PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abschluss einer Mission!?



Pappy_VMF214
21-01-05, 06:42
Hi @ all!

Ist meine erste mitteilungsbedürftige Anfrage in diesem Forum! Halte mich mehr so bei IL2 und PF auf!! Aber die Frage, die mir unter den Nägeln brennt wäre folgende:

Weiß vielleicht schon jemand wie bei SH3 das Missionsende aussieht? Damit meine ich, gibt es eine schöne Animierte Hafeneinfahrt mit Kapelle und allem drum und dran (siehe AoD und SH1), oder wie bei SH2 "žESC" und ab ins Hauptmenü???

Fand ich persönlich sehr ätzend bei SH2! Für mich gehöt das zu einer guten U-Boot Simulation dazu, oder Animation bei Beföderungen etc...

Vielleicht hab Ihr ja schon ein paar Infos darüber!
Falls die Anfrage schon einmal war – Sorry!!!

Pappy_VMF214
21-01-05, 06:42
Hi @ all!

Ist meine erste mitteilungsbedürftige Anfrage in diesem Forum! Halte mich mehr so bei IL2 und PF auf!! Aber die Frage, die mir unter den Nägeln brennt wäre folgende:

Weiß vielleicht schon jemand wie bei SH3 das Missionsende aussieht? Damit meine ich, gibt es eine schöne Animierte Hafeneinfahrt mit Kapelle und allem drum und dran (siehe AoD und SH1), oder wie bei SH2 "žESC" und ab ins Hauptmenü???

Fand ich persönlich sehr ätzend bei SH2! Für mich gehöt das zu einer guten U-Boot Simulation dazu, oder Animation bei Beföderungen etc...

Vielleicht hab Ihr ja schon ein paar Infos darüber!
Falls die Anfrage schon einmal war – Sorry!!!

Fopi2003
21-01-05, 07:13
Jo Pappy
Das interessieret hier glaube ich auch alle im Forum http://www.ubisoft.de/smileys/37.gif

Rubb3lDi3K4tz
21-01-05, 11:25
Da es eine dynamische Kampagne ist, ist hier nicht direkt von Missionen zu sprechen. Wenn man leergeschossen oder der Diesel alle ist, fährt man halt zurück in den Hafen und ich denke es wird dann eine Begrüßung geben!

Josef_Murnau
23-01-05, 06:13
Liebe Leute
Ich habe irgendwo einen Screenshot gesehen, auf dem ein phantasieloser Missionsende-Bildschirm à la SH2 zu sehen war. Ich finde leider die Seite nicht mehr. Ich glaube, es war von irgendeinem japanischen SH3 Fan.
Ich hoffe sehr, daß das unvollendete Entwicklungsarbeit gewesen ist.
Daß man die Daten wenigstens in einen kleinen Zeitungsausschnitt verpackt.
z.B.
Kapitänleutnant Ralf Mutzelbacher zurück!(Rang und Name des Spielers)
U-78 (U-Boot Nummer des Spielers)kehrte wohlbehalten von seiner letzten Feindfahrt zurück. Es versenkte ...
Ich glaube selbst diese einfache übersetzung der Fakten in einen Zeitungsartikel schafft Atmosphäre, die nichts kostet! Nichtmal nennenswerten zeitlichen Aufwand. Und ich hoffe sehr, daß das inzwischen getan wurde.

Aber natürlich könnte man mit überschaubarem Aufwand auch mehr tun.
Man könnte die Dauer der Feindfahrt einarbeiten, die Beschädigung des Bootes, die erwartete Werftliegezeit(Fronturlaub), die versenkte Gesamttonnage des Kommandanten, verliehene Auszeichnungen, Beföderungen...

Die überschriften könnten wechseln, je nach Geschehen.
z.B. Kapitänleutnant Ralf Mutzelbacher Schwer gebombt!
U-78 schleppte sich schwer beschädigt von seiner letzten Feindfahrt zurück ...
oder Ritterkreuz für Kapitänleutnant Ralf Mutzelbacher
U-78 kehrt wohlbehalten ...
Bei besonderen Leistungen könnte es einen kleinen Wochenschaufilm des einlaufenden U-Bootes geben.

Denn, Hand aufs Herz, als Spieler möchte man doch gerne für seine Leistungen gelobt werden. Und ein kleiner schmeichelnder Artikel ist da doch nicht das schlechteste.
Liebe Grüße
Josef Murnau

P.S. Lieber Eagleeyesix
Auch nach einer Kampagnenfahrt kommt der Moment, in dem der 3D-Bildschirm beendet wird. Bei -vorsichtig gesagt- den meisten Spielen folgt dann eine Zusammenfassung der Ergebnisse. Um diesen Bildschirm geht es mir und, wenn ich ihn richtig verstanden habe, auch Pappy.

Bei den gezeichneten Screenshots ist ja einer dabei, auf dem ein U-Boot und am Kai das Empfangskomitee samt Kapelle zu sehen ist. Das legt nahe, daß es tatsächlich am Ende jeder Feindfahrt eine Begrüßung geben wird.
Aber nix genaues weiß man nich. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Liebe Grüße
Josef Murnau

Pappy_VMF214
24-01-05, 12:20
Genau Josef_Murnau ich will belohnt werden für meine Aktionen auf See!!!

Du sprichst mir aus der Seele, ich will A T M O S P H Ä R E pur!
Die Idee mit den Zeitungsauschnitten ist auch eine sehr sehr gute! Irgendwie gehöt das allg. zu solchen Simulationen dazu.

Ich hoffe nur wir werden erhöt!!!!!!!!!!!

MH77
24-01-05, 13:57
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Pappy_VMF214:
Genau Josef_Murnau ich will belohnt werden für meine Aktionen auf See!!!

Du sprichst mir aus der Seele, ich will A T M O S P H Ä R E pur!
Die Idee mit den Zeitungsauschnitten ist auch eine sehr sehr gute! Irgendwie gehöt das allg. zu solchen Simulationen dazu.

Ich hoffe nur wir werden erhöt!!!!!!!!!!! <HR></BLOCKQUOTE>


Ja, in den guten alten Zeiten gehöten solche kleinen Boni für den Spieler zum guten Ton - wer erinnert sich nicht noch gerne an die Simulationen aus dem Hause Dynamix, wo dynamische Kampagnen, Zeitungsausschnitte, die Versetzung des Spielers zu einer anderen Staffel aufgrund der Anforderung des Spielers durch ein Fliegerass (z. B. Red Baron), kleine Animationen bei Beföderungen / Ordensverleihungen,
Berücksichtigung von Verwundungen & Kriegsgefangenschaft (je nachdem, wie schwer man verletzt war, konnte es sein, daß der Krieg vorbei war, bevor man wieder dienstfähig war / Bei Kriegsgefangenschaft war es möglich, daß einem die Flucht gelang etc.) - und heute? Heute muß in Foren monatelang um solche Sachen betteln und bekommt sie dann zumeist doch nicht.

Bestes Beispiel: Ill2, PF & Co.. Kriegsgefangenschaft? Gibts nicht. Verwundung? Heut getroffen, übermorgen wieder fit. Visuelle Belohnung des Spielers bei Beföderung oder Ordensverleihung? Träum weiter.

Kann es die Entwicklungskosten wirklich so enorm ansteigen lassen, wenn derartige "Features" integriert werden? Sollten euch, leibe Entwickler, zufriedene Kunden diesen Mehraufwand nicht wert sein?

Glykol02
24-01-05, 16:23
Kann mich da den Vorrednern nur anschließen,
solche "žatmosphärischen Gimmicks" wären das i-Tüpfelchen,
.
.
.
~stimmt vollkommen, es gibt in einer guten Sim mehr zu berücksichtigen, als korrekte, bootsspezifische Tauchzeiten, situationsgerechte KI etc. (was natürlich die Hauptsache ist )~

Diese "žEinführungsmasken" waren bei den Spielen der "žalten Generation" deutlich liebevoller gestaltet,...
Ich denke die waren von der "žAuslegung" damals auch hauptsächlich auf offliner gestrickt...
Und das ist SH III imho auch...
Aber warten wir es erstmal ab.
.
Kann doch eigentlich nicht so schwer sein, - sollte beim Einlaufen oder bei der simulierten Zeit danach noch deutlicher Verbesserungsbedarf bestehen, wenn denn SH III auf den Platten ist –
---genau da noch mal bei den devlps. "žnachzufordern"/wünschen,...

mhh so was sollte doch mit relativem "žkleinem" Aufwand zu bewerkstelligen sein, es hätte ja nix mit dem Programmcode der Sim an sich zu tun, wäre ja eher so etwas wie eine "žEinbettung" von dieser in eine "žRein- und- Raus" Schnittstelle ...
könnten dann evt. auch mods machen?
hab aber keine Ahnung vom Programmieren, außerdem sind das hier ja eh noch alles ungelegte Eier,

also erst mal abwarten, -und die Sache im Auge behalten-

Glykol02

AASelle
25-01-05, 01:56
Größtenteils stimme ich Euch zu!

Ich denke, daß das Fehlen solcher Features in IL2 damit zusammenhängt, daß man den Schwerpunkt auf die Multiplayerschiene gelegt hat. Die Multiplayercommunity hat im I-Net eben große Vertretung und sie schaffen sich auch Gehö.


Die Offline-Spieler sind eben deutlich weniger aktiv in Foren tätig, die meisten wissen wahrscheinlich noch nicht einmal das es solche Foren gibt. Folglich machen sie sich weniger bemerkbar.....und dann geht eben eine ordentliche Abschlußbesprechung unter, während deutlich mehr Multiplayerfeatures eingebaut werden.....also Offliner, macht Euch bemerkbar!

gruß
Selle http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif