PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue CPU: Bild friert nach wenigen Minuten ein



Foo.bar
08-09-05, 18:08
soeben habe ich einen Athlon 3200+ auf mein ASUS A7N8X-E deluxe gesetzt (vorher werkelte dort ein 2200+). FSB hat das BIOS automatisch auf 200 gestellt. der rechner läuft unter XP normal und stabil. CPU-temperatur bleibt knapp unter 60?C.
sobald ich IL-2 starte, friert mir das bild nach maximal einer minute ein. auch star wars battlefront und panzers steigen nach einer bestimmten zeit aus; allerdings lande ich bei den beiden wenigstens auf dem desktop.
woran kann das liegen? temperatur-problem?

Foo.bar
08-09-05, 18:08
soeben habe ich einen Athlon 3200+ auf mein ASUS A7N8X-E deluxe gesetzt (vorher werkelte dort ein 2200+). FSB hat das BIOS automatisch auf 200 gestellt. der rechner läuft unter XP normal und stabil. CPU-temperatur bleibt knapp unter 60?C.
sobald ich IL-2 starte, friert mir das bild nach maximal einer minute ein. auch star wars battlefront und panzers steigen nach einer bestimmten zeit aus; allerdings lande ich bei den beiden wenigstens auf dem desktop.
woran kann das liegen? temperatur-problem?

Willey
08-09-05, 18:24
Eventuell auch Netzteil -> zu wenig Saft für den Neuen...

Willey
08-09-05, 18:24
Mach mal Klappe auf und Venti vor http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

KBSMarcAntonius
08-09-05, 23:58
Sofern die CPU nicht defekt ist kann es nur an der Temperatur oder dem Strom liegen.
Vielleicht hast du beim Auftragen der W-Paste etwas falsch gemacht so das es am Die partiell zu Temperaturspitzen kommt.
Ansonsten mußt du mal die V-Core etwas anheben vorausgesetzt dein Netzteil spielt mit.

boelcke61
09-09-05, 01:12
also m. M. sprich die Rückkehr auf den Desktop gegen eine Wärmeproblem, der Rechner müßte doch sonst vollständig abstürzen; versuch doch mal das Tool "Speedfan", damit kann man auch den Verlauf der unterschiedlichsten Werte protokollieren, dann nach dem Crash to Desk ansehen - ich tippe auch zunächst mal auf das Netzteil

pumpkin.t
09-09-05, 01:45
Hallo,

soweit ich weiß, schalten Athlon64 bei 70 Grad Ceslsius ab. Was haste denn für Komponenten (GPU, RAM, HDD, CD/DVD, PSU)?

mfg
pumpkin.t

BZB_FlyingDoc
09-09-05, 01:53
Er hat keinen AMD64 sondern einen AMD Athlon XP 3200+.
Also noch den SockelA.
Wenn er auf den Desktop zurückspringt scheint mir irgendetwas überlastet zu sein.
Was für ein Netzteil hast du denn im Rechner Peter.
Hast du deine CPU schon mal absichtlich niedriger getacktet um zu schauen was passiert?

pumpkin.t
09-09-05, 02:05
ups sorry für den Fehler früh am Morgen. Trotzdem wär interessant was in der Kiste alles drin ist und womits versorgt wird.
mfg
pumpkin.t

Schnepfe
09-09-05, 02:23
Hallo Peter
Du wirst Deinen Compi noch kaputt-tunen http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif
Aber mal ernst, wenn Du so schon 60 Grad hast ist das meiner Ansicht ein bißchen zuviel! Wenn das Spiel starten springt schnell mal die Temperatur um 10 Grad höher. Guck mal ob der Kühler aufm CPU plan aufliegt. Sonst neuen Lüfter oder größeren Kühlköper. Wenn das alles passt dann is wahrscheinlich die Leistung des Netzteil Schuld.
In diesem Sinne
Peter

Edit: Notfalls stell mal den FSB auf 166 zurück.

DrWolle
09-09-05, 05:41
Foo.bar,
hast Du den Lüfter vom alten Prozzi übernommen oder den AMD-Lüfter drauf? Wenn ja, dann tippe ich auf überhitzung. Unter Windoof sollte der 3200XP max um die 50? haben!
Wenn schon ein guter Lüfter drauf ist und Du mehrere Gehäuselüfter hast, würde ich sagen -> Netzteil bringt zuwenig Power.

Aber erstmal höt sich das nach Temperatur an.

Unter Vollast (FB) läuft mein 3200XP mit ca. 60?.

Foo.bar
09-09-05, 06:03
zunächst mal danke für eure schnellen antworten. ich habe meinen alten arctic cooling copper draufgemacht, auf der packung steht, dass der aber nur bis 2800+ genommen werden soll. ich kaufe nachher mal einen neuen kühler, dann sehen wir weiter.
btw: auf den desktop springt mir der rechner nur bei star wars und panzers. wenn ich IL-2 spiele, friert der rechner 'lediglich' ein. da hilft dann nur ein reset.
einen anderen takt habe ich für die cpu noch nicht probiert. mein netzteil hat 400W.

Foo.bar
09-09-05, 09:12
so, ich hab nun einen neuen lüfter/kühler eingebaut (AC copper lite). damit läuft der rechner, hab eben erfolgreich 16 unbewaffnete B-17 abgeschossen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
als paste habe ich heute mal das dunkelgraue zähe zeugs genommen, sonst nehme ich immer das weiße silikon, weil sich das besser verstreichen lässt. vielleicht liegt es ja auch daran...

Schnepfe
09-09-05, 09:35
...gegen bewaffnete B-17 hast Du Dich wohl nicht getraut, wah? http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif
Zur Performance testen würd ich mal ein paar 8,8er aufstellen, wo die Angelsachsen reintümpeln.
Hasi

Black_Max
09-09-05, 12:01
Hallo Leuts
Wieviel FPS mehr hats denn gebracht? Denn ich bin auch in Versuchung meinen AMD XP2400+ durch einen schnelleren CPU zu ersetzen. Was würdet Ihr empfehlen?

Ich denke einer dieser CPU's wäre es:
AMD Athlon XP3000+ Barton/2.1GHz /400 oder 333FSB
AMD Athlon XP3200+ Barton /2,2GHz /400FSB
AMD Sempron 3000+ Barton/2GHz / 333FSB


Mein PC aktuell:
CPU: AMD Athlon XP2400+ Thoroughbred/1.99GHz /133FSB
Grafikkarte: Readon 9700pro
Speicher: 2x512MB
Mainboard: ASUS A7V8X SockelA (VIA KT400 Chipsatz) FSB 333 / 266/ 200MHz


Gruss an alle

Black_Max

Schnepfe
09-09-05, 12:06
Schraub erst mal Deine FSB im Bios hoch, 166 verträgt er ohne Probleme. Hab fast die gleiche Komponenten wie Du!
Gruß Hasi

Foo.bar
09-09-05, 12:14
also bevor hier gleich die hysterie ausbricht: der umstieg von 2200+ auf 3200+ hat jedenfalls bei mir nur eine minimale fps-steigerung gebracht. allenfalls 3 bis 5 fps. muss sich also jeder selbst ausrechnen, ober er willens ist, dafür 110 euro zu blechen. ich habe eine sapphire 9800pro und 2×512 corsair pc3200 auf asus a7n8x-e deluxe.

Schnepfe
09-09-05, 12:30
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> ...ich habe eine sapphire 9800pro... </div></BLOCKQUOTE>
auch wenn Du mich jetzt steinigst, Du hast ne <span class="ev_code_RED">Powercolorkarte</span> (Sapphire ist der letzte Müll)
Gruß Hasi

Black_Max
09-09-05, 14:02
Danke für den Tipp Hasi

Wäre noch toll zu wissen wie, ohne dem Rechner gleich den Todesstoss zu verpassen.

Wo muss ich was umstellen:

1.CPU-Geschwindigkeit: 2000 (einstellbar u.a.manuell)
2.CPU-Frequenzmultiplikator: 15.0x (einstellbar div.)
3.CPU-Frequenz (MHz): 133/33 (einstellbar div.)
4.Teilungsverhältnis: Auto (einstellbar 133/266/333/400)

Wenn ich nun hingehe und die CPU-Geschwindigkeit auf manuell stelle, kann ich den Multi, die Frequenz und das Verhältnis einstellen.
Ändere ich nun das Verhältnis auf 266, zeigt es mir anschliesend in der Systeminfio unter "Externel Clock" immer noch 133MHz.
Gehe ich hin und ändere die Frequenz von 133/33 auf 166/33 so erscheind im Beschreibfeld vom BIOS die Meldung: According to CPU external Frequency setting, system Memory can only operate at frequency higher than or equal to 333MHz, please make sure the DRAM maximum frequency is not less than 333MHz.

Mit DRAM sind doch die Speicherriegel gemeint!? Leider weiss ich nicht was die Daten der RAM's sind.

Gruss

Black_Max

Schnepfe
09-09-05, 14:15
Schalte den Compi ein und drücke die "Entf" (Del) beim hoch fahren.
Im blauen Setup Bildschirm des Bios wählst Du mithilfe der Pfeiltasten den Cursor auf die Option "Bios Features Setup" und bestätigen mit "Enter". Je nach Bioshersteller kann die Option bei Dir etwas anders heißen. "Advanced Chipset..."
Bei FSB kannst Du denn Wert von 133 auf 166 ändern.
Mit F10 speicherst Du die Einstellung und verlässt das Bios mit "Yes"
Auf 200 würde ich ihn nicht stellen, da der Prozzi ein paar Grad wärmer wird und es wahrscheinlich Dein Mainboard nicht zulässt.
Gruß Hasi

Foo.bar
09-09-05, 16:37
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Schnepfe:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> ...ich habe eine sapphire 9800pro... </div></BLOCKQUOTE>
auch wenn Du mich jetzt steinigst, Du hast ne <span class="ev_code_RED">Powercolorkarte</span> (Sapphire ist der letzte Müll)
Gruß Hasi </div></BLOCKQUOTE>

pah, powercolor. höt sich irgendwie nach intershop oder supermarkt-grabbelkiste an http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif meine sapphire läuft tadellos.

Big_Bad_Wulf
09-09-05, 16:51
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Black_Max:
Hallo Leuts
Wieviel FPS mehr hats denn gebracht? Denn ich bin auch in Versuchung meinen AMD XP2400+ durch einen schnelleren CPU zu ersetzen. Was würdet Ihr empfehlen?

Ich denke einer dieser CPU's wäre es:
AMD Athlon XP3000+ Barton/2.1GHz /400 oder 333FSB
AMD Athlon XP3200+ Barton /2,2GHz /400FSB
AMD Sempron 3000+ Barton/2GHz / 333FSB


Mein PC aktuell:
CPU: AMD Athlon XP2400+ Thoroughbred/1.99GHz /133FSB
Grafikkarte: Readon 9700pro
Speicher: 2x512MB
Mainboard: ASUS A7V8X SockelA (VIA KT400 Chipsatz) FSB 333 / 266/ 200MHz


Gruss an alle

Black_Max </div></BLOCKQUOTE>
Also ich hatte mit dem 133iger Infineon RAM meinen 2400XP auf 2400MHz getaktet. Multi 16 * 149MHz FSB. 3200er Bartons verputzt er zum Frühstück, aber moin wird auf 64Bit umgesattelt.

ZERO-BASE
09-09-05, 17:26
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Big_Bad_Wulf:

...16 * 149MHz FSB. 3200er Bartons verputzt er zum Frühstück... </div></BLOCKQUOTE>

So ein Schwachsinn!!! Vermutlich wird auf A64 umgesattelt, weils aus Deinem Case immer so angebrannt riecht. http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif

Big_Bad_Wulf
09-09-05, 17:43
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by ZERO-BASE:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Big_Bad_Wulf:

...16 * 149MHz FSB. 3200er Bartons verputzt er zum Frühstück... </div></BLOCKQUOTE>

So ein Schwachsinn!!! Vermutlich wird auf A64 umgesattelt, weils aus Deinem Case immer so angebrannt riecht. http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif </div></BLOCKQUOTE>
Schwachsinn?!? Warum schwachsinn?

ZERO-BASE
09-09-05, 18:06
...weil ein hoher FSB mehr bringt als ein hoher Multiplikator mit niedrig getaktetem Frontside Bus (in diesem Fall 149 statt 200).

Big_Bad_Wulf
09-09-05, 18:16
Hmm, so du Schlaumeier,
wo habe ich irgendetwas dagegen gesagt?!? Naja, nicht lesen können, aber erstmal Schwachsinn posten.
Erstmal niedirg anfangen. Oder siehst du Schlaumeier, ob irgendwo eine ANgabe über die MHz Zahl steht, die seine RAMs abkönnen?!?
In meinem Fall waren es früher 133 DDR RAM Riegel, die gingen bis max 149 MHz.
Ok CS Kiddie geh und verbrenne deine Riegel bei 400 MHz http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif oder trink den Alkohol, den du nicht verträgst http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Aber damit du ruhig schlafen kannst poste ich gleich nochn Benchmark Gn8 Kiddie

Big_Bad_Wulf
09-09-05, 18:19
http://www.s132010853.online.de/kiddie/AMD-Wulf.jpg
http://www.s132010853.online.de/kiddie/AMD-Wulf2.jpg

ZERO-BASE
09-09-05, 19:33
Na super, wie lang bleibt der Rechner denn Prime stabil? 5 Minuten?

Big_Bad_Wulf
10-09-05, 02:52
Seit 2 Jahren.(Manch einer benutzt Waküs die was taugen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ). An den Tagen wo es sehr heiß war hab ich einfach die Lüfter auf 5 Volt gestellt und er blieb weiterhin unter 53?C. Allerdings liegt die Temp "so hoch" an den heißen Tagen, weil ich meine Graka seit einem Monat vor die CPU geschaltet habe(in der Wakü), Was nicht so gut ist... davor warens max 44?C

Willey
10-09-05, 04:35
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Schnepfe:
(Sapphire ist der letzte Müll) </div></BLOCKQUOTE>

Sag das mal dem Fischer http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Schnepfe
10-09-05, 05:08
Tatsache ist das der Hersteller identisch Karten wie Powercolor herausgebracht haben, nur jede Firma mit ihren eigenen GPUs. Bei Saphhire machten bald mal die Prozzis schlapp, was auf eine nicht so qualitativ hochwertige Produktion hinwies. Ich weiß ehrlich nicht wies jetzt läuft, aber meines Wissens war bis zur 9600 allesamt Schrott. Powercolor hingegen gabs mit Abstand nicht so Reklamationen wie bei Saphhire.
Gruß Hasi

Foo.bar
10-09-05, 06:59
nun habe ich bei mir mal die sandra laufen lassen und bekomme die meldung, dass Vcore höher als empfohlen ist. zitat:<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Warning W236 - Processor Vcore higher than rated maximum. Unless the reported value is incorrect or the processor is a different type that is not correctly detected, the voltage is higher than it should be. If you're over-clocking the processor you may have pushed too far.
Fix: If the BIOS supports processor Vcore setting, check that the voltage programmed is correct for the processor installed. If not, check whether the mainboard supports the installed processor.

SiSoftware Sandra Help File </div></BLOCKQUOTE>
ein blick ins BIOS verriet mir, dass die einstellungen auf [AUTO] stehen. und unter manuell sind keine einstellungen unter 1,65V möglich. trotzdem habe ich ständig eine Vcore von 1,69 bis 1,7V.

was ist zu tun?

Willey
10-09-05, 07:28
So lassen. N halbes Volt mehr schadet nicht (1,65 ist Spezifikation beim Barton), meiner läuft auch auf 1,7. Macht zwar etwas mehr Wärme (aber minimal), ist aber auch stabiler. Ich schätz mal, daß es erst ab 1,75-1,8 kritisch wird.

Willey
10-09-05, 07:30
Hatte sogar in dem Rechner davor nen Proz (1800er Palomino), glaub der war für 1,75 spezifiziert - das Board konnte aber minimal 1,85, und damit lief das Ding auch, und der läuft immer noch.

Schnepfe
10-09-05, 07:48
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> nun habe ich bei mir mal die sandra laufen lassen </div></BLOCKQUOTE>

Ich hab bei mir auch die Sandra laufen lassen aber ich bekam ne ganz andere Meldung http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

http://img357.imageshack.us/img357/7461/fullsandrabullock090tq.jpg

Gruß Hasi