PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SH V



Friedl9te
22-10-08, 09:14
Die Gerüchte verdichten sich. Es ist zu befürchten, dass es ein SH V geben wird. Es ist zum Mäusemelken.

Da ist SH III noch nicht einmal bis an seine Grenzen ausgereizt, wird der SH4 Murks schon auf den Markt geworfen. Mit Ach und Weh werden der Community ein paar Patches hingeworfen. Teilweise kehren die Modder wieder zu SH III zurück. (GWX 3 Gold)

Und nächstes Jahr soll schon SH V kommen. Läuft wahrscheinlich nur auf extremer Hardware ordentlich. Und unter Garantie wieder nur halbfertig.

Ubisoft gebt uns endlich denn Quellcode von SHIII + 4 und ich verspreche euch jeden Uboot-Schei. abzukaufen den ihr noch rausbringt so lange ich lebe.

Friedl9te
22-10-08, 09:14
Die Gerüchte verdichten sich. Es ist zu befürchten, dass es ein SH V geben wird. Es ist zum Mäusemelken.

Da ist SH III noch nicht einmal bis an seine Grenzen ausgereizt, wird der SH4 Murks schon auf den Markt geworfen. Mit Ach und Weh werden der Community ein paar Patches hingeworfen. Teilweise kehren die Modder wieder zu SH III zurück. (GWX 3 Gold)

Und nächstes Jahr soll schon SH V kommen. Läuft wahrscheinlich nur auf extremer Hardware ordentlich. Und unter Garantie wieder nur halbfertig.

Ubisoft gebt uns endlich denn Quellcode von SHIII + 4 und ich verspreche euch jeden Uboot-Schei. abzukaufen den ihr noch rausbringt so lange ich lebe.

LI.Thomsen
22-10-08, 09:47
Genauso seh ich das auch ! Da sitzen bei Ubi hochbezahlte Marketing und Programmier-spezis die im Endeffekt die Käufer als Betatester für ihren halbausgegorenen Müll missbrauchen.Im Gegensatz dazu sind hier Leute in ihrer Freizeit dabei mit ihren MODs das Game zu einem wirklichen Erlebniss zu machen und das im Prinzip für null. Wenn Ubi noch einen Funken Grips hat sollten sie schleunigst umdenken und sich mit den Moddern der Community zusammensetzen. Dann könnte ein evtl.SH V zu einem Knaller werden, bzw ein SH III Gold (oder wie auch immer) das man auch in 10 Jahren noch spielt.

trainer19421942
22-10-08, 14:47
SH V lohnt sich doch für UBI-Soft (RandoMwedia). Die Modder haben doch gezeigt was geht. Ein Bißchen hiervon und davon mit einbauen und schon ist SH V fertig. SH3 und SH4 werden doch z.Zt. zu Schleuderpreisen in den einschlägigen Märkten angeboten, incl. die beiden "Klau_Addons" für SH3. Vieleicht wird ja das SH V jetzt in China gefertigt, die kennen sich mit Copys gut aus.

Carotio
22-10-08, 15:05
Meiner geringen Meinung nach, wissen wir ja noch nicht worüber dies geht.
Vielleicht ist es Kalten Krieg (wenig realistisches Spielraum, nur Katze nach Mäuschen), oder vielleicht um den ersten WK.
Mit KK werde ich höchst wahrscheinlich nicht kaufen. Mit 1WK, dann wahrscheinlich ja.
Und falls SH5 nicht im 2WK liegt, dann wäre es ja als hätte Ubisoft ein völlig anderes Spiel gemacht, und kein Uboot-Spiel.

Aber sicher. Ich glaube auch SH5 wird 75% fertig auf dem Markt geschickt, und nur bis 90% gepatscht. Vielleicht 95% wenn wir Glück haben... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

rowi58
23-10-08, 08:54
Nur nicht nervös machen lassen von Gerüchten. Es ist mehr als fraglich, ob Ubisoft einen Nachfolger von SH4 bringt. Sinn würde ein SH5 auch nur machen, wenn die Engine und Programmstruktur komplett neu wären: aus SH3 (und sehr, sehr eingeschränkt auch SH4) holen die Modder mehr heraus als Ubisoft selbst (weil wir Modder nicht bezahlt werden müssen http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif).

Und die Tools, die uns heute zur Verfügung stehen, sind "einsame Spitze" und besser als ein SDK. Wir haben Luftschutzsirenen, die beim Anflug feindlicher Flugzeuge losheulen, wir haben Helikopter, Zeppeline und Raddampfer in SH3, wir haben Zerstöer, die Rauchschleier (nebeln) legen können und und und...und wohl bald auch Panzer, die an Land "rumballern".

Ich persönlich kann mich immer noch nicht von SH3 trennen - habe deshalb auch kein SH4 im Einsatz.

Und ich glaube Ubisoft kann diese Situation genau nachvollziehen: SH5 müsste schon ein absoluter "Knaller" werden, um Kunden zum Kauf zu bewegen. Und ein "Knaller" kostet nun mal auch sehr viel Entwicklungsaufwand (und damit Geld) - ist also auch mit einem hohen wirtschaftlichen Risiko verbunden.

Also abwarten und Tee trinken. Und SH3 "zocken".

Gruß
rowi58

Marques708
23-10-08, 11:11
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von rowi58:


Also abwarten und Tee trinken. Und SH3 "zocken".

Gruß
rowi58 </div></BLOCKQUOTE>


Mit den Mods eher SH3 "genießen".... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Denke aber genauso wie rowi...

Ein halbfertiges SH5 wäre ein beinschuss,denn ich denke SH4 hat schon nicht die Absatzzahlen erreicht wie unser gutes altes SHIII "damals"...

Und SH5 müsste schon grafisch und innovationstechnisch (etwa steuerbare überwassereinheiten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif )aufgepimpt werden um uns Kaleuns zu locken...Und dann kommt wieder das Problem das die meisten PC's nicht mehr mithalten können...

Egal was kommt,ich bleibe bei SH3 mit den Megamods...

Magic1111
23-10-08, 15:10
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von rowi58:
Nur nicht nervös machen lassen von Gerüchten. Es ist mehr als fraglich, ob Ubisoft einen Nachfolger von SH4 bringt. Sinn würde ein SH5 auch nur machen, wenn die Engine und Programmstruktur komplett neu wären: aus SH3 (und sehr, sehr eingeschränkt auch SH4) holen die Modder mehr heraus als Ubisoft selbst (weil wir Modder nicht bezahlt werden müssen http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif).

Und die Tools, die uns heute zur Verfügung stehen, sind "einsame Spitze" und besser als ein SDK. Wir haben Luftschutzsirenen, die beim Anflug feindlicher Flugzeuge losheulen, wir haben Helikopter, Zeppeline und Raddampfer in SH3, wir haben Zerstöer, die Rauchschleier (nebeln) legen können und und und...und wohl bald auch Panzer, die an Land "rumballern".

Ich persönlich kann mich immer noch nicht von SH3 trennen - habe deshalb auch kein SH4 im Einsatz.

Und ich glaube Ubisoft kann diese Situation genau nachvollziehen: SH5 müsste schon ein absoluter "Knaller" werden, um Kunden zum Kauf zu bewegen. Und ein "Knaller" kostet nun mal auch sehr viel Entwicklungsaufwand (und damit Geld) - ist also auch mit einem hohen wirtschaftlichen Risiko verbunden.

Also abwarten und Tee trinken. Und SH3 "zocken".

Gruß
rowi58 </div></BLOCKQUOTE>

Moin !

Von mir 100%ige Zustimmung zu diesem Beitrag. Besser kann man es nicht formulieren ! Auch ich würde auf jeden Fall meinem "heissgeliebten" SH3 + Großmods treu bleiben !

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass der Hersteller es schaffen würde, ein besseres SH5 auf den Markt zu bringen, als ein SH3 + Großmods.

Viele Grüße,
Magic1111

moslerraptor
23-10-08, 16:16
SH 5 ?? Ist mir vollkommen egal in diesem Moment und wahrscheinlich auch später. SH 4 ?? Kenne ich, es genügte mir aber zu höen, was es "kann" und was NICHT. SH3?? Kenne ich, spiele ich ( reichlich, oft, stetig...) Mein Ordner für SH 3 ist mittlerweile ca.20 GB gross, plus diverse Kleinmods die an anderer Stelle "rumoxidieren" auf Einsatz oder Wiedereinbau warten.
Die Herren ( Damen sind unter den Moddern wohl eher weniger am Start...) die hier IMMER und IMMER wieder NOCH EINMAL arbeiten und basteln und das Tag und Nacht, um uns mehr Spielfreude, mehr Realität etc. pp. "schaffen", sind unersetzlich und wahre Freunde im Sinne des Wortes. Ich kann mich gar nicht mehr erinnern wann ich SH3 ( gaaaannzzz früher gar auch dessen Vorgänger ) zuerst gespielt habe...grübel....muss sehr lange her sein...aber es macht jedesmal wieder Spaß in See zu stechen und in und mit meiner Röhre auf die Jagd zu gehen.
Es wäre sicherlich anders gekommen, wenn ich NUR in der Urversion " gedaddelt" hätte. ABER: Es gibt das Forum hier und auch andere sehr hilfreiche, es gibt die Tüftler, die Bastler, einen grandiosen Moderator hier und: Gleichgesinnte !!!

Ich poste noch einmal in, sagen wir, 10 Jahren, mal sehen wo wir dann sind...

In diesem Sinne.

Vie Spaß allen Röhrenfahrern und fürchtet euch nicht vor SH 5...tausend

moslerraptor

rowi58
24-10-08, 06:41
Tja,

aus dem subsim-forum die "neuesten Gerüchte" um SH5.

DAS sagt wohl alles!

KLICK-MICH (http://www.subsim.com/radioroom/showpost.php?p=971525&postcount=10)

Gruß
rowi58

roteroktober200
24-10-08, 06:54
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von rowi58:
Tja,

aus dem subsim-forum die "neuesten Gerüchte" um SH5.

DAS sagt wohl alles!

KLICK-MICH (http://www.subsim.com/radioroom/showpost.php?p=971525&postcount=10)

Gruß
rowi58 </div></BLOCKQUOTE>


http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif
und der Preis steht auch schon fest!!! - Klick mich! (http://www.google.de/products?hl=de&rlz=1T4GGLL_de&q=ubisoft+abenteuer+im+reiterhof+5&um=1&ie=UTF-8&sa=X&oi=product_result_group&resnum=1&ct=title)

Nur DAS Game gibt es schon... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Gruß Roteroktober

rowi58
24-10-08, 07:01
Tja roteroktober2005,

das haben die im subsim auch gemerkt - und gleich die 6. Folge nachgeschoben:

Folge 6 (http://www.subsim.com/radioroom/showpost.php?p=972217&postcount=22)

Gruß
rowi58

LI.Thomsen
24-10-08, 09:57
http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif
sattelt sie Seepferde

KarlSteiner
04-11-08, 10:07
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von rowi58:
Ich persönlich kann mich immer noch nicht von SH3 trennen - habe deshalb auch kein SH4 im Einsatz.
Also abwarten und Tee trinken. Und SH3 "zocken".

Gruß
rowi58 </div></BLOCKQUOTE>

Hallo Rowi,
dem kann ich mich nur anschliessen!

Gruß

Karl http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Bingo_Burner
04-11-08, 11:08
Achtung Ironie

Gerüchten zufolge hat Microsoft sich heimlich die Rechte an der Silent Hunter-Reihe gesichert und beginnt nun unter dem Decknamen "Cleveland" an einer Fortsetzung des Erfolgtitels zubasteln, die zeitgleich mit der neuen Office-Version als "Silent Hunter 2009" erscheinen soll. Microsoft Outlook soll dabei um ein Plug-In erweitert werden, mit dem sich aus dem Spiel heraus Funksprüche verschlüsseln lassen und an andere Online-Gamer verschickt werden können. Excel hingegen bekommt eine neue Analyse-Funktion, mit der sich verschiedene Faktoren wie verbrauchter Treibstoff, versenkte Tonnage etc. nach diversen Aspekten auswerten lassen. Klingt vielversprechend...


Ein Hoch auf alle Modder und die herrlichen Foren rund um SH.

Ubisoft hat mich zu sehr und zu oft enttäuscht, als das die mich jemals noch
zum entgegenfiebern einer ihrer U-Bootsim bringen.

Beste Grüße

Bingo_Burner

roteroktober200
04-11-08, 11:26
@Bingo_Burner

vielleicht sollte man noch auf dieses (http://www.marinesims.de/wbb2/thread.php?postid=160394) Forum verweisen! Insbesondere was "bob" geschrieben hat... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Grüße Roteroktober

JoTheising
04-11-08, 13:10
@Hi all

Es macht wenig Sinn über SH5 nachzudenken, weil alleine schon SH3 nicht ausgereizt ist. Was mich allerdings wundert (nicht grade ärgert, aber naja...), daß trotz der grandiosen Erfolge der Modder immer nocht kein SDK zur Verfügung steht, um die Sache der Modder (im Sinne von kreativen Innovationen von weiterführende Features) zu vereinfachen.

Im Hinblick auf die Realisierbarkeit von neuen Ideen, wären wir ohne Sansal und Skwaster nicht weitergekommen. Aber ein SDK von Ubisoft wäre doch für die großen Kronjuwelen der Modderszene ein Ritterschlag und eine Anerkennung für gute Leistungen für SH3.

Ich bin der Meinung, Daß Ubisoft Stellung über diese Fragestellung nehmen sollte.

Beste Grüße
J

UffzRohledder
04-11-08, 14:03
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von JoTheising:
@Hi all

Es macht wenig Sinn über SH5 nachzudenken, weil alleine schon SH3 nicht ausgereizt ist. Was mich allerdings wundert (nicht grade ärgert, aber naja...), daß trotz der grandiosen Erfolge der Modder immer nocht kein SDK zur Verfügung steht, um die Sache der Modder (im Sinne von kreativen Innovationen von weiterführende Features) zu vereinfachen.

Im Hinblick auf die Realisierbarkeit von neuen Ideen, wären wir ohne Sansal und Skwaster nicht weitergekommen. Aber ein SDK von Ubisoft wäre doch für die großen Kronjuwelen der Modderszene ein Ritterschlag und eine Anerkennung für gute Leistungen für SH3.

Beste Grüße
J </div></BLOCKQUOTE>

Völlig korrekt was Du schreibst. Dann kaufen noch weniger ein SH5. Das ein gut gemoddetes SH3 einem "verschlimmbesserten" SH4 jederzeit das Wasser reichen kann hat es bewiesen und wenn unsere Spezialisten Rowi, trainer und die anderen so weitermachen wie bisher müssen die von Ubi das Rad schon neu erfinden um SH5 kaufenswert zu machen. Und warum sollten sie dieser "Bewegung" nun auch noch mehr Werkzeug in die Hand geben?? Never Ever!
Beste Grüße vom Uffz.

Stahlsarg-Tobi
04-11-08, 14:06
Hallo!
Ah! Jetzt versteh`ich!
Ubisoft sitzt auf`m Quellcode wie die Prinzessin auf der Erbse...da kann ich ja lange auf Rudelangriffe,Huff-Duff und die Enigma warten!
Hatte mich schon gewundert,ob die Modder das vergessen hatten,aber dafür braucht man diesen Code,achso!
Dabei gab`s das ja alles schon in anderen U-Bootspielen!
Da müsste sich Ubisoft aber Mühe geben,damit alles,was bisher fehlt,in einem neuen SHV dabei ist.Ich hätt da sogar schon ne Liste! http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif
Ja,Ubisoft:Entweder das oder den Qellcode!
Aber ich wär durchaus bereit,für ein gutes SHV Geld zu bezahlen.
Vielleicht sollte hier zwischen Ubisoft und Moddergemeinde "mehr laufen,bzw schwimmen"? Die volle Kanne Zusammenarbeit für eine deutsche U-Boot Kampagne,daß fänd ich toll,denn ich vermiss`doch schon manche Sachen,die meiner Meinung nach unbedingt dabei sein müssten.
So wie`s jetzt ist, kann man es auch nicht lassen:Ein SHIII,wo man Kernprobleme nicht beheben kann und kein SHV wo man nichts modden kann.Oh!Das war jetzt ne doppelte Verneinung
Naja,freu mich auch so(über den Spielspaß mein ich)
Grüße Tobi

Werwolf_U100
04-11-08, 14:34
U-Boot-Krieg war Rudeltaktik! - Und solange kein Spiel mir das bieten kann, wie das gute alte AOD, bleibe ich beim modifizierten SH3, denn ohne die tollen Verbesserungen die man sich in stundenlanger Arbeit reinbastelt, kann man das auch vergessen (schlimmer war nur SH2)! Man sollte eigentlich für den UBI-Schrott sein Geld wiederbekommen, wenn man schon so ehrlich ist und nicht raubkopiert. Zum spielbaren Genuß wurde es erst durch die MODs.
Fettes Spiel = fette Beute!
Der Werwolf

rowi58
05-11-08, 00:15
Moin zusammen,

ich sch... auf das SDK von Ubisoft (sofern die überhaupt eins haben).

Die Tools, die zur Verfügung stehen, sind 1-A-Klasse und damit kann man alles "basteln", was man will. Man muss nur die Logik des Programms und seiner Komponenten verstehen - und das geht nur durch Arbeit, nicht durch ein SDK.

Und Änderungen am Quellcode... http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif
No Bugs! Leute, bleibt auf dem Teppich!

Gruß
rowi58

Stahlsarg-Tobi
05-11-08, 07:04
Hallo!
Ich hatte mir das beim Lesen in Foren so zusammengereimt,weil es immer geheisen hat,manche Dinge könne man nicht verändern,aufgrund des "Qellcodes". http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif
z.B.dacht`ich da an Rudelangiffe,tauchfähige KI U-Boote,Verschlüsselung von Funksprüchen,Schnee usw. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
@Rowi58
Mit den Tools würde sowas auch gehen?
Da träumen wir doch alle von! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif:
Prien kommt vorbei und winkt uns!Oder kloppt nen blöden Spruch...und taucht dann!
Spaß beiseite:Bedeutet das,daß so etwas auch in SHIII möglich wäre?Dann hätte es ein SHV(vorausgesetzt,es ist eine deutsche Kampagne,sonst wär es sowieso etwas komplett anderes) sicherlich schwer auf dem Markt gegen ein Supermod-SHIII,wo solche Dinge dann enthalten wären).
Grüße Tobi

JoTheising
05-11-08, 07:59
Hai (http://files.filefront.com/JoC+Haifisch+Pack+107z/;12242123;/fileinfo.html) all

Mit dem SDK hätte man eher die Möglichkeit, Interfaces für einen verbesserten (im Hinblick auf Realismus) zu schaffen. Stellt Euch mal vor, im Singlemodus einen Rudelangriff zu fahren, wo man die AI's beim Torpedoschießen betrachten kann, ohne daß es noch "simuliert" wird, oder beim Anlegen an eine Milchkuh, wo man die versorgung von der Brücke miterleben kann, ohne daß man zum 2D-Bildschirm springen muss.

In einem Punkt gebe ich Rowie absulut recht: Sch... auf den SDK... !!! Für den Schiffbau und andere 3D-Goodies von den großen Moddern ist wirklich kein SDK notig.

Warum ????!! Dumme Frage: Das haben die großen Modder schon bewiesen, daß man mit Hilfe von Pack3D von Sansal, Silent3DEditor von Skwaster, Berge versetzen kann. Jeder U-Bootfahrer ist so glücklich über die super geilen Werke, daß er sie mit Freude versenkt! Dankbar, wie ich, ebenfalls auch.

Allerdings wäre es vielleicht möglich, den Moddern ein Tool zur Verfügung zu stellen, um das Grundgerüst von SH3 etwas zu erweitern. Damit hhaben die Modder auch etwas davon, weil sie ihre vollkommene Werke vervollkommnen können.

Warum sollte man auf Anerkennung für die Mods auf UBISOFT verzichten?

Grüße
JoTheising

Friedl9te
05-11-08, 10:30
Na klar gibt es mittlerweile Tools, die ein offizielles SDK mehr oder weniger unnötig machen.

Es ist allerdings unbestritten, das bei Vorliegen des dokumentierten Quellcodes vieles wesentlich einfacher wäre und in der gleichen Zeit noch wesentlich mehr gemacht werden könnte.

Ich glaube es könnte auch Vorteile für Ubisoft haben mit der Community zusammenzuarbeiten. Wenn man z.B. Leute der Community an Teilen arbeiten lassen würde die liebevolle Detailarbeit erfordert, für die bei UBI weder Interesse noch Zeit und Geld vorhanden ist könnte das extrem befruchtend sein. Aber dafür sind sie zu arrogant/doof

alfudet
05-11-08, 10:46
Meinst Du nicht dass Du Dich ein bißchen weit aus dem Fenster lehnst.

Woher willst Du beurteilen welche Lizenzen mit dem Quellcode verbunden sind und somit nicht ohne weiteres freigegeben werden können.

Und andereseits würde ein unübersehbares Chaos entstehen, da dann jeder meint, er könnte im Programm rumpfuschen.

JoTheising
05-11-08, 11:51
Hai all

@alfudet

Es geht einentlich nicht darum, im Quellcode rumpfuschen, sondern lediglich darum, Interfaces zu nutzen, die mit Erlaubnis von UBISOFT freigegeben werden, womit man einige Dinge vom "SH3-MASTERPLAN" erweitern, verbessern kann, um SH3 bis ins kleinste Deteil aufzuwerten.

Wie z.B. Milchkuh-Unterbrechung, Nicht mögliche rudelangriffe im Singlemodus!

Wäre es denn nicht möglich, einen Fenster zu diesen Steuerungen zu legen? um diese ein wenig realistischer zu händeln!

DD hat ja viel dafür getan, daß die Luke zwischen Zentrale und Funkraum offen ist. Das erkennen viele an. Skwaster hat den Durchbruch vom Pack3d zum Silent3DEditor geschafft. Das erkennen viele an.

Jetzt könnte Ubisoft die Arbeit soweit anerkennen, indem sie uns ebenfalls ein "kleines Fenster" öffnet, alsdaß wir weiter im Dunklen tappen, um die Tür zu suchen!

Grüße
JoTheising

fox_027
05-11-08, 12:16
Mal angenommen UBI würde mehr Informationen über dieses Programm zur Verfügung stellen,würden sie sich ein schweres Eigentor schiessen.Sie könnten die Hürde nur schwerlich überspringen die von wahren Experten wie vom LSH Team ,Trainer und und und vorgegeben wird.Selbst wenn diese Sim mehr Anhang hätte,würde UBI nicht annähernd so viel Herz wie die Modder hier reinstecken.

JoTheising
05-11-08, 13:02
Hi all

@Fox_027
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Mal angenommen UBI würde mehr Informationen über dieses Programm zur Verfügung stellen,würden sie sich ein schweres Eigentor schiessen.Sie könnten die Hürde nur schwerlich überspringen die von wahren Experten wie vom LSH Team ,Trainer und und und vorgegeben wird.Selbst wenn diese Sim mehr Anhang hätte,würde UBI nicht annähernd so viel Herz wie die Modder hier reinstecken. </div></BLOCKQUOTE>

Das ist allerdings wahr! Haste recht! Es tut aber gut, wenigstens darüber mal zu diskutieren!

Gute Jagd, Ihr Lieben
JoTheising

roteroktober200
05-11-08, 13:25
Moin Männer,

mir stellt sich bei der durchaus sehr intressanten Diskussion immer wieder die Frage, wer hat sich denn offiziell an Ubisoft gewendet mit der Frage nach den SDK. Mit, die sollen das rausrücken usw. wird man wohl nicht viel erreichen.
Mir würde jetzt "spontan" ein offener Brief an Ubisoft einfallen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Mit der Frage nach dem SDK. Unabhängig wie die Antwort von Ubi aussehen wird - sie müßten aber Farbe bekennen... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Das sollte nur ein kleiner Denkanstoß sein...

Gruß Roteroktober

friedl58
06-11-08, 00:37
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Woher willst Du beurteilen welche Lizenzen mit dem Quellcode verbunden sind und somit nicht ohne weiteres freigegeben werden können.

Und andereseits würde ein unübersehbares Chaos entstehen, da dann jeder meint, er könnte im Programm rumpfuschen. </div></BLOCKQUOTE>

Der Quellcode ist Eigentum von UBI, wenn die jemanden Einsicht nehmen lassen, dann ist das deren Sache.

Das Pfuschen würde ich UBI überlassen, die haben hinlänglich bewiesen dass Sie es können. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

friedl58
06-11-08, 00:40
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von roteroktober200:
Mir würde jetzt "spontan" ein offener Brief an Ubisoft einfallen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Mit der Frage nach dem SDK. Unabhängig wie die Antwort von Ubi aussehen wird - sie müßten aber Farbe bekennen... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Das sollte nur ein kleiner Denkanstoß sein...

Gruß Roteroktober </div></BLOCKQUOTE>

Hast du eine gute Adresse wo man den offenen Brief hinschicken kann ...

friedl58
06-11-08, 00:45
UBI ist grundsätzlich bösennotiert. Die Gründer sind die 5 Gebrüder Guillemot. http://www.gamekult.com/finances/contacts/C000000224

Wieviel Anteile die noch haben ist mir nicht bekannt, ob sie noch was zu sagen haben in der Firma auch nicht.

Weiß jemand näheres ?

Bei einem offenen Brief an UBI bin ich sofort dabei.

roteroktober200
06-11-08, 03:41
Hallo friedl,

die Anschrift wäre vorerst zweitrangig. Wichtiger wäre der Brief an sich... Dieser sollte vorerst in das Forum gestellt werden und von so vielen (umso mehr, umso besser!) unterschrieben werden. Wenn nur ein einzelner einen "žOffenen Brief" schreibt bzw. diesen unterschreibt wird er nicht die Wirkung haben statt wenn in viele unterschreiben.

Der "žOffene Brief" sollte auch sehr diplomatisch geschrieben werden. Um die Weiterleitung, falls es zu solch einen Brief kommen sollte, würde ich mich bemühen.

Gruß Roteroktober

Friedl9te
06-11-08, 05:26
Es eilt ja nicht, ich werde mal meinen Diplomatiemoduns einschalten und an einem Text basteln.
Melde mich dann wieder. Vor weihnachten wird das wahrscheinlich aber nix mehr.

Marques708
06-11-08, 23:31
Der offene Brief ist neben den Großmods eine der besten Ideen die es hier seit langem gab!

Denn "richtig" angefragt hat sicherlich noch niemand...

marcuss1987
07-11-08, 01:17
Worum gehts es jetzt eigentlich? Immer noch um das SDK?
Ich dachte darauf kann verzichtet werden?
Wenn das SDK von so vielen gewünscht wird, sind die BastelProgramme der vorher genannten Leute denk ich mal nicht mehr so interessant für viele hier und das fänd ich schade weil da doch ziemlich viel Arbeit drinsteckt.

Es besteht natürlich jetzt die Gefahr für mich, dass ich das komplett falsch aufgefasst oder was missverstanden habe und dafür vielleicht (wenn sich denn jemand die Mühe macht) ein paar Kommentare einstecken muss aber dieser stelle ich mich jetzt ganz einfach mal..

Edit:
Worums ja hier eigentlich ging, ist ja SHV. Soll UBI sich doch einfach mal dazu äußern, wie die sich das vorstellen und dann werden sie doch sehen, wie die Resonanz ist. Wenn was in Planung ist, müsste ja erstmal feststehen worums da überhaupt gehen soll (um U-Boote schon klar, aber in welcher Zeitspanne/welchem historischen Kontext.
Vielleicht schaut Ubi auch einfach mal hier rein und überlegt sichs noch einmal.

Auf jeden Fall ein gutes Diskussionsthema http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif


Gruß
Marcus

rowi58
07-11-08, 03:24
Moin zusammen,

also Ubisoft eine "verpfuschtes" SH3 zu unterstellen - auch mit smilies - ist ein starkes Stück. Das was als SH3 vorliegt ist - unter Berücksichtigung der Möglichkeiten der User-PCs im Jahre des Herrn 2004 - eine tolle Leistung. Eine Simulation, die sehr, sehr viele Möglichkeiten und Variantionsmöglichkeiten bietet.

Und "echte" Bugs? Ist eigentlich nur einer drinne - und der noch im MissionEditor. Selbst das sehr oft bemänglte Wetter (zu wenig Wechsel) ist eigentlich o.k. - seit ich meinen neuen Rechner habe funktioniert es so wie im Stock-SH3 vorgesehen: Wechsel alle 96 Sunden spätestens!

Rudelangriffe? In LSH3 enthalten!
Andere Userinterfaces? Massenware durch diverse MODs.
Weitere Informationen zu dem Programm? Wendet doch endlich mal die Tools "mit Verstand" an, dann habt ihr die Informationen.

Gruß
rowi58

JoTheising
07-11-08, 04:35
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gifAMEN http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

friedl58
07-11-08, 05:44
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von rowi58:
also Ubisoft eine "verpfuschtes" SH3 zu unterstellen - auch mit smilies - ist ein starkes Stück. </div></BLOCKQUOTE>

Stark und wahr zugleich. Viele Dinge wurden einfach nicht fertig ausprogrammiert. Die unterschiedlichen Bootstypen beruhen zum Teil auf einer Vorlage, Die Torpedos nicht komplett umgesetzt, die verschiedenen Funkmessgeräte nicht umgesetzt, fehlerhafte Animationen (Schrauben, etc.) Tja und da könnte man noch eine ganz ordentlich Liste schreiben was unvollständig und fehlerhaft war und was schon ab Werk hineingehöt hätte. Dass die Community vieles hinzugefügt hat, in Summe in 100.000enden Programmierstunden, ist einfach phantastisch, ändert aber nichts daran, dass es ab Werk ein Pfusch war, oder nenne es Bananensoftware oder wie immer. Ich lege mich da nicht fest auf irgendeinen Begriff. Wenn Ubi statt dem SHIV Murks, an die Commuity herangetreten wäre, und man hätte gemeinsam ein über-SHIII gemacht, mit ausführlich ß-Tests, wäre doch toll gewesen.
So wurde nun wieder so ein Halbfertig-Produkt hinterlassen. Und das Nächste Halbferig-Produkt ist bereits in Planung.

Zu sagen das machen die nicht oder das geht nicht oder das war noch nie da ist uninteressant. Yes we can ! ist heutzutage die Devise.

Es gibt zwar nichts Besseres auf dem Markt trotzdem ist es Murks(Oder wie/was auch immer)

friedl58
07-11-08, 05:46
P.S. Friedl58 = Friedl9te

alfudet
07-11-08, 05:59
Das war so klar wie dicke Tinte!

trainer19421942
07-11-08, 15:24
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von friedl58:
P.S. Friedl58 = Friedl9te </div></BLOCKQUOTE>

schein`s eine "gespaltene Perönlichkeit" zu sein! http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Friedl9te
08-11-08, 15:01
Hahaha ...

Nein ganz harmlos. Hatte mal Pwd vergessen und einen zweiten Account gemacht.

trainer19421942
08-11-08, 17:01
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Friedl9te:
Hahaha ...

Nein ganz harmlos. Hatte mal Pwd vergessen und einen zweiten Account gemacht. </div></BLOCKQUOTE>

Das mit dem PWD ist mir auch passiert, 1.Account trainer1942; 2. Account, wie Du siehst, trainer19421942.

Werwolf_U100
16-11-08, 05:48
@rowi58 Zitat: "Rudelangriffe? In LSH3 enthalten!"
Habe mich hierüber mal an Kretschmer gewandt, der hat aber auch noch keine erlebt. Bitte genaueres.
Gruß und Dank, der Werwolf.

Torpedotreffer
20-11-08, 04:02
Moinsen,

wer sich mal die Mühe macht, sich den Trailer von Battlestation Pacific (http://computergames.ro/ro/downloads/getfile/id/30922/mirror/computergames-1/name/battlestations-pacific-trailer-2-hd.html) anzusehen, der stellt schnell fest, was heute grafisch möglich ist.
SH3 ist grafisch betrachtet ein alter Hut (ähnlich wie SH2 zum Zeitpunkt des SH3-Release), und SH5 somit überfällig.
Ich zocke immer noch SH3, wie wohl die meisten. SH4 tue ich mir nicht an, und SH5 wahrscheinlich auch nicht, es sei denn, dass dann folgende Bedingungen erfüllt sind:
a) Gameplay a la SH3+LSH3 od. WAC od. GWX+SH3-Commander+div.
b) Grafik a la Battlestation Pacifik (http://computergames.ro/ro/downloads/getfile/id/30922/mirror/computergames-1/name/battlestations-pacific-trailer-2-hd.html)

Alles andere ist absoluter Käse !

PS: was ich in diesem Zusammenhang schon immer mal loswerden wollte:
-Leute wie Prien waren KEINE Helden ! Sie haben hinterhältig hunderte von Menschen getötet. Diese Menschen hatten KEINE Chance. Mich stöt die Heroisierung der U-Boot-Fahrer in diesem Forum ganz gewaltig; Dass es sich um eine Simulation handelt sollte mehr in den Vordergrund rücken, dann ist auch die Verwendung historischer Flaggen kein Problem

Treffer, versenkt.

Gruß,
Torpedotreffer

thoomsn
02-12-08, 12:54
Moin Torpedotreffer!

Ein mutiges Statement zu den deutschen U-Bootfahrern des Zweiten Weltkriegs! Und ein wahres, denn es war ein Angriffskrieg. Aber wunderst Du dich darüber, dass auch hier die uralte Idealisierungs- und Glorifizierungsnummer weiterläuft?

Das ist der alte Dauerspagat, den hierzulande viele Gamer - soweit sie über ein gewisses Geschichtsbewusstsein verfügen - hinkriegen müssen, wenn sie sich für historisch basierte PC-Games resp. Simulationen begeistern können. Der fade Beigeschmack beim Anblick des digitalen Torpedotreffers bleibt (zumindest geht es mir manchmal so).

Du hast Recht: Lasst die reale Historie raus, denn hier geht es um Unterhaltungssoftware.
Der Geschichtsunterricht findet glücklicherweise woanders statt.

gruss; thoomsn

nadazero
02-12-08, 13:41
Hallo,

ich hoffe dass ein SH5 kommt und dass neben der Grafik endlich mal mehr Wert auf KI und Gameplay gelegt wird. Die mods habe ja getan was ging, aber die KI in SH3 ist einfach grottenschlecht. Ich habe seit den guten alten Amiga-Zeiten und Silent Service noch kein U-Boot Spiel gesehen bei dem ein Einzelfahrer angesichts eines auftauchenden Bootes einfach Schlangenlinien fährt und ansonsten den Kurs beibehält. Man kann sich gut sichtbar aufstellen und warten bis er vors Rohr läuft oder mit der Kanone draufhalten.

In jedem anderen Spiel haben die Schiffe den Kurs geändert und versucht abzuhauen.

PS:
Realistische Simulationen sind Geschichtsunterricht. Man lernt, wie die Dinge im Krieg ablaufen, dass man ständig und jederzeit draufgehen kann und man lernt, dass andere ständig draufgehen. U-Boot Leute sind genau so wenig Helden wie Bomberpiloten, die Städte bombardieren. Beides gehöt aber zum Krieg dazu. Wenn man in einer Waffengattung ist, bei der man sein Leben riskiert um Zivilisten zu töten ist man deswegen noch kein Held. Helden und das ganze militärische Brimborium werden nur gebraucht um Menschen dazu zu bringen Dinge zu tun, die sie eigentlich nicht tun würden.

Auch als nach wie vor überzeugter Ex-Zivi finde ich aber, dass es Spaß macht. Genau so wie viel Filme und Bücher handeln viele Spiele von Krieg, Mord und Totschlag. Den Konsumenten macht es Spaß und es ist mir ein Rätzel warum das so ist.

Torpedotreffer
08-12-08, 10:51
...gibt es noch einen anderen Threat bzgl. SH5 ? Wenn nein, dann wundert es mich, dass hier das Thema SH5 so wenig besprochen wird...

Gruß, Torpedotreffer

Dr.Jaeger
08-12-08, 12:22
Friedl, ich hoffe, dein Diplomatiemodus ist ein sachlicher, damit erreicht man meistens mehr...

zur Sache: Als SH2 trotz ankündigung nicht onlinefähig war, hat ubi einen Privatmann ermächtigt (und mit den nötigen werkzeugen ausgestattet), das spiel weiterzuprogrammieren. es ist also nicht ganz abwegig, dass die mit sich reden lassen. evt. muss man da etwas geld bieten, was durch eine spendensammlung in der deutschen und amerikanischen community allerdings kein problem sein sollte.

zur zusammenarbeit zwischen ubi und der community: dan dimitrescu hat nicht nur auf dem subsim treffen dieses jahr direkten kontakt mit den gwx leuten gehabt. man muss hier differenzieren zwischen den entwicklern, die ähnlich wie wir an einem perfekten spiel interessiert sind, und ubi, die nur ans geld denken und die deadline für die devs setzen.

daher meine anmerkung: friedl, du solltest in deinem brief die sprache ubis sprechen und mit geld kommen. wir kaufen denen den quellcode für sh3 einfach ab. wenn jeder von 2000 community mitgliedern im schnitt 10 euro spendet, kämen wir auf 20.000 euro, da müsste zumindest partiell was zu machen sein. man legt ein konzept vor, in dem beschrieben wird, welche personen an welchen teilen des spiels änderungen vornehmen wollen. die wichtigsten bugs bzw nicht implementierten (angedachten) elemente werden ergänz und fertig. was ubi sicherlich nict will, ist ein open source projekt. konkrete erweiterungen als einmalige sache, so wie projekt messerwätzer damals.

als empfehlung schonmal vorweg:
-tiefenruder manuell steuerbar
-maschienen manuell steuerbar
-torpedo controller auch für ai einheiten
-verschiedene bekannte bugs (wo geht nicht von allein auf brücke etc.) entfernen
-den steuermann zwingen, auf kurs zu bleiben, dazu die uhr überarbeiten (für manuelle navigation)


das wäre mal nen konkreter vorschlag. den sollte man allerdings persönlich überbringen, das kommt sicherlich besser. am besten mit 20k unterschriften und 20k euro im gepäck...

wir richten ne website ein, auf der wir für unsere petition werben. da rekrutieren wir auch die programmierer. wenn grünes licht von ubi kommt, sammeln wir das geld, und sobald es da ist, gehts los...

ach ja, nach paris (wo ubi seinen hauptsitz hat) ist leicht hinzukommen und ein bischen französisch kann ich auch...)

so traummodus wieder ausgeschaltet.

gruß, Jaeger

Bldrk
09-12-08, 02:19
Ich sage bzgl. SH5 nur kurz und knapp:
Ohne komplett sowie komplex steuerbare integrierte Ujagd-Einheiten -wie die Zerstöer in Destroyer Command- werde ich kein Silent Hunter mehr kaufen.

Ein Spiel ohne entsprechenden Multiplayer, wo man in diesem speziellen Fall wie damals in SH2 vs DC gegeneinander antreten kann, hat heutzutage eigentlich keine Daseinsberechtigung mehr.

Gegen KI kann doch jeder... (wobei diese meine Aussage etwas blöd/herablassend formuliert ist).
Es geht vielmehr um langanhaltenen Spaß sowie auch extreme Spannung im Multiplayer, da humane Gegner einfach um ein vielfaches gefährlicher sein können.
Darüber hinaus findet ein viel stärkerer Austausch (Länder übergreifend) innerhalb der Community statt.
Das war damals lustig bei SH2/DC Online.... mit wem u/o gegen wen wir alles gezockt und gerungen haben... sämtliche Amis und Briten, Franzosen, Spanier, Holländer, Belgier, Luxemburger, Italiener, ja sogar Chinesen.

Ja, das waren noch Zeiten. http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif

JoTheising
12-12-08, 14:54
Hei All

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Friedl, ich hoffe, dein Diplomatiemodus ist ein sachlicher, damit erreicht man meistens mehr...

zur Sache: Als SH2 trotz ankündigung nicht onlinefähig war, hat ubi einen Privatmann ermächtigt (und mit den nötigen werkzeugen ausgestattet), das spiel weiterzuprogrammieren. es ist also nicht ganz abwegig, dass die mit sich reden lassen. evt. muss man da etwas geld bieten, was durch eine spendensammlung in der deutschen und amerikanischen community allerdings kein problem sein sollte.

zur zusammenarbeit zwischen ubi und der community: dan dimitrescu hat nicht nur auf dem subsim treffen dieses jahr direkten kontakt mit den gwx leuten gehabt. man muss hier differenzieren zwischen den entwicklern, die ähnlich wie wir an einem perfekten spiel interessiert sind, und ubi, die nur ans geld denken und die deadline für die devs setzen.

daher meine anmerkung: friedl, du solltest in deinem brief die sprache ubis sprechen und mit geld kommen. wir kaufen denen den quellcode für sh3 einfach ab. wenn jeder von 2000 community mitgliedern im schnitt 10 euro spendet, kämen wir auf 20.000 euro, da müsste zumindest partiell was zu machen sein. man legt ein konzept vor, in dem beschrieben wird, welche personen an welchen teilen des spiels änderungen vornehmen wollen. die wichtigsten bugs bzw nicht implementierten (angedachten) elemente werden ergänz und fertig. was ubi sicherlich nict will, ist ein open source projekt. konkrete erweiterungen als einmalige sache, so wie projekt messerwätzer damals.

als empfehlung schonmal vorweg:
-tiefenruder manuell steuerbar
-maschienen manuell steuerbar
-torpedo controller auch für ai einheiten
-verschiedene bekannte bugs (wo geht nicht von allein auf brücke etc.) entfernen
-den steuermann zwingen, auf kurs zu bleiben, dazu die uhr überarbeiten (für manuelle navigation)


das wäre mal nen konkreter vorschlag. den sollte man allerdings persönlich überbringen, das kommt sicherlich besser. am besten mit 20k unterschriften und 20k euro im gepäck...

wir richten ne website ein, auf der wir für unsere petition werben. da rekrutieren wir auch die programmierer. wenn grünes licht von ubi kommt, sammeln wir das geld, und sobald es da ist, gehts los...

ach ja, nach paris (wo ubi seinen hauptsitz hat) ist leicht hinzukommen und ein bischen französisch kann ich auch...)

so traummodus wieder ausgeschaltet.

gruß, Jaeger </div></BLOCKQUOTE>


Das ist doch mal eine gute, auf Augenhöhe gerichtete Sache! Das würde ich auch unterstüzten!
Nur Dranbleiben und nicht aufgeben!

JoTheising

Bldrk
12-12-08, 15:23
@JoTheising
Nette Ablenkung, jedoch wird dies nachhaltig und zu RECHT gefordert. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Bleiente-Ralf:
Ich sage bzgl. SH5 nur kurz und knapp:
Ohne komplett sowie komplex steuerbare integrierte Ujagd-Einheiten -wie die Zerstöer in Destroyer Command- werde ich kein Silent Hunter mehr kaufen.

Ein Spiel ohne entsprechenden Multiplayer, wo man in diesem speziellen Fall wie damals in SH2 vs DC gegeneinander antreten kann, hat heutzutage eigentlich keine Daseinsberechtigung mehr.

Gegen KI kann doch jeder... (wobei diese meine Aussage etwas blöd/herablassend formuliert ist).
Es geht vielmehr um langanhaltenen Spaß sowie auch extreme Spannung im Multiplayer, da humane Gegner einfach um ein vielfaches gefährlicher sein können.
Darüber hinaus findet ein viel stärkerer Austausch (Länder übergreifend) innerhalb der Community statt.
Das war damals lustig bei SH2/DC Online.... mit wem u/o gegen wen wir alles gezockt und gerungen haben... sämtliche Amis und Briten, Franzosen, Spanier, Holländer, Belgier, Luxemburger, Italiener, ja sogar Chinesen.

Ja, das waren noch Zeiten. http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif </div></BLOCKQUOTE>

roteroktober200
22-12-08, 17:28
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Friedl9te:
Es eilt ja nicht, ich werde mal meinen Diplomatiemoduns einschalten und an einem Text basteln.
Melde mich dann wieder. Vor weihnachten wird das wahrscheinlich aber nix mehr. </div></BLOCKQUOTE>

Erinnerung!!! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Magic1111
23-12-08, 00:30
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von roteroktober200:

Erinnerung!!! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif </div></BLOCKQUOTE>

...und noch ein LINK (http://www.subsim.com/radioroom/showthread.php?t=119555&page=23) zum Thema ! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Viele Grüße,
Magic1111

seegrufti
23-12-08, 07:19
Moin Moin @ all,

tja Leute, auch ich verfolge diesen Threat (Latürnich!!!) und habe mir so meine Gedanken gemacht.

Ich denke, uns allen ist bewusst, wie schwer es ist ein Spiel zu Programmieren, zu erstellen und weiss der Geier was...!

Auch ich könnte Ko...ähh speien in Bezug auf die Bugs in SHIII http://www.ubisoft.de/smileys/26.gif , und muss zugeben, das mir SH IV überhaupt nicht gefällt; wie ein SH V aussehen könnte? Hmm, keine Ahnung; Kalter Krieg höt sich interessant an, aber über die mögliche Umsetzung wurde ja schon geschrieben (find ich grad nich) http://www.ubisoft.de/smileys/2.gif .

Sicher wird UBI dieses äusserst lebendige Forum genau beobachten und sich fragen warum ein GWX 3.0 Gold angekündigt wird... http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Sicher kennen viele von euch den Ur-Haupt-Genial-EgoShooter Half-Life. Ich meine numero uno! Gerüchteweise soll das Ur-Half-Life völlig überarbeitet neu herauskommen, der Grafik von heute angepasst...vielleicht wäre sowas ja interessant für SH V???

Ok, nur ne Idee: SH III gekoppelt mit der US/Japan möglichkeit von SH IV grafisch überarbeitet als SH V...wäre das zu abwegig?
Evtl. in den Kalten Krieg hinein? http://www.ubisoft.de/smileys/4.gif

Sind nur so Gedankenspiele...

Noch ein Wort zu den allgemeinen Befürchtungen der Grafik/Prozessoranforderung: Kinners, das ist heute so, im Prinzip muss man schon alle paar Jahre nen neuen Rechenknecht anschaffen...wir wollen es doch schön haben... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

In diesem Sinne wünsche ich allen Kaleuns schöne und entspannte Feiertage http://www.ubisoft.de/smileys/tv_happy.gif http://www.ubisoft.de/smileys/dozey.gif

Haut sie weg, Jungs http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif