PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fragen, Fragen, Fragen



He_100
26-01-06, 05:58
Fragen, Fragen, Fragen....
...zu allem was ich im Forum nicht gefunden habe.
Die wichtigstens kommen als erstes, die unwichtigeren zum Schluss.
Zur Info: Habe keine Mods installiert.

1. Wo bekomme ich ein Schiffserkennungsbuch zum Ausdrucken her, in dem die Trefferzonen eingezeichnet sind?
Möchte keinen Mod, nur ein paar Seiten Papier.

2. Schiffe versenken mir der Knone (8,8):
Normalerweise sinkt so ein C2 oder C3 nach ca. 20 Treffern mit Sprenggranaten wenn man auf die Wasserlinie ziehlt.
Hatte aber einen Fall das ich einen mit einem Torpedo angeschossen hatte und dann 35 Schuß Panzerbrechende Granaten reingejagt habe, ohne Erfolg!
Kann es sein das es daran liegt das ich nicht mehr auf höhe der Wasserlinie treffen kann, da diese ja schon unter der Wasseroberfläche war? (Schadenszonenmodell des Schiffes?)
(Am Schluss lag das Schiff bis zum Deck im Wasser und ich hatte keine Munition mehr)

3. Wird in SH3 Narvik zerstöt???
Verschwindet so um 1940 von der Karte.

4. Wie funktionieren eigentlich die Leuchtgranaten? Die bewegen sich ja kaum noch fort wenn sie Leuchten. Habe gedacht die fliegen einfach munter weiter bis sie nicht mehr leuchten oder ins Wasser fallen.

5. Wenn mein Boot bei einer Feindfahrt beschädigt wurde, dauert dann die Zeit bis zur nächsten FF länger?

6. Fahren Konvois in Häfen? Oder lösen die sich in Einzelfahrer auf? Oder in nichts?

7. Sieht man im normalen Spiel auch mal einen deutschen Kreuzer oder gar die Bismark?

8. Kann es sein das die Torpedos zu Kriegsbeginn zu gut sind? Die halten ihre tiefe und die Magnetzünder funktionieren auch.

Im vorraus schon mal vielen dank für die Antworten.

He_100

He_100
26-01-06, 05:58
Fragen, Fragen, Fragen....
...zu allem was ich im Forum nicht gefunden habe.
Die wichtigstens kommen als erstes, die unwichtigeren zum Schluss.
Zur Info: Habe keine Mods installiert.

1. Wo bekomme ich ein Schiffserkennungsbuch zum Ausdrucken her, in dem die Trefferzonen eingezeichnet sind?
Möchte keinen Mod, nur ein paar Seiten Papier.

2. Schiffe versenken mir der Knone (8,8):
Normalerweise sinkt so ein C2 oder C3 nach ca. 20 Treffern mit Sprenggranaten wenn man auf die Wasserlinie ziehlt.
Hatte aber einen Fall das ich einen mit einem Torpedo angeschossen hatte und dann 35 Schuß Panzerbrechende Granaten reingejagt habe, ohne Erfolg!
Kann es sein das es daran liegt das ich nicht mehr auf höhe der Wasserlinie treffen kann, da diese ja schon unter der Wasseroberfläche war? (Schadenszonenmodell des Schiffes?)
(Am Schluss lag das Schiff bis zum Deck im Wasser und ich hatte keine Munition mehr)

3. Wird in SH3 Narvik zerstöt???
Verschwindet so um 1940 von der Karte.

4. Wie funktionieren eigentlich die Leuchtgranaten? Die bewegen sich ja kaum noch fort wenn sie Leuchten. Habe gedacht die fliegen einfach munter weiter bis sie nicht mehr leuchten oder ins Wasser fallen.

5. Wenn mein Boot bei einer Feindfahrt beschädigt wurde, dauert dann die Zeit bis zur nächsten FF länger?

6. Fahren Konvois in Häfen? Oder lösen die sich in Einzelfahrer auf? Oder in nichts?

7. Sieht man im normalen Spiel auch mal einen deutschen Kreuzer oder gar die Bismark?

8. Kann es sein das die Torpedos zu Kriegsbeginn zu gut sind? Die halten ihre tiefe und die Magnetzünder funktionieren auch.

Im vorraus schon mal vielen dank für die Antworten.

He_100

U-Flap
26-01-06, 07:12
Zu Frage 2: Scheinbar gibt es je nach Ladung des Frachters Unterschiede.
Zu Frage 4: Die Leuchtdinger haben dann einen Fallschirm, an dem sie in Wirklichkeit langsam runterschweben.

Beim Rest sind die echten Vielspieler gefragt.

von_Reeken
26-01-06, 07:57
zu 5. Ich denke Reparaturen kosten Zeit. Kostet ja auch schon einige Tage, wenn Du neue Teile in den Uboot einbaust.

Ja, die Leuchtkugel bleiben einfach in der Luft stehen. Ist nicht so glücklich gemacht.

Die T-I-Torpedos sind bei mir auch recht zuverlässig, aber Versager kommen auch immer wieder vor. Merkst Du, wenn Du mehr spielst. Die T-II sind nach meinem Empfinden unzuverlässiger.
Allerdings sind die Torpedos im Spiel insgesamt wohl wesentlich zuverlässiger als damals in der ersten Phase des realen Krieges.

Ich kann dir wärmstens den LSHIII-Mod empfehlen, dann bekommst Du viele 'Extra-Schiffe' und belebte Häfen. Oder Du holst Dir die einzelnen Mods. Da sind ja die fleißigen Modder gerade eifrigst am basteln, siehe z.B. Scharnhorst.

Vierkant_II
26-01-06, 08:16
Moin He_100,

zu 1.:
auf dieser Seite gibt's einiges zum Download bezüglich 'Erkennungshandbuch'. über den Inhalt kann ich Dir nichts Genaues sagen, glaube aber, daß da auch einiges zum Ausdrucken dabei ist. Wenn Du DSL hast, sollte es kein Problem sein, die Sachen 'mal schnell zu saugen und 'reinzuschauen.

http://216.235.153.31/u-boot/SH3Docs/index.php?dir=&sort=d&sortMode=m

Grüße, Vierkant II

phantom1n8
26-01-06, 08:39
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by He_100:
1. Wo bekomme ich ein Schiffserkennungsbuch zum Ausdrucken her, in dem die Trefferzonen eingezeichnet sind?
Möchte keinen Mod, nur ein paar Seiten Papier.
</div></BLOCKQUOTE>

Der Mod heißt "fullvulmod". Die TGA-Grafiken fürs Erkennungshandbuch kannst du Dir natürlich auch ausdrucken.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
2. Schiffe versenken mir der Knone (8,8):
Normalerweise sinkt so ein C2 oder C3 nach ca. 20 Treffern mit Sprenggranaten wenn man auf die Wasserlinie ziehlt.
Hatte aber einen Fall das ich einen mit einem Torpedo angeschossen hatte und dann 35 Schuß Panzerbrechende Granaten reingejagt habe, ohne Erfolg!
Kann es sein das es daran liegt das ich nicht mehr auf höhe der Wasserlinie treffen kann, da diese ja schon unter der Wasseroberfläche war? (Schadenszonenmodell des Schiffes?)
(Am Schluss lag das Schiff bis zum Deck im Wasser und ich hatte keine Munition mehr)
</div></BLOCKQUOTE>

Ich ziele meistens auf den Maschinenraum oder auf die Brücke. Für kein Schiff benötige ich mehr als 20 Granaten.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
3. Wird in SH3 Narvik zerstöt???
Verschwindet so um 1940 von der Karte.
</div></BLOCKQUOTE>

Nein. Das ist ein Bug, passiert mit mehreren Orten. Meistens dann, wenn die von feindlich auf freundlich wechseln (wegen Eroberung durch die Deutschen). Die tauchen nach der nächsten Feindfahrt wieder auf der Karte auf.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">5. Wenn mein Boot bei einer Feindfahrt beschädigt wurde, dauert dann die Zeit bis zur nächsten FF länger?
</div></BLOCKQUOTE>

Pause zwischen jeder Feindfahrt ist minimum 28 Tage. Wenn das Boot beschädigt wurde, kostet jedes Prozent vom Druckköper bei der Repartur 1 Tag im Hafen. Bis 28% Schaden spielt das keine Rolle. Erst wenn das Boot stärker beschädigt wurde. Bei 60% Schaden liegt du z.B. 60 Tage im Hafen fest.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">6. Fahren Konvois in Häfen? Oder lösen die sich in Einzelfahrer auf? Oder in nichts?
</div></BLOCKQUOTE>

Die Fahren ihre Waypoints ab und verschwinden dann, wenn der letzte Waypoint erreicht wurde (DeleteOnLastWaypoint=true).

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">7. Sieht man im normalen Spiel auch mal einen deutschen Kreuzer oder gar die Bismark?
</div></BLOCKQUOTE>

Bei SH3 ohne Mods ist mir das noch nicht passiert.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">8. Kann es sein das die Torpedos zu Kriegsbeginn zu gut sind? Die halten ihre tiefe und die Magnetzünder funktionieren auch.
</div></BLOCKQUOTE>

Kommt mir auch so vor. Bis Ende 1940 waren die deutschen Torpedos sehr unzuverlässig. Es wird eine Versagerquote von mindestens 30% angenommen (Probleme mit der Tiefensteuerung, Magnetzünder löst gar nicht oder zu früh aus, Aufschlagzünder löst nicht aus, etc...).

Im Spiel detoniert bei mir vielleicht 1 von 50 Torpedos nicht. Magnetzünder setze ich so gut wie nie ein, wegen den vielen Frühzündern. Nur dann, wenn ich nicht in eine erfolgversprechende Schussposition für den Aufschlagzünder komme, und nur auf kurze Entfernungen (&lt; 1000 Meter).

He_100
27-01-06, 10:37
Danke erst mal für die schnellen Antworten.
Habe aber im Moment nicht so arg viel Zeit zum SHIII spielen.

Narvik ist aber immer noch nicht da, es wurde wohl doch geplättet. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Edit:
fullvulmod Ist nur eine .exe Datei, keine Ahnung wie man da an die Bilder kommt.
Es gibt aber noch was anderes:
ESB_Stationen_Contrast_FLBMod Version 1.0
von der Flottenbasis ( http://www.flottenbasis.de/index2.html)

Craeshmaster
29-01-06, 09:54
hi He_100 !
zu 1: schau einfach mal in die FAQ´s rein http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif FAQ (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/469102863/m/5001027303/p/1)
hab auch noch ein paar fragen:
1.kann man vorfluten? ich schaffe es, das nur noch der Turm aus dem Wasser schaut, aber meine Brückenwache ist nicht mehr da, aber der Diesel läuft... ist das realistisch?

2. ist es normal das bei schwerem sturm die brückenwache nix taugt? (ich weiß das sie durchaus blind ist) Wurde schon mind. 2mal überrascht... plötzlich feuert ein schiff auf mich... so 300m abstand, bis ich getaucht bin hab ich hüllenschaden von 50%... oder wurde versenkt...
meine wache ist top, an mangelnder Erfahrung liegt es also nicht... nutzt da später eventuell Radar was?

Dennis-Raeder
29-01-06, 10:13
2. ist es normal das bei schwerem sturm die brückenwache nix taugt? (ich weiß das sie durchaus blind ist) Wurde schon mind. 2mal überrascht... plötzlich feuert ein schiff auf mich... so 300m abstand, bis ich getaucht bin hab ich hüllenschaden von 50%... oder wurde versenkt...
meine wache ist top, an mangelnder Erfahrung liegt es also nicht... nutzt da später eventuell Radar was?

Das Radar hilft dir da auch nur bei Nebel und ruhiger See denn bei zu starken Wellengang schaltet es der Funker einfach ab.

H-L
06-02-06, 16:48
Zu Frage 7 fällt mir was ein.

Wenn man im Jahre 1944 eine Karriere beginnt startet man bekanntlich in Lorient.

Auf seiner ersten Feinfahrt sieht man, wenn man die Hafenanlagen verlässt, den schweren Kreuzer "Admiral Hipper"

signaller
07-02-06, 14:40
Auf jeden Fall hatte ich bei der letzten FF Glück und bin vor Gibraltar auf ne brit. Taskforce gestoßen - 2 Schlachtschiffe (King George und Revenge) und 7 Zerstöas (diverse), naja, getz nur noch 6 Zerstöas, aber die waren dann auch "etwas sauer" und haben einen mit Wabos zugeschissen.
Heidewitzka, dat war'n Spaß ...

He_100
07-02-06, 17:21
Habe jetzt auch mal fette pötte vor die Rohre bekommen!
Hatte mal einen Kreuzerverband vor ein paar Tagen und noch ein Hecktorpedo. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif
Aber heute :-)
Hatte eine erfolglose fahrt mit meinem 9er Boot. Zum Äquator und zurück, bei der Rückfahrt 2 kleine Frachter versenkt. Sonst gabs nichts. Bin auch Tagsüber in Freetown gewesen. Nix los. Hafen leer.
Kam dann natürlich noch an Gibraltar vorbei und wollte mal nachschauen was es da nioch so gibt.
Einsatzgruppe 2 KGV Schlachtschiffe, aber Changenlos. Fuhren zu schnell und ich kam nicht ran.
Also Savegame und vor erwartete Position gelegt. Dann kamen 2 Revenge und eine Illustrious.
Habe alle 3 Torpediert, ein Schlachtschiff wurde von 2 Torpedos zerrissen http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif und den Träger habe ich nach der Waboverfolgung den Fangschuss verpasst.
Habe noch probiert das ander angeschossene Schiff zu bekommen aber es war einfach zu schnell.
Da ich jetzt kaum noch Sprit habe muß ich wohl zurück und meine Besatzung wirds freuen. http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif

Ach ja, mein Boot ist wohl wirklich robust. Mir ist eine Swordfisch mitten drauf gefallen und nur mein Kanone war leicht angekratzt.