PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Berichtigung meiner Behauptung



Bldrk
29-03-05, 04:09
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Also bezüglich der Schlachtschiffe muß ich ehrlich sagen sind 2 Torps viel zuwenig, insbesondere bei einem neu in Dienst gestellten, wie der King Georg V.

Bei so nem alten Kahn, wie der Barham gehen 3-4 klar....... aber niemals weniger.

Moderne Schlachtschiffe dieser Zeit hatten nähmlich einen sehr umfassenden Torpedoschutz.
Man sollte als Beispiel mal die Bismarck hernehmen........ wieviel Torps hatte die gleich geschluckt, ohne auch nur einen gravierenden Schaden zu nehmen???

Der letzte T-Treffer, welcher die Ruderanlage außer Gefecht setzte, war mehr als ein reiner Glückstreffer.

Fazit: 2 T-Treffer für nen damals modernen und intakten Schlachter is für mich absolut unrealistisch und eigentlich ein Bug in SHIII. <HR></BLOCKQUOTE>

Da ich nunmal meine Klappe aufgerissen habe, möchte ich mich bzgl. der King George V Klasse berichtigen.
Der Torpedoschutz bei dieser Klasse war hundsmiserable..... quasi nicht vorhanden und somit eine ihrer größten Schwächen.

Eines dieser Schiffe (HMS Prince of Wales) wurde tatsächlich von nur einem einzigen veralteten dt. Torpedo versenkt.

Somit ist es in SHIII also richtig dargestellt, wenn man nur 1 oder 2 Torps für diese Schlachtschiffklasse brauch.

Bldrk
29-03-05, 04:09
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Also bezüglich der Schlachtschiffe muß ich ehrlich sagen sind 2 Torps viel zuwenig, insbesondere bei einem neu in Dienst gestellten, wie der King Georg V.

Bei so nem alten Kahn, wie der Barham gehen 3-4 klar....... aber niemals weniger.

Moderne Schlachtschiffe dieser Zeit hatten nähmlich einen sehr umfassenden Torpedoschutz.
Man sollte als Beispiel mal die Bismarck hernehmen........ wieviel Torps hatte die gleich geschluckt, ohne auch nur einen gravierenden Schaden zu nehmen???

Der letzte T-Treffer, welcher die Ruderanlage außer Gefecht setzte, war mehr als ein reiner Glückstreffer.

Fazit: 2 T-Treffer für nen damals modernen und intakten Schlachter is für mich absolut unrealistisch und eigentlich ein Bug in SHIII. <HR></BLOCKQUOTE>

Da ich nunmal meine Klappe aufgerissen habe, möchte ich mich bzgl. der King George V Klasse berichtigen.
Der Torpedoschutz bei dieser Klasse war hundsmiserable..... quasi nicht vorhanden und somit eine ihrer größten Schwächen.

Eines dieser Schiffe (HMS Prince of Wales) wurde tatsächlich von nur einem einzigen veralteten dt. Torpedo versenkt.

Somit ist es in SHIII also richtig dargestellt, wenn man nur 1 oder 2 Torps für diese Schlachtschiffklasse brauch.