PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welchen controller soll ich kaufen



ppllaassttiicc
06-10-04, 14:11
nach längerer spiele abstinenz möchte ich mir wieder einen flugsimulator zulegen, pacific fighters ist sicher eingeplant, und in der wartezeit bzw bis das erste patch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif heraussen ist mir mit IL-2 Sturmovik um 15€ die zeit vertreiben.
welchen controller könnt ihr empfehlen?
ich überlege zwischen
SAITEK 101470 X 45 USB FLIGHT SYSTEM
und
SAITEK 101487 CYBORG 3D FORCE FEEDBACK

gibt es bessere, welchen könntet ihr als erfahrene "piloten" empfehlen?

mfg

ppllaassttiicc
06-10-04, 14:11
nach längerer spiele abstinenz möchte ich mir wieder einen flugsimulator zulegen, pacific fighters ist sicher eingeplant, und in der wartezeit bzw bis das erste patch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif heraussen ist mir mit IL-2 Sturmovik um 15€ die zeit vertreiben.
welchen controller könnt ihr empfehlen?
ich überlege zwischen
SAITEK 101470 X 45 USB FLIGHT SYSTEM
und
SAITEK 101487 CYBORG 3D FORCE FEEDBACK

gibt es bessere, welchen könntet ihr als erfahrene "piloten" empfehlen?

mfg

Willey
06-10-04, 15:01
Ich kann den FFB empfehlen... den von MS kriegste sicher nicht mehr, der wäre besser http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Liegt einfach besser inner Hand als der X45 Knüppel (das X45 ist sehr gewöhnungsbedürftig und Pedale sollte man dazu haben). Bald dürfte auch der Nachfolger X52 kommen...

Und anstatt Il-2 Sturmovik solltest dir gleich Il-2 Forgotten Battles besorgen, das müßte es auch schon für 10-15 Schleifen geben. Das Ace Expansion Pack lohnt sich dann natürlich auch. Denn PF wird man über FB AEP installieren können.

ppllaassttiicc
06-10-04, 15:14
nur il-2 lagernd und der urlaub geht zu ende
für
IL-2 Sturmovik Forgotten Battles - Ace Expansion Pack (US)
verlangens in wien 45€ (softwaredschungel.at/) da warte ich doch lieber auf pf

habe mittlerweile das forum durchforstet, beim x45 dürfte es mit seite probleme geben da ich keine pedale will, schätze ich muß mal zu einem händler und beide sticks testen wie sie in meiner hand liegen.

bin aber nachwievor dankbar für tipps und empfehlungen

mfg

SH-Molnija
06-10-04, 15:32
Also ich würde den X-45 empfehlen. Habe selbst den Vorgänger X-36 mit Throttle usw. und die Sache mit den Pedalen is Blödsinn. Die Ruder hat man bequem an einer Wippe unterm Throttle, ist einfach zu bedienen und wenn man sich dran gewöhnt hat auch sehr smooth zu steuern.

Dazu kommen die vielen Knöpfe und die Programmierbarkeit, die es ermöglichen, dass man nahezu ohne Tastatur fliegen kann und somit die Hände nicht vom Stick nehmen muß und den Blick immer beim Geschehen lassen kann.

Von FFB würde ich abraten, da ForceFeedback vllt. ein nettes Schmankerl ist, um ein besonders "realistisches" Feeling zu bekommen, aber im Luftkampf eher hinderlich, da der Stick mehr gegen dich arbeitet, als für dich.

Just my 2 Cents.

RavagerOCHW
06-10-04, 16:02
Wo hast du das her? Mußt eben nur die FF Effekte die nerven aus dem Ordner löschen. Erleichtert den Luftkampf immens.

Wobei e sgibta uch welche die meinen Track IR macht den Luftkampf auchnicht einfacher.

Gibt immerwieder Leute die nicht genug mit den Einstellungen spielen =o)

SH-Molnija
06-10-04, 16:36
Na wenn ich die Effekte lösche, kann ich mir FFB ja gleich klemmen.

Ich halte es einfach für ein nicht zwingend nötiges... und für mich nicht kaufentscheidendes... Argument.

Für mich zählen Bedienkomfort und Flexibilität... und da ist mein Favorit einfach die X-Serie von Saitek (X-36; X-45 und der neue X-52).

Zum Track-IR: Es hilft schon... ist aber auch nicht zwingend notwendig... aber sicher praktischer als FFB.

Nur meine Meinung... und soweit ich weiß, war die hier gefragt.

AtomicMutation
08-10-04, 17:46
HI
Ich fliege seid etwa 2 Jahren mit dem Wingman Strike Force 3D von Logitech und bin sehr begeistert. Hab ihn immer auf 125 % ausser die Zentrierung auf 25-35%. Ohne Force Feedback macht das Fliegen nur halb so viel Spass.
Die Saitek Joysticks finde ich ohne jemanden beleidigen zu wollen hässlich. Auch das Plastik aus dem die gemacht sind erscheint mir irgendwie billig. Aber dies ist meine Meinung und keine Kampfansage an Seitek Fans.

Der Flight System ist schon etwas anderes aber er hat leider kein Force Feedback http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

RavagerOCHW
09-10-04, 05:53
@SH-Molnija: Bist du so ignorant oder kannst du nicht lesen? Die FF Effekte die nerven. Stalleffekte und die variable Häret des Sticks nach Geschwindigkeit bleiben udn sind wichtig. Das der Stick beim Feuern vibriert, dass ist unwichtig und nervig.

Und der X-45 Stick ist nen Dreck gegen den Sidewinder FFB2.

SH-Molnija
09-10-04, 08:53
Ahja... Ignorant? Analphabet? Schon klar... geb ja zu... du hast vollkommen recht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Ach und in welchem Punkt ist der X-45 Dreck im Vergleich zum M$ FFB2? Wenn du schon Thesen aufstellst, dann belege sie doch bitte. Ich halte die X-Serie weiterhin für das "non plus ultra" für FluSims. Viele Knöpfe zum Programmieren der wichtigen Befehle, präzise Schubkontrolle, zwei 8-Wege-Coolies am Stick und einer am Schubregler, 2 Rotaries, welche Prop.-pitch und Kühler steuern können, und 4 steuerbare Achsen. Einziger Minuspunkt, den ich ihnen gebe, ist das riesige Design, welches schon etwas Platz auf dem Schreibtisch erfordert. Das ganze mittlerweile für 60 Teuros (beim X-45)... da soll mal einer meckern.

@AtomicMutation: Fühle mich gerade nicht beleidigt, da die Saiteks wirklich im optischen Bereich... sagen wir mal... gewöhnungsbedürftig sind. Was das FFB angeht, ich hab's einmal mit versucht und fand's eher hinderlich, als hilfreich. Aber jedem das seine http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Willey
09-10-04, 11:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by SH-Molnija:
Also ich würde den X-45 empfehlen. Habe selbst den Vorgänger X-36 mit Throttle usw. und die Sache mit den Pedalen is Blödsinn. Die Ruder hat man bequem an einer Wippe unterm Throttle, ist einfach zu bedienen und wenn man sich dran gewöhnt hat auch sehr smooth zu steuern. <HR></BLOCKQUOTE>

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by SH-Molnija:
Für mich zählen Bedienkomfort und Flexibilität... und da ist mein Favorit einfach die X-Serie von Saitek (X-36; X-45 und der neue X-52). <HR></BLOCKQUOTE>

Wie kann man da von Bedienkomfort sprechen? Die Wippe ist alles andere als bequem zu erreichen. Und der Stick ist auch einfach nur klobig und hat kaum Griffläche wegen zweier Knöpfe (Triggger und Pinkie), was sich bei der sehr starken Feder äußerst schlecht macht. Inner Mitte Null Präzision. Genau da, wo man sie braucht.

EDIT: Ich will ihn ja auch nicht schlecht machen. Ist halt bei jedem anders. Daher der dringende Tip: Vorher im Laden mit "rumspielen" und gucken, wie er liegt. Ich hatte meinen X45 nach ner Woche wieder zurückgegeben http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif und mir dann n FFB2 besorgt. Davor hatte ich n Preci 2.

SH-Molnija
09-10-04, 11:48
Also ich finde den Platz durchaus ausreichend zw. Pinkie und Trigger... klobig isser (geb ich ja auch in meinem letzten Post zu, dass er sehr groß ist) aber unpräzise finde ich ihn nicht. Und die Wippe halte ich für gut erreichbar. Das einzige, was ich schwer erreichbar finde sind die beiden Rotaries, da mein Daumen nicht gerade der längste ist... aber das geht OK so.

Und im letzten Punkt muß ich dir recht geben Willey... am besten im Laden testen, bevor man sich entscheidet... die Geschmäcker sind eben verschieden.

Tanski
09-10-04, 17:44
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Willey:
Ich kann den FFB empfehlen... den von MS kriegste sicher nicht mehr, der wäre besser <HR></BLOCKQUOTE>

Gibt's bei ebay noch einige von, da hab' ich Meinen her!
Aber vorsicht!
Laß Dir keinen andrehen, wo die Treiber-CD von WIN-XP nicht mehr genommen wird!
FFB effekte sind da, aber irgendwie kommt da nicht der richtige Spaß auf! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

WRFirefox
10-10-04, 04:33
Also ich denke mal jeder sollte selbst herausfinden welcher Stick am Besten passt.
Ich habe den X 45 und bin sehr zufrieden. Wenn man diesen mit ein paar Tricks noch modifiziert, ist er für mich momentan die erste Wahl. So habe ich die "zu starke" Federkraft am Stick durch einen Kabelbinder an der Feder entkräftet. Dann noch ein bissel Kaufmanns Kindercreme an den Sticksockel und schon läuft die Kiste smooth, ohne zu quitschen.

So long Gruss

Firefox

Proud Member of the 76.IAP Messerfresser

RavagerOCHW
10-10-04, 09:38
@SH-Molnija:Ich habe X45 und FFB2 hier. Der X45 ist sehr ungleichmäßig und im Nullpunkt ungenau. Der Sidewinder ist sehr weich und gleichmäßig in den Bewegungen.

frizzinger
10-10-04, 15:15
Wenn du was stabiles und solides suchst, bei dem Du vielleicht mal in 2 Jahren ein Podi auswechselm musst kann ich dir CH-Products empfehlen. Das sind Sticks Throttle und Ruder für Erwachsene. Mit meinen Pedalen kann ich zB. im FS 2004 die Seitenruder bedienen und eben auch gleichzeitig die linke und rechte Fußbremse.