PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schon gesehen?



JG26_Heinrich
05-08-04, 07:36
anscheinend ein "privatfund"

http://forums.games.1c.ru/?type=thread&msgid=1015529

http://v-luki.ru/foto/il2/1/birki.jpg

JG26_Heinrich
05-08-04, 07:36
anscheinend ein "privatfund"

http://forums.games.1c.ru/?type=thread&msgid=1015529

http://v-luki.ru/foto/il2/1/birki.jpg

borsti-
05-08-04, 07:40
hmn Teile aus nem abgestüztem Flugzeug. Gehöt das Kodom zur überlebensausrüstug für abgeschossene Piloten? http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

http://www.jagdgeschwader77.de/Webbanner/Banner.jpg (http://www.jagdgeschwader77.de)
http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/2/img/024.gif

JG77_Roland
05-08-04, 08:22
Offen gesagt weiß ich nicht was ich von sowas halten soll.

Was war das ?



http://jagdgeschwader77.de/sig/banner.jpg
http://jagdgeschwader77.de

Klugscheissers and Trolls all over the World unite...

[This message was edited by JG77_Roland on Fri August 06 2004 at 03:56 PM.]

VVS-Manuc
05-08-04, 08:31
ein Teil des Piloten http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Bldrk
05-08-04, 08:41
Das ist ja hart! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

Naja, ich glaub ein Kondom kann ganz schön viel Wasser speichern aufnehmen, oder so..
Es verwundert allerdings nicht, sowas heute noch zu finden, bei der Materialschlacht.

Da gabs doch einen Typen, der sich kurz nach dem Krieg aus B17 Wracks ein eigenes Auto gebastelt hat.

_______________________________________________


http://img8.exs.cx/img8/6383/kamakama.gif
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

LEKI
05-08-04, 08:46
Bei solchen Bildern wird einem immer wieder bewusst, dass Krieg eben etwas beschissenes ist.

Makaber daran ist, dass wir es in Games nachspielen und kaum je einen Gedanken an die Wirklichkeit verschwenden.

Gruss, LEKI

Jirozaemon
05-08-04, 10:24
Wie im GD schon gepostet kann man eigentlich nur sagen, dass dies eigentlich ein Kriegsgrab ist, das auch entsprechend zu behandeln wäre.

Wenn man den armen Flieger jetzt still und heimlich exhumieren und dann in würdevoller From zur letzten Ruhe betten würde, wäre ja alles in Ordnung. Aber man muß ja nicht die überreste in digitaler Form zur Fleichbeschau allgemein zugänglich machen. Ich finde, dass dies mit der Würde des Toten wohl kaum zu vereinbahren ist. Hier geht`s wohl ums Geld und ich finde es beschämend, dass hier augenscheinlich irgendwelche privaten Schatzjäger eine Absturzstelle plündern. Wir sind hier schließlich noch nicht bei rottendotcom...

Grüße

Jiro

JG77_Roland
05-08-04, 10:41
Ob das jetzt wirklich die Sterblichen überreste des Piloten sind ?

Wenn ja wäre das ungeheuerlich und respektlos wie man damit umgeht indem man Fotos davon veröffendlicht.
Moderne Grabräuberei.

http://jagdgeschwader77.de/sig/banner.jpg
http://jagdgeschwader77.de

Klugscheissers and Trolls all over the World unite...

Carnage2681
05-08-04, 11:43
Falls das die leiche sein sollte finde ich es auch nicht gut es hier zu posten

Blauer-Baer
05-08-04, 11:59
Auf der o.a. Internetseite sieht man die überreste einer Me 109 F4, zusammen mit den überbleibseln des Piloten.
In der Plastiktüte,das was von dem Piloten übriggeblieben ist.

Hoffentlich wurden die sterblichen überreste dem Kriegsgräberwerk bzw. dem Roten Kreuz übergeben, sodaß eine würdevolle Beisetzung erfolgen konnte und die Angehöigen benachrichtigt werden konnten.

R.I.P.

GOD BLESS AMERICA

Siggi23
05-08-04, 12:13
Die blöden Schweine haben Ihm sogar den Ehering abgenommen ... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/51.gif

Abbuzze
05-08-04, 12:13
War einer von euch jemals in einem agyptischen Museeum? Mal ne Mumie gesehen? Hat Respekt eine zeitliche Halbwertszeit? Oder haben Pharaonen es nicht besser verdient? Auch Wissenschaftler sind Grabschänder- PUNKT!

Also ganz im Ernst, die Bilder sind nicht schön, aber sie haben die sterblichen überreste in eine Tüte gepackt, also besteht die Chance, das sie ihn der Dt. Kriegsgräberführsorge übergeben, sonst hätten sie alles einfach wieder in das Loch geschmissen.
Die Bilder sind aus Russland. Damit nichts heraustropft braucht man etwas wasserdichtes...Eimer aus Plastik oder Blech, oder eben eine Plastiktüte...

Die Respektlosigkeit gg den Piloten und sein Leben begann als man ihn in einen schwachsinnigen Krieg schickte. Ich bin mir sicher, dass wenn er die Wahl gehabt hätte sicher gern 60 geworden wäre, auch wenn er dann in einer Tüte gelandet wäre...

Naja Butch2k hat ihn scheinbar identifiziert! So hat er wenigstens seinen Namen wieder...

I/JG53 Abbuzze

http://www.jg53-pikas.de/

http://mitglied.lycos.de/p123/Ani_pikasbanner_langsam.gif

Bldrk
05-08-04, 12:23
...und wer wars? Nur so aus Neugier. Und wie hat Butch2K das angestellt?

_______________________________________________


http://img8.exs.cx/img8/6383/kamakama.gif
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Jirozaemon
05-08-04, 12:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Abbuzze:
War einer von euch jemals in einem agyptischen Museeum? Mal ne Mumie gesehen? Hat Respekt eine zeitliche Halbwertszeit? Oder haben Pharaonen es nicht besser verdient? Auch Wissenschaftler sind Grabschänder- PUNKT!

Also ganz im Ernst, die Bilder sind nicht schön, aber sie haben die sterblichen überreste in eine Tüte gepackt, also besteht die Chance, das sie ihn der Dt. Kriegsgräberführsorge übergeben, sonst hätten sie alles einfach wieder in das Loch geschmissen.
Die Bilder sind aus Russland. Damit nichts heraustropft braucht man etwas wasserdichtes...Eimer aus Plastik oder Blech, oder eben eine Plastiktüte...

Die Respektlosigkeit gg den Piloten und sein Leben begann als man ihn in einen schwachsinnigen Krieg schickte. Ich bin mir sicher, dass wenn er die Wahl gehabt hätte sicher gern 60 geworden wäre, auch wenn er dann in einer Tüte gelandet wäre...

Naja Butch2k hat ihn scheinbar identifiziert! So hat er wenigstens seinen Namen wieder...

I/JG53 Abbuzze

http://www.jg53-pikas.de/

http://mitglied.lycos.de/p123/Ani_pikasbanner_langsam.gif </div></BLOCKQUOTE>

Das sehe ich nicht ganz so... Es ist okay, wenn ein Wrack geborgen wird und alles ordentlich und ggf. unter behödlicher Aufsicht vor sich geht. Ob dies hier der Fall ist, kann man zunächst einmal bezweifeln. Und selbst wenn man die sterblichen überreste nun erstmal in eine Plastiktüte "bettet" muss man das nun nicht noch im Internet veröffentlichen. Hier hätte die Erkennunsmarke o.ä. ausgereicht. Wie schon gesagt, wir sind hier nicht bei rotten...

Ganz im allgemein: dem Mann kann es wohl herzlich egal sein, wie mit seinen überresten umgegangen wird - aber evtl. Verwandte werden es nicht gerne sehen. Außerdem bin ich der Meinung, dass man die Würde eines Menschen auch nach seinem Tod achten sollte - in diesem Fall finde ich nicht, dass dies durch die Veröffentlichung der Bilder geschehen ist.

Jiro

JG53_Goetz
05-08-04, 12:43
laut Butch2k, der den Namen auf seiner Verlust-Liste der Luftwaffe gefunden haben will, war der Pilot Fw. Karl Stöber von der 7./JG54...


Hoffentlich erhält er ein würdevolles Begräbnis...

http://www.jagdgeschwader53.flugzeugwerk.net/diverses/goetz.gif (http://www.jagdgeschwader53.de/)

Bldrk
05-08-04, 13:03
Vielleicht meint er ja Kurt Stöber JG54 &gt; POW 15/Jan/43

_______________________________________________


http://img8.exs.cx/img8/6383/kamakama.gif
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Bldrk
05-08-04, 13:07
Das Schulterzeichen, dass man gefundne hat, zeigt den Rang eines Leutnants (?) und nicht Feldwebel. Dann sind es nicht seine überreste.

---
(Und: Karl Stöber hatte zu dem Zeitpunkt 36 Luftsiege)

_______________________________________________


http://img8.exs.cx/img8/6383/kamakama.gif
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Bldrk
05-08-04, 13:09
Hmm...sehr verwirrend. Vielleicht irrt sich Butsch2k ja total...

_______________________________________________


http://img8.exs.cx/img8/6383/kamakama.gif
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Siggi23
05-08-04, 13:25
Mhm ... lol

Hobbyhistoriker http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/34.gif

Stefan-R
05-08-04, 13:29
Jo ist halt doch etwas kompliziert anhand von ein paar Photos die Identität zu bestimmen http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Weiss man überhaupt wo das ist?
Flugzeugtyp ist ne F-1(?) soweit ich das gesehen habt, da wäre 1943 schon etwas spät.

-"Hals- und Beinbruch!"
http://www.rothdach.privat.t-online.de/signatur.jpg "Airspeed, altitude or brains. Two are always needed to successfully
complete the flight."
FBOW - Forgotten Battles Online War (http://www.fbow.de/)

Bldrk
05-08-04, 13:30
http://img52.imageshack.us/img52/1446/Abzeichen.gif

verarschen kann ich mich auch selber

_______________________________________________


http://img8.exs.cx/img8/6383/kamakama.gif
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Bldrk
05-08-04, 13:39
Hab loss list durchstöbert. 7/JG54 hat wirklich nen Kurt -nicht Karl- Stöber, aber Feldwebel. Wieso weiß ich auch nicht. DER Kurt Stöber mit DK, 36v. und POW, also wirklich nicht seine überbleibsel.

_______________________________________________


http://img8.exs.cx/img8/6383/kamakama.gif
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Bldrk
05-08-04, 13:45
Ok, der steht 3 mal drin.
1 mal: Pe2 Heckschütze, Schicksal Unbekannt, 109 F2
2 mal: Kopfstand, Schicksal unbekannt, 109 F4
3 mal: ----, POW, 109 G2

naja, ich werd nicht schlau draus und interessiert mich auch nimmer...

_______________________________________________


http://img8.exs.cx/img8/6383/kamakama.gif
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Siggi23
05-08-04, 13:49
Man sollte gewisse Dinge einfach Profis überlassen, unterandrem auch was das Identifizieren von solchen Personen angeht und wenn man schon gerne Spekulieren möchte, dann sollte man es privat und nicht öffentlich in einem "Spieleforum" tun.

Denn wenn ich ein Angehöiger der gennanten Personen wäre würde es mich Nerven wenn diverse Namen in einem "Spieleforum" von Hobbyhistorikern in einem völlig falschen Zusammenhang gebracht werden so wie es hier jetzt passiert ist.

Manche mögen zwar virtuell in Ihrer Focke die reinste Kanone sein, aber von solchen Sachen sollte man besser die Finger lassen und nicht wie Wild mit Gerüchten rumstreuen.

http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif

Bldrk
05-08-04, 13:54
Kann jemand die Werknummer finden unter dan ganzen Zahlen???

_______________________________________________


http://img8.exs.cx/img8/6383/kamakama.gif
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Bldrk
05-08-04, 13:55
http://img52.imageshack.us/img52/7838/NeuBitmap-BildKopie.gif

Wenn es die Werknummer ist, dann habma ihn.

_______________________________________________


http://img8.exs.cx/img8/6383/kamakama.gif
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Siggi23
05-08-04, 14:08
Würde mich nicht Wundern wenn die Teile oben auf dem Bild früher oder später bei Ebay landen ...

Siggi23
05-08-04, 14:11
@Kama1

Aha dann wurde der Pilot nachdem er Abgeschossen wurde noch vom Feind befödert oder wie kommt das Rangabzeichen eines Leutnants auf seine Schultern?

Darf ich fragen woher Du die Exeltabelle hast?

EDIT: PoW steht doch für Prisonier of War sprich Kriegsgefangener was ja wohl auf ihm nicht zutrifft.

Bldrk
05-08-04, 14:17
Jetz hö aber auf, gib einfach zu, dass ich gut bin.- Ne, hauptsache Mr. Stöber hatte als POW einen Hauch einer klitztkleinen Chance zu überleben und nach Hause zu kommen. Ich hoffe es wirklich für ihn dass er das auch geschafft hat.

Hier nochmal seine Wknr. http://img42.imageshack.us/img42/95/GrnKopie.gif


Die Liste ist von hier: http://www.jg54greenhearts.com/LossList.htm


Das mit den Rängen versteh ich auch nicht. Vielleicht wurde er ja befödert und man hat es versäumt nachzutragen oder so...

_______________________________________________


http://img8.exs.cx/img8/6383/kamakama.gif
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Stefan-R
05-08-04, 14:32
Nur was wenn neben dem PoW-Status und dem Dienstgrad auch noch die Werksnummer des Flugzeugs falsch ist http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Vielleicht haben sie ja die Erkennungsmarke des Flugzeugführers sogar gefunden und nur nicht abgebildet.

-"Hals- und Beinbruch!"
http://www.rothdach.privat.t-online.de/signatur.jpg "Airspeed, altitude or brains. Two are always needed to successfully
complete the flight."
FBOW - Forgotten Battles Online War (http://www.fbow.de/)

Bldrk
05-08-04, 14:36
Das wären ja gleich drei Zufälle auf einmal...

_______________________________________________


http://img8.exs.cx/img8/6383/kamakama.gif
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Siggi23
05-08-04, 14:38
Die Maschine wurde von mehreren Piloten geflogen:

Oberl. Max-Hellmuth Ostermann BF109 G-2 am 9.8.42 (ist gefallen da er von einer P40 Abgeschossen wurde)

Oberl. Waldemar Wübke BF109 G-2 am 9.9.42 (wurde verwundet)

Fw. Kurt Stöber BF109 G-2 am 15.1.43

Hier passt definitv was nicht zusammen ... zumal wenn Ostermann gefallen ist, und die Maschine schrott war kann Sie ja nicht die gleiche Werksnummer haben wie die Maschinen welche die beiden übrigen Piloten geflogen haben.

Bldrk
05-08-04, 14:44
Tja, das werden wir wohl nie herausfinden...

_______________________________________________


http://img8.exs.cx/img8/6383/kamakama.gif
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Siggi23
05-08-04, 14:47
Wie Misteriös! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif

Bldrk
05-08-04, 14:49
aha, wo steht das mit Wübke...ich finds grad net.http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif
(Osterman war Oberleutnant.)

_______________________________________________


http://img8.exs.cx/img8/6383/kamakama.gif
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Bldrk
05-08-04, 14:50
http://www.imageshack.us/
hier hast Du webspace zum Zeigen..

_______________________________________________


http://img8.exs.cx/img8/6383/kamakama.gif
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Bldrk
05-08-04, 14:55
Wenn man logisch denkt kann es nur Stöber gewesen sein, da er aufwärts zum Leutnant wurde. Wübke und Ostermann waren aber drüber und zwar Oberleutnant:
http://img64.imageshack.us/img64/1373/NeuBitmap-BildKopie1.gif

_______________________________________________


http://img8.exs.cx/img8/6383/kamakama.gif
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Siggi23
05-08-04, 15:07
Gib mal in der Suche bei der Exeltabelle die Werksnummer ein, dann werden Dir die Daten angezeigt.

Wir machen sicherlich den Fehler das wir uns auf die Liste versteifen die scheint nicht aktuell oder korrekt zu sein, so langsam denke ich auch das Stöber zum Leutnant befödert wurde, aber das mit der Kriegsgefangenschaft passt mir irgendwie nicht zusammen.

Ich habe bei der obigen URL mir nochmal den Ehering angesehen, die Initialien K.S sind dort eingraviert. Da der Mann normalerweise den Ehering der Frau trägt, kann es natürlich sein das es die Initialien der Frau sind. Auf dem Zigarettenetui steht allerdings "Weihnachten 33 von deiner Margarete" (oder so ähnlich).

Daher würd ich sagen es ist Kurt Stöber bezogen auf den Ring, oder was sagt Holmes dazu? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Bldrk
05-08-04, 16:51
Das sag ich doch die gane Zeit, Watson.
http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Wie es aussieht meinte wohl auch Butch2k den Kurt und hat es falsch übernommen. Nun ist ja gut. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif
Trotzdem hoff ich, dass Stöber davon gekommen ist. Allerdings machen mich die überreste und Kleidungsstücke stuzig auf den Bezug zur Reaktion der Russen, die ihn wohl hoffentlich nur gefangengenommen haben. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-sad.gif

_______________________________________________


http://img8.exs.cx/img8/6383/kamakama.gif
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

mle.Anubis
05-08-04, 17:15
Was mich stuzigmacht ist das die Maschine nach einem Schild doch angeblich eine 109 F1 sein sollte doch die Werksnummer einer G" zugehöig ist. Oder irre ich mich da? Ich meine auf einer Plakette gesehen zu haben das es sich um eine F handeln soll.

Wurden etwa Zellen von Friedrichs zu Gustavs umgerüstet?

Und als Schlussbemerkung. Ich hoffe sehr das der Pilot eine ordentliche Bestattung bekommen hat.

Bldrk
05-08-04, 17:20
Du meinst die W.nr. 30557, gel?
Auf 2 Plaketten steht BF 109 G2 W.nr. 10438, auf einer Bf 109 F 30557.
Bin mir nicht sicher, wie sowas zustandekommt. Dazu sind Quellen zu ungenügend.
k.A. ,frag mich nicht.

_______________________________________________


http://img8.exs.cx/img8/6383/kamakama.gif
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

mle.Anubis
05-08-04, 17:43
Genau das meine ich.

Allerdings is die Plakette mit der F Kennung die Plakette der Funkanlage. evtl war in der G2 ersatzweise oder aus mangel neuerer einfach die einer alten F die noch im Lager lag eingebaut.
(hat sich zwischen F und G2 überhaupt was an der Funkanlage geändert?)

[This message was edited by mle.Anubis on Fri August 06 2004 at 01:28 AM.]

Big_Bad_Wulf
05-08-04, 18:18
Die Initialien KS im Ring dürften ja schon ein ganz guter Tipp sein...

http://home.pages.at/prokes/Wulfp51.jpg

JG77_Roland
06-08-04, 01:57
Moin Abuzze.

Was mich am Meisten aufregt ist das die Mutmaßlichen überreste (bin mir nicht 100% sicher) gewissermaßen öffendlich zur Schau gestellt werden mit dem Bild. Das Finde ich daneben.
Ich hoffe auch das die überreste woanders noch mit Würde zur letzten Ruhe gebettet werden, bzw. alles nötige veranlasst wird auch um die Identität des Piloten festzustellen.

Mumien sehe ich als Wissenschaftlich Interessante überbleibsel aus einer Vergangenen Kultur, zugegeben ist auch nicht unbedingt korrekt, zumal in der Vergangenheit leider viel Blödsinn mit getrieben wurde. Aber das muß man hier nicht nachholen, zumal es an sich keinen Wissenschaftlichen wert gibt der das im gewissen Sinne Rechtfertigen würde.

Im übrigen sehe ich das ganz unabhängig davon Ob der Pilot jetzt Russe, Amerikaner, Brite oder Deutscher war, in so einem Fall gebürt allem derselbe Respekt.

http://jagdgeschwader77.de/sig/banner.jpg
http://jagdgeschwader77.de

Klugscheissers and Trolls all over the World unite...

plumps_
06-08-04, 02:13
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by JG77_Roland:
Moin Abuzze.

Was mich am Meisten aufregt ist das die Mutmaßlichen überreste (bin mir nicht 100% sicher) gewissermaßen öffendlich zur Schau gestellt werden mit dem Bild. Das Finde ich daneben.
<HR></BLOCKQUOTE>
Ich auch. Hm, wenn wir jetzt bloß desjenigen habhaft werden könnten, der das Bild in diesen Forumsthread eingebunden hat und es damit auch in diesem Forum zur Schau stellt...

(Der Edit-Button ist rechts unter den Postings.)

-----------------------------------
http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/stulogo-banner.jpg (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/)

Tipps und Tricks zu IL2 + FB (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/tipps.html) | Meine Missionen für FB und AEP (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/missionen.html) | IL-2? FB? AEP? Add-ons? (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/addons.html)

Kanzelprediger
06-08-04, 02:20
"Weihnachten 1938 Deine Margarete" - Scheiß Krieg!!!!!!!!!

EJGr.Ost_Vader
06-08-04, 02:41
Hi!

Das man mit sowas Geld machen kann...

Auf jeden Fall muß die Maschine beim Aufprall sehr schnell gewesen sein, die Zerstöung ist ja total. Anhand der Pilotenkleidung kann man auch sehen, das auch bei ihm nix mehr in einem Stück war... gruselig.

Gruß...
Vader

Kanzelprediger
06-08-04, 02:49
Gruselig - und die paar Teile sind nach 60 Jahren immer noch sehr gut erhalten....und gebt den Angehöigen doch bitte die persönlichen Sachen (Ring&Co.) wieder zurück....!!!!!

mle.Anubis
06-08-04, 03:53
Bei dem was die bahandlung des Piloten betrifft bin ich der selben Meinung. Ich hoffe sehr das er mitlerweile wieder würdig bestattet wurde. Das mit den Bildern hätte nicht sein müssen (ganz im Gegenteil). Nur finde ich es sehr fraglich ob die privaten Gegenstände an die Familie gegangen sind. Begrüßen würde ich es natürlich sehr.

Wendtilator
06-08-04, 07:49
Gibt es hier jemanden der der russischen Sprache/Schrift mächtig ist, der den Ersteller der schauerlichen Fotosammlung bitten würde die überreste des Piloten und zumindest seine privaten Habseligkeiten an die deutsche Botschaft zu übergeben? Ich vermute, dass man dort die alles Weitere organisieren würde.

JG77_Roland
06-08-04, 08:05
Mit dem Bild von den überresten des Piloten bin ich mir nicht sicher ob das jetzt wirklich welche sind. Wäre super wenn jemand Russisch könnte und dort mal nachfragt was es damit auf sich hat, und was unternommen wurde.

http://jagdgeschwader77.de/sig/banner.jpg
http://jagdgeschwader77.de

Klugscheissers and Trolls all over the World unite...

plumps_
06-08-04, 08:51
Das Bild ist ja immer noch da. Roland, du solltest mal bei der Bild-Zeitung anfragen, ob sie noch eine Stelle für dich frei haben.

Du trägst die alleinige Verantwortung dafür, dass dieses Bild in diesem Thread erscheint, und das ohne irgendeine Warnung.

-----------------------------------
http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/stulogo-banner.jpg (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/)

Tipps und Tricks zu IL2 + FB (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/tipps.html) | Meine Missionen für FB und AEP (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/missionen.html) | IL-2? FB? AEP? Add-ons? (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/addons.html)

JG77_Roland
06-08-04, 09:02
So wegeditiert.

Finde ich immer wieder Amüsant wenn sich Spinner als Moralapostel aufspielen, und glücklich sind wenn sie einen Spruch machen können, mach mal beim Fernsehn weiter.

Gruß

Was bedeutet eigentlich ostanki ?

http://jagdgeschwader77.de/sig/banner.jpg
http://jagdgeschwader77.de

Klugscheissers and Trolls all over the World unite...

plumps_
06-08-04, 09:15
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by JG77_Roland:
So wegeditiert.<HR></BLOCKQUOTE>Danke.
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by JG77_Roland:
Finde ich immer wieder Amüsant wenn sich Spinner als Moralapostel aufspielen, und glücklich sind wenn sie einen Spruch machen können, mach mal beim Fernsehn weiter.
<HR></BLOCKQUOTE>
Meine Rede. Der Spruch des Moralapostels (oder sollte ich sagen schizophrenen, also "Spinners"), den ich meine:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by JG77_Roland:
Was mich am Meisten aufregt ist das die Mutmaßlichen überreste (bin mir nicht 100% sicher) gewissermaßen öffendlich zur Schau gestellt werden mit dem Bild. Das Finde ich daneben.<HR></BLOCKQUOTE>
Schizophren, weil du selber das Bild erst hier angebracht hast.

-----------------------------------
http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/stulogo-banner.jpg (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/)

Tipps und Tricks zu IL2 + FB (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/tipps.html) | Meine Missionen für FB und AEP (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/missionen.html) | IL-2? FB? AEP? Add-ons? (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/addons.html)

JG77_Roland
06-08-04, 09:19
Was wäre das Forum ohne Pflegefälle ... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Zugegeben war nicht 100% korrekt was ich gemacht habe ist jetzt auch wegeditiert, aber ich habe deswegen jetzt weniger künstliches Theather verursacht als du jetzt.

Sowas kann man auch anders sagen, ohne gleich ausfallend zu werden.

Es gibt andere Methoden mit persönlichen Poblemen fertigzuwerden als so hier im Forum zu posten.

Gruß

http://jagdgeschwader77.de/sig/banner.jpg
http://jagdgeschwader77.de

Klugscheissers and Trolls all over the World unite...

plumps_
06-08-04, 09:30
Manche brauchen halt etwas mehr Input...

Ich habe das in meinem Posting von heute morgen sehr vorsichtig gesagt, was dich ja leider nur zu ziemlich feigen Ausflüchten veranlasste. ("bin ich mir nicht sicher ob das jetzt wirklich welche sind. Wäre super wenn jemand Russisch könnte und dort mal nachfragt...") Selbst wenn du dir nicht sicher wärst, wäre die Möglichkeit, dass es so ist, normalerweise Grund genug, das Bild gar nicht erst zu zeigen.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Was wäre das Forum ohne Pflegefälle
...
Sowas kann man auch anders sagen, ohne gleich ausfallend zu werden.<HR></BLOCKQUOTE>
Was soll man dazu sagen? Die beiden Sätze im gleichen Posting...

'Fass dir an die eigene Nase' ist noch das harmloseste was mir dazu einfällt.

-----------------------------------
http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/stulogo-banner.jpg (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/)

Tipps und Tricks zu IL2 + FB (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/tipps.html) | Meine Missionen für FB und AEP (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/missionen.html) | IL-2? FB? AEP? Add-ons? (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/addons.html)

JG77_Roland
06-08-04, 09:41
Lol...

Wenn du dich mit Pflegefälle angesprochen fühlst ist das nicht mein Problem. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Das sind keine Ausflüchte, sondern einfach zweifel von mir daran ob das wirklich Menschliche überreste sind. Ich bin nicht Fachman um das ich es mit einem Blick beurteilen kann. Vielleicht kannst du das ?

Das Posten des Bildes war ein Fehler von mir, und ich habe es geändert. Der Beweggrund war, das ich wissen wollte was das ist, ich hatte nur die Vermutung das es die überreste des Piloten sind.

Im übrigen habe ich es nicht nötig mich rauszureden, ich stehe zu meinen Fehlern.
Und wer meint damit ein Riesentheather zu inszenieren , der kann mich mal ...

Wenn dich das Glücklich macht, bitteschön.

Aber ansonsten, ist Warm heute... gelle ?

http://jagdgeschwader77.de/sig/banner.jpg
http://jagdgeschwader77.de

Klugscheissers and Trolls all over the World unite...

borsti-
06-08-04, 12:10
ich war grad im luftarchiv.de forum die diskutieren da gerade über das selbe Thema. Die sind zu ergebniss gekommen dass es eine g2 war die im januar 43 abgestürzt ist. Ich hab mal 2 Aussagen kopiert:


... Es ist die 10438 gebaut etwa Juli 42 bei Erla (Jög, bitte berichtigen), und damit eine G2...

... Laut Rosipal (wobei seine Verlustliste fehlerhaft ist) hatte sie bereits am 09.09.42 eine leichten Schaden erlitten und soll am 15.01.43 endgültig verloren gegangen sein...

http://www.jagdgeschwader77.de/Webbanner/Banner.jpg (http://www.jagdgeschwader77.de)
http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/2/img/024.gif

Tetrapack
06-08-04, 12:13
Laut dem Eintrag im russischen Forum wurde die Messerschmitt in einem Sumpfgebiet bei Welikije-Luki gefunden (!) und btw, soweit ich das verstehen kann auch die Behöden informiert. (Aber Warnung, mein Russisch ist sowas von mies http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif )

Sie gehen davon aus das der Pilot bereits tot oder besinnungslos war als die 109 mit hoher Geschwindigkeit in den Sumpf stürzte.. die Flügel blieben an der Oberfläche während sich der Motor fast 12m tief eingegraben hat.

Betreffs Werknr. und Fundgebiet kommt hier nun meine Theorie:

Am 15.01.43 gingen zwei Bf109G-2 der 7./JG 54 bei Welikije-Luki im Luftkampf verloren.

Ltn. Alfred Deege blieb vermisst, während Fw. Kurt Stöber in Gefangenschaft geriet.

Verloren gingen die "blaue 10" mit Werknr. 10423 und die "blaue 1" Werknr. 10438.

In der Verlustliste ist 10438 Fw. Stöber zugeordnet, aber ich glaube genau hier liegt der Fehler. Es ist durchaus möglich das Ltn. Deege die "blaue 1" flog.

Wenn dem so ist, dann wurde mit dem Fund ein Vermisstenschicksal geklärt!

&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;
Tetrapack schützt was gut ist
Resident of the Endlich-Thread (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1)
&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;

plumps_
06-08-04, 12:24
Ich denke, dass auf diesem Bild:

http://v-luki.ru/foto/il2/1/pismo.jpg

oben links 'Deege, Lt.' steht. Würde die These bestätigen.

-----------------------------------
http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/stulogo-banner.jpg (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/)

Tipps und Tricks zu IL2 + FB (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/tipps.html) | Meine Missionen für FB und AEP (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/missionen.html) | IL-2? FB? AEP? Add-ons? (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/addons.html)

Tetrapack
06-08-04, 12:37
Das steht da wirklich.. hab ich wohl übersehen http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;
Tetrapack schützt was gut ist
Resident of the Endlich-Thread (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1)
&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;

[This message was edited by Tetrapack on Fri August 06 2004 at 07:49 PM.]

Siggi23
06-08-04, 12:59
Mhm ... also könnten die Initialien im Ring evtl. dann doch von der Frau des Piloten stammen.

Interceptor_33
06-08-04, 13:14
[QUOTE]Originally posted by JG77_Roland:



Was bedeutet eigentlich ostanki ?

[QUOTE]

das bedeutet sowas wie "überreste".
allgeim also..
sei es ostanki samalota ..
flugzeug überreste..
oder ostanki pilota ...
piloten überreste..

scheint ja wohl eher das letzte zu bedeuten..

mfg
Hombre
?-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-?
http://www.jagdgeschwader77.de/Webbanner/Banner.jpg (http://www.jagdgeschwader77.de)
?-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-?
----&gt; 1./JG77_Hombre &lt;----
---------------------
Der Weg ist das Ziel !
Nicht das Töten !

JG77_Roland
06-08-04, 13:18
Also waren das wirklich die überreste des Piloten. Nun gut scheint ja alles ordendlich geregelt worden zu sein, und ein Schicksal ist aufgeklärt.

http://jagdgeschwader77.de/sig/banner.jpg
http://jagdgeschwader77.de

Klugscheissers and Trolls all over the World unite...

Interceptor_33
06-08-04, 13:31
höt sich vielleicht komisch an.
aber hätte nicht jemand lust einen ausführlichen bericht an ZDF/ARD zu schreiben ..
vielleicht würden die ja sogar eine doku dazu machen.
ich finde das ist schon ein sehr seltener fall nach so langer zeit.
die hätten ja dann auch noch das nötige kleingeld für die sache.
also mich würde es nicht wundern wenn die sowas interessant finden.
würde mich dann freuen mehr über die geschichte zu erfahren .. wer er war.. was er gemacht hat .. usw. usw..

was denkt ihr darüber ?

mfg
Hombre
?-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-?
http://www.jagdgeschwader77.de/Webbanner/Banner.jpg (http://www.jagdgeschwader77.de)
?-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-?
----&gt; 1./JG77_Hombre &lt;----
---------------------
Der Weg ist das Ziel !
Nicht das Töten !

I.JG27_Zimmi
13-08-04, 12:32
So wies aussieht wird der Pilot nun anständig beerdigt. Einer unserer Piloten (RRaven) hat den Kriegsgräberbund eingeschaltet und vor einigen Tagen Antwort erhalten.



"...
danke für Ihre Info über den Fund einer ME 109 mit Gebeinen des Piloten.

Ich arbeite für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge in Rußland.

Ich habe in der vorigen Woche die Gebeine des Piloten übernommen. Die sterblichen überreste werden auf den deutschen Sammelfriedhof in Sebesh in diesem Jahr durch uns beigesetzt.

Die auch im Internet aufgelisteten persönlichen Dinge des Piloten wurden uns, wie leider üblich, nicht übergeben.

..."

http://www.ticat.at/jg27neu/img/jg27_banner.jpg
http://www.jagdgeschwader27.net
School physics is far enough, be sure!

Not his achievement under optimum conditions, distinguishes a good pilot, but his flexibility to compensate disadvantages.

... owns the endlich thread