PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SH4 macht Spaß!



Manixx
08-06-07, 05:22
Ja, das Topic mag bei dem hier vorherrschenden Ton etwas provokant sein.. aber SH4 kann wirklich Spaß machen.
Ich spiel es auf 88% Realismus, mit Kartenaktualisierung und Außenansicht, Patch 1.2, Flavored to Taste Mod und mit Mod um den Bug zu beheben, dass man auf südlichem Kurs kein funktionierendes Radar hat.
Das Flavored to Taste Mod gibt einem ein paar sehr komfortable Zusatzfunktionen (WO-Schiffsidentiifizerung, nächsten Sichtkontakt anzeigen, via Sonar dem nächsten Kriegsschiff folgen etc).
Jedenfalls hat man mit dieser Konfiguration meiner Meinung nach ein einigermaßen authentisches Spielerlebnis, das ich euch nur empfehlen kann. Es fehlt nur noch dass die gegnerischen Konvois mehr zickzack fahren (auch vor einer Entdeckung.. dieses feature hatte schon Silent Service 2 aus dem jahre 1990!), und eine vernüftigere Reaktion auf einen Torpedoangriff in einem Konvoi. Aber dank Kartenaktualisierung kann man gut mit manueller Ziellösung spielen, ich denk auch dass das realistischer ist als die komische Stopuhr aus SH3, denn schließlich hat man als Captain eine Tracking Crew die den Gegnerkurs plottet. Naja, jetzt weich ich vom Thema ab..und wenn ich schonmal dabei bin: Es ist echt eine Frechheit ein 50€ Spiel in so einem Zustand zu veröffentlichen. Wie kann man nur so viel Schlamperei und Ignoranz in ein Spiel packen? Naja, aber genug davon. Enjoy

Manixx
08-06-07, 05:22
Ja, das Topic mag bei dem hier vorherrschenden Ton etwas provokant sein.. aber SH4 kann wirklich Spaß machen.
Ich spiel es auf 88% Realismus, mit Kartenaktualisierung und Außenansicht, Patch 1.2, Flavored to Taste Mod und mit Mod um den Bug zu beheben, dass man auf südlichem Kurs kein funktionierendes Radar hat.
Das Flavored to Taste Mod gibt einem ein paar sehr komfortable Zusatzfunktionen (WO-Schiffsidentiifizerung, nächsten Sichtkontakt anzeigen, via Sonar dem nächsten Kriegsschiff folgen etc).
Jedenfalls hat man mit dieser Konfiguration meiner Meinung nach ein einigermaßen authentisches Spielerlebnis, das ich euch nur empfehlen kann. Es fehlt nur noch dass die gegnerischen Konvois mehr zickzack fahren (auch vor einer Entdeckung.. dieses feature hatte schon Silent Service 2 aus dem jahre 1990!), und eine vernüftigere Reaktion auf einen Torpedoangriff in einem Konvoi. Aber dank Kartenaktualisierung kann man gut mit manueller Ziellösung spielen, ich denk auch dass das realistischer ist als die komische Stopuhr aus SH3, denn schließlich hat man als Captain eine Tracking Crew die den Gegnerkurs plottet. Naja, jetzt weich ich vom Thema ab..und wenn ich schonmal dabei bin: Es ist echt eine Frechheit ein 50€ Spiel in so einem Zustand zu veröffentlichen. Wie kann man nur so viel Schlamperei und Ignoranz in ein Spiel packen? Naja, aber genug davon. Enjoy

VVS-Manuc
08-06-07, 07:43
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Manixx:
Ja, das Topic mag bei dem hier vorherrschenden Ton etwas provokant sein.. aber SH4 kann wirklich Spaß machen.
Ich spiel es auf 88% Realismus, mit Kartenaktualisierung und Außenansicht, Patch 1.2, Flavored to Taste Mod und mit Mod um den Bug zu beheben, dass man auf südlichem Kurs kein funktionierendes Radar hat.
Das Flavored to Taste Mod gibt einem ein paar sehr komfortable Zusatzfunktionen (WO-Schiffsidentiifizerung, nächsten Sichtkontakt anzeigen, via Sonar dem nächsten Kriegsschiff folgen etc).
Jedenfalls hat man mit dieser Konfiguration meiner Meinung nach ein einigermaßen authentisches Spielerlebnis, das ich euch nur empfehlen kann. Es fehlt nur noch dass die gegnerischen Konvois mehr zickzack fahren (auch vor einer Entdeckung.. dieses feature hatte schon Silent Service 2 aus dem jahre 1990!), und eine vernüftigere Reaktion auf einen Torpedoangriff in einem Konvoi. Aber dank Kartenaktualisierung kann man gut mit manueller Ziellösung spielen, ich denk auch dass das realistischer ist als die komische Stopuhr aus SH3, denn schließlich hat man als Captain eine Tracking Crew die den Gegnerkurs plottet. Naja, jetzt weich ich vom Thema ab..und wenn ich schonmal dabei bin: Es ist echt eine Frechheit ein 50€ Spiel in so einem Zustand zu veröffentlichen. Wie kann man nur so viel Schlamperei und Ignoranz in ein Spiel packen? Naja, aber genug davon. Enjoy </div></BLOCKQUOTE>

Also nee! Beim Lesen der überschrift habe ich schon überlegt, ob ich Steine kaufen oder lieber den Kessel Öl zum Kochen bringen soll http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif