PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erschreckendes Fazit nach nur 6Std Spielzeit!



BigAl1991
04-10-19, 22:21
Normalerweise spiele ich locker über 35 Std, oder 75% der Story bis ich soviel Feedback-Text zusammen habe wie in diesem Post hier. Bei AC Odyssee war es auch der Fall, aber all das hier ist mir schon in den ersten Stunden negativ aufgefallen. Von belanglos bis gravierend;

-Wenn ein echter Hubschrauber fliegt, sieht es aus als würde die ganze Maschine an den Rotorblättern aufgehängt sein. In Breakpoint hängen sie schlaff herab als würde der Heli auf dem Boden stehen. Den Fehler machen viele Entwickler, ich weiß nicht warum. :confused:

-Fahrzeuge werden praktisch vollkommen wertlos gemacht in dem Spiel. Überall stehen sie rum, aber niemanden scheinen sie zu gehören. Das Gleiche gilt auch für teure Boote. Sowohl die Umgebung als auch sie selbst sind vollkommen verlassen. Auch die Straßen sind total leer! Die einzigen Zivilisten die da rumrennen, sind in den ganzen Orten die man infiltrieren muss.
In AC Origins und Odyssee habt Ihr Euch solche Mühe gegeben dass man die einfachsten Leute besoffen in ein Fluss pinkeln sehen kann. Und hier?, Nichts. Trostlose Einöde an einem so schönen Ort.

-Fahrzeug-Physik.... *langes Schweigen um die richtigen Worte zu finden* Selbst Handy-Games und Spiele aus den 90er haben bessere Fahrphysik als Breakpoint!
Die Autos kleben praktisch auf dem Boden, als hätten wir vierfache Erdanziehungskraft. Bodenhaftung im Gelände als würde man ein Sport-Kettenfahrzeug fahren und das mit einer Stabilisierung, womit ein Umkippen unmöglich ist.
Richtig schlechtes Larifari, als hättet Ihr gar kein Bock. :mad:
Ja, Ihr dürft bei diesem Satz gerne an Kranführer Ronny denken :D

-Helikopter Steuerung ist ok, aber viel zu direkt und zu stabil. Trägheit existiert praktisch gar nicht. Nur bei den Booten habt Ihr es hinbekommen. In Wildlands musste man noch aufpassen beim Landen. Jetzt ist das völlig egal.

-Klasse Sturmsoldat völlig unrealistisch! Im Bsp Video der Klasse sieht man ein Typen im TShirt der ein übelsten Kugelhagel einsteckt. Wenn man beschossen wird, wird man beschossen. Da gibt es keine Schadenreduzierung! Auch nicht wenn man die Muckies anspannt.
In dem Punkt ist es mir einfach zu viel "Spiel" und völlig weitab jeglicher Realität. Man hätte für die Klasse besonders schwere Ausrüstung reinbringen können, so wie bei der KI. Dann würde das wenigstens Sinn machen.

-Als ich das erste mal das Höhlenlager betrat fand ich das ziemlich cool. Bis mir klar wurde.... "Moment mal... ich dachte, ich wäre einer der letzten Überlebenden von der 32 Mann starken Einheit, wovon locker 20 draufgegangen sind. Und im Lager begegnet man umdie 50 Spieler Ghosts.
Ja, cool, man kann andere Spieler betrachten und so. Aber das ist doch voll widersprüchlich zur Story oder? :rolleyes::D

-Menüführung ist zu nah und kann nicht rausgezoomt werden (Missionen und Skill-Tree). Für den Anfang sehr unübersichtlich.
-Zu viel unnützes Zeug im Skill-Tree

-In Sachen Design und Schönheit kann Euch niemand was vormachen, da seid Ihr ungeschlagen. Das wart Ihr schon immer und Ihr habt in Breakpoint einen Ort erschaffen an dem ich wahnsinnig gern in echt leben würde. Er erinnert mich sehr an Anno 2205.
Und jetzt kommt das "ABER": aber :rolleyes: Eure Openworld ist soooo langweilig, schon jetzt! :( Denn sie besteht aus nichts anderem, als wertloses -und viel zu zahlreiches- Kisten-gesammel in dem zu 90% Schrott drinne ist. Das war in AC Unity schon scheiße... und ist immernoch scheiße. Dafür geb ich echt ungern mein Geld aus!
Wäre Eure Map nicht so schön, würde ich das jetzt schon seinlassen wollen. Und ich hab noch nichtmal die erste Zone clear.
Etwas komisch finde ich auch die Kombination der Vegetation; Nadelbäume und Palmen, also sehr heiß und sehr kalt. Gibt es überhaupt einen Ort an dem diese zwei so unterschiedlichen Pflanzen so nah nebeneinander koexistieren?

Allein bis hier hin sind erst 2 (zwei!11elf) Spielstunden vergangen.
Zu dem Zeitpunkt sollte man noch völlig blind sein für Kritik! AC Odyssee konnte ich ja wie schon erwähnt fast durchspielen, um soviel Text zusammen zu haben.

-Bleiben wir beim Thema Map: sämtliche Fragezeichen/Augen ergrauen nicht nachdem man sie abgeschlossen hat. Sie sind weiterhin von unerkundeten Orten nicht zu unterscheiden. Abgesehen vom Lootfenster. (unübersichtlich, nervig)

-nach nur zwei, maximal drei fliegenden Patrouillien fand ich es irgendwie schwach, dass mir schon jetzt ein Muster auffällt. Sie kommen immer in regelmäßigen Abständen und überfliegen meine Position auf den Pixel genau! Das sind keine Patroullien, das sind KI-Spawns die kurz hinter einem spawnen und kurz vor einem sich wieder in Luft auflösen....
Das ist so undurchdacht wie die KI im allerersten AC, wo die Bettler und Behinderten einzig nur auf den Spielcharakter reagieren und auf niemanden sonst. Was übrigens über 12 Jahre her ist.

-Richtig dumme KI. Noch dümmer als die von Odyssee... Ich erschieße einen von denen, der zweite geht genau auf die selbe Position des ersten Toten, um dann auch erschossen zu werden. Danach noch einer und noch einer.
Oder man löst Alarm aus (gelb), weil eine Leiche, Drohne, oder Geräusche aufgeklärt wurden und die kommen alle einzeln aus ihrer Basis raus gerannt wie an einer Perlenschnur und lassen sich schön einzeln niedermachen.
Das erinnert mich eher an Tower-Defence Spielen.
Und das nur, weil einzig die Sniper eine hohe Sichtweite haben. Mit Granaten wurde ich überhaupt noch nicht beworfen, auch nicht im Häuserkampf, wo das reine Taktik ist.

-Zivilisten bekommen sofort Panik wenn sie ein sehen, als würde man auf sie zielen. Sogar Story Charaktere sind völlig nervös, selbst nachdem man einen normalen und ruhigen Dialog mit ihnen führte.

-Und dann der Server-Disconnect von Euch....
Wieso muss ein Spiel, dass man solo spielen kann, eine Verbindung zu Euch haben? Stundenlang ging am Release-Day nichts mehr!

-Ich mag zwar die Map von Breakpoint lieber als von Wildlands, weil sie so modern ist, aber... für mich wirkt Breakpoint als wäre es der Vorgänger von Wildlands :( Als hättet Ihr das Gegenteil von Fortschritt und Technologie erreicht.

Euer Erfolg hat Euch so überheblich gemacht, dass ich in Zukunft keine Spiele von Euch mehr vorbestellen werde und es auch ganz und gar sein lasse, wenn Kritikpunkte wie zB von GameStar oder privaten Spielern zu zahlreich sind.
Ihr wart mal meine Lieblings Spielefirma, besonders zu Zeiten von Beyond Good & Evil bis hin zu AC Black Flag. Aber seitdem geht Ihr steil bergab und ich musste noch nie soviel Feedback schreiben wie zu Odyssee und schon gar nicht so viel am ersten Tag wie in Breakpoint.
Ich habe sogar richtig Angst vor dem 2. Teil von Beyond Good & Evil, der nach sooo langer Zeit nun endlich kommt :confused::(

maxx2504DE
05-10-19, 07:08
Hi !

Obwohl ich bei Breakpoint Spass habe muss ich dir trotzdem zustimmen zu 95%. Ich glaube es ist so ziemlich alles gesagt :D

Apropos KI: Wie geil das wäre wenn die Gegner Blend- oder Rauchgranaten in den Raum werfen würden und dann versuchen zu stürmen. Aber das ist ein Szenario das wird man wohl nie sehen.


Nunja bleibt abzuwarten wie Ubisoft auf das ganze Feedback reagiert. Und davon gibt es ja massig im Forum.

BigAl1991
05-10-19, 08:00
Ich beende echt ungerne ein Film bevor er zu Ende ist. Das selbe gilt für Spiele. Zumal es jetzt eh gekauft ist ^^

Was ich von Ubisoft kenne, ist, dass sie gut nachpatchen können... Die Frage ist nur; wann? und; warum nicht gleich richtig machen und dann releasen? Grade Ubisoft kann sich das leisten.

sen_sation
05-10-19, 10:16
jo gleich richtig machen, machst du warscheinlich jeden tag wenn du ein neues produkt auf den markt bringst.

BigAl1991
05-10-19, 11:29
@sen_unskilled hast Du Dir überhaupt durchgelesen was ich schrieb? Allein die Textmenge in Relation zur Spielzeit? Entweder bist Du noch sehr jung und hast noch nicht viele Spiele in Deinem Leben gespielt, oder Du bist blind vor Hype. Bester Kunde den man haben kann.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Dich die oben genannten Punkte nicht stören...

Die Spiele Industrie sind Geldgeier geworden!
Wenn man ein Auto auf den markt bringt muss es fahren können und sicher sein (Funktion). Design ist nebensächlich, aber ein wertvoller Bonus.

Spiele hingegen werden mit dem minimal möglichen Aufwand hergestellt um die größtmöglichen Einnahmen zu erzielen. Ein Spiel wie Call of Duty hat Produktionskosten von umdie 100.000,-$ es werden aber etliche Millionen in die Werbung gesteckt damit der Hype groß genug ist und genug Leute ein Spiel mit einer 6 Stunden Story kaufen, wow! Und jetz erzähl mir bitte nicht "sowas kauft man doch nicht wegen der Story!"
Für was denn sonst? PvP? Warum wird dann CS Go auf Turnieren gespielt?

LittleTimer
05-10-19, 14:08
Die Entwicklungskosten (ohne Marketing) liegen in der Regel im 2-3stelligen Millionenbereich und ähnliches nochmal für das Marketing.

LawoMaggiore
05-10-19, 21:36
Ghost recon ist kein neues Produkt und musste auch nicht neu erfunden werden . Ghost recon ist jetzt ein Auto ohne Reifen :)........

BigAl1991 hat alles gesagt .
Ich sehe daß zu 100%
genau so .

LittleTimer
06-10-19, 00:45
Interessante These ... kannst du das noch weiter ausführen?

Daffy12341982
06-10-19, 03:03
Gegner auf einem Turm " das wirst du nicht überleben" er geht 3 Schritte, fliegt vom Turm und ist Tod, soviel zur KI :) Ich hab mich Todgelacht. Die Gegner laufen wirklich alle wie an einer Schnur zu Punkt A und man kann sie in Ruhe nacheinander abschießen.Also die Ki macht es extrem einfach und das einsammeln von gefühlt 2 Millionen Ausrüstungsteilen, nervt gewaltig. Basis einnehmen dauert so lange wie hinterher alle Kisten und Inhalte suchen und sammeln.Es ist zuuuuuuviel. Ich renne von einer Kiste zur nächsten und habe bei jeden Besuch im Lager min 50 neue Waffen und 50 neue Ausrüstungsteile. Dann entweder einzein verkaufen oder einzeln zerlegen. Beim kaufen von Granaten muss man auch jede einzeln kaufen und 5 sek warten pro Stück. Ich bin auf den ersten Patch gespannt. Schade eigentlich. Das Game hat soviel Potenzial.

PanikExperte1
06-10-19, 09:24
Hi !

Obwohl ich bei Breakpoint Spass habe muss ich dir trotzdem zustimmen zu 95%. Ich glaube es ist so ziemlich alles gesagt :D

Apropos KI: Wie geil das wäre wenn die Gegner Blend- oder Rauchgranaten in den Raum werfen würden und dann versuchen zu stürmen. Aber das ist ein Szenario das wird man wohl nie sehen.


Nunja bleibt abzuwarten wie Ubisoft auf das ganze Feedback reagiert. Und davon gibt es ja massig im Forum.

Gibt es ja Alles in TD2. Und da ist die KI 10x cleverer als in BP. Selbst die Metallgegner!

maxx2504DE
06-10-19, 14:18
Hi !

Was musste ich grad lachen bei diesem Video ! Ich glaube das zeigt ganz gut was BP für Schwachpunkte hat :D


https://www.youtube.com/watch?v=97rzGX8vVCM


Gruss
Micha/maxx2504

BigAl1991
06-10-19, 15:58
@ maxx2504DE mega geil ;D
Die nackte Kanone Szene hat mich echt umgehauen.

Zurück zum Thema:

Ich werde das Spiel jetzt hinlegen und sein lassen bis da mal ein guter Patch kommt. Was sich Ubisoft da geleistet -nein erlaubt- hat, ist ihnen einfach nicht würdig!
Für mich hat das Spiel maximal einen clothed Beta Status, wenn nicht sogar noch Alpha. Aber für ein Release Game mit so einem großen Titel ist das die absolute Blamage!

hier noch ein paar Zusätze bezüglich meines ersten Posts:

-Gerettete Personen die einem folgen sollen haben eine derart schlechte Wegfindung, dass sie sogar zu blöde sind, einen einfachen Tisch mitten im Freien zu umrunden. Verstärkungen hingegen umkreisen mich auf den Pixel genau mit ihrem Heli, obwohl ich noch einen Positionswechsel durchführte und die gar keinen Anhaltspunkt dafür haben können.

-Man findet Obst und Gemüse mitten auf dem Boden in der Wildnis, ohne dass die dazugehörigen Pflanzen dort auch vorkommen (abgesehen von Tomaten, die wachsen tatsächlich an den Pflanzen!)
In Odyssey fand ich schon seltsam, dass unverdorbene Lebensmittel in Gräbern zu finden ist, wo man sogar Wände einschlagen musste um da rein zu kommen. Wurde von mir angesprochen und ignorierend wiederholt, nur anders.^^

-Ausnahmslos jedes Fahrzeug und Fluggerät -völlig egal ob zivil, oder Skell-Tech- erzeugt verdächtige Geräusche. Als ob selbst die niedersten Soldaten über jede Route und Flug bescheid wüssten, der genehmigt wurde.

-Hat mal jemand das Personal auf der Insel gezählt? Finde die Anzahl an Gegnern auf der Karte völlig übertrieben. Als müssten sie ein Mindestabstand zueinander haben. Völlig unnütze Trupps die mitten im Nirgendwo unterwegs sind, sogar zu Fuß! Allein die Gehaltsliste muss ja so teuer sein wie die ganze Insel.
Ich finde es echt gut, dass man inzwischen größeren Abstand zu Gegnern haben muss, wenn man ein Heli landen will. Nur manchmal weiß man echt nicht wo, vor lauter Gegner

-Um meinen Verdacht mit den Spawn Drohnen, die ein Pixel genau überfliegen, zu bestätigen; ich bin so'nem Ding mal mit meiner Drohne hinterher geflogen. Und siehe da... das Ding verschwindet einfach. Abgeschossen habe ich auch schon eine, sowie die zwei kleinen Helferlein, aber gebracht hat es auch nichts. nervig. Einzig Positive das mir dazu auffiel: sie tauchen nur in der Wildnis auf, nie in Basen.

Hofer1964
06-10-19, 16:56
Hallo!
Ich gebe dir zu 100% recht. Auch bin sehr ENTTÄUSCHT von dem Spiel.
Ich finde es auch ERSCHRECKEND, dass es für viele USER normal ist, dass man den vollen Preis für ein HALB FERTIGES Spiel bezahlt und dann auch noch als UNBEZAHLTER Tester, von den Software Firmen, missbraucht wird. Ich akzeptier es nicht und daher werde auch ich weiterhin eine konstruktive, sachliche und harte Kritik schreiben. Es ist erstmals dass ich ein Spiel vorbestellt habe. Ich lerne aus meinen Fehlern und werde es nicht mehr machen.
LG
AH

sen_sation
07-10-19, 00:51
@bigaltinybrain

100000 an produktionskosten? ah ok die 50 programmierer (zahl aus der luft gegriffen) gehen also für luft und liebe arbeiten. mit so einer These stellst du dich als richtig glaubwürdig dar. scheint als hättest du richtig plan von Spieleentwicklung, von der ausarbeitung des konzepts, über grafiken, animation, sound, die Übersetzer, die portierung auf verschiedene Plattformen. man mit den 100000 investment könnte ich ja jedes jahr n neues game mit solchen Ausmaßen produzieren lassen. und würde mir ne goldene nase verdienen. allein schon die stromkosten und miete für die verschiedenen studios überschreiten deine 100'000$. aber gogo argumentier ruhig weiter so.

btw. allein meine Steam-Bibliothek hat 200 vollpreis titel drin. und uplay und epic gibts auch noch.

BigAl1991
07-10-19, 10:39
Die Quelle kam aus der Familie, die bisher immer sehr glaubwürdig und zuverlässig war. Wenn ich sowas recherchiere, finde ich keine detaillierten Kostenpläne. Nur Gesamtkosten als Ranking.
Aber wenn man grob getrennte Zahlen findet, übersteigen die Werbekosten die Entwicklungskosten um ein Vielfaches.

Wenn das Dein einziger Kritikpunkt zu diesem Thema ist, um Ubisoft zu verteidigen, dann gehörst Du bestimmt auch zu der Art Mensch, die Greta Thunberg für die umweltverschmutzende Herstellung ihres Nobelpreises kritisieren, weil ihnen sonst nichts dazu einfällt....
Aber was soll man bei solch einem kindisch provokanten Foren-Avatar auch erwarten?

Es gibt Uplay? Is ja n Ding!^^ Das ist auch ein Ubisoft Forum, stell Dir das mal vor^^

iiRAiDER89ii
07-10-19, 11:52
Ja das ist auch ein witziger Clip maxx2504DE. Solche und ähnliche Szenen bekommst du n jedem Review gezeigt und das Spiel scheint unglaublich verbuggt zu sein. Da haben sie noch ein gutes Stück Reparaturarbeiten vor sich.

sen_sation
07-10-19, 12:08
bigal, lass es einfach. das ist lächerlich. du hast jeglichen bezug zur realität verloren wenn du glaubst nen game mit dem umfang eines cod für solche kosten produzieren zu können, du hast einfach gar keine ahnung was da alles hinter steckt. aber meckern auf höchsten niveau kannst du ja. leb in deiner blase weiter du witzfigur. keiner zwingt dich ubi games zu zocken.
stattdessen könntest du dich mal mit der materie auseinandersetzen, vielleicht lernst da dann die arbeit von hunderten an so einem projekt schätzen. das es nicht perfekt für dich ist, dafür kann keiner was, das es fehler hat ist völlig normal. wer hier nicht sieht was das game für ein grundgerüst hat, ist einfach verblendet. und das hat nichts damit zu tun das ich fanboy bin oder hyped, solche comments sind einfach nur n witz und unterstreichen deine geistige rückständigkeit. sieht man ja an den vergleichen die du hier mit einbeziehst, erst kommst du mit autos (wo du der meinung bist. das design spielt überhaupt keine rolle) und dann holst du noch son armes kleines mädchen ins boot.



kindisch provokanten Foren-Avatar

das ist genau für solch leute wie dich gedacht, scheint dich ja auch getriggert zu haben. also hat es seinen zweck erfüllt.

BigAl1991
07-10-19, 12:49
Nö lass ich nich....
Obwohl ich zugab, woher meine Quelle kam, tust Du so als würde ich total stumpf nur darauf beharren. Ich weiß sehr wohl um den Aufwand. Ich schaue mir tagtäglich Entwickler Streams an.
Wer von uns beiden lebt in einer Blase, wenn Du Ubi so derart verteidigst, als hätte Dein Papa da mitgearbeitet?
Du sprichst von Fehlern... "Mängel" und Kinderkrankheiten hat jedes Spiel, aber wenn sich die Massen am ersten Wochenende so derart lustig machen und aufregen über das Spiel, dann ist das schon fahrlässig.
Aber Du, ich und viele andere haben ja zum Glück schon bezahlt, nicht wahr? Klar, das Grundgerüst ist echt geil, wirklich! Aber die Mängelliste is so lang, dass man lieber auf den nächsten Patch wartet und dann erst das Spiel beginnt.

Wann sagte ich dass Design bei Autos keine Rolle spiele? Ich sagte "Design ist nebensächlich, aber ein wertvoller Bonus."
Bevor Du also andere mit geistiger Rückständigkeit beleidigst, hör auf meine Aussagen zu verändern und lerne erstmal Groß- u. Kleinschreibung.

BigAl1991
07-10-19, 12:51
Bevor Du antworten willst.... lass es, sen_unskilled!

sen_sation
07-10-19, 12:56
deine quelle hast du wo genannt?
Die Quelle kam aus der Familie, die bisher immer sehr glaubwürdig und zuverlässig war
ohne eine quelle zu nennen stehst du immernoch ziemlich unglaubwürdig da.


Ich weiß sehr wohl um den Aufwand.

ah ja deswegen denkst du auch 100'000 $ reichen aus um so ein game zu produzieren? hast du dich mal erkundigt was der jahresverdienst eines programmierers und co ist. weisst du wie viel kw/h son burökomplex verbaucht? hast du überhaupt schonmal sinnvolle arbeit verrichtet wo du honoriert wurdest?


aber wenn sich die Massen am ersten Wochenende so derart lustig machen und aufregen über das Spiel,

Quelle? die mehrheit der käufer heult nicht rum, und deine kritikpunkte sind auch solala :D
du spielst n game, wenn du realismus pur haben willst, lass dich verpflichten und geh nach somalia. da haste dein realismus.



aber egal, ich steig hier dann mal aus, das führt zu nichts.


für groß und kleinschreibung nehme ich mir für DICH (triggered kid) ganz bestimmt nicht die zeit.

btw. es gibt ne edit funktion :D

join #blase

Ubi-Thorlof
07-10-19, 13:24
Sodele, nun kehren wir wieder zum Thema zurück, danke.
Bitte unterlasst persönliche Anfeindungen.

Um das zuletzt diskutierte Thema Budget/Entwickler nochmal kurz aufzugreifen:
An Breakpoint haben rund 1000 Entwickler gearbeitet, das Budget eines AAA Spiels heutzutage liegt bei mehreren Millionen Euro/Dollar.
Als Referenz:
https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_most_expensive_video_games_to_develop

n4w4r4n4
07-10-19, 15:44
Hach... das war damals nen geiler Urlaub... wer gerne mal Palmen und Mischwälder harmonisch vereint erleben möchte, dem empfehle ich Ascona im Tessin. ;)

Nomad-Oldtimer
07-10-19, 15:46
Ich hab da ebend auch nochmal ein Screenshot gemacht im Game in einer Base die ich grad Clearn wollte und da ist mir das unter die Nase gekommen :D mal wieder die KI Gegner :P
die da einfach nur rumstehen hintereinander und ich hinten im Busch hocke und die stehen da 5 min lang so.
Lustig ist es ja aber es macht nach ner gewissen Zeit einfach kein Spaß mehr... :(.https://www.bilder-upload.eu/thumb/227a4a-1570455840.jpg (https://www.bilder-upload.eu/bild-227a4a-1570455840.jpg.html)

ZNIIIPER
07-10-19, 16:12
Der neue Patch ist sicher dann auch 40 gb groß ;) hoffen wir mal das beste, dass ubisoft aus den ganzen fan feedback und kritiken auch was gescheites macht

Nomad-Oldtimer
07-10-19, 17:06
Naja ich hoffe doch :) ich denke mal das sie jeden tag kräftig dran tüfteln alles hinzubekommen. :P aber man muss ja realischtisch sein, man kann es ja nicht JEDEM Recht machen.

ZNIIIPER
07-10-19, 17:22
Naja ich hoffe doch :) ich denke mal das sie jeden tag kräftig dran tüfteln alles hinzubekommen. :P aber man muss ja realischtisch sein, man kann es ja nicht JEDEM Recht machen.

ne jedem kann man es nie recht machen , aber gewisse sachen sollten schon funktionieren bzw gemacht werden

Nomad-Oldtimer
07-10-19, 19:28
hab mal wieder was gefunden :D ihr kennt bestimmt alle die Lkw Transporte die auf der Karte,Minimap und im offenen Gameplay Rot erscheinen die immer eine Pistole und dann wieder Lkw Symbol haben oder? Ich habe gerade mit bekommen das die 1. Nichtmal an einem ganz normalen Auto auf der Straße vorbei fahren können, also wenn es den direkt im weg steht bleiben sie einfach stumpf davor stehen wie hier gezeigt: -> https://www.bilder-upload.eu/thumb/9454b1-1570468851.jpg (https://www.bilder-upload.eu/bild-9454b1-1570468851.jpg.html) und als nächstes habe ich dann von weitem mit einem Sniper auf den Convoy geschossen aber nur zu abschreckung.. die sind dann doch los gefahren in dem sie das Auto vor ihnen gerammt hatten und dann ist was unglaubliches passiert, der Convoy ist immer wieder neu gespawnt an einer Stelle... achtet bei den Screens auf die Uhrzeit bei der Drone im Hud rechts: -> 1) https://www.bilder-upload.eu/thumb/1be83a-1570469113.jpg (https://www.bilder-upload.eu/bild-1be83a-1570469113.jpg.html) 2) https://www.bilder-upload.eu/thumb/2ad4fa-1570469209.jpg (https://www.bilder-upload.eu/bild-2ad4fa-1570469209.jpg.html) 3) https://www.bilder-upload.eu/thumb/9b9ef7-1570469241.jpg (https://www.bilder-upload.eu/bild-9b9ef7-1570469241.jpg.html) . Sowas kenne ich aus Early Acces Games :D.