfang gesagt haben "So, HIER kauf ich mir jetzt ne neue Vase." http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gifhttp://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gifhttp://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif
Das ist schon schlimm...

Lawrenzium
05-05-05, 09:56
@Corky13
was hast du gegen Gabber?? Was meinst du damit, dass sie einfach ... sind??

Corky13
05-05-05, 11:59
Sagen wirs mal so= jeder zweite Gabber pöbelt mich oder Freunde von mir an wenn wir ned grad in gruppen auf welche stossen. dann kommen so hinterfotzige Fragen ob ich oder ander Satansanbeter sind und das Metal schei**e sei und wenn man was entgegnet wollen die gleich Prügel....natürlich sind ned alle so aber zumindest zu mir und meinen Kumpis sind die meisten mit solche freundlichem verhalten gesegnet ^^

Lawrenzium
06-05-05, 05:32
@Corky13
Hm, dass ist schade, das es solche Idioten gibt, die dann auch noch das Bild eines Gabbers so in den Dreck ziehen. Wenn es dich tröstet, bin auch einer, der auch Metal höt und einige die ich kenne tuen das auch. Die einzigen die aus Spaß und nicht Ernst gemeint angemacht werden, sind Houser auf den gemeinsamen Partys mit Sätzen wie: "Na, doch wieder hier gelandet [auf dem hardcore Floor]? Gefällt euch eure Basslastige Musik nicht? Oh, ich vergass hier habt ja gar keine Bässe!" Du merkst, nicht wirklich ernst.

Merke: Nur wegen ein paar schlechten Beispielen, die Masse ist anders.

Paveman_II
06-05-05, 07:00
ma ne etwas blödere frage....was sind gabber? o.O

(geil, des war jez ma wieder eine qualifizierte aussage o.o)

Loplo1988
06-05-05, 07:02
Sind glaub irgendwelche Hardcore-Techno-Freaks...*gg* http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Paveman_II
06-05-05, 07:05
*G*

na besser als house, da schläft man ein &lt;.&lt;

Lawrenzium
06-05-05, 07:23
Als Gabber werden die Menschen bezeichnet, die hauptsächlich Gabba/Gabber und Hardcore höen. Es sind keine Freaks, wie sie gerne [auch hier] bezeichnet wrden, sondern einfach Menschen, die sich nicht dem musikalischen Mainstream hingeben. Es werden auch unterschiede zwischen deutschen und holländichen Gabbern gemacht, da Gabba in Holland anerkannter ist und auch im Radio und TV läuft.

Hier (http://www.gabberhimmel.de/gabber/Gabber.htm) gibts weitere Informationen dazu.

Manarchios
06-05-05, 07:37
Kann dieser Thread jetzt nicht endlich geschlossen werden?
Denn er ruft ja geradezu zur Diffamierung von betimmten Gruppen auf, und dieses Angebot wird ja auch exzessiv genutzt.
Der Thread hieß auch nicht, welche Randgruppe hasst ihr am meisten und möchtet sie am liebsten aus der Welt schaffen, sondern welche Euch peinlich ist.
Also z.B. sowas wie meine spießigen Klassenkameraden, oder meine nervigen Tanten etc pp.

Corky13
06-05-05, 10:50
@Lawrenzium
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Deine Antwort gibt mir Hoffnung auf ein glückliches zusammenleben zwischen Gabber , Hopper und Metaler (und was es sonst noch so gibt) ^^ Nur hier in Wien ist die feindlichkeit zwischen einzelnen Musikfraktionsangehöigen etwas präker ^^ Man kanns glatt mit Fußball vegleichen wenn man will.

@Manarchios
Hmmm oki.
Ich find meine Schulkollegen manchmal recht peinlich...aber ich bin auch 2 jährchen Älter als die Jungens und Mäderls http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

chickpea
08-05-05, 04:46
ich kann mich jezz auch nich mehr zurückhalten.
an diesem thread merkt man mal wieder wie schnell man doch in schubladen gesteckt wird. zum einen die sache mit den ausländern. sind wirklich alle russen, polen, türken u.a. die hier leben schlecht?? oder hat man nur einige erlebt die sich wirklich daneben benommen haben und deshalb gleich alle als unzivilisiert abgestempelt? des kann schnell passieren...

zum anderen würde mich mal interessieren woher man weiß, dass bestimmte personen zu bestimmten gruppen gehöen? was zum beispiel macht einen satanisten, einen punk, einen gothik aus? kann man als außenstehender wirklich beurteilen wer zu welcher gruppe gehöt einzig und allein nur durch das äußere und die kleidung?
und wer meint, das wirklich zu können, hat der dann auch das recht, diejenigen als nervig zu verurteilen, weil natürlich alle in einer personengruppe gleich sind??

miimpo2
08-05-05, 06:13
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> zum einen die sache mit den ausländern. sind wirklich alle russen, polen, türken u.a. die hier leben schlecht?? oder hat man nur einige erlebt die sich wirklich daneben benommen haben und deshalb gleich alle als unzivilisiert abgestempelt? des kann schnell passieren...

</div></BLOCKQUOTE>

sag, hast du dir durchgelesen was du da geschrieben hast? Wenn ja, wer hat generell gesagt er mag keine Ausländer? Jeder der so etwas ähnliches geschrieben hat hat dazugesagt warum und dass das nicht alle sind.

Also ehrlich, diese Furcht vor Rassismus ist manchmal schon so nervig, egal was man sagt, irgendwer findet sich IMMER der es falsch verstehen will...

Paveman_II
08-05-05, 06:31
deutschland halt *G*

immer die gleiche, längst bekannte moralpredigt...

miimpo2
08-05-05, 10:53
aber es nervt immer noch...

Paveman_II
08-05-05, 15:07
es wird ewig nerven, vergleichs ungefähr mit den no-cd crack anfragen im forum xD

chickpea
09-05-05, 10:01
tut mir leid, wenn mein post als moralpredigt ankam, so war er nicht gemeint.
ich muss aber doch noch einmal darauf aufmerksam machen, dass so eine bemerkung in diesem thread gefallen ist. es war die rede davon, dass ausländer nicht nur in der umgebung sondern auch die, die woanders kennengelernt wurden als peinlich empfunden werden.
mir ist jetzt klar, dass rassismus ein schlechtes beispiel für das ist was ich eigentlich ausdrücken wollte: nämlich, dass ich es (zwar menschlich, aber dennoch) schlecht finde, dass man andere menschen in gruppen aufteilt um dann zu behaupten, dass alle personen innerhalb einer gruppe gleich oder sehr ähnlich seien.

SeniorDingDong
09-05-05, 10:58
Ja klar, das ist nicht richtig.

Nur ist dies auch mehr eine art Vereinfachung, ich meine, wer schreibt denn sowas wie "sozial zurückgebliebene in Deutschland lebende aus der Türkei eingewanderte männliche 15 Jährige Mitbürger aus dem Raum Kassel" ?

Der_Vampier
10-05-05, 16:33
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by SeniorDingDong:
"sozial zurückgebliebene in Deutschland lebende aus der Türkei eingewanderte männliche 15 Jährige Mitbürger aus dem Raum Kassel" ? </div></BLOCKQUOTE>

das unterschreib ich ma gaaaanz fett

sativ
11-05-05, 07:24
hmm... mir fallen da als erstes die hardcore hip-hopper ein ("ey, bin voll fett cool, mann.")...

chickpea
11-05-05, 12:39
mhhh, ich denke das thema rasissmus ist wirklich sinnlos zu diskutieren.
ich habe doch gar nicht geschrieben, dass man ausländer nicht als gruppe bezeichnen sollte oder nicht russen, polen, türken... nennen darf. denn das sind sie, teilweise sogar auf dem papier, das kann man nicht bestreiten.
mir geht es halt darum keine "undefinierten gruppen" zu erstellen wie z.b. punks, gothics etc. und dann zu behaupten, einige leute gehöten in diese gruppen, weil sie sich so verhalten oder kleiden würden.

Exterminas_II
12-05-05, 12:13
Dann fang ich mal an:

-Leute, die Jogurtdeckel abschlecken *Schauder*
-Leute, die im Kino meinen sie müssten auch den letzten verdammten Tropfen Cola noch aus dem Becher zutseln
-Beamte
-Grundschullehrer (Wie zur hölle kann man sein Leben so verschwenden?)
-Männer mit blondierten Haaren und oder Stränchen
-Frauen mit blondierten Haare (Angriff der Klonkrieger)
-Hartz IV Empfänger, die es sich leisten können den ganzen Montag über zu demonstrieren
-Die gesamte SPD, weltpolitisches Entertainment, nicht mehr
-Nazis, ja, ich weiß, die Juden sind an deinem IQ schuld, is ja recht...
-Gangstaa

...

Weitere folgen.
-

Corky13
12-05-05, 12:40
Hach ja es wär ned das MW OT wenns keine Diskussionen zu Rassismuss und dessen erkennung gebe http://www.ubisoft.de/smileys/tv_horror.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Exterminas_II:
-Leute, die Jogurtdeckel abschlecken *Schauder*
-Leute, die im Kino meinen sie müssten auch den letzten verdammten Tropfen Cola noch aus dem Becher zutseln </div></BLOCKQUOTE>

Hihihi ich denk ich werd lieber ned an nem RL-Treffen teilnehmen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif *schleck**schlüüüürf*

arna_eowyn
13-05-05, 08:24
1.
Ich hab mal in einer Talkshow ne eher unschöne Frau, mit fauligen Zähnen und einem extrem ungepflegten Äußeren gesehen, die sich über ihre Freundin aufgeregt hat, weil sie immer so ungepflegt aussieht. Sie war auch noch ein "Ossi", wie peinlich, dann glauben doch wieder einige, daß hier nur solche rumlaufen.

2.
"Klatzen" also nationalsozialistisch eingestellte Leute, ich will nicht alle so denkenden Leute in eine Schublade stecken, ich meine diese, die sich in Gruppen zusammen finden und wahllos Leute anpöpeln oder verbrügeln. Und wenn man fragt, wieso sie sogar Deutsche verbrügeln, was gegen ihre Philosophie geht, fängt man sich auch eine ein. Die, die nur in der Gruppe stark sind und sonst ganz kleinlaut, jehne, die leider in der Gesellschaft ins Abseits geraten sind und nur in solchen Gruppen, glauben, durch viel Agression Anerkennung zu bekommen. Gut, eigentlich empfinde ich für sie nur Mitleid, wer gewalttätig sein muss, weil er nicht mit Worten und Argumenten kämpfen kann, den kann man nur bemitleiden.

3.
ich finde es peinlich, wenn sich jemand über behinderte Mitbürger aufregt. Sie haben sich das sicher nicht ausgesucht und wie schnell kann es uns durch einen Unfall oder 'ne Krankheit ähnlich gehen. Wie würde man sich dann fühlen, wenn einen jeder anstarrt, ekelig findet oder gemein behandelt?

4.
Halbstarke in ihren aufgemotzten Autos, die absichtlich Katzen auf der Straße überfahren. Stellt euch mal vor, die gehöte einer lieben Omi, die diese von ihrem verstorbenen Mann geschenkt bekommen hat und ihr ein und alles war. Wie die meiner Omi...und ich hab den ..... auch noch dabei gesehen. http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif

Mehr fallen mir nicht ein, die kleinen Peinlichkeiten, die man so erlebt und selber verzapft sind ja menschlich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

in diesem Sinn
eowyn

Exterminas_II
13-05-05, 08:44
...

-Fette Bayern (Darf das sagen bin selber einer ^^)
-Dumme Bayern
-Des Hochdeutschen nicht mächtige Bayern
-Katholische Bayern
-Leute, die nicht leise sprechen können
-Leute, die die ganze Zeit über ne Sonnenbrille tragen
-Leute, die ihre Hosen in den Kniekehlen tragen

...

Steckdose
13-05-05, 10:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Exterminas_II:
...

-Katholische Bayern

... </div></BLOCKQUOTE>


es geht mich zwar nicht wirklich was an, aber warum sind die, dir denn peinlich? ich bin selber ein katholischer bayer (nicht wirklich sehr christlich), und ich hab auch noch keinen "meiner art" gesehen, der sich irgendwie peinlich verhalten hat =/

Exterminas_II
13-05-05, 11:03
Sie erfüllen ein altes Klischee, zumal sie einen Rattenschwanz an seltsamen dingen mit sich ziehen, bei uns in der Schule hing z.b. in jedem Raum ein Kreuz, durchaus peinliches Verhalten im Zeitalter der Toleranz oder? ^^

Ilkum Sortil
13-05-05, 11:18
öhm Monotheisten

Mirdath
13-05-05, 11:19
Wobei Exterminas ja ein Paradebeispiel toleranten Verhaltens liefert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

Ilkum Sortil
13-05-05, 11:22
Hat er jemalös gesagt er wär tolerant?



!!!Das war eine rethorische Frage die eindeutig mit JA zu beantworten ist!!!

Paveman_II
13-05-05, 11:30
was mir peinlich is:

intolerante leute http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Exterminas_II
13-05-05, 11:34
Hab ich das behauptet? Nein, meiner Meinugn nahc stammt das Verhalten nur aus dem vorletzten Jahrhundert, fanatischer Atheismus ist relativ neu ^^

Ilkum Sortil
13-05-05, 12:02
@Pave: Toleranz ist etwas absolutes entweder man ist es oder nicht! ich toleriere keine Nazis, also bin ich nicht tolerant!

Hast du was dagegen?

miimpo2
13-05-05, 12:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Originally posted by Exterminas_II:
...

-Katholische Bayern

...



</div></BLOCKQUOTE>

gut, spätetestens jetzt artet der thread ins lächerliche aus, denn das sind private Vorurteile, die nicht einmal ordentlich begründet werden (warum sind die dir peinlich?).

Paveman_II
13-05-05, 12:35
hallo? weil sie böööse katholisch sind xD

Exterminas_II
13-05-05, 14:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by miimpo2:
gut, spätetestens jetzt artet der thread ins lächerliche aus, denn das sind private Vorurteile, die nicht einmal ordentlich begründet werden (warum sind die dir peinlich?). </div></BLOCKQUOTE>

Dieser Thread war von Anfang an wohl etwas lächerlich, wieviele Jahre hast du in Bayern gelebt Miimpo? Dann zieh nun hin und melde dich in 20 Jahren nochmal, dann sehe ich evtl. einen Sinn darin dir zu antworten.

Ilkum Sortil
14-05-05, 01:00
Wenn einem Leute peinlich sind liegt das nur an der subjektiven einschätzung Miimpo, die Bedürfen auch keiner Begründung, die können einem einfach peinlich sein weil sie existent sind

miimpo2
14-05-05, 03:21
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Dieser Thread war von Anfang an wohl etwas lächerlich, wieviele Jahre hast du in Bayern gelebt Miimpo? Dann zieh nun hin und melde dich in 20 Jahren nochmal, dann sehe ich evtl. einen Sinn darin dir zu antworten.
</div></BLOCKQUOTE>

ich bin Österreicher. Das katholische Christentum ist in Österreich Staatsreligion. Offiziell. In jeder Schule hängen genug Kreuze. Nun erklär mir mal den unterschied zwischen katholischen Bayern und katholischen Österreichern. Ah nee, kannste ja gar nicht. Warum?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Dann zieh nun hin (nach Österreich) und melde dich in 20 Jahren nochmal, dann sehe ich evtl. einen Sinn darin dir zu antworten.

</div></BLOCKQUOTE>

In 20 Jahren hab ich was besseres zu tun als mich um deine kindlichen, pseudoatheistischen Probleme zu kümmern, verzeih...

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Wenn einem Leute peinlich sind liegt das nur an der subjektiven einschätzung Miimpo, die Bedürfen auch keiner Begründung, die können einem einfach peinlich sein weil sie existent sind
</div></BLOCKQUOTE>

was nichts dran ändert dass hier bis dato (ausser Peter http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif ) jeder zumindest ansatzweise versucht hat seine Aversionen zu begründen, und es wäre zumindest höflich gewesen diese ungeschriebene Regel nicht zu missachten.

Exterminas_II
14-05-05, 03:44
Ich habs zwar oben schon begründet aber ich tus gern nochmal, ich finde es peinlich Kreuze in ein Klassenzimmer zu hängen, auf einer öffentlichen Schule wohlgemerkt, keine katholische, und gleichzeitig Lehrerinen das tragen von Kopftüchern zu verbieten, auch finde ich es peinlich, alle Schüler morgens aufstehen und beten zu lassen, es wurde zwar keiner gezwungen zu beten aber wurde ihnen nicht erlaubt den Raum zu verlassen. Durchaus peinlich.

Sollte dir das nicht reichen Miimpo hast du Pech gehabt, es ist wie Ilkum sagt eine persönliche Einstellungs bze. Erfahrungssache, nichts über das man diskutieren könnte oder das man rechtfertigen müsste.

miimpo2
14-05-05, 05:14
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Ich habs zwar oben schon begründet aber ich tus gern nochmal, ich finde es peinlich Kreuze in ein Klassenzimmer zu hängen, auf einer öffentlichen Schule wohlgemerkt, keine katholische, und gleichzeitig Lehrerinen das tragen von Kopftüchern zu verbieten, auch finde ich es peinlich, alle Schüler morgens aufstehen und beten zu lassen, es wurde zwar keiner gezwungen zu beten aber wurde ihnen nicht erlaubt den Raum zu verlassen. Durchaus peinlich. </div></BLOCKQUOTE>

schon mal dran gedacht dass Deutschland in Europa liegt? Schon mal dran gedacht dass die Religion die man mit Europa verbindet (zurecht, wie die Geschichte zeigt) das Christentum ist?
Schon mal dran gedacht dass Kopftücher ein Zeichen des Islam sind (ja, ich weiss, auch deutsche Bäurinnen tragen ab und zu ein Kopftuch...)? Und dass der Islam eine Religion ist die im Orient zuhaus ist?

Das Kreuz gehöt, auch wenn du es nicht wahrhaben willst, zu unserer Kultur. Das Kopftuch nicht. Insofern ist es doch verständlich wenn das eine geduldet wird, das andere nicht. Intolerant, ja, aber verständlich.

Exterminas_II
14-05-05, 08:28
Ah, dann wäre es deiner Meinugn nach am besten jeder geht mit seiner Religion und seinen Bräuchen wieder dahin wo er herkommt oder? Eine sehr fragwürdige Haltung, um nicht schon zu sagen weltfremd, wolltest du auf Kaffe, Schokolade, Apfelstrudel und Corisaints verzichten? Alle Bestandteil anderer Kulturen. (Für alle, dies nicht wissen, der Apfelstrudel und das Croisaint haben ihre Wurzeln im Türkischen Baklabe (Schreibt man das so?) welches nach der Belagerung Wiens in einem verlassenen Truppenlagr gefunden wurde. Zum Kaffe und der Scholade nur so viel, wächst hier zu Lande recht schlecht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif)

miimpo2
14-05-05, 09:02
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Ah, dann wäre es deiner Meinugn nach am besten jeder geht mit seiner Religion und seinen Bräuchen wieder dahin wo er herkommt oder? </div></BLOCKQUOTE>

richtig.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Eine sehr fragwürdige Haltung, um nicht schon zu sagen weltfremd, </div></BLOCKQUOTE>

wenn du meinst. Kann ja nicht jeder so weltoffen sein wie du und deinesgleichen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> wolltest du auf Kaffe, Schokolade, Apfelstrudel und Corisaints verzichten? </div></BLOCKQUOTE>

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif Das ist ja wohl was anderes...
was ist überhaupt ein Corisaint?!?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Alle Bestandteil anderer Kulturen. </div></BLOCKQUOTE>

Falsch. Zwischen derartigen Gütern und Menschen (respektive deren Gebräuchen) ist ja wohl ein grosser unterschied. Ich halte es für unwahrscheinlich dass sich Kaffee weigert, die Gebräuche des Landes anzunehmen, in dem er sich gerade befindet...

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> (Für alle, dies nicht wissen, der Apfelstrudel und das Croisaint haben ihre Wurzeln im Türkischen Baklabe (Schreibt man das so?) </div></BLOCKQUOTE>

das ist kein Geheimniss...

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Zum Kaffe und der Scholade nur so viel, wächst hier zu Lande recht schlecht </div></BLOCKQUOTE>

Das ist allerdings richtig. Aber dafür gibt es ja Länder in denen das besser wächst. Im Gegenzug erhalten Brasilien etc ja auch Güter die in ihren Breiten nicht zu finden sind, daher verstehe ich dieses Argument nicht so recht...

Loplo1988
14-05-05, 09:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">was ist überhaupt ein Corisaint?!? </div></BLOCKQUOTE>

Ich glaub der meint Croissant... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Exterminas_II
14-05-05, 09:52
Ja, dass meine ich.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> wenn du meinst. Kann ja nicht jeder so weltoffen sein wie du und deinesgleichen Roll Eyes </div></BLOCKQUOTE>

Es ist ein Unterschied zwischen weltfremd und verschlossen

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Falsch. Zwischen derartigen Gütern und Menschen (respektive deren Gebräuchen) ist ja wohl ein grosser unterschied. Ich halte es für unwahrscheinlich dass sich Kaffee weigert, die Gebräuche des Landes anzunehmen, in dem er sich gerade befindet... </div></BLOCKQUOTE>

Doch, Kaffe weigert sich die Gebräuche anzunehmen, er ist hier auch schwarz, wo es doch viel passender wäre er wäre weiß...

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Das ist allerdings richtig. Aber dafür gibt es ja Länder in denen das besser wächst. Im Gegenzug erhalten Brasilien etc ja auch Güter die in ihren Breiten nicht zu finden sind, daher verstehe ich dieses Argument nicht so recht... </div></BLOCKQUOTE>

In Brasilien gibt es noch Leute, die keine solche Luxusgesellschaft wie wir, die ohne ihren Kaffe am Morgen gar nicht mehr aus dne Federn kämen, die kämen auch prima ohne Europa aus, wir aber wohl nur schwer ohne sie.

Aber wir schweifen ab, warum mir katholische Bayern peinlich sind habe ich hinreichend dargelegt, somti ist das ganze geklärt.

miimpo2
14-05-05, 10:05
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Doch, Kaffe weigert sich die Gebräuche anzunehmen, er ist hier auch schwarz, wo es doch viel passender wäre er wäre weiß... </div></BLOCKQUOTE>

touché. Hätt ich dir nicht zugetraut...

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Aber wir schweifen ab, warum mir katholische Bayern peinlich sind habe ich hinreichend dargelegt, somti ist das ganze geklärt.
</div></BLOCKQUOTE>

deine Privatmeinung, aber was solls

Manarchios
14-05-05, 13:58
Dann scher Dich aber auch mit Deiner Religion ab in den Orient Miimpo und kloppe Dich mit den Israelis und Palästinensern um den Platz wo Du hingehöst.
Was soll der Scheiß, alles was nach einem bestimmten Datum Einzug gehalten hat wird nicht angenommen, was älter ist schon?
Tolle Logik, hätte ich nicht einmal Dir zugetraut, aber man lernt niemals aus.

Ilkum Sortil
15-05-05, 01:41
Zurück zu den alten Göttern! Die waren zuerst da, nieder mit den Monotheisten!

MiNiMaN666
18-05-05, 10:36
Hey bitte, auf was für einem Nivaeu seid ihr denn hier gelandet? Sich darüber zu unterhalten, das find ich so richtig peinlich!
Und peinlich find ich auch die, die behaupten, das ihnen der uMgang mit behinderten Menschen oder älteren Menschen unangenehm ist!
Und bezeichnet mich jetzt auch bloß nich als Moralapostel, weil ich wohl Ahnung davon haben muss, weil ich seit 16 Jahren einen schwer geistig behinderten Bruder habe und damit sehr gut lebe!
Und dieses "Schicksal" könnte verdammt nochmal jeden von uns ereilen und wir müssten damit leben und würden dann auch nicht wollen, dass wir dann peinlich sind!

Steckdose
18-05-05, 10:58
ok, jetzt is der thread zu sehr ins negative ausgeartet, bitte closed den thread, das er so ausartet, hab ich wirklich nicht gewollt, und ich hätte auch nicht gedacht, wie intollerant manche leute sind...

also bitte closed den thread, und fertig is

Samuel1977
18-05-05, 20:12
Wisst Ihr Leut,

ich glaub nicht das diese Ausartungen aus der Welt sind NUR weil dieser Tread evtl. geschlossen wird!!!

Ich glaube vielmehr das diese Diffrenzen uns immer wieder ereilen werden EGAL an welchem Punkt der Erde!
(In den meisten Ländern sind z.B. WIR deutschen den anderen peinlich)

Mir persönlich ist eigentlich keiner peinlich, weil ja wohl Jeder selbst damit klar kommen muss, wie peinlich oder halt negativ er auftritt!

NATüRLICH mach ich mich über viele dieser Zeitgenossen lustig (Egal welche Nationalität)
OFT auch Türken, die NAZI schreien und gleichzeitig behaupten Türken seien die beste
Rasse und die anderen schlechter...
Für mich gibts nur Menschen und Tiere und letztere sind mir, je mehr Menschen ich kennen lerne lieber!
Tiere handeln wenigstens NUR nach ihrer Natur, Menschen handeln dagegen!
Tiere sind auch NIE böse denn sie wollen auch NUR leben!
Menschen könnten so oder so leben auch ohne "böse" zu sein, wenn man mal von der Nahrungskette absieht...(würde man Fleisch essende Menschen als böse bezeichnen, dann wärens ja Tiere auch) Wir sind halt mal das unerbittlichste, gnadenloseste Raubtier auf der Erde.

Ich lache über die Welt, weil sie schlecht ist und ich lach auch über viele von Euch weil ihr intolerant und somit schlecht seid UND vor allem glaubt, Eure Wahrheit wäre die einzige, wo es doch sooooo viele persönliche Wahrheiten und Sichtweisen gibt! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Edit:// ABER ich gebe die Hoffnung nie auf....
Auf einem meiner alten Radiergummies stand mal:
"Nur die besten Meinungen lassen sich auch ändern"...http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

UND ich finde JEDER sollte an sich selbst arbeiten, das er NICHT peinlich ist....(sich selbst gegenüber)
UND nicht nach Peinlichkeiten
anderer suchen, denn das ist vergeudete Liebesmüh und in der Zeit benehmt Ihr Euch bloss selber peinlich!

Macht doch alle was IHR wollt, aber schadet NIEMAND damit!


In diesem Sinne....


P.S.: der Moralist Teridian hat RECHT und wenn ich den aller ersten Post lese find ich den Tread auch NOCH schlechter!

Eigentlich gehts dabei auch nicht um Moral,
sondern um Menschlichkeit, wenn mich jetzt jemand peinlich findet...ISS MIR DOCH EGAL!
Geschadet hab ich damit NIEMAND! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Grüsse SAM

Ilkum Sortil
19-05-05, 02:11
Es gibt keine toleranten Menschen, die Begriffe schließen sih gegenseitig aus. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ich bin intolerant und ich bin stolz drauf!

miimpo2
19-05-05, 04:29
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Es gibt keine toleranten Menschen, die Begriffe schließen sih gegenseitig aus. </div></BLOCKQUOTE>

Das ist nicht wahr.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Ich bin intolerant und ich bin stolz drauf! </div></BLOCKQUOTE>

lol... wie alt bist du ?

Nexusworker
19-05-05, 04:42
Ha!

Gibts den Thread immer noch? http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif

Ich dachte, der wäre schon längst geclosed worden.

Ich finds ziemlich intolerant, sich über "peinliche Personengruppen" auszulassen. Ich finde nur Personen peinlich, die ihr Gehirn nicht benutzen, obwohl sies könnten und dadurch zu einer für andere peinlichen Person werden.
Andererseits, warum ignorieren die Leute solche für sie peinlichen Personen nicht einfach, weil Z.B unter Ihrem Niveau wäre?
Wenn keine Aufmerksamkeit da ist, werden solche Personen auch nach und nach verschwinden, nja, abgesehen von den blöden Typen, die sich selbst daran aufgeilen. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

miimpo2
19-05-05, 07:38
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Ha!

Gibts den Thread immer noch?

Ich dachte, der wäre schon längst geclosed worden.

Ich finds ziemlich intolerant, sich über "peinliche Personengruppen" auszulassen. Ich finde nur Personen peinlich, die ihr Gehirn nicht benutzen, obwohl sies könnten und dadurch zu einer für andere peinlichen Person werden.
Andererseits, warum ignorieren die Leute solche für sie peinlichen Personen nicht einfach, weil Z.B unter Ihrem Niveau wäre?
Wenn keine Aufmerksamkeit da ist, werden solche Personen auch nach und nach verschwinden, nja, abgesehen von den blöden Typen, die sich selbst daran aufgeilen. </div></BLOCKQUOTE>

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif Was ist so schlimm an diesem thread? Ein Grund warum er geclosed werden sollte?

Ilkum Sortil
19-05-05, 10:18
@Miimpo: Toleranz ist ein absoluter Begriff, entweder man ist tolerant oder nicht. Ich tippe mal du bist einer der Menschen die den verhinderbaren Tod eines menschen nicht tolerieren würden, und schon bist du intolerant. :P

Ich i9n alt genug um zu wissen, das ich stolz darauf bin intolerant zu sein, ich toleriere keine Nazis!

Loplo1988
19-05-05, 10:47
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Ich i9n alt genug um zu wissen, das ich stolz darauf bin intolerant zu sein, ich toleriere keine Nazis! </div></BLOCKQUOTE>

Rechtsextreme... das sind Rechtsextreme! Nazis waren mal!
Außerdem hab ich das Gefühl, dass hier sehr oft geistiger Dünnschiss fabriziert wird, sowohl auf Seiten der ach so bösen "Nazis" wie ihr es nennt, als auch auf Seiten der "toleranten" Moralisten...
Obwohl ich ehrlich sagen muss, dass ich mit miimpo in manchen Punkten übereinstimme! (bzg. Kreuze in der Schule, Kopftücher,...)

<span class="ev_code_RED">EDIT/: </span> Noch ein Zitat für die Moralisten:

"Wenn später in Berlin die rote Fahne mit dem Halbmond weht, seid ihr dann immer noch so tolerant?" Denkt mal drüber nach... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

miimpo2
19-05-05, 10:53
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> @Miimpo: Toleranz ist ein absoluter Begriff, entweder man ist tolerant oder nicht. Ich tippe mal du bist einer der Menschen die den verhinderbaren Tod eines menschen nicht tolerieren würden, und schon bist du intolerant. :P
</div></BLOCKQUOTE>

wenn ich sowas hö kommt mir das kotzen.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Ich i9n alt genug um zu wissen, das ich stolz darauf bin intolerant zu sein, ich toleriere keine Nazis!
</div></BLOCKQUOTE>

bei sowas auch.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Rechtsextreme... das sind Rechtsextreme! Nazis waren mal!
Außerdem hab ich das Gefühl, dass hier sehr oft geistiger Dünnschiss fabriziert wird, sowohl auf Seiten der ach so bösen "Nazis" wie ihr es nennt, als auch auf Seiten der "toleranten" Moralisten...
Obwohl ich ehrlich sagen muss, dass ich mit miimpo in manchen Punkten übereinstimme! (bzg. Kreuze in der Schule, Kopftücher,...)
</div></BLOCKQUOTE>

Amen.

Ilkum Sortil
19-05-05, 10:58
Ob Schokoladencreme Nutella oder Nudossi heißt ist wurscht, is prinzipiell dasselbe.

aber kotz mal miimpo wenn du der wahrheit nicht ins auge sehen willst, und die wahrheit ist, es gibt keine toleranten menschen

miimpo2
19-05-05, 11:00
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> aber kotz mal miimpo wenn du der wahrheit nicht ins auge sehen willst, und die wahrheit ist, es gibt keine toleranten menschen
</div></BLOCKQUOTE>

kotzen kann ich nicht mehr, das ist schon alles draussen... war schon draussen bevor du dich überhaupt registriert hast...

Samuel1977
19-05-05, 11:06
Sorry das ich mich da schon wieder einmische...
@ Ilkum Sortil, was macht für Dich einen NAZI aus???
-Nationalstolz?
-Zu glauben das es keine bessere Rasse gibt als die eigene?
-Hass auf andere Rassen und Mentalitäten?
-Glaze?
-Christ zu sein?
-oder vielleicht ein Moslem der in den Dschihad zieht???

keine Ahnung wie Du das definieren würdest...

Ich glaube das es ausserhalb von Deutschland weit aus schlimmere Rassentrennung, Rassenhass und Nazis gibt!

Angefangen bei der Religion, der Hautfarbe und der Mentalität die man nicht mag entsteht der Rassenhass...
Ich z.B. mag keine Araber, Häbräer und solche
die nie Ruhe geben und ständig Stress machen!
Hassen tu ich die aber nicht! Ich mag sie nicht weil sie intolerant sind und andere Hassen!!!

Ich seh das Global ich sehe mich als Mensch und auf der Erde daheim und nicht in Deutschland!!!
Ich finde traurig das das nicht alle so sehen
und einen nur zu oft als Eindringling in ihrem
Land sehen.

Der Begriff Nazi stammt eigentlich von Narzizmus ab. Was wiederum von Narzis (irgendso ne Sage von nem Schönling) kommt und bedeutet, das man ein bestimmtes Schönheitsideal hat, nichts weiter eigentlich...Hitler war Narzist,
er fand Blonde, Blauäugige Menschen besonders Rein und Schön bei ihm kam nur noch ein Hass
auf eine bestimmte Rasse hinzu, was ihn zum Nazi verkommen liess...
Ich weiss nicht ob Du oder Ihr nachvollziehen könnt was ich meine...
Ich glaube sehr viele Menschen sind Narzisten.
Ich selbst zähle mich auch dazu, nur das ich zu global denke und mich dabei nicht auf die Schönheit von nur EINER Rasse beschränken möchte, weil ich glaube in jeder Rasse gibt es schöne Menschen und oft ich finde auch gerade Mischlinge und Mulatten sehr, sehr schön.

Trotzdem muss ich auch zugeben, das ich meine eigene Rasse rein optisch unbewusst bevorzuge und auch sehr schön finde, warscheinlich wegen der gleichen mentalität und weil ich halt hier daheim bin.
Extreme Narzisten möchten natürlich ihre Favoriten Rasse nicht vermischt haben und sie Rein halten!

<span class="ev_code_RED">Womit wir nun auch endlich zu dem kommen was ich meine...es sind nicht die Nazies, sondern Extremisten, aus allen Nationen, Religionen und Mentalitäten über die wir uns Sorgen machen müssten...ALLES WAS ZU EXTREM UND PENETRANT WIRD IST MEINER ANSICHT NACH SCHLECHT!</span>

Und zum Schluss die Nazis in Deutschland sind noch die harmlosesten, weil sie auch ständig im Schach gehalten werden, (ein Glück) wo anders gehts da krasser ab, schau doch in den nahen Osten!
Schuld an den Rechten in Deutschland sind nicht die Ausländer sondern die Politik und die Unzufriedenheit, der deutschen Bevölkerung, die sie dann unweigerlich zu Nazis macht, weil sie sich nicht nehmen lassen wollen, was ihnen gehöt (Schliesslich sind es ja die Ausländer die SOFORT NAZI schreien wenn ein Deutscher mal ein Bisschen Nationalstolz zeigt)...was sich auch gut nachvollziehen lässt, weil ein Deutscher natürlich auch in seinem Vaterland bevorzugt behandelt werden will, was LEIDER nicht immer der Fall ist! Meiner Einschätzung nach wird sich das auch noch sehr sehr verstärken...
In den nächsten Jahren werden es halt nicht mehr die Türken oder Juden sein auf denen der Nazi rumhackt, sondern die aus den neuen EU Ländern, die glauben hier liegt das Geld auf der Strasse!!!
Hinzu kommen die Billiglohnprobleme...

Viva EU das hast Du uns gebracht!!!

In zehn Jahren haben wir hier Amerikanische Verhältnisse, nur schlechter noch!
Genauso wird die Rassenfeindlichkeit und Apartheit ansteigen...(ist ja in den USA auch ein Problem)

Ha Ha selbst in Morrowind stösst man auf Rassenhass! Manche Rassen sind da auch nicht so gern gesehn und trotzdem leben eigentlich alle friedlich miteinander, das wünsch ich der Welt auch ist Euch nicht auch aufgefallen das die Dunmer im normalen Morrowind selten viel zu sagen hatten und schon fast verachtet wurden (von Vivec mal ganz abgesehen)?!
Erst mit Tribunal wurde das viel besser, denn da wurde ein Dunmer König...oder z.b. die Orks sind auch nicht gern gesehn...Oder vielleicht der Spruch von den Nords, wenn man Elf ist: "Habt ihr etwa Elfen gesehn? Ha ha ha!"
Sowas wird es immer geben solange es Menschen gibt und wir nicht alle gleich aussehen...
UND ICH hätte kein Bock auf Clone die ALLE Blond und Blauäugig sind!

So nu will ich Euch nimmer länger langweilen mit meiner Sicht der Dinge und meinen Prognosen für die nächsten harten Jahre!

Ihr müsst nur viel viel GRÖSSER denken finde ich.

Grüsse SAM

Loplo1988
19-05-05, 11:14
Ich verweise auf mein obiges Zitat im Edit... Würd mich interessieren was die anderen drüber denken!!!

miimpo2
19-05-05, 11:18
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Der Begriff Nazi stammt eigentlich von Narzizmus ab </div></BLOCKQUOTE>
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif lol, wo hast du das her?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Ha Ha selbst in Morrowind stösst man auf Rassenhass! Manche Rassen sind da auch nicht so gern gesehn und trotzdem leben eigentlich alle friedlich miteinander, das wünsch ich der Welt auch!
</div></BLOCKQUOTE>

ja, und sind die Dunmer deswegen Nazis? Wohl eher nicht. Deshalb: verabschiedet euch endlich von eurem engstirnigen denken, Rassist und Nazi sind noch lang nicht dasselbe!

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Viva EU das hast Du uns gebracht!
In zehn Jahren haben wir hier Amerikanische Verhältnisse, nur schlechter noch!
</div></BLOCKQUOTE>

da stimm ich allerdings zu. National statt global. Stoppt den Wahnsinn!
Anfangs war die EU vielleicht eine gute Idee, aber süätestens seit sie ohne Rücksicht auf Verluste erweitert wird muss einem klar werden dass das die falsche Lösung ist.

Steckdose
19-05-05, 11:20
kommt schon leute, seid doch nicht so böse http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

trotzdem will ich noch was los werden...
ich denke jeder von uns weiss, dass er auf die eine oder andere weise "peinlich" ist

es geschehen eben manchmal situationen, bei denen man peinlich ist, und wenn türken, russen, behinderte oder sonst jemand mal vor euch, etwas peinliches tut, das euch peinlich ist, dann ist es nun mal so, ihr könntet das genauso machen, ich und jeder anderes auch, deshalb versteh ich nicht, wie der thread so ausarten kann, ich wollte eigentlich NICHT, das ihr hier sowas los lässt, wie: "ich hätte lieber die pest als ein ....... zu sein",

ich habe in meinem ersten post eine situation beschrieben die mir absolut peinlich war, weil ich von einem behinderten angeschrien wurde, also ob ich mit ihm streiten würde, obwohl es nicht so war, und ich wollte nicht das die anderen leute die im zug gesessen waren, denken ich hätte mich mit ihm angelegt, und nochwas...

ich hab "also, habt ihr sowas ähnliches auch schonmal miterlebt?
würde mich mal interessieren wie ihr so auf eine situation oder auf so eine ähnliche situation reagieren würdet.." geschrieben, und nicht gegen welche leute habt ihr absolut was oder hasst ihr, sondern wollte wissen ob ihr auch schonmal so was erlebt habt, es hätte ja auch sein können, das ein Ausländer zu euch kommt und euch vor den ganzen leuten als rassist oder sonst was beschimpft obwohl ihr ihn gar nichts getan hab, das wäre für mich peinlich!

Ich wollte absolut nicht mit dem Thread erreichen, das ihr hier Gruppen nennt, die ihr verabscheut, hasst oder sonstiges

Und wenn ich sage, ob ihr schonmal, so eine ähnliche Situation erlebt habt, und ich euch bitte sie hier reinzuposten und sagen was ihr darüber denkt, dann sind solche post, wie ich hasse türken wie die pest, oder russen wie die pest, (post von Der_Vampier), total fehlamplatz (richtig geschrieben)...

Naja ich hoffe da haben sich jetzt einige Sachen geklärt..

Und ich will auch nicht das ihr hier jetzt streitet oder sonst was, und deshalb bitte ich nochmal, einen Mod oder einen Admin den Thread zu schließen!!

Loplo1988
19-05-05, 11:22
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Und ich will auch nicht das ihr hier jetzt streitet oder sonst was, und deshalb bitte ich nochmal, einen Mod oder einen Admin den Thread zu schließen!! </div></BLOCKQUOTE>

Jetzt wirds meiner Meinung nach erst interessant... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ilkum Sortil
19-05-05, 11:29
@Sam: solang ich nicht speziell definiere kannst du eine allgemeingültig Defiition al zutreffend empfinden.

im übrigen: Nationalstolz ist für mich etwas völlig normales und auch gutes, aber übertriebener Stolz ist in jeder Hinsicht schlecht...

Christentum ist etwas Religiöses, das hat in meinen Augen mit politischen Ansicht überhauptnichts zu tun zu haben. (Darum bin ich übrigens froh das die europäische Verfassung keinen Bezug auf Gott nimmt!)

Samuel1977
19-05-05, 11:35
Ha EU das ist doch genau was Hitler erobert hat!!! LOL ´hätte es geklappt und hätte er nicht die ganze Welt gewollt, dann hätten wir das schon vor 50 Jahren gehabt, was jetzt kommt, nur dann wären WIR bevorzugt worden und nicht unterdrückt und als NAZI beschimpft!

Stoppt den Wahnsinn und Schluss mit Global und her mit National????
NEIN dafür iss entschieden zu Spät jetzt ist Zeit für RICHTIG GLOBAL, weil wenn dann richtig...WIRD ABER NIE KLAPPEN aus vielen von mir auch vorher schon erwähnten Gründen und aus den vielen Gründen, Vorurteilen und Denkweissen,
die Ihr geäusert habt, die eigentlich JEDER in sich trägt und die viel zu stark differieren!

Zum schliessen des Treads:
Eigentlich bin ich langsam sogar dagegen, weil irgendwo muss ja auch die Scheisse abfliessen und eigentlich hat es sich ja zu einer sehr sinvollen Diskussion über sehr brisante Themen entwickelt.
Ich würde ihn lassen....

Grüsse SAM

Steckdose
19-05-05, 11:38
dann lassen wir ihn doch glatt mal...
aber sagt dann nicht ich wäre schuld..
(oder bin ich das etwa schon..)

naja ich werd mir das mal weiter anschauen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Ilkum Sortil
19-05-05, 11:41
@Steckdose: Das biste schon :P aber das is positive Schuld ^^

Samuel1977
19-05-05, 11:43
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Ilkum Sortil:
@Sam: solang ich nicht speziell definiere kannst du eine allgemeingültig Defiition al zutreffend empfinden.

im übrigen: Nationalstolz ist für mich etwas völlig normales und auch gutes, aber übertriebener Stolz ist in jeder Hinsicht schlecht...

Christentum ist etwas Religiöses, das hat in meinen Augen mit politischen Ansicht überhauptnichts zu tun zu haben. (Darum bin ich übrigens froh das die europäische Verfassung keinen Bezug auf Gott nimmt!) </div></BLOCKQUOTE>

Ja ist ja genau das was ich meine Nationalstolz ist ok, wenn aber ein Deutscher stolz ist, wird er schnell zum Nazi degradiert, dabei haben wir eine sehr lange und krasse Geschichte und ich finde DARAUF KANN MAN STOLZ SEIN!

OH DOCH! die Religion ist ein sehr wesentlicher politischer Bestandteil in jedem LAND!
Vor allem in Dschihad-Zeiten nicht mehr von der Hand zu weissen und auch früher nicht Mittelalter und Katholiken sag ich bloss!


@Steckdose: Du hast nur ausgelösst, was in uns brodelt, gebrodelt hat es vorher schon...
Mach Dir nicht so viele Gedanken über Peinlich oder nicht!
Wenn Dir mehr egal ist was andere über Dich denken, gewinnst Du sehr viel an Coolness...

So etz muss ich mal Essen gehn, bis Bald!

Grüsse SAM

Ilkum Sortil
19-05-05, 11:47
Ich rede davon wie es sein sollte, nicht wie es ist ^^ lies bitte genau was ich schreibe Sammi ^^

Samuel1977
19-05-05, 11:52
Ja hast Recht so sollte es nicht sein iss es aber LEIDER!

Die EU ist grossdeutsches Reich, nur in umgekehrter Form, unter Hitler sind die Länder um Deutschland für uns ausgebeutet worden, in der Eu wird Deutschland für die anderen Länder ausgebeutet!

Also muss los bis denne mal!

Grüsse SAM

Ilkum Sortil
19-05-05, 11:54
Ob wir usn selbst ausbeten oder ob sich ein Staaten verbund ausbeutet in dem wir stecken, ist doch am ende das selbe....

miimpo2
19-05-05, 12:18
Das Christentum hat Europa massgeblich gestaltet, das ist nun mal so. Auch politisch. Daher lässt es sich nicht von der Hand weisen dass Religion und Politik eng miteinander verbunden sind.

Auch heute. Wie schon angesprochen leben wir in einer Zeit in der radikale Moslems die Welt terrorisieren. Insofern sind Religion und Politik auch heut noch miteinander verbunden.

So wäre ich auch dafür dass das Christentum in der EU-Verfassung aufscheint. schon alleine weil das früher oder später verhindern wird dass die EU zu gross wird (meiner meinung nach ist sie das schon, aber lassn wir das)

Manarchios
19-05-05, 12:39
Du glaubst aber auch alles was der Herr Schily sagt, und das obwohl er Deutscher ist. Kannst ihn gerne mitnehmen. Solche Leute sorgen dafür, dass die welt immer intoleranter wird und wir uns wirklich einem von Dir gewünschten System annähern.

Für mich persönlich ist der moslemische Terrorismus nicht gefährlicher, als die IRA oder ETA, welche ja christliche Terrororganisationen sind.
Und ich wüsste nicht, das eine von diesen drei Terrorrichtungen in den letzten Jahren größeres Unheil in Mitteleuropa angestellt hat.

Ilkum Sortil
20-05-05, 01:16
@miimpo: Wie sollte die EU zu groß werden? mal sehen

Im Westen ist nichts mehr.
Im Osten stoßen wir quasi schon an die Russen, die keine Antsalten machen werden uns beizutreten.
Im Süden ist das Mittelmeer, Afrika strebt eine eigene Staatengemeinschaft an.
Im Norden gibts nur noch Schnee und Eis.
Nach den Türken wird es niemanden mehr geben der will, wenn doch, dann in Richtung südosten, aber da bleibt es dann spätstens bei Indien stehen, die sind nähmlich in einem Staatenbündnis Asiens.

Das Christentum mag Europa geprägt haben, aber die wirklichen politischen Veränderungen traten erst nach der Lösung von selbigem auf. Die Kirche hat Jahrhundertelang jedes freiheitlöiche Gedankengut unterdrückt. Sehr lobenswert, sehr gut macht sich sowas in der Verfassung einer Staatengemeinschaft, der Freiheit oberstes Gebot ist (ohne das sie dafür andere unterdrücken will wie Amerika).

Es gibt in jeder Religion Fundamentalisten, ie Moslembomber würde keiner beachten wenn sie nur in Israel bomben würden, aber sie haben eben was gegen die Großmacht die ihren Feind mit Waffen versorgt und ihren Feindstaat einfach so auf besetztem Gebiet errichten lies. Wesewegen die soviel aufmerksamkeit bekommen ist folgendes: Die bomben auch gegen die Ammis.

Man muss sagen das die IRA und ETA nicht ständig irgendwas hochgehen lassen, aber was rauskommt wenn sies krachen lassen, kann es an Opfern locker mit den Moslems aufnehmen.

miimpo2
20-05-05, 03:26
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Für mich persönlich ist der moslemische Terrorismus nicht gefährlicher, als die IRA oder ETA, welche ja christliche Terrororganisationen sind.
</div></BLOCKQUOTE>

manarchios, jetzt enttäuschst du mich aber.
Die IRA ist schon seit Jahren ruhig, und in ihrer 30 jährigen Terrorgeschcihte hat sie gerade einmal 3000 Opfer gefordert. Das haben die Moslems an einem Tag geschafft...(WTC...)

und die ETA ist auch nicht annähernd so gefährlich. Und christlich ist sie nicht wirklich, zumindest sind ihre Motive nicht religiöser Art.

Ausserdem vergisst du eins, die IRA kämpft für die Freiheit ihres Landes, ausserhalb der britischen Inseln hat es meines Wissens noch keine IRA-Anschläge gegeben. Und die ETA beschränkt sich auf Spanien und Frankrech (übrigens, weder Irland noch Spanien/Frankreich liegen in Mitteleuropa...).

Wähhrenddesse machen Moslemterroristen keinen Unterschied wen sie wo töten, ob in Afrika, Asien, den USA oder Europa...

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> @miimpo: Wie sollte die EU zu groß werden? mal sehen

Im Westen ist nichts mehr.
Im Osten stoßen wir quasi schon an die Russen, die keine Antsalten machen werden uns beizutreten.
Im Süden ist das Mittelmeer, Afrika strebt eine eigene Staatengemeinschaft an.
Im Norden gibts nur noch Schnee und Eis.
Nach den Türken wird es niemanden mehr geben der will, wenn doch, dann in Richtung südosten, aber da bleibt es dann spätstens bei Indien stehen, die sind nähmlich in einem Staatenbündnis Asiens.
</div></BLOCKQUOTE>

Mit "die EU wird zu gross" meine ich nichts dergleichen. Mir ist sie schon zu gross wenn Rumänien, Bulgarien, die Ukraine und die Türkei dazukommen, dann hat sie nämlich ihr Ziel verfehlt.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Man muss sagen das die IRA und ETA nicht ständig irgendwas hochgehen lassen, aber was rauskommt wenn sies krachen lassen, kann es an Opfern locker mit den Moslems aufnehmen. </div></BLOCKQUOTE>

Irrtum. Was diese beiden Organistationen auf dem Gewissen haben haben die Al Quaida etc innerhalb des Septembers 2001 auch "geschafft".

Manarchios
20-05-05, 04:49
Sag ich doch nichts los in Mitteleuropa, also was schert mich dieses Gequatsche von der großen Bedrohung, das ist alles dummes Gerede um die Zügel anziehen zu können. Wir werden weder von den einen noch den anderen bedroht (und Kampf für die eigene Freiheit ist das bei alle diesen Gruppen). Mir machen solche Leute wie Kanther, Schily, Koch, Rüttgers, Stoiber, meinetwegen auch Schröder und Fischer und bei Euch wohl Schüssel, FPÖ, BZÖ weit mehr Angst.

Ilkum Sortil
20-05-05, 11:21
@Miimpo: die Twin Towers wurden a) nicht zerbombt, b) sind die meisten leute dort nicht an den Flugzeugen gestorben sondern an den unzureichenden sicherheitsvorkehrungen und den einsturz der Gebäude

Die Terroristen haben genau genommen nur etwa 150 Leute getötet.


Zur EU: die kann ihr Ziel net verfehlen die hat keines ...

miimpo2
21-05-05, 09:53
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> @Miimpo: die Twin Towers wurden a) nicht zerbombt, b) sind die meisten leute dort nicht an den Flugzeugen gestorben sondern an den unzureichenden sicherheitsvorkehrungen und den einsturz der Gebäude
</div></BLOCKQUOTE>

klugscheisserei. den angehöigen wirds wurscht sein ob ihre Väter, Schwester etc. von einem Flugzeug getötet wurden oder von herunterfallenden Mauerteilen...

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Die Terroristen haben genau genommen nur etwa 150 Leute getötet.
</div></BLOCKQUOTE>

Lass das nicht das Bundes Nachrichtenamt höen. Und schon gar nicht die CIA. Denn dann, fürchte ich, wirst du hier nie wieder deinen Senf dazugeben können...

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Zur EU: die kann ihr Ziel net verfehlen die hat keines ...
</div></BLOCKQUOTE>

ach nicht? aha, ich dachte mir schon, 25 Staaten schliessen sich meistens ohne Ziel zusammen...

excel2OOO
21-05-05, 16:28
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Mit "die EU wird zu gross" meine ich nichts dergleichen. Mir ist sie schon zu gross wenn Rumänien, Bulgarien, die Ukraine und die Türkei dazukommen, dann hat sie nämlich ihr Ziel verfehlt.
</div></BLOCKQUOTE>

Was ist dann deiner Meinunge Nach das Ziel der Europäischen Union?

miimpo2
22-05-05, 01:31
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Die Europäische Union (EU) ist ein Zusammenschluss demokratischer europäischer Länder, die sich der Wahrung des Friedens und dem Streben nach Wohlstand verschrieben haben. </div></BLOCKQUOTE>

sehr kurz und bündig zusammengefasst, was man als Ziele der EU definieren kann. Quelle:
http://europa.eu.int/abc/index_de.htm

Nun, Wahrung des Friedens stell ich mir schwer vor wenn die Aussengrenze der EU zB der Irak ist, man muss aber nicht soweit schaun, auch das ehemalige Jugoslawien ist nicht gerade sicher. Immer noch nicht.

Und Streben nach Wohlstand? Es gibt seriöse Studien, die meiner Meinung nach glaubhafter sind als diesjenigen die sagen es wird immer nur alles besser, und laut denenLänder wie Rumänien, Polen, etc von der EU profitieren - aber auf kosten der "reichen" Länder, Frankreich, Deuschland, Niederlande, Schweden, Belgien,...

Und, ok, ich bin ein netter Mensch, ich wünsch den Rumänen ja nur das beste... Aber nicht auf meine kosten.

Ilkum Sortil
22-05-05, 02:31
@miimpo:

Das mag stimmen, aber damit stellen sich vielmehr Fragen, die vor allem für die amerikanischen Bauherren unangenehm sind. Mit großer warscheinlichkeit hätte nämlich eine Gasexplosion das selbe Resultat gehabt.

Selbst wenn der BND der BNA oder die CIA das höen würden, könnten sie es nicht leugnen. Und falls du hoffst sie würden mich wegen solcher Kleinigkeiten umlegen ... leb weiter in deiner bunten Welt aus bösen Ausländern und Agententerror, Kleiner.

miimpo2
22-05-05, 05:58
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Selbst wenn der BND der BNA oder die CIA das höen würden, könnten sie es nicht leugnen. Und falls du hoffst sie würden mich wegen solcher Kleinigkeiten umlegen ... leb weiter in deiner bunten Welt aus bösen Ausländern und Agententerror, Kleiner. </div></BLOCKQUOTE>

punkt eins, ich muss mich von dir sicher nicht "Kleiner" nennen lassen, Schlappschwanz.

Punkt zwei, wenn du so hyperintelligent bist, wieso ist dir dann nicht der gedanke gekommen dass meine Geschichte mit den Nachrichtendiensten eventuell nicht ganz so ernst gemeint sein könnte? jaja, bla bla bla. Hauptsache du selbst glaubst es...


Komm runter von deiner "ich bin cool, ich sprech japanesisch, ich hab immer recht"-Wolke.

http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

Paveman_II
22-05-05, 06:22
endlich wieder n richtig schöner kinderspielplatz ^^

daumen hoch leute =)

Klassiker
22-05-05, 06:26
Ich würde bei diesen Diskussionen um Terror den Glauben bei 90% der Fälle als nicht maßgeblich betrachten. Die Moslems, die Terrorakte verüben lassen(Ein Osama Bin Laden sitzt recht selten in Flugzeugen, die zu Selbstmordattentaten geflogen werden) haben mit Glauben wenig bis gar nichts am Hut. Der Glaube dient dazu, die Masse zu ködern, die Masse der Menschen, denen ein Tod und das zugesicherte Leben im Paradies mit den willigen Jungfrauen und den erfrischenden Brunnen lieber ist, als ein weiteres Leben in Armut, Leid und Schmerz.

Diese Menschen lassen sich ködern, diese Menschen kämpfen vielleicht sogar ernsthaft einen Befreiungskampf. Und diese Menschen machen Angst: Denn was will man einem Terroristen antun, wie sich gegen ihn verteidigen, wenn er seinen Tod nicht nur einkalkuliert, sondern freudig in Kauf nimmt?
Es ist also imo nicht der Islam, der das Christentum bekämpft, sondern der Islam ist der Köder an der Angel der Terrorchefs, die sich einen Dreck um Befreiung und Gott, sondern meist nur um so profane Dinge wie Macht, Geld und Einfluss scheren.

Deshalb ist der "Kampf gegen den Terror" auch in der Art, wie er von einem Herrn George W. Bush geführt wird chancenlos: Egal, wie viele Menschen er umbringt, es wird immer mehr geben, die sich willig auf dem Altar ihres Glaubens opfern werden.
Es ist sogar so, dass er durch das Leid, dass er in die Länder bringt, in denen Terroristen geworben werden, genau das tut, was das Beste für die Terrorchefs ist: Er bringt Leid, daher haben die Menschen nichts mehr zu verlieren, ob sie irgendwann von einer Granate zerfetzt werden, oder sich mit einem Flugzeug in ein Gebäude stürzen bleibt sich gleich, er bringt Hass, also lassen sich die Menschen sehr leicht davon überzeugen, dass ihr Gott von ihnen verlangt, gegen den Agressor vorzugehen, er zerstöt das Land für lange Zeit, wirft es zurück, nimmt ihm seine Zukunft, so dass es für viele Jahre ein perfektes Rekrutierungsgebiet der Terrorbosse bleibt.

Will man den Terror besiegen, hilft es imo nichts, ihm einen Kopf nach dem anderen abzuhacken, es wachsen für jeden zwei nach. Man muss den Menschen, die Terrorakte ausführen, ein besseres Leben bieten, ein Leben mit Perspektive. Denn hat ein Mensch Perspektiven, wird er sich nicht für einen Kampf einspannen lassen, der nichts mit Religion, sondern nur mit dem Machtstreben Einzelner zu tun hat.

Ilkum Sortil
22-05-05, 07:57
@miimpo:

zu 1: Tja du hast leider keinen Einfluss darauf, Kleiner.

zu 2:

Hab dich ehrlich gesagt für zu blöd gehalten, desweiteren bin ich nicht hyperintelligent, auch wenn es dir vielleicht so erscheinen mag, ich fasse das als kompliment auf, das du nicht anders auszudrücken weißt.

zum letzten:

ich bin nicht cool, das habe ich auch nie bahauptet
japanesisch gibt es nicht
ich habe nicht immer recht, aber leider viel zu oft.

Doombringer16
22-05-05, 08:17
Ich plädiere für close!
Was sich hier abspielt, das ist peinlich. Miimpo, du willst nicht unterschätzt oder beleidigt werden, deshalb agierst du mit Gegenfeuer.
Kein vernünftiger Mensch würde darauf kommen, einen Tintenfleck mit Tinte, oder einen Ölfleck mit Öl zu bereinigen, aber Blut muss immer mit Blut beseitigt werden. Nya, jedem das seine...

Doom

Edit: Obwohl, lasst den Thread offen, ich will mich amüsieren...

Paveman_II
22-05-05, 08:46
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Ilkum Sortil:
@miimpo:
zu 1: Tja du hast leider keinen Einfluss darauf, Kleiner.
</div></BLOCKQUOTE>

sachma...du hältst dich doch auch krankhaft für den aller geilsten stecher, der auf gottesweiter erde wandelt, oder?

du bist so lächerlich, spielst souveränität vor, nur weil dich jemand überagumentiert hat und du vielleicht erkannt hast, dass du -gelinde gesagt- nur müll von dir gegeben hast... und das willst du jez durch überheblichkeit vertuschen...

komm sei ehrlich, wie alt bistn du? darfste überhaupt schon mofa fahren? http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif
und selbst wenn, du kommst mir vor wie 12...

ps: ich hab langsam gefallen an dem kinderspielplatz gefunden XD

miimpo2
22-05-05, 08:47
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Tja du hast leider keinen Einfluss darauf, Kleiner.
</div></BLOCKQUOTE>

ich weiss prinzessin. aber leicht homosexuell angehaucht bist du schon, oder?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Hab dich ehrlich gesagt für zu blöd gehalten, </div></BLOCKQUOTE>

das passiert mir oft. Wahre grösse wird selten sofort erkannt. Und wie war das mit dem Propheten der im eigenen Land nichts zählt? Nun ja, beschränkte Auffassungsgabe ist eine weit verbreitete Krankheit.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> desweiteren bin ich nicht hyperintelligent, </div></BLOCKQUOTE>

das ist allerdings richtig. Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur besserung.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> auch wenn es dir vielleicht so erscheinen mag, </div></BLOCKQUOTE>

mir soll erscheinen dass du hyperintelligent bist? Gott bewahre, da hast du was falsch verstanden.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> ich fasse das als kompliment auf </div></BLOCKQUOTE>

ich zitiere mich selbst:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Nun ja, beschränkte Auffassungsgabe ist eine weit verbreitete Krankheit. </div></BLOCKQUOTE>
es war kein kompliment...

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> das du nicht anders auszudrücken weißt </div></BLOCKQUOTE>

och, nee, eigentlich nicht.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> zum letzten:

</div></BLOCKQUOTE>

hoffentlich, ist dann endlich ruh?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> ich bin nicht cool, das habe ich auch nie bahauptet
</div></BLOCKQUOTE>

wieder richtig, du bist nicht cool. Aber, um dich aufzuklären, manche Leute vermitteln auch etwas ohne zu reden. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> japanesisch gibt es nicht
</div></BLOCKQUOTE>

klugscheisserei bringt dich hier auch nicht weiter. Das wort war bewusst gewählt und du bist darauf hereingefallen. tsching tschang

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> ich habe nicht immer recht, aber leider viel zu oft.
</div></BLOCKQUOTE>

Dass du nicht immer recht hast unterschreib ich. den zweiten teil des satzes auch. Allerdings trifft er nicht auf das Forum hier zu.

shalom

so thom, JETZT kannst du closen.

Edit: nicht weinen, prinzessin.

Ilkum Sortil
23-05-05, 01:24
@Pave:

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> sachma...du hältst dich doch auch krankhaft für den aller geilsten stecher, der auf gottesweiter erde wandelt, oder? </div></BLOCKQUOTE>

Siehst du dich in einer Position bedroht?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> du bist so lächerlich, spielst souveränität vor, nur weil dich jemand überagumentiert hat </div></BLOCKQUOTE>

entschuldig ich habe wohl im meiner selbstherrlichkeit übersehen, überaarguentiert worden zu sein

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> und du vielleicht erkannt hast, dass du -gelinde gesagt- nur müll von dir gegeben hast... </div></BLOCKQUOTE>

ist das dein letztes mittel? die meinung anderer als Müll zu bezeichnen? ich habe dich wohl etwas überschätzt, kommt nicht wieder vor


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> und das willst du jez durch überheblichkeit vertuschen... </div></BLOCKQUOTE>

tut mir leid, das hast du falsch interpretiert, ich stehe zu allem was ich sage, ich bin mir stets dem was ich sage in seinem vollem Umfang bewusst und stehe voll und ganz dahinter

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> komm sei ehrlich, wie alt bistn du? darfste überhaupt schon mofa fahren? http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif
und selbst wenn, du kommst mir vor wie 12... </div></BLOCKQUOTE>

offensichtlich bin ich jung geblieben, neidisch?

@miimpo

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> ich weiss prinzessin. aber leicht homosexuell angehaucht bist du schon, oder? </div></BLOCKQUOTE>

nein absolut nicht


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> das passiert mir oft. Wahre grösse wird selten sofort erkannt. </div></BLOCKQUOTE>

Vielleicht solltest du dich zu erkennen geben.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Und wie war das mit dem Propheten der im eigenen Land nichts zählt? Nun ja, beschränkte Auffassungsgabe ist eine weit verbreitete Krankheit. </div></BLOCKQUOTE>

Von der du infiziert bist? Mein Beileid.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> das ist allerdings richtig. Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur besserung. </div></BLOCKQUOTE>

den ich schon vor Jahren gemacht habe, vielleicht solltest du meinem Beispiel folgen.


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> mir soll erscheinen dass du hyperintelligent bist? Gott bewahre, da hast du was falsch verstanden. </div></BLOCKQUOTE>

falsch verstehen kommt oft von falsch ausdrücken.


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> es war kein kompliment... </div></BLOCKQUOTE>

nicht? na dann bin ich natürlich tief gekränkt


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> och, nee, eigentlich nicht. </div></BLOCKQUOTE>

Is schon blöd wenn man nicht zwischen Kompliment und Beleidigung zu unter scheiden weiß, nicht wahr?


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> hoffentlich, ist dann endlich ruh? </div></BLOCKQUOTE>

nein sicherlich nicht, aber du kannst ja mal die stimme von deinem Vorleseprogramm ändern.


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> wieder richtig, du bist nicht cool. </div></BLOCKQUOTE>

Deine Erkenntnis kommt spät, aber sie kommt


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Aber, um dich aufzuklären, manche Leute vermitteln auch etwas ohne zu reden. </div></BLOCKQUOTE>

Und du kannst das durch den PC hindurch erkennen? Ich verneige mich vor deinen Fähigkeiten, auch wenn ich sie für erträumt halte.


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> klugscheisserei bringt dich hier auch nicht weiter. </div></BLOCKQUOTE>

was bringt es mir weiter zu gehen, wenn mein gegenüber auf der Stelle tritt?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Das wort war bewusst gewählt und du bist darauf hereingefallen. tsching tschang </div></BLOCKQUOTE>

oh vielleicht solltest du dich mal umsehen, sag mir bescheid wenn dir das Loch bekannt vorkommt.


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Dass du nicht immer recht hast unterschreib ich. den zweiten teil des satzes auch. </div></BLOCKQUOTE>

Bitte unten rechts auf der gepunkteten Linie

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Allerdings trifft er nicht auf das Forum hier zu. </div></BLOCKQUOTE>

Ach? Und dann unterschreibst du einfach etwas das du keinesfalls beurteilen kannst? Du kennst mich außerhalb dieses Forums nicht. Du solltest aufpassen was du unterschreibst, es könnte deine Kapitulation sein.


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> so thom, JETZT kannst du closen. </div></BLOCKQUOTE>

n sehe ich da Angst? ein feiner gedanke, den Thread closen zu lassen bevorder angegriffene erwiedern kann.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Edit: nicht weinen, prinzessin. </div></BLOCKQUOTE>

keine Angst, ich bin nicht so empfindlich, wie du .... vielleicht meinst

miimpo2
23-05-05, 03:14
schlechter Versuch lustig zu sein. Aber was solls, war nicht anders von dir zu erwarten.
Besonders lustig wirds ja gegen mitte deines bedeutungsvollen textes:

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Bitte unten rechts auf der gepunkteten Linie

</div></BLOCKQUOTE>

haha

du hattest die chance ohne gesichtsverlust aus der sache auszusteigen, du hättest nur deinen letzten post weglassen brauchen und die sache auf sich ruhen... dafür ist es jetzt zu spät, prinzessin. Aber nimms nicht so tragisch, ist nur ein forum. Wie gesagt, nicht weinen

aber wenn du willst können wir auch weitermachen, noch ist der thread ja offen...

ps: du bist NICHT lustig, prinzessin

Klassiker
23-05-05, 05:32
Mein Gott, das hat doch keiner von euch beidnen nötig, oder?

Doombringer16
23-05-05, 08:05
Lasst dieses bekloppte gequote. Das spamt mir den ganzen Bildschirm zu. Alles, was ihr so in ein paar Sätzen formuliert könntet ihr auch in einem sachlichen, objektiven Text. Also lasst unnötige Zitate. Es war klar, dass der Thread derart ausartet, und ich bin überrascht, dass er noch nicht geclosed ist...

Doom

Samuel1977
23-05-05, 09:33
Oh weh das wird ja immer besser wollt ihr nicht ICQ Nummern tauschen, dann könnt Ihr schneller und besser Eure Nettigkeiten austauschen.

Grüsse SAM

RGunny
23-05-05, 10:26
Mir fehlen irgendwie die Worte hier ...

Sicher gibt es manchmal Situationen, die etwas peinlich sind - z.T. durch Menschen verursacht werden.
Dennoch liegt das eigentliche Problem bei jedem selber - wie er mit Situationen umgeht ...

Was hier aber in diesem ganzen Thread schon gar nicht mehr peinlich ist sondern ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif - das ist dessen Entwicklung!! *aarghhh*

Ilkum Sortil
23-05-05, 10:35
@miimpo: meine Art von Humor ist nur wenigen zugänglich, du scheinst aber zu meinen, ich würde witze machen wo ich todernst bin. ich habe nur bei der von dir gequoteten Situation einen scherz gemacht. Im übrigen habe ich mein Gesicht nicht verloren, ich habe es dir nicht mal richtig gezeigt. Ich weß garnicht wie du drauf kommst, das ich irgendetwas tragisch nehmen könnte, du amüsierst mich, owohl es dir langsam langweilig zu werden scheint, ständig ins offene Messer zu rennen....

tu mir den Gefallen und erwidere etwas, ich möchte ein bischen über dich lächeln können ...

Thom19
23-05-05, 11:29
So Leute,

jetzt mal auf ein ernstes Wötchen.

Wer mich kennt, der weiß, dass bei Threads, in denen Beleidigungen, Diskriminierung von Personengruppen und Rassismus an der Tagesordnung sind und bei denen mich der Threadersteller auch um ein Closed gebeten hat, ich normalerweise nicht lange zögere und diese von mir sofort geschlossen werden. Ich lese hier in den Morrowind-Foren immer mit, niemand braucht fürchten, dass ich solche Threads über längere Zeit übersehe, das ist auch hier nicht der Fall gewesen. Deshalb hab ich auch Steckdose per PM mitgeteilt, warum ich diesen Thread nicht schließen will. Ich hatte schon öfters mit den anderen Moderatoren darüber diskutiert (besonders im IL2 oder auch Silent Hunter 3 Forum), wie viel sich Moderatoren einmischen sollen und genau das wollte ich diesmal in den Morrowindforen testen. Oft sind wir Moderatoren in der Kritik zu früh einzugreifen, da sich Threads ja laut einigen Usern von alleine wieder regeln und ich wollte sehen, wie sich der Thread ohne immer gleich zu closen entwickelt ...

Nunja, ich bin enttäuscht, sagen zu müssen, dass wir hier über Beleidigungen nicht hinweg gekommen sind, dass wir uns vom eigentlichen Thema immer weiter entfernt haben und dass es wohl ohne frühe Einmischung der Moderatoren in solch kritischen Threads nicht funktioniert. Deshalb appelliere ich in Zukunft an eure Vernunft und euren Zusammenhalt in der Community. Wer zu solchen Themen nichts oder nur Unsinn zu sagen hat oder wer sich über Äußerungen von anderen amüsieren will, sollte am besten nicht posten, ansonsten werde ich in Zukunft stärker darauf achten, solche Diskussionen im Keim zu ersticken.

http://iladrion.de/krimskrams/smile_c.gif http://iladrion.de/krimskrams/smile_l.gif http://iladrion.de/krimskrams/smile_o.gif http://iladrion.de/krimskrams/smile_s.gif http://iladrion.de/krimskrams/smile_e.gif http://iladrion.de/krimskrams/smile_d.gif

PS: Wer noch was zu diesem Thema zu sagen hat, soll mir eine PM schicken, anstatt einen neuen Thread aufzumachen. Man sollte solche Diskrimierungsthreads (zu dem sich dieser entwickelt hat) wirklich ruhen lassen. Vielen Dank.