PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bombermanual für....



flam90
01-12-09, 18:18
Hallo an Alle!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Wahrscheinlich schon längst abgegrasstes Thema, aber kann mir jemand nur kurz einen Link aufzeigen (wenn es so etwas geben sollte...), wo ich die Anleitungen für das Bombenabwerfen finde für die Maschinen

HE111
JU88
JU87
B25
PE2

Vielen Dank im Voraus - hatte selber versucht zu suchen & zu finden, jedoch bis jetzt ohne Erfolg.

Viele Grüße !!
http://www.ubisoft.de/smileys/13.gif

PS: Falls jemand noch andere, bessere Flugzeugtypen kennt, ich bin für jeden Vorschlag offen und dankbar ! :-)

flam90
01-12-09, 18:18
Hallo an Alle!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Wahrscheinlich schon längst abgegrasstes Thema, aber kann mir jemand nur kurz einen Link aufzeigen (wenn es so etwas geben sollte...), wo ich die Anleitungen für das Bombenabwerfen finde für die Maschinen

HE111
JU88
JU87
B25
PE2

Vielen Dank im Voraus - hatte selber versucht zu suchen & zu finden, jedoch bis jetzt ohne Erfolg.

Viele Grüße !!
http://www.ubisoft.de/smileys/13.gif

PS: Falls jemand noch andere, bessere Flugzeugtypen kennt, ich bin für jeden Vorschlag offen und dankbar ! :-)

Spad-1949
02-12-09, 03:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von flam90:
Hallo an Alle!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Wahrscheinlich schon längst abgegrasstes Thema, aber kann mir jemand nur kurz einen Link aufzeigen (wenn es so etwas geben sollte...), wo ich die Anleitungen für das Bombenabwerfen finde für die Maschinen

HE111
JU88
JU87
B25
PE2

Vielen Dank im Voraus - hatte selber versucht zu suchen & zu finden, jedoch bis jetzt ohne Erfolg.

Viele Grüße !!
http://www.ubisoft.de/smileys/13.gif

PS: Falls jemand noch andere, bessere Flugzeugtypen kennt, ich bin für jeden Vorschlag offen und dankbar ! :-) </div></BLOCKQUOTE>

All die netten Zusatzbomber, die freundlicherweise mit dem UP1.8 mit Cockpit daherkamen.

Mich würd interessieren, wie die KI-Jungs ohne Zielgerät aus allen gängigen Jagdbombern ohne Zielgerät aus dem waagrechten Flug, ohne zielen zu können, ihre Last aus mittlerer Höhe absetzen.

Foo.bar
02-12-09, 12:47
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">All die netten Zusatzbomber, die freundlicherweise mit dem UP1.8 mit Cockpit daherkamen. </div></BLOCKQUOTE>

Die o.a. Bomber hatten auch schon vor dem Hack Cockpits.

creator1975
02-12-09, 12:54
Hier gibts ein ausführliches Manual, ist
aber nur in English oder französisch:
klick (http://www.battle-fields.com/commscentre/showthread.php?t=18146&highlight=bomber+manual)

SPAD-1950
02-12-09, 17:44
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Foo.bar:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">All die netten Zusatzbomber, die freundlicherweise mit dem UP1.8 mit Cockpit daherkamen. </div></BLOCKQUOTE>

Die o.a. Bomber hatten auch schon vor dem Hack Cockpits. </div></BLOCKQUOTE>

Naja, es war im UI 1.1 eher mau, die B29 mit He111 Cockpit zu fliegen oder für alle anderen das B25 Cockpit zu verwenden.
Der Pilot-Copilotwechsel mit Shift+F1 ist auch cool.

Mit einer Vollbeladenen B17 oder Halifax aus der Schlucht in der 4er Online karte zu starten bzw in der hinteren zu landen ist zwar einen Hauch unrealistisch, aber der Erlebniseffekt ist schön.
Als Bomber scheinen sie unbrauchbar, da die Zielgeräte unter meiner ungeübten Anwendung keinen Wert haben.
Wenn ch was treffen will, trimme ich die Maschine, und Fliege über F2 mit aussen Ansicht an und ziele über die Nase :-(

Schad, daß die Alpenkarte zu groß ist und die Sloveneienkarte mit gehackten Zusatzmodellen auch ihr Macken hat.
Würd richtig gern selber mitmodden bzw die Macken rausholen, wenn ich nur etwas mehr Ahnung hätte.

Pyro83inf
03-12-09, 04:26
wie sieht das mit dem UP und track IR aus?
gibts da auch 6dof versionen?

HetzerII
03-12-09, 10:43
RTFM...

http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

oder UTFSF...

splindy
04-12-09, 04:04
Visierhilfen:

He111:
http://www.youtube.com/watch?v...e3-I&feature=related (http://www.youtube.com/watch?v=TZH9IJRe3-I&feature=related)

PE2:
http://www.youtube.com/watch?v=wcmw6ZWOjNc&NR=1

JU88:
http://www.youtube.com/watch?v=onE241Br3p8&NR=1

B24:
http://www.youtube.com/watch?v=u2BzIMHDo9c

TB3:
http://www.youtube.com/watch?v..._774&feature=related (http://www.youtube.com/watch?v=p6cgsm-_774&feature=related)

B25:
http://www.youtube.com/watch?v=EwKfyX5HeBc

Ach ja, ein seeeehr praktisches Tool, dass immer eingeblendet bleibt, auch in der Visieransicht, ist Bombsighttable2:
http://mission4today.com/index...Base&op=show&kid=337 (http://mission4today.com/index.php?name=Knowledge_Base&op=show&kid=337)

http://www.aviazone.ru/forum/uploads/post-17-1108801346.jpg

Spad-1949
04-12-09, 04:56
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Pyro83inf:
wie sieht das mit dem UP und track IR aus?
gibts da auch 6dof versionen? </div></BLOCKQUOTE>

6DOF kannst du über JGSME zuschalten, Track IR wird einfach übernommen.

Spad-1949
04-12-09, 05:38
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von creator1975:
Hier gibts ein ausführliches Manual, ist
aber nur in English oder französisch:
klick (http://www.battle-fields.com/commscentre/showthread.php?t=18146&highlight=bomber+manual) </div></BLOCKQUOTE>

Poah! da hat sich jemand echt Arbeit gemacht.
Da werd ich mich eine Ganze Weile einlesen müssen um das zu behirnen, auch wenn ich selber nicht so gern die eigentlichen Bomber fliege.

Was nach einem Ersten Überfliegen des reichhaltigen pdfs nicht behandelt scheint, sind die Jabos.

Da kenn ich nur die klassische Skip Bombing Methode, die ich mit zunehmender Sicherheit auch gegen einzelne Panzer einsetzen kann, die sich Quer zu meiner Anflugrichtung bewegen, also Einezeilschiesen mit Vorhalt. Aber auch nur aus 20m Höhe mit Risiko denen direkt in die immer dichtere Flak zu geraten.

Was mich aber irgendwie wurmt, sind meine Kampagnen Kamer(I)den, die ungerührt in 1000m Höhe anfliegen, und nur mal kurz die Nase senken, und ohne unmittelbare Zielsicht ihre Last absetzen.

Wenn ich nur ein Visier für meine Kanonen habe, wie in den Jabos so üblich, wie kann ich waagrecht Bomben aus 500 bis 1000m Höhe einwuchteln?

Luftwiderstand Streuung dürften dabei ja bereits große Abweichungen bewirken.
Oder ist das nur wieder so ein KI Fake?

Spad-1949
04-12-09, 08:03
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von splindy:

Ach ja, ein seeeehr praktisches Tool, dass immer eingeblendet bleibt, auch in der Visieransicht, ist Bombsighttable2:
http://mission4today.com/index...Base&op=show&kid=337 (http://mission4today.com/index.php?name=Knowledge_Base&op=show&kid=337)

http://www.aviazone.ru/forum/uploads/post-17-1108801346.jpg </div></BLOCKQUOTE>

Ich hab das gezogen und installiert.
Wennich das proggi aufrufen will seh ich daß nur die Uninstall angezeigt wird.
Aus Il-2 heraus finde ich keine Möglichkeit diese Programm, falls es installiert wurde (das kann ich ja nicht prüfen) zuzuweisen und die Readme sagt mir nur, welche Tasten belegt sind.
Ist das Rar aus dem Link im Eimer oder woran kann das noch liegen?
Oder muss ich Bombsight tasble direkt in igende ein Verzeichnis in Il-2Installieren?
Der vom Programm vorgeschlagene Pfad ist ja der Standardpfad auf C:\Programme\Bombsight Table.

splindy
04-12-09, 08:51
Unter Start/Programme/ wird wird nur die uninstall angezeigt. Das Programm selbst liegt auf dem Desktop. Es wird nicht aus IL2 heraus gestartet.

Spad-1949
04-12-09, 09:22
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von HetzerII:
RTFM...

http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

oder UTFSF... </div></BLOCKQUOTE>


WITFM?

creator1975
04-12-09, 09:40
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Was mich aber irgendwie wurmt, sind meine Kampagnen Kamer(I)den, die ungerührt in 1000m Höhe anfliegen, und nur mal kurz die Nase senken, und ohne unmittelbare Zielsicht ihre Last absetzen.Wenn ich nur ein Visier für meine Kanonen habe, wie in den Jabos so üblich, wie kann ich waagrecht Bomben aus 500 bis 1000m Höhe einwuchteln?Luftwiderstand Streuung dürften dabei ja bereits große Abweichungen bewirken.Oder ist das nur wieder so ein KI Fake? </div></BLOCKQUOTE>

Naja man kann das Stuvi schon ganz genau einstellen, dann trifft man auch.
Allerdings ist es doch ziemlich schwer Winkel und Geschwindigkeit zu justieren während man mit 400 nach unten stürzt, wobei das Visier der Ju 88 etwas einfacher zu bedienen is als das der Ju 87. Hiermal der Auszug aus der IL2-1946
Readme:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Sturzangriff mit der Ju-88



Dies sind Anweisungen aus dem original Handbuch Fl Üb 8-179/4.

(Standardmethode mit “BZA” Bombenzielautomatik)



1. Schließe Kühlerklappen.

2. Propellerwinkel auf 100% (Automatik) stellen.
3. Sturzgeschwindigkeit am Stuvi einstellen (gg. Während des Sturzes nachjustieren).
4. Abwurfhöhe der Bomben am Sturzvisier (Stuvi) einstellen (z.B. 1000m).
5. Trimmung neutral (siehe rote Markierungen).
6. Sturzbremse ausfahren (Flugzeug wird kopflastig getrimmt).
7. Gashebel auf Leerlauf (0%).
8. Mit dem Fadenkreuz des Stuvi zielen. Beachten Sie die „Krawatte“ (vertikale Visierlinie).
9. Ziel in Visiermitte halten, bis ein Warn Ton die Abwurfhöhe anzeigt.

10. Ziehen bis die Abkommmarke über dem Ziel liegt und kurz halten.
11. Bomben auslösen (Flugzeug wird automatisch zurück getrimmt und steigt).

12. Sturzbremse einfahren.

13. Langsam Gas geben, um das Überdrehen der Luftschrauben zu verhindern.
14. Kühlerklappen öffnen und Propeller auf normal stellen.

Einsatz des Stuvi-Visiers

Bevor Sie mit ihrer JU-87D-5 (Ju-88) in den Sturz gehen, müssen Sie mit den Tasten "Visiergeschwindigkeit erhöhen" und "Visiergeschwindigkeit verringern", die wahre Fluggeschwindigkeit (TAS) eingeben und mit den Tasten " Visierhöhe erhöhen" und "Visierhöhe verringern", die Abwurfhöhe einstellen.

Der Sturzflugmechanismus wird aktiviert, sobald Sie die Sturzflugbremse ausfahren. Wenn das Flugzeug in den Sturzflug übergeht, müssen Sie die "Abkommmarke" auf der sog. "Krawatte" des Fadenkreuzes auf Ihr Ziel legen und dort halten.
Der Zielparameter "Fahrt" kann nun genauer eingestellt werden.
Wenn das Flugzeug die zuvor eingestellte Höhe erreicht, ertönt ein Warnsignal. Der Pilot sollte nun die Bomben abwerfen. Danach wird das Flugzeug automatisch abgefangen. </div></BLOCKQUOTE>

Ichs machs aber meist pi mal Daumen, weil ich zu Faul soviele Sachen einzustellen, besonders wen noch nen Jäger im Nacken hat.

Spad-1949
04-12-09, 13:05
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von creator1975:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Was mich aber irgendwie wurmt, sind meine Kampagnen Kamer(I)den, die ungerührt in 1000m Höhe anfliegen, und nur mal kurz die Nase senken, und ohne unmittelbare Zielsicht ihre Last absetzen.Wenn ich nur ein Visier für meine Kanonen habe, wie in den Jabos so üblich, wie kann ich waagrecht Bomben aus 500 bis 1000m Höhe einwuchteln?Luftwiderstand Streuung dürften dabei ja bereits große Abweichungen bewirken.Oder ist das nur wieder so ein KI Fake? </div></BLOCKQUOTE>

Naja man kann das Stuvi schon ganz genau einstellen, dann trifft man auch.
Allerdings ist es doch ziemlich schwer Winkel und Geschwindigkeit zu justieren während man mit 400 nach unten stürzt, wobei das Visier der Ju 88 etwas einfacher zu bedienen is als das der Ju 87. Hiermal der Auszug aus der IL2-1946
Readme:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Sturzangriff mit der Ju-88



Dies sind Anweisungen aus dem original Handbuch Fl Üb 8-179/4.

(Standardmethode mit “BZA” Bombenzielautomatik)



1. Schließe Kühlerklappen.

2. Propellerwinkel auf 100% (Automatik) stellen.
3. Sturzgeschwindigkeit am Stuvi einstellen (gg. Während des Sturzes nachjustieren).
4. Abwurfhöhe der Bomben am Sturzvisier (Stuvi) einstellen (z.B. 1000m).
5. Trimmung neutral (siehe rote Markierungen).
6. Sturzbremse ausfahren (Flugzeug wird kopflastig getrimmt).
7. Gashebel auf Leerlauf (0%).
8. Mit dem Fadenkreuz des Stuvi zielen. Beachten Sie die „Krawatte“ (vertikale Visierlinie).
9. Ziel in Visiermitte halten, bis ein Warn Ton die Abwurfhöhe anzeigt.

10. Ziehen bis die Abkommmarke über dem Ziel liegt und kurz halten.
11. Bomben auslösen (Flugzeug wird automatisch zurück getrimmt und steigt).

12. Sturzbremse einfahren.

13. Langsam Gas geben, um das Überdrehen der Luftschrauben zu verhindern.
14. Kühlerklappen öffnen und Propeller auf normal stellen.

Einsatz des Stuvi-Visiers

Bevor Sie mit ihrer JU-87D-5 (Ju-88) in den Sturz gehen, müssen Sie mit den Tasten "Visiergeschwindigkeit erhöhen" und "Visiergeschwindigkeit verringern", die wahre Fluggeschwindigkeit (TAS) eingeben und mit den Tasten " Visierhöhe erhöhen" und "Visierhöhe verringern", die Abwurfhöhe einstellen.

Der Sturzflugmechanismus wird aktiviert, sobald Sie die Sturzflugbremse ausfahren. Wenn das Flugzeug in den Sturzflug übergeht, müssen Sie die "Abkommmarke"? auf der sog. "Krawatte"? des Fadenkreuzes auf Ihr Ziel legen und dort halten.
Der Zielparameter "Fahrt"? kann nun genauer eingestellt werden.
Wenn das Flugzeug die zuvor eingestellte Höhe erreicht, ertönt ein Warnsignal. Der Pilot sollte nun die Bomben abwerfen. Danach wird das Flugzeug automatisch abgefangen. </div></BLOCKQUOTE>

Ichs machs aber meist pi mal Daumen, weil ich zu Faul soviele Sachen einzustellen, besonders wen noch nen Jäger im Nacken hat. </div></BLOCKQUOTE>

Ich denke, wir reden aneinander vorbei.

Ich meinte dfinitiv Jabos.
Nix 88er oer87er die ja mit Bombenvisieren ausgerüstete Bomber sind.
DIe Muster
Bf109
Bf110
FW190
P38
P47
La5
La2
Beaufighter
und was wiss ich noch alles

Die haben keine Bombenvisiere und ich kenne nur den tiefen Anflug im Spitzen Winkel zum Boden und auslösen nach gefühl, kaum daß das Ziel unter der Sichtgrenze verschwunden ist.
Das geht ja irgendwie leiwand.
Aber aus 1000m relativem Horizontalflug ein Einzelziel treffen daß man zuvor irgendwo in der Pampa wahrgenommen hat, anfliegt und die Bombhen dann auslöst und trifft, tja, das entzieht sich meinen Kenntissen.

Spad-1949
04-12-09, 13:06
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von splindy:
Unter Start/Programme/ wird wird nur die uninstall angezeigt. Das Programm selbst liegt auf dem Desktop. Es wird nicht aus IL2 heraus gestartet. </div></BLOCKQUOTE>

Danke
So was sollte in der readme auch erwähnt werden.
Ich hab das sicher 10 mal unistalled und wieder installiert.

creator1975
05-12-09, 05:05
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Die haben keine Bombenvisiere und ich kenne nur den tiefen Anflug im Spitzen Winkel zum Boden und auslösen nach gefühl, kaum daß das Ziel unter der Sichtgrenze verschwunden ist.
Das geht ja irgendwie leiwand.
Aber aus 1000m relativem Horizontalflug ein Einzelziel treffen daß man zuvor irgendwo in der Pampa wahrgenommen hat, anfliegt und die Bombhen dann auslöst und trifft, tja, das entzieht sich meinen Kenntissen. </div></BLOCKQUOTE>

oh da hast du natürlich recht, da treff ich auch nur was im Tiefstflug, und Ich denke mal in der Realität war das auch so.
Die KI ist in dem Fall wirklich unrealistisch.

Spad-1949
05-12-09, 11:15
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von creator1975:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Die haben keine Bombenvisiere und ich kenne nur den tiefen Anflug im Spitzen Winkel zum Boden und auslösen nach gefühl, kaum daß das Ziel unter der Sichtgrenze verschwunden ist.
Das geht ja irgendwie leiwand.
Aber aus 1000m relativem Horizontalflug ein Einzelziel treffen daß man zuvor irgendwo in der Pampa wahrgenommen hat, anfliegt und die Bombhen dann auslöst und trifft, tja, das entzieht sich meinen Kenntissen. </div></BLOCKQUOTE>

oh da hast du natürlich recht, da treff ich auch nur was im Tiefstflug, und Ich denke mal in der Realität war das auch so.
Die KI ist in dem Fall wirklich unrealistisch. </div></BLOCKQUOTE>

Ich dachte, da gibt es auch vielleicht Verfahren, die dich etwas aus der Fla raushalten und doch hinreichend treffsicher waren, auch wenn ich mir das nicht so vorstellen kann.

Heba01
07-12-09, 10:15
Mit einem Jabo immer schön tief anfliegen und erst kurz vorm Ziel etwas hochziehen. Zielen wie bereits beschrieben mit dem normalen Visier, sobald das Ziel unter der Motorhaube verschwindet auslösen und dann schnell wieder tief runter um der Flak möglichst wenig Ziel zu bieten.

Wichtig ist noch vor dem Start bei der Bombe eine Zeitverzögerung einzustellen. Kommt etwas auf Einsatzart und Anzahl/Art der Kammeraden an, ich nehm meist 5 Sekunden.

SPAD-1950
08-12-09, 08:30
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Heba01:
Mit einem Jabo immer schön tief anfliegen und erst kurz vorm Ziel etwas hochziehen. Zielen wie bereits beschrieben mit dem normalen Visier, sobald das Ziel unter der Motorhaube verschwindet auslösen und dann schnell wieder tief runter um der Flak möglichst wenig Ziel zu bieten.

Wichtig ist noch vor dem Start bei der Bombe eine Zeitverzögerung einzustellen. Kommt etwas auf Einsatzart und Anzahl/Art der Kammeraden an, ich nehm meist 5 Sekunden. </div></BLOCKQUOTE>

Wobei das mit der Nase hochziehen meist zu überwürfen führt.
Ich fliege tänzeldn an, um der Flak wenig Angriff zu bieten, bleib dann kurz ruhig und auf einer geraden Flugbahn setze ich die Wuchtel nachdem sie etwa eine Viertelsekunde unter der Sichtgrenze verschwunden ist.
Man kann den Überwurf aber auch bei Angriffen auf etwa Höher gelegene stark verteidigte Ziele anwenden.
Orientieren, abtauchen und unter dem Steichwinkel anfliegen, im ansteigenden Winkel nach gefühl auslösen.
Etwa 5% Trefferwahrscheinlichkeit gegenüber etwa 80% bei normalem Anflug.
Für Angriffe auf Flak den Verzögerungszünder nicht zu lang wählen.

Leider bringt das ganze nicht viel, wenn du mit den Kumpels von der KI unterwegs bist.
Du musst entweder vorzeitig mit hoher Geschwindigkeit aus der Formation abhauen und dich von deinem Rotenführer anschnautzen lassen, nur um vor den anderen abwefen zu können, oder du machst eine flakexponierte Ehrenrunde oder sonstwelche Schlenkerer, um ausreichend hinter deine KI-ler zu kommen.
Denn die Werfen aus 1000m im geraden Flug ab und du, wenn du es richtig machst, fliegst genau in ihre zündverzögerten Bombenexplosionen.

Den Anschiss von deinem RF bekommst du so oder so.

Die FLiegen nämlich einen Fahrzeugverband auch nicht der Länge nach an, um die Trefferwahrscheinlichkeit zu erhöhen, sondern werfen gleich derquer.

Die Trotteln!

Wenn in mehrern Schaaren angeflogen wird, sollte man entweder weit vorausziehen oder weit hinterherfiegen, denn die Wahrscheinlichkeit in einem solchen Großangriff Opfer fon Friendly Fire zu werden ist weitaus größer, als bei einem Angriff auf einen stark befetigten Flughafen von der Feindflak getroffen zu werden.