PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : APPCRASH bei Vista Ultimate 32bit



schokokekz30
08-06-08, 12:32
hi leute,

ich hoffe hier ein paar antworten zu finden die mir viell weiterhelfen. mitten unterm spiel verabschiedet sich ac einfach so, heißt dann nur das die exe nicht mehr funktioniert. im vista fehlerbericht steht folgendes:

Produkt
Assassin's Creed Game

Problem
Funktioniert nicht mehr

Datum
30.05.2008 23:18

Problemsignatur
Problemereignisame: APPCRASH
Anwendungsname: AssassinsCreed_Dx9.exe
Anwendungsversion: 1.0.0.1
Anwendungszeitstempel: 47b40000
Fehlermodulname: AssassinsCreed_Dx9.exe
Fehlermodulversion: 1.0.0.1
Fehlermodulzeitstempel: 47b40000
Ausnahmecode: 80000003
Ausnahmeoffset: 0039fcd0
Betriebsystemversion: 6.0.6001.2.1.0.256.1
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: fd00
Zusatzinformation 2: ea6f5fe8924aaa756324d57f87834160
Zusatzinformation 3: fd00
Zusatzinformation 4: ea6f5fe8924aaa756324d57f87834160

mein system:


intel core 2 cpu 2x 2,00 ghz
2048 mb arbeitsspeicher
geforce 9600 gt

treiber sind alle aktuell, patch 1.02 installiert.
der spielabsturz ist nicht zeit oder ortsgebunden, da ich schon etliche male das problem mit jerusalem gelesen hab, auch ist meine version eine gekaufte.
die auswertung der dxdiag.txt meinte ich solle meine externen festplatten entfernen, so wie das virtuelle laufwerk, was aber kein anderes resultat nach sich zog.
weiterhin kann ich auch nur die dx9 version über den installationsordner starten da bei dx10 kein bild sondern nur ton kommt?! bin echt ratlos und schon total abgenervt, was ich eigentlich schade finde da AC ein klasse game ist. hoffe es weiß jemand ne lösung.

------------------
Time of this report: 6/8/2008, 16:00:55
Machine name:
Operating System: Windows Vista™ Ultimate (6.0, Build 6001) Service Pack 1 (6001.longhorn_rtm.080118-1840)
Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: FUJITSU SIEMENS
System Model: MS-7293VP
BIOS: Phoenix - AwardBIOS v6.00PG
Processor: Intel(R) Core(TM)2 CPU 4400 @ 2.00GHz (2 CPUs), ~2.0GHz
Memory: 2046MB RAM
Page File: 1500MB used, 6484MB available
Windows Dir: C:\Windows
DirectX Version: DirectX 10
DX Setup Parameters: Not found
DxDiag Version: 6.00.6001.18000 32bit Unicode

------------
DxDiag Notes
------------
Display Tab 1: No problems found.
Sound Tab 1: No problems found.
Sound Tab 2: No problems found.
Input Tab: No problems found.

--------------------
DirectX Debug Levels
--------------------
Direct3D: 0/4 (retail)
DirectDraw: 0/4 (retail)
DirectInput: 0/5 (retail)
DirectMusic: 0/5 (retail)
DirectPlay: 0/9 (retail)
DirectSound: 0/5 (retail)
DirectShow: 0/6 (retail)

---------------
Display Devices
---------------
Card name: NVIDIA GeForce 9600 GT
Manufacturer: NVIDIA
Chip type: GeForce 9600 GT
DAC type: Integrated RAMDAC
Device Key: Enum\PCI\VEN_10DE&DEV_0622&SUBSYS_12701462&REV_A1
Display Memory: 1776 MB
Dedicated Memory: 1009 MB
Shared Memory: 767 MB
Current Mode: 1920 x 1080 (32 bit) (60Hz)
Monitor: PnP-Monitor (Standard)
Driver Name: nvd3dum.dll,nvwgf2um.dll
Driver Version: 7.15.0011.7474 (English)
DDI Version: 10
Driver Attributes: Final Retail
Driver Date/Size: 3/25/2008 02:52:00, 5537792 bytes
WHQL Logo'd: n/a
WHQL Date Stamp: n/a
Device Identifier: {D7B71E3E-4562-11CF-E06A-7B3201C2CA35}
Vendor ID: 0x10DE
Device ID: 0x0622
SubSys ID: 0x12701462
Revision ID: 0x00A1
Revision ID: 0x00A1

schokokekz30
08-06-08, 12:32
hi leute,

ich hoffe hier ein paar antworten zu finden die mir viell weiterhelfen. mitten unterm spiel verabschiedet sich ac einfach so, heißt dann nur das die exe nicht mehr funktioniert. im vista fehlerbericht steht folgendes:

Produkt
Assassin's Creed Game

Problem
Funktioniert nicht mehr

Datum
30.05.2008 23:18

Problemsignatur
Problemereignisame: APPCRASH
Anwendungsname: AssassinsCreed_Dx9.exe
Anwendungsversion: 1.0.0.1
Anwendungszeitstempel: 47b40000
Fehlermodulname: AssassinsCreed_Dx9.exe
Fehlermodulversion: 1.0.0.1
Fehlermodulzeitstempel: 47b40000
Ausnahmecode: 80000003
Ausnahmeoffset: 0039fcd0
Betriebsystemversion: 6.0.6001.2.1.0.256.1
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: fd00
Zusatzinformation 2: ea6f5fe8924aaa756324d57f87834160
Zusatzinformation 3: fd00
Zusatzinformation 4: ea6f5fe8924aaa756324d57f87834160

mein system:


intel core 2 cpu 2x 2,00 ghz
2048 mb arbeitsspeicher
geforce 9600 gt

treiber sind alle aktuell, patch 1.02 installiert.
der spielabsturz ist nicht zeit oder ortsgebunden, da ich schon etliche male das problem mit jerusalem gelesen hab, auch ist meine version eine gekaufte.
die auswertung der dxdiag.txt meinte ich solle meine externen festplatten entfernen, so wie das virtuelle laufwerk, was aber kein anderes resultat nach sich zog.
weiterhin kann ich auch nur die dx9 version über den installationsordner starten da bei dx10 kein bild sondern nur ton kommt?! bin echt ratlos und schon total abgenervt, was ich eigentlich schade finde da AC ein klasse game ist. hoffe es weiß jemand ne lösung.

------------------
Time of this report: 6/8/2008, 16:00:55
Machine name:
Operating System: Windows Vista™ Ultimate (6.0, Build 6001) Service Pack 1 (6001.longhorn_rtm.080118-1840)
Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: FUJITSU SIEMENS
System Model: MS-7293VP
BIOS: Phoenix - AwardBIOS v6.00PG
Processor: Intel(R) Core(TM)2 CPU 4400 @ 2.00GHz (2 CPUs), ~2.0GHz
Memory: 2046MB RAM
Page File: 1500MB used, 6484MB available
Windows Dir: C:\Windows
DirectX Version: DirectX 10
DX Setup Parameters: Not found
DxDiag Version: 6.00.6001.18000 32bit Unicode

------------
DxDiag Notes
------------
Display Tab 1: No problems found.
Sound Tab 1: No problems found.
Sound Tab 2: No problems found.
Input Tab: No problems found.

--------------------
DirectX Debug Levels
--------------------
Direct3D: 0/4 (retail)
DirectDraw: 0/4 (retail)
DirectInput: 0/5 (retail)
DirectMusic: 0/5 (retail)
DirectPlay: 0/9 (retail)
DirectSound: 0/5 (retail)
DirectShow: 0/6 (retail)

---------------
Display Devices
---------------
Card name: NVIDIA GeForce 9600 GT
Manufacturer: NVIDIA
Chip type: GeForce 9600 GT
DAC type: Integrated RAMDAC
Device Key: Enum\PCI\VEN_10DE&DEV_0622&SUBSYS_12701462&REV_A1
Display Memory: 1776 MB
Dedicated Memory: 1009 MB
Shared Memory: 767 MB
Current Mode: 1920 x 1080 (32 bit) (60Hz)
Monitor: PnP-Monitor (Standard)
Driver Name: nvd3dum.dll,nvwgf2um.dll
Driver Version: 7.15.0011.7474 (English)
DDI Version: 10
Driver Attributes: Final Retail
Driver Date/Size: 3/25/2008 02:52:00, 5537792 bytes
WHQL Logo'd: n/a
WHQL Date Stamp: n/a
Device Identifier: {D7B71E3E-4562-11CF-E06A-7B3201C2CA35}
Vendor ID: 0x10DE
Device ID: 0x0622
SubSys ID: 0x12701462
Revision ID: 0x00A1
Revision ID: 0x00A1

Pliskin707
08-06-08, 13:06
versuchs mit der DX10.exe! bei mir geht die DX9 auch nich. nur die 10er (ich hab Ultimate x64)

mblmg
09-06-08, 09:26
Naja, er sagt ja, bei der 10er kommt nur ton.

Das weist für meinen Geschmack darauf hin, dass was mit der Graka nicht stimmt. Wie wir NVidia kennen, werfen die ja gerne mal ein paar halbgare Produkte auf den Markt.

Ich schätz mal, dass der Grakatreiber für die 9er Reihe noch nicht ausgereift ist. Vielleicht hilft es, einen betatreiber zu installieren. Oder wenn du schon auf beta bist, hilft es vielleicht auf ne release version umzusteigen.

schokokekz30
14-06-08, 05:51
hab beides schon probiert, den mitgelieferten auf der cd, den neuesten von nvidia und auch nen beta treiber. leider ohne erfolg.

schokokekz30
14-06-08, 08:39
hab nun scheinbar doch ne lösung gefunden und zwar folgendes:
hab zuerst den treiber und die graka aus dem system entfernt und vor dem neustart vista "verboten" sich den treiber selbst zu suchen und zu installieren. mit drivercleaner den rest entfernt und dann nochmals den schon "veralteten" treiber (171.16) der mitgelieferten cd installiert. nun AC neuinstalliert, natürlich spielstände vorher gesichert, dann vor dem ersten start noch den patch 1.02 und seitdem läuft es seit ca. 3 stunden ohne zwischenfall, sogar die dx10.exe funzt jetzt.

mblmg
18-06-08, 09:12
sauber! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

aber typisch nvidia - schlechter treibersupport. eigentlich kann man immer nur ne generation unter der aktuellen kaufen, wenn man sicher gehen will, dass alles funktioniert...

MP70513
18-06-08, 11:48
Das nVidia-Treiber schlecht sind, ok da kann man mitgehen. Aber wenn behauptet wird, das man immer eine Generation zuvor downloaden soll, muss man einfach mal was sagen:
Zwischen dem jetzt aktuellen 177.35 und dem 177.35 Treiber in einem Monat (wenn 178.72 o.ä. raus kommt), gibt es absolut keinen Unterschied!

Wenn man intelligent sein will, sollte man einfach nur schlau genug sein, einen Tag bis eine Woche zu warten und sich zu erkundigen, ob es mit der neusten Version Probleme für die eigene Karte gibt und ihn erst dann zu installieren, wenn es in Ordnung zu sein scheint.
Wenn man die (direkt) Betatreiber (genannten) nimmt, sollte es auch klar sein, das diese noch unausgereifter sind als die "normalen" Treiber von nVidia (wobei zwischen Performancezuwachs und 'BSOD am laufenden Band' alles drinne sein kann).