PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [BEENDET] Wartung - 06. März 2020



Ubi-AtomicMan
05-03-20, 19:33
Hallo Agents!

Wir werden die Server morgen, den 06. März, ab 09:30 Uhr, für eine außerplanmäßige Wartung herunterfahren, um einige Fixes bereitzustellen.
Diese wird etwa 3 Stunden andauern.

Ihr könnt die Notes zu der Wartung unten einsehen. Wir sind momentan noch dabei, alle Fixes zu verifizieren und werden euch während der Wartung auf dem Laufenden halten.


Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Aaron Keener sich merkwürdig verhält, wenn er von einem EMP beeinflusst wurde.
Ein Fehler wurde behoben, in dem man mit ECHOs nicht interagieren konnte.
Ein Fehler wurde behoben, in dem die Kontrollpunkt-Officer UI nach einer Interaktion nicht auftaucht.
Ein Fehler wurde behoben, bei dem Spieler nicht mit Kelso sprechen konnten.
Ein weiterer Fehler wurde behoben, bei dem Spieler nicht mit den Community Leadern interagieren konnten.
Ein weiterer Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die IWI Negev ~50% mehr Schaden angerichtet hat, als sie sollte.
Ein Fehler wurde behoben, in dem Spieler einen Bereich nicht freischalten konnten, wenn sie die Tür zum Safe House nicht selber geöffnet haben.
Ein Fehler wurde behoben, bei dem Spezialisierungspunkte zwischen den Leveln 31 und 40 nicht vergeben wurden, sowie für alle SHD Level aufwärts.
Ein Fehler wurde behoben, bei dem einige neue Warlords of New York Skill Mods nicht gedropt wurden.
Mehrere Fehler, die zu Serverabstürzen geführt haben, wurden behoben.
Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Bullet King Waffe vom finalen Boss in Riker's Mission nicht gedropt wurde.
Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Nemesis Quest Teile nicht gefunden werden konnten.
Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Warhounds unglaubliche Dinge tun. Wie Fliegen. Könnt ihr euch vorstellen, wie gruselig die sind, wenn sie fliegen?
Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass ein NPC in der Hugh Carey Tunnel Mission feststeckt.


Anpassung vom Balancing:
Wir werden die Loot Qualität in der Dark Zone mit der morgigen Wartung anpassen. Als wir die Loot Qualität intern geändert haben, bevor Warlords of New York herauskam, wollten wir das Loot für heroische Missionen anpassen.

Als wir das getan haben, wurde die Loot Qualität in der DZ ebenfalls geändert, da die Schwierigkeit dort der heroischen Schwierigkeit entspricht. Die Qualität in der DZ wurde aber zuvor bereits angepasst, was dazu führte, dass sie sich nun verdoppelt hat und daher momentan höher ist, als wir es geplant haben.

Mit der Änderung morgen wird die Loot-Qualität und die Anzahl an God-Rolls in der Dark Zone wieder heruntergesetzt und der Schwierigkeit herausfordernd entsprechen.

Wir halten euch in diesem Thread über den Status der Wartung auf dem Laufenden.

Danke für eure Geduld,
Euer The Division 2 Team

Ubi-AtomicMan
06-03-20, 12:45
Agents!

Die Wartung konnte bereits beendet werden, die Server fahren wieder hoch.

Viel Erfolg auf den Straßen von D.C. und New York!