PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie lange wartet ihr bis zum sinken?



Braakin
05-04-05, 04:23
Hallo,

wartet ihr bis ein Boot gesunken ist oder gibt es gleich einen Fangschuss?

Wenn ein Schiff 0 ktn macht oder brennt warte ich mind. 1-2h bevor ich weiter vor gehe.
Habe mal an einem C3 getestet der keine Fahrt mehr machte und Schlagseite hatte. Der KAhn ist nach ca. 3 Std. gesunken. Mit Zeitraffer gings recht flott.(Wenn man nicht entdeckt ist, da das nur 8x zulässt)

Einmal bin ich einem brennenden Tanker 6h bei rauher See und dichtem Nebel gefolgt, da ich nicht noch einen Torpedo vergeuden wollte.
Einer war ein Anklopfer, der zweite lief vorbei, einer traf.
Zum Glück klarte das Wetter auf und ich konnte ihn mit Deckkannone versenken.

Wie lange wartet ihr bis zur versenkung bzw. wie lange warteten die damaligen U-Botte?

Adies
Braakin

Braakin
05-04-05, 04:23
Hallo,

wartet ihr bis ein Boot gesunken ist oder gibt es gleich einen Fangschuss?

Wenn ein Schiff 0 ktn macht oder brennt warte ich mind. 1-2h bevor ich weiter vor gehe.
Habe mal an einem C3 getestet der keine Fahrt mehr machte und Schlagseite hatte. Der KAhn ist nach ca. 3 Std. gesunken. Mit Zeitraffer gings recht flott.(Wenn man nicht entdeckt ist, da das nur 8x zulässt)

Einmal bin ich einem brennenden Tanker 6h bei rauher See und dichtem Nebel gefolgt, da ich nicht noch einen Torpedo vergeuden wollte.
Einer war ein Anklopfer, der zweite lief vorbei, einer traf.
Zum Glück klarte das Wetter auf und ich konnte ihn mit Deckkannone versenken.

Wie lange wartet ihr bis zur versenkung bzw. wie lange warteten die damaligen U-Botte?

Adies
Braakin

Materialski
05-04-05, 04:36
Ich warte immer ca. 3 Stunden, wenn der Kahn dann nicht abgesoffen ist, gibts noch einen Aal hinterher...

Schroeder1970
05-04-05, 04:58
diesen Tipp hätte ich auch mal lieber befolgen sollen, da mein letztes versenktes Schiff 3 Aale fraß. Beim zweiten Torpedotreffer allerdings rauchte dieser Frachter schon und er verlor deutlich an Fahrt, bis er 0 Knoten machte.
Also hab ich mir eine günstige Position gesucht und ihn mit meinem letzten Aal aus dem Heck den Rest gegeben und nachdem der Pott zu sanken begann, fuhr ich schon gen Heimat...

Gandalfi2005
05-04-05, 06:12
Ich warte nicht lange, wenn der so rumdümpelt, gibts ein Fangschuss. Hab sowie schon 22000 Ruhmespunkte, mit denen ich nix machen kann, hab ja schon n IXB mit allem was verfügbar ist.

Gruss

Gooseman.81
05-04-05, 08:41
nicht lange, schon gar nicht wenn sie brennen, denn das Feuer und der qualm ziehen gerade unter land Zerstöer und Flugpatroullien an wie der Mist die Fliegen...

also gibts entweder bei schlechter See einen Fangschuff mit ner A-Pistole

oder ich helfe mit dem Deckgeschütz dem Frachter beim Entlüften der Schotten ;-)

Schroeder1970
05-04-05, 08:57
da muß ich Dir Recht geben, denn plötzlich waren zwei Flieger da, die mir Böses wollten.
Und mein Flak-Schütze hat geschlafen, bis ich mit dem Erschießungskommando gedroht habe, erst dann hat er den Fliegern, die ziemlich nah ihre Bombanlast an meinem Boot plazierten, Saures gegeben; aber leider kein Abschuß http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif
Werd den wahrscheinlich degradieren müssen.

Gooseman.81
05-04-05, 09:01
@ Schroeder1970

ach was sei Mensch, degradieren, zwei Tage KArtoffeln schälen beim Smutje und schon trifft der wieder, Deck und Flakgeschütz bedien ich Grundsätzlich selber...

Schroeder1970
05-04-05, 09:08
... aber er hat durch seine Leichtsinnigkeit das Boot und die gesamte Besatzung gefährdet... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Gooseman.81
05-04-05, 09:19
eben sag ich doch, Küchendienst wenn du ihn degradierst hat sichs damit, aber wenn du ihn ihn einer dunklen Ecke, zwischen Rost und schimmelpilzen, Kartoffelnschälen lässt, und er die Schalen dann in die Unterdruck Toilette einzeln stopfen darf, das hat nachhaltigere Wirkung... http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

JF1983
05-04-05, 12:50
Bei der Flak kann ich empfehlen einen offizier auf die brücke zu stellen, der flakausbildung hat, wenn dann noch ein matrose mit flakausbildung an der flak steht ist das das reinste wunder...
der schießt die dinger ab, bevor die mit dem sinkflug anfangen, braucht dazu meisten 5-9 schuss, der lädt super schnell nach und ballert alles ab... dafür bekam er auch glatt das eiserne kreuz 2. klasse.... gleiches gilt für die flak... die jungs laden jetzt doppelt so schnell nach und versenken frachter ( kleine ) auf 4500 meter...

clorko
05-04-05, 13:51
Soviel Glück hatte ich nicht hab meinen Flak Schützen an meine damals einzige Flag eher en MG geschickt der mein Boot gegen 4 Hurricanes verteidigen sollte naja leider wurde er kurz darauf von Kugeln durchsiebt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Silberfisch1
05-04-05, 13:58
Ich hatte mal den Fall, dass bei einem angeschossenen Frachter, der bewegungsunfähig vor sich hindümpelte, ca 1 Stunde später (Zeit im Spiel) ein anderer Frachter halt machte http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif Vermutlich wollte er überlebende retten...Pech nur, dass ich getaucht in der Nähe gewartet hatte. So gabs dann noch einen Frachter dazu. Eigentlich ganz schön unfair. Zum Glück gibts in dem Spiel keine Rettungsboote, die zu Wasser gelassen werden, da hätte ich mir das wohl doch noch mal überlegt.

Adm.Enker
12-04-05, 01:57
Ja das mit der Sinkdauer beschäfftigt mich auch sehr.
Spiel bis jetzt noch ohne realistische Sinkdauer, da ich noch nicht ganz dahinter gekommen bin, wann die Teile sinken.
Sinken die Schiffe schon, wenn sie feuer gefangen haben?
Sinken sie auf jedenfall wenn "Torpedotreffer" gemeldet wurde?
Es kostet immer ganz schön viel Munni, wenn man weiter schießt, obwohl das Schiff eigentlisch schon verlohren ist.
Hatte auch schon Pötte, die eigentlich vollkommen unbeschädigt aussahen, aber bei voller Fahrt aufgrund eines Torpedotreffers langsam sanken.
Und wie ist das mit der Zeitbeschleunigung wenn man neben einem Frachter der sinkt wartet? Geht die echt nur bis acht?
Oder sollte man lieber Abstand nehmen und später nochmal nachschauen ob das Teil auf dem Meeresgrund ist?
Bekommt man im Logbuch einen "Schiff versenkt" Eintrag, auch wenn das Schiff erst sinkt wenn man schon über alle Wellenberge ist?
Fragen über Fragen, kann uns einer weiter helfen?

Gooseman.81
12-04-05, 02:19
@ Adm.Enker

Guten Morgen Herr Admiral *Kaleu Mütze zieh*

nun ich geb hier mal ein paar Erfahrungswerte zu den sinkdauern der Schiffe, sie beruhen rein auf meiner erfahrung und meinem individuellen Urteilsvermögen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gifund sind einigermassen nach der Zeit sortiert die das Schiff zum absaufen braucht...(es geht hier nur um Hüllenschäden, das ein Treffer in den Treibstoffbunker ein Schiff sofort explodieren lässt etc. spar ich mal aus)

1. Kiel gebrochen (Aal direkt unter Kiel Schiff birst in zwei Hälften) SD unter 30 min ig, also quasi sofort...

2. Heck/Wellengehäuse zerstöt (je nach Seegand zwischen 45min und 1,5h ig)

3. Bug zerstöt (je nach Seegang entweder quasi sofort oder bis zu 2 Stunden)

4. Schaden über Kielhöhe an der Seite (Kahn leckt, mit glück säuft er innerhal von ein paar Stunden ab, hier würde ich zum entlüften mittels Deckgeschützraten)...

und noch was aus der Kante, das glaubt mann nett.. "Wie versenke ich einen C2 mit einer 8,8 mm Granate (vorsicht funktioniert nur in einem Fall) ganz einfach wenn er LKW's geladen hat einen LKW zerstöen, der explodiert dann reisst die anderen mit und zerstöt schluss endlich nach dem Dominoprinzip das Vordeck und die Brücke...