PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Klassen einzigartig machen



astorikas
03-11-19, 12:33
Ich finde ubisoft sollte die Klassen einzigartig machen zurzeit fühlen sie sich alle fast gleich an und ihre Fähigkeiten haben noch nicht einmal in pvp ein logischen Vorteil so wie die perks z. B Tarnung bei schmaler Schatten ist nutzlos und noch einige andere skills als Panther möchte ich schneller schleichen können in pvp und als sniper möchte ich nicht son enormen bullet drop haben und als sani ohne Boni ist traurig warum hat er nicht dafür eine passive Gesundheits reg und der Sturmsoldat sollte mehr leben besitzen aber dafür langsamer sein und nur ein Bonus auf sturmgewehre haben ich meine bei rpgs ist ja auch nicht möglich als heiler mit nem fetten Zweihänder rumzulaufen und dmg zu machen wie sau die klassen sollen ja von Militär abgeschaut sein da wird man auch zu 90 Prozent nur auf eine Waffe trainiert

SunnyDex
04-11-19, 00:46
Ja, große Unterschiede kann ich auch nicht wirklich feststellen. Habe alle 4 Klassen auf 10 und egal mit welcher ich spiele, es unterscheidet sich so gering, das es im Grunde egal ist was man spielt.

Ich änder diese nur wegen der Zusatzfunktionen wie beim Sniper den Sensor-Werfer den ich ganz gut finde, denn ob ich nun 10 oder 5 Sekunden die Luft anhalten kann, ich brauche nur 3, also kann auch nen anderer nen guter Sniper sein und das ist eigentlich ja nicht der Sinn hinter dem Ganzen.

Auch soll der Sturmsoldat nen Boni auf Sturmgewehre haben, konnte ich bisher nicht feststellen, bei mir schießt auch z.B. der Sani mit denen gleich gut.

Gruß
Sunny

Spezial_Freak
04-11-19, 04:31
Definitiv sollte der ghostwar wieder so funktionieren wie im Vorgänger, jede Klasse mit einer einzigartigen fähigkeit. Sodas jedes Teammitglied eigentlich unersetzlich wird und man sich bei der klassenauswahl auch gegenseitig abstimmen muss...
Was den eigentlich grossen Reiz ausgemacht hat, waren ja gerade die Unterschiede der Klassen und wie ein Team mit diesen zur Runde aufgestellt war...

So wie jetzt ist es ein einheitsbrei, es spielt sich alles gleich...

Intoxic
04-11-19, 10:55
Naja mit der aktiven Fähigkeit des Sturmsoldaten steckst du schon deutlich mehr ein. Und das Wiederbeleben mit der Drohne das Sanis aus einer sicheren Entfernung ist auch gut.

Aber Panther und Sniper sind mau und allgemein ALLE Klassenitems wie Gasgranate usw sind im PvP ziemlich mau. Die vom Sani lässt sich noch gut nutzen um sich selber mit dem PvP Vorteil direkt das Perk aufzuladen.

YuhgaAlBhed
07-11-19, 11:19
Mich würde auch interessieren ob es Gründe gibt, warum die Klassen so verwischt wurden. Bei meiner ersten Ghost Recon Technical Test Teilnahme konnte das SSG ausschließlich vom Sniper getragen werden, da bin ich ziemlich sicher. Das Sturmgewehr (meine liebste Zweitwaffe) konnte ich widerum als Sniper gar nicht nicht tragen. Da fühlten sich die Klassen deutlich spezialisierter an. Bin ziemlich sicher, dass es da ein paar Einschränkungen und Beschränkungen gab, die dann im Endspiel plötzlich nicht mehr da waren. Klar, das würde auch wieder zu Beschwerden führen aber auf der anderen Seite nervt es mich tierisch, wenn Panther oder Stürmer weit draussen liegen und mit dem Sniper schießen und ich als Sniper dann mitten in der Base stehe um auch noch was abzubekommen. Die Klassen machen so wenig Sinn. ;-)

Maj.Zeto
08-11-19, 02:03
Huua
Ich könnt ja jetzt mit dem Finger auf diverse Leute zeigen und sagen: Ihr habts doch so gewollt!
Es wurde Genörgelt und Geheult auf Teufel komm raus! Und nun?
Wieder alles andersrum?
Hm?
Wenn ich jetzt UBIspezi wär würd ich mich fragen... geht's noch?
Aber bin ich ja nicht, deshalb macht mal ruhig weiter Mädels!
Wird sicher alles Gut!
LG
Maj. Zeto