PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zielen auf bestimmte Schiffsbereiche



Tuempelfragger
15-08-05, 03:48
Wie genau funktioniert beim manuellen Zielen das exakte Schießen auf bestimmte Schiffbereiche die im Erkennungshandbuch farbig hervorgehoben sind? Muss mit Vorhalt schießen oder ist eine bestimmte Entfernung notwendig?

Tuempelfragger
15-08-05, 03:48
Wie genau funktioniert beim manuellen Zielen das exakte Schießen auf bestimmte Schiffbereiche die im Erkennungshandbuch farbig hervorgehoben sind? Muss mit Vorhalt schießen oder ist eine bestimmte Entfernung notwendig?

PinkHUSSAR1943
15-08-05, 05:56
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Tuempelfragger:
Wie genau funktioniert beim manuellen Zielen das exakte Schießen auf bestimmte Schiffbereiche die im Erkennungshandbuch farbig hervorgehoben sind? Muss mit Vorhalt schießen oder ist eine bestimmte Entfernung notwendig? </div></BLOCKQUOTE>Hallo !
Nach meinem wissen, kommt im Erkennungshandbuch bei dem Schiff bei zirka 500 bis 800 Meter entfernung die verschiedenen bereichen angezeigt ,Kiel , Brennstofftank u.s. w
Gruss der Pink Hussar aus der Schweiz http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

DerTieftaucher
15-08-05, 06:02
ich dachte beim manuellen zielen sieht man die trefferzonen gar nicht...

schieße auf den kiel, und wenn er dann zackt stehen die chancen nicht schlecht trotzdem eine andere zone zu treffen.

phantom1n8
15-08-05, 06:48
Die eingeblendeten Trefferzonen gibt es nur wenn automatisches Zielen verwendet wird. Beim manuellen Zielen hat man diese Infos nicht.

Fenrir1976
15-08-05, 11:39
Also am besten ist , wenn man die Zielzonen nicht sieht, knapp unter denn Schlott dann trifft man bei einer einstellung von 1m meist denn Maschienenraum das reicht meistens zum versenken!!

Trontir
15-08-05, 12:39
Mal eine "dumme" Frage: Wie kann man mit manueller Ziellösung gezielt bestimmte Schiffsbereiche anvisieren? Ich lasse mir die Ziellösung meistens von meinem WO erstellen und verändere dann nur noch ein wenig den Lauf des Torpedos. Aber es gibt bestimmt auch einen anderen Weg?!?

FraggleBM
15-08-05, 14:52
...das ist eigentlich simpel.
Man gibt die relevanten Daten ein, während das Ziel gelockt ist.
Dann ändert man die Lauftiefe des Aals, aktualisiert nochmal die Entfernung und nimmt den "Lock" raus.
Die gewünschte Stelle im Angriffszielrohr anpeilen, nochmal den Bestätigungshaken zur übermittlung der Daten an den TZR klicken und den Torpedo rausjagen...
Wenn's schnell geht, trifft man auch..

Tuempelfragger
16-08-05, 15:01
Hat die Ausrichtung des Periskopes überhaupt ne Wirkung auf den Weg des Torpedos? Soweit ich das Beurteilen kann, geben doch die Daten, die man ernittelt hat den Weg des Torpedos vor und nicht die Ausrichtung des Periskopes.

ssobgib
17-08-05, 17:07
Doch die Ausrichtung ist sehr wichtig. Sie gibt nämlich die grobe Richtung vor. Die Geschwindigkeit und Entfernung des Ziels bestimmen dann den notwendigen Vorhalt. Wenn Du nach Eingabe aller Daten in den Torpedocomputer das Periskop um 90? drehst wird sich auch die Laufrichtung des Torpedos um 90? ändern.

Ist ganz praktisch wenn Du auf den Bug oder das Heck eines Schiffs zielen willst. Einfach Schiff eiloggen, Daten ermitteln und eingeben und dann das Periskop auf den gewünschten Bereich des Schiffs drehen und feuern. Und voilá, wenn das Schiff weder Kurs noch Geschwindigkeit ändert und Du die Daten richtig ermittelt hast schlägt das Torpedo auch im manuell anvisierten Teil des Schiffs ein (funktioniert übrigens auch beim automatischen Zielen).

Fragetier
21-08-05, 15:11
Findet ihr die Wirkung eines Torpedos eigentlich realistisch ?

Ich hab einen C2 mal 3 Torpedos @5m mit Aufschlagzünder direkt in die Mitte verpasst. Sind ein wenig versetzt eingeschlagen. Haben zwar nix wesentliches getroffen (motorraum oder so) aber trotzdem sollte das Schiff bei solchen enormen Schäden am Rumpf doch früher oder später sinken oder ? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif

Geothe
21-08-05, 15:32
War vielleicht 'ne U-Boot-Falle...oder ein leer fahrender C2.

ssobgib
21-08-05, 17:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Fragetier:
Findet ihr die Wirkung eines Torpedos eigentlich realistisch ?

Ich hab einen C2 mal 3 Torpedos @5m mit Aufschlagzünder direkt in die Mitte verpasst. Sind ein wenig versetzt eingeschlagen. Haben zwar nix wesentliches getroffen (motorraum oder so) aber trotzdem sollte das Schiff bei solchen enormen Schäden am Rumpf doch früher oder später sinken oder ? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif </div></BLOCKQUOTE>

Normalerweise schon. Hängt aber auch noch von ein paar anderen Faktoren ab: Beladung, Wetter, Abstand der Torpedos beim Einschlag von den anderen Einschlagsstellen... Also möglich ist es schon, dass ein C2 soviele Torpedos überlebt. Normalerweise schieße ich den dritten Torpedo immer weit nach vorne oder hinten, auf jeden Fall immer soweit wie möglich weg von den Einschlagstellen der anderen Torpedos. Bisher hat das den Schiffen immer sehr schnell den Rest gegeben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif