PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Irgendwelche Tips Bombenabwurf He-111?



Bldrk
26-09-03, 15:48
Also wenn ich sagen wir so auf 3000 Meter anfliege, mit 340 Sachen drauf scheint das automatische Bombenvisier das Ziel nicht richtig zu verfolgen...es schiebt sich langsam über das Ziel raus.(Höhenstabilisierung ein)

Resultat:

Die Bomben schlagen immer n Kilometer dahinter ein..

Weiss einer Lösung?

Danke/i/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Bldrk
26-09-03, 15:48
Also wenn ich sagen wir so auf 3000 Meter anfliege, mit 340 Sachen drauf scheint das automatische Bombenvisier das Ziel nicht richtig zu verfolgen...es schiebt sich langsam über das Ziel raus.(Höhenstabilisierung ein)

Resultat:

Die Bomben schlagen immer n Kilometer dahinter ein..

Weiss einer Lösung?

Danke/i/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Bldrk
26-09-03, 15:58
Du must bei der Geschwindigkeitseingabe TAS (True Air Speed/ wirkliche Geschwindigkeit) und nicht IAS (Indicated Air Speed/ angezeigte Geschwindigkeit) benutzten. Wie das umgerechnet wird steht auf der FB-CD irgendwo unter Manuals.

<hr><p align=center><font size=+1>Servus!
</font>
http://corps23.duhurensohn.de/other/Signatur.gif (http://www.jagdgeschwader68.goto-my.de/frames/aktuelles/aktuell.htm)

"Es gibt keine schlechten Flugzeuge, nur schlechte Piloten"
<hr>

Bldrk
26-09-03, 16:02
Hast Du die tatsächliche Geschwindigkeit über Grund berücksichtigt (da gibts glaube ich eine Tabelle im Handbuch)?

Auch musst Du aufpassen, dass dein Ziel sich unter Umständen auf z.B. 200 Meter Höhe befindet.

Edit: hoppla zu spät ;-)


Message Edited on 09/26/0303:03PM by PunicaDUSK

Bldrk
26-09-03, 16:03
Die IAS/TAS Tabelle ist auf einer der CDs als extra PDF file.

Bldrk
26-09-03, 16:28
Öhm.....danke vielmals!/i/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Bldrk
26-09-03, 22:57
Oder warte bald kommt unser Bombenrechner auf www.sturmovik.de (http://www.sturmovik.de) ; )



-------------------------------------------------------------------------



http://www.j-br.de/phpmyadmin/images/KG53/pics/logo-links2.gif (http://www.kg51.de.vu)

Bldrk
27-09-03, 00:43
Einfach so lange den Geschwindigkeitswert anpassen, bis sich das Visir auf einen Punkt festgesetzt hat bzw sich nicht mehr bewegt. Dann hast du, wenn die richtige Höhe eingestellt ist, auch die Geschw über Grund.

Also halt das ganze "von hinten aufrollen" /i/smilies/16x16_smiley-happy.gif

"Ich bin ein Würgerwhiner"

Message Edited on 09/27/0312:44AM by JG51_Hesse

Bldrk
27-09-03, 01:12
Ja...genauso wie in B17 The mighty Eight...aber hätten die das Ding nicht an den Höhenmesser anschliessen können dann würde man sich wenigstens diese Stellerei sparen/i/smilies/16x16_smiley-tongue.gif

Bldrk
27-09-03, 09:43
Höhenmesser gibt dir aber nur die Höhe über NN an.