PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Online-Problem (HL) mit T-DSL



Motorsound
02-11-05, 04:40
Hallo Leute!

Vieleicht könnt ihr mir ja helfen.
Ich habe seit 2 Tagen T-DSL. Ich nutze es als Rooter (Eumex ip 300) über den USB-Anschluß.
Es funzt alles prima, habe leider nur online, d.h. Hyperlobby, ein Problem und eine Frage:

Problem:
Ich habe auch auf den Servern mit gutem Ping regelmäßig kleine Ruckler, ca. alle 10 Sekunden. In welche Richtung ich dabei schaue, welche Sichtsteuerung ich habe, wo ich gerade her fliege (Land oder Stadt), ob's knallt oder nicht scheint dabei völlig egal zu sein.
Bei ISDN hatte ich dieses Problem nicht.
Wißt ihr vielleicht, woran dies liegen könnte? Hatte jemand von euch das selbe Problem? Wie hast du es dann gelöst?

Frage:
Ich hatte nach DSL-Installation im Spiel bei Netzwerk auf "Kabel, DSL" gechaltet und mußte dann feststellen, daß das Spiel diese Einstellung wieder von selbst auf "ISDN" zurückgeschaltet hat.
Ist das richtig so?

Für Antworten, die zur Problemlösung beitragen, möchte ich mich jetzt schon ausdrücklich bedanken!!

Motorsound
02-11-05, 04:40
Hallo Leute!

Vieleicht könnt ihr mir ja helfen.
Ich habe seit 2 Tagen T-DSL. Ich nutze es als Rooter (Eumex ip 300) über den USB-Anschluß.
Es funzt alles prima, habe leider nur online, d.h. Hyperlobby, ein Problem und eine Frage:

Problem:
Ich habe auch auf den Servern mit gutem Ping regelmäßig kleine Ruckler, ca. alle 10 Sekunden. In welche Richtung ich dabei schaue, welche Sichtsteuerung ich habe, wo ich gerade her fliege (Land oder Stadt), ob's knallt oder nicht scheint dabei völlig egal zu sein.
Bei ISDN hatte ich dieses Problem nicht.
Wißt ihr vielleicht, woran dies liegen könnte? Hatte jemand von euch das selbe Problem? Wie hast du es dann gelöst?

Frage:
Ich hatte nach DSL-Installation im Spiel bei Netzwerk auf "Kabel, DSL" gechaltet und mußte dann feststellen, daß das Spiel diese Einstellung wieder von selbst auf "ISDN" zurückgeschaltet hat.
Ist das richtig so?

Für Antworten, die zur Problemlösung beitragen, möchte ich mich jetzt schon ausdrücklich bedanken!!

plumps_
02-11-05, 07:48
Die Verbindungsgeschwindigkeit wird von der Hyperlobby zurückgestellt. Den Wert kannst du dort in der hlpro.ini festlegen.

Wegen der Ruckler würde ich zunächst mal schauen, ob da irgendeine (T-Online-) Software im Hintergrund läuft, die regelmäßig aktiv wird. Normalerweise sollte es ohne solche Software gehen.

Foo.bar
02-11-05, 08:51
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Normalerweise sollte es ohne solche Software gehen. </div></BLOCKQUOTE>


eben. da du ohnehin über den router online gehst, kannst du getrost alle terrorcom-software von deinem rechner verbannen.

starfighter1
02-11-05, 11:36
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Motorsound:
hi,
wenn möglich geh über einen LAN Anschluß/Netzwerkarte/oder bereits auf dem Board verbunden mit Firewall ins Netz.
OK wurde von den anderen bereits oben gesagt ev. die T-Online Software incl Browser aus dem System schmeissen ! Ausser das tool DSL-speed ev. lassen. Stellt den MTU-Wert auf 1492
Teste am besten mal zuerst Deine Verbindung einschließlich Pingtest(gibt auch tools dazu) bei http://www.dsl-team.de /siehe links dort
oder http://www.dsl-forum.de

Fastpath noch und dann müßte es gut klappen http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif


also bei mir sieht das so aus:
DSL 3000 von 1und1(T-Com Port)
Fritz!Box Fon (5050) LAN (3 Rechner z.Z)
Win XP und Linux Suse 9.3
Firefox-Browser+Thunderbird E-mai Client http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

Firewall ZoneAlarm(hyperlobby läßt sich der Port freimachen u.a. auch im AVM eigenem internen Hardware/bzw. Softtool /Virenschutz-Kaspersky/ u. diverse Scann Tools/

siehe auch : http://www.avm.de

übrigens die Eumex IP 300 ist identisch mit der ersten Fritz Box Fon von AVM aus 2004/05
Erst ab der Cebit kammen die neuen mit internen ISDN So Bus(Anschluß von ISDN Endgeräten) heraus und die neue WLAN 7050
Tips zur Eumex gibt eas auch in den obigen Foren
Ev ist die AVM Software da besser http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif
Man kann bei AVM anrufen und bekommt techn. guten Support.
Leider nicht bei den meisten Resellern http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif



Hallo Leute!

Vieleicht könnt ihr mir ja helfen.
Ich habe seit 2 Tagen T-DSL. Ich nutze es als Rooter (Eumex ip 300) über den USB-Anschluß.
Es funzt alles prima, habe leider nur online, d.h. Hyperlobby, ein Problem und eine Frage:

Problem:
Ich habe auch auf den Servern mit gutem Ping regelmäßig kleine Ruckler, ca. alle 10 Sekunden. In welche Richtung ich dabei schaue, welche Sichtsteuerung ich habe, wo ich gerade her fliege (Land oder Stadt), ob's knallt oder nicht scheint dabei völlig egal zu sein.
Bei ISDN hatte ich dieses Problem nicht.
Wißt ihr vielleicht, woran dies liegen könnte? Hatte jemand von euch das selbe Problem? Wie hast du es dann gelöst?

Frage:
Ich hatte nach DSL-Installation im Spiel bei Netzwerk auf "Kabel, DSL" gechaltet und mußte dann feststellen, daß das Spiel diese Einstellung wieder von selbst auf "ISDN" zurückgeschaltet hat.
Ist das richtig so?

Für Antworten, die zur Problemlösung beitragen, möchte ich mich jetzt schon ausdrücklich bedanken!! </div></BLOCKQUOTE>

Motorsound
03-11-05, 12:05
Hallo @Plumps, @Foobar und @Starfighter!

Vielen Dank für eure Tipps! Ich war beruflich 2 Tage weg, bin eben nach Hause gekommen und habe mir alles durchgelesen.
Zuerst habe ich daraufhin die "Startautomatik" des DSL-Managers deaktiviert, so daß ich ihn jetzt manuell zuschalten kann. Das brachte aber noch nichts.
Dann habe ich noch die T-online-Software komplett deinstalliert (über 200MB! Das hatte ich in der kurzen Zeit noch gar nicht festgestellt).
Und siehe da, ES FUNZT!!
Da meine erste Einschätzung ohnehin die war, daß ich diese Software eigentlich gar nicht benötige und demnächst vielleicht einfach wieder deinstallieren sollte, kam mir eure Empfehlung zur Deinstallation gerade recht. (allein schon diese "Cockpit-Info", ... naja ...)
Den DSL-Manager empfand ich als ganz okay, sind auch nur ein paar MB, und habe ihn mit manueller Zuschaltung drauf gelassen.

Die weiteren Tipps von euch (siehe @starfighter) werde ich mir in den nächsten Tagen mal näher anschauen!

Ach, ich weiß schon, warum ich seit fast 4 Jahren in diesem Forum bin.
Es ist lustig, sehr interessant, fachkundig und niveauvoll; und ab und zu geht's auch mal richtig ab, und ...
es ist besser als jede technische Hotline, die ich bisher an der Strippe hatte!!!

Nochmals DANKE!

Letzte Frage vor allem an @Plumps und natürlich an Jeden, der auch noch Bescheid weiss:
Du hattest geschrieben
"Die Verbindungsgeschwindigkeit wird von der Hyperlobby zurückgestellt. Den Wert kannst du dort in der hlpro.ini festlegen."
Heißt daas, daß ich jetzt für DSL den entsprechenden Wert in der hlpro.ini-Datei verändern muß? Wenn ja, wo genau trage ich was für einen Wert ein?
Ich habe mir die Datei angeschaut, wurde aber leider nicht schlau daraus.
Oder habe ich dich falsch verstanden und muß gar nichts verändern?

Auch hier schon einmal "DANKE" im Voraus!!!

plumps_
03-11-05, 12:42
Hier in der hlpro.ini:

[Forgotten Battles]
joinDelay=20
clientRate=8000

8000 ist ISDN
25000 ist Kabel/DSL
100000 ist LAN
(Die Werte sind einfach rauszufinden, indem man im Setupprogramm die Verbindungsgeschwindigkeit verändert und dann in der conf.ini bei "speed=" nachschaut, was herauskommt.)

Du musst es nicht umstellen. Welcher Wert sinnvoll ist, darüber streiten sich die Experten. Die 8000 sind Jiris Empfehlung (Edit: oder auch nicht? Früher war es 1500), und wenn es gut läuft, dann kannst du es so lassen. Wenn der Server eine andere Einstellung empfiehlt, dann ändere es.

Motorsound
03-11-05, 16:05
@Plumps:
Alles klar, danke für die Info http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif!
Ich werd's einfach mal testen.