PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Assassins Creed läuft NICHT MEHR richtig



Esedess187
13-04-08, 09:35
Hallo Community
Ich habe ein ganz komisches Problem und hoffe das mir einer von euch helfen kann. Also mein System sah so aus:
-Prozessor Pentium D 950 (3,4 GHz)
-Grafikkarte war Geforce 6800 GT
-2 Gb Ram
-Windows XP Home Edition

Mit diesem Eigenschaften lief Assassins Creed ziemlich gut, zumindest auf den niedrigsten Einstellungen. Hatte keine ruckler oder ähnliches (ausser beim reiten da hat es schon ein bissel geruckelt aber nich schlimm) in Städten war alles klar.

Ich habe aber schon eine neue Grafikkarte gekauft hatte die bloß noch nich eingebaut weil mein Mainboard kein PCI-E 2.0 unterstüzte.
Jetzt wo ich mein neues Board habe sieht mein System so aus:
-Pentium D 950 (3,4 GHz)
-Grafikkarte Geforce 8800 GT Super+ (Super+ nur wegen 1Gb Grafikspeicher)
-2 Gb Ram
-Windows XP Home

So jetzt das Problem welches mir suspekt ist.
Das Spiel läuft nich richtig. Ich habe rund aller 10 Sekunden für etwa 4-5 Sekunden starke ruckler drin, auch der Sound hängt oder man höt Geräuche und Satzanfänge doppelt. Aber nach dem ruckler läuft alles super flüßig bis zum nächsten eben (sowohl auf Höchsten als auch auf niedrigsten Einstellungen).
Das Sound Problem werde ich versuchen nochmal mit der Hardware beschleunigung zu fixen, denke das liegt daran aber warum es ruckelt, da bin ich mit meinen Ideen am ende.
Glaube auch nich das es Einbrüche sind, die darauf zurück zuführen sind das der Prozessor runtertakten da er zu heiß wird, das hab ich mit Programmen getestet. Scheint normal zu sein.
Was ich bisher noch gemacht habe :
-Rechner komplett plattgemacht und Windows reinstalliert
-Treiber aktuallisiert

Sorry das ich soviel schreibe, wollte gründlich sein ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen

Esedess187
13-04-08, 09:35
Hallo Community
Ich habe ein ganz komisches Problem und hoffe das mir einer von euch helfen kann. Also mein System sah so aus:
-Prozessor Pentium D 950 (3,4 GHz)
-Grafikkarte war Geforce 6800 GT
-2 Gb Ram
-Windows XP Home Edition

Mit diesem Eigenschaften lief Assassins Creed ziemlich gut, zumindest auf den niedrigsten Einstellungen. Hatte keine ruckler oder ähnliches (ausser beim reiten da hat es schon ein bissel geruckelt aber nich schlimm) in Städten war alles klar.

Ich habe aber schon eine neue Grafikkarte gekauft hatte die bloß noch nich eingebaut weil mein Mainboard kein PCI-E 2.0 unterstüzte.
Jetzt wo ich mein neues Board habe sieht mein System so aus:
-Pentium D 950 (3,4 GHz)
-Grafikkarte Geforce 8800 GT Super+ (Super+ nur wegen 1Gb Grafikspeicher)
-2 Gb Ram
-Windows XP Home

So jetzt das Problem welches mir suspekt ist.
Das Spiel läuft nich richtig. Ich habe rund aller 10 Sekunden für etwa 4-5 Sekunden starke ruckler drin, auch der Sound hängt oder man höt Geräuche und Satzanfänge doppelt. Aber nach dem ruckler läuft alles super flüßig bis zum nächsten eben (sowohl auf Höchsten als auch auf niedrigsten Einstellungen).
Das Sound Problem werde ich versuchen nochmal mit der Hardware beschleunigung zu fixen, denke das liegt daran aber warum es ruckelt, da bin ich mit meinen Ideen am ende.
Glaube auch nich das es Einbrüche sind, die darauf zurück zuführen sind das der Prozessor runtertakten da er zu heiß wird, das hab ich mit Programmen getestet. Scheint normal zu sein.
Was ich bisher noch gemacht habe :
-Rechner komplett plattgemacht und Windows reinstalliert
-Treiber aktuallisiert

Sorry das ich soviel schreibe, wollte gründlich sein ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen

Esedess187
13-04-08, 10:05
So also habs gerade getestet die soundfehler bekomme ich auch nich raus indem ich die Hardwarebeschleunigung auf Basisbeschleunigung stelle

Esedess187
13-04-08, 12:41
Hat denn keiner eine Idee oder ist euch das auch so suspekt

Gibt es jemanden der auch ne 8800 GT hat und ähnliche Probleme verzeichnen kann?

nsa_sam_1980
13-04-08, 13:24
hast du high end grafik eingestellt oder was ?

neue treiber....
mainboard verträgt sich vlt net mit den anderen bausätzen.....

ich glaube , das egal wie gut der pc auch ist immer ruckler auf high end bleiben .

mblmg
13-04-08, 14:02
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">ch glaube , das egal wie gut der pc auch ist immer ruckler auf high end bleiben . </div></BLOCKQUOTE>
Kann ich nicht bestätigen.

Also ich hab ne 8800 GTX mit 769(?)MB und es läuft wie geschmiert. Möglicherweise sind die Ruckler auf deinen Prozessor zurückzuführen? Pentium D ist soweit ich weiß jetzt nicht so top, oder?

Keksus
13-04-08, 14:36
Pentium D ist aber ein Dual Core Rechner. Hab selbst acuh einen und es läuft so gut 95% des Spiels über flüssig. und meiner hat sogar 400MHz weniger

Schnurpel2004
13-04-08, 15:50
Nachdem das Spiel nun endlich läuft (Internetverbindung gekappt), habe ich ziemliche Ruckler bei den Bürgerbefreiungen in Damaskus. Alles scheint in Zeitlupe zu verlaufen und ich kann den Kampf somit nicht wirklich steuern. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif Ansonsten läuft es flüssig, bis auf einige Tonruckler hin und wieder. Woran kann es liegen?

Ach ja:
* intel PentiumD 840 3.2GHz 2MB dual core
* nVidia GeForce 7800GT, aktueller Treiber
* Windows XP