PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Grafikprobleme beim Notebook



FrederDew
20-11-19, 16:39
Hallo zusammen,

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen, das ich ein paar Performance Probleme mit meinem Laptop und Ghost Recon Breakpoint habe.

Zuerst mal die Spezifikationen von meinem Laptop:
MSI GE73V7RF Raider
i7-7700HQ 8 GB RAM
NVIDIA 1080 gtx 8gb
Intel Graphics 630

Auflösung Full HD bei 120hz

Mein Problem ist, dass egal welche Grafikeinstellungen ich im Spiel vornehme, ich immer nur bei ca. 30 Frames lande.
Bei Ultra und auch bei Gering ist das so. Auch das Umstellen der Auflösung bringt nichts.
Was mich weiterhin wundert ist, das in den Einstellungen die Bildwiederholrate nicht einstellbar ist. Sie steht auf 120Hz und ist ausgegraut.

Wenn ich Tests mit dem internen Benchmarktool mache, liefert auch dieses im Schnitt 35 Frames, egal bei welcher Grafikeinstellung. Auch wird bei diesem Test gar kein Benutzen der GPU angezeigt.

Ich habe die Befürchtung, dass anstelle der 1070 die interne GPU genutzt wird, obwohl ich explizit im nvidia control panel angeben haben, global als auch für GRB speziell den Hochleistungsprozessor zu nutzen. Es könnte aber auch am NVIDA Optimus liegen.
Wenn ich das Laptop an einen externen Monitor anschließe funktioniert das alles. Auch dort bekomme ich zwar keine Framerate von über 50Hz hin, aber das wäre ja schon mal besser.

Treiber sind alle aktuell.

Vielleicht hat ja jemand von euch ein ähnliches Problem gehabt und kann mir helfen.

Achso, die Hiolfe auf der offiziellen Seite und das dortige Troubleshooting habe ich bereits gefunden und auch durchgeführt. Leider ohne Erfolg.

Vielen Dank

Liebe Grüße

Freder

Ubi-Duck
21-11-19, 16:37
Hey Freder,
zunächst einmal ein herzliches Willkommen im Ubisoft Forum. :)

Bezüglich deiner Grafikkarteneinstellungen kann ich dir zunächst einmal folgende FAQ ans Herz legen:
https://support.ubi.com/de-de/Faqs/000027100/Zum-dedizierten-GPU-des-Laptops-umschalten

Der Vollständigkeit halber: Hast du eine 1070 oder 1080 verbaut? Da du im Text beide Karten erwähnt hast. Sollte natürlich mit beiden Karten laufen.

Lass uns gerne wissen, falls du weitere Hilfe benötigst.

Gruß
-Duck

senelekiz
21-11-19, 17:24
Hallo,

habe ein ähnliches Problem.

Bei mir greift das Spiel auf die interne Grafikkarte und nicht auf meine eGPU. Bei anderen Spielen habe ich keine probleme, nur bei diesem.
Habe auch den oben genannten Hinweis auf die FAQ auch versucht, aber ohne erfolg.

Habe eine Razer 13 Stealth Notebook + Razer Chroma eGPU mit 5700 xt Grafikkarte.
Wenn ich das Spiel starte kommt oben rechts auch eine Hinweis: "Ihre Grafikkarte ist nicht mit diesem Spiel kompatibel".
Wenn ich dann in die Einstellungen gehe sehe ich auch unter der Rubrik Benchmark, das er mit 4GB VRAM anzeigt und diese Voll ausgelastet ist.
Das ist dann die interne Nvidia Geforce MX150 GraKa.
Aktuell ist auch die Radeon 19.11.2 Software installiert.

Hat jemand eine idee wie ich das beheben kann?

Wenn ich im Geräte Manager die interne Grafikkarte deaktiviere, dann geht das Spiel natürlich.
Gibt es eine Einstellungsmöglichkeit, daß das Spiel automatisch mit der eGPU startet?

FrederDew
21-11-19, 18:20
Hi.

Danke für die schnelle Antwort. Und sorry, da ist ein Vertipper drin. Ich habe eine 1070 verbaut.
Leider nützt mir dein Link nichts. Wie ich ja geschrieben habe, habe ich genau das durchgeführt.
Ich bin mir auch nicht sicher, ob wirklich die intern Grafikkarte genutzt wird. Wenn ich mir die Auslastung der 1070 im Taskmanager oder per MSI Afterburner anzeigen lasse, dann wird schon die richtige Karte genutzt.
Was mich einfach nur wundert ist, dass ich lediglich im Schnitt 5 Frames unterschied ziwschen der Einstellung "Gering" und "Ultra" sehen kann.
Ich vermute deshalb, dass es an der Intel Optimus Technik liegt, kann das aber nicht überprüfen.

Bei Ghost Recon Wildlands hatte ich das Problem nicht. Auch bei anderen Spielen klappt das alles.
Ich habe im englischen Forum gelesen,dass ich wohl nicht der einzige bin.

Ich hoffe immer noch auf eure Hilfe.

PS.: Auch eine komplette Neuinstallation(Windows 10, Treiber, Spiel) hat nicht geholfen.

Gu.Shun.GER
21-11-19, 20:46
Hallo ich habe über Google das hier gefunden
https://support.ubi.com/de-DE/Faqs/000032926

Sonst stand das immer bei den Systemanforderungen, ob die Laptop Nvidia Grafikchips und AMD Grafikchips das Spiel, unterstützen aber das konnte ich nicht finden über Google. Aber das selbe Problem habe ich an meinem Laptop auch das liegt an der Bauweise der Laptops. Ich empfehle kauft euch noch ein sehr guten Laptop Kühler, einfach bei Amazon nach Laptopkühler suchen ich habe auch so ein ding.Ich habe grade mal versucht bei Nvidia im Forum, eine Lösung zu finden aber das Forum ist etwas kompliziert. Schilder das Problem auch mal dem Support von Nvidia und dem Support von MSI vielleicht kennen die das Problem etwas besser, soll jetzt nicht Negativ gegen den Support von UBISOFT gemeint sein. Ich habe vor einigen Jahren schon zwei Laptops kaputt gespielt aufgrund der Hitzeentwicklung war da durch der Controller vom Mainboard{ der Steuert die Festplatten zu griffe auf dem Mainboard} durch geschmort, der dritte Laptop wird nur ab und zu zum Spielen benutzt, hauptsächlich Kucke ich DVD's damit. Ich hoffe das wird bei dir nicht Passieren.

Doneron99
13-12-19, 12:56
Hallo,
Ich habe bei meinem Laptop die gleichen Probleme.

Es wird nur die onboard Grafikkarte angesprochen und nicht die NVIDIA.
Alle möglichen Einstellungen von NVIDIA und den Energieeinstellungen getestet.

Das Problem besteht nur mit Breakpoint.
Wildlands, Division 2 laufen sauber.

Bitte um Hilfe.