PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Überqueren von Hindernissen



SFG_Kainchen
28-09-19, 22:28
Meiner persönlichen Meinung nach stöhnt mir der Charakter zuviel rum beim überqueren kleinster Hindernisse, so dass ich den Eindruck gewinne er würde einen Berg rauf klettern, obwohl es nur ein kleiner Fels ist.

Desweiteren würde ich mir wünschen, dass mein Charakter kleiner Hindernisse automatisch überqueren kann, vielleicht kommt mir das nur so vor, aber es muss sehr oft die Taste zum klettern genutzt werden. Hatte bei Wildlands nie den Eindruck gewonnen ich müsste viel diese Taste drücken.

Danke :cool:

SunnyDex
29-09-19, 18:35
Das Gestöhne ist wirklich übertrieben, da habe ich auch den einen oder anderen Spruch in der Gruppe geerntet "was machst du denn da schon wieder, sicher nicht klettern so wie das klingt" ;)

Das mit kleinen Steinen, Steinplatten und "Mini-Stufen" die fast ebenerdig sind ne "Überqueren-Taste" drücken ist wirklich etwas übertrieben, der soll einfach die Füße mehr heben.
Bei kleinen Mauern und Zäunen hatte ich auch erlebt, dass er über die schulterhohen Zäune nicht rüber wollte, aber 2m daneben den 2,50m Zaun nehmen konnte, sehr komisch.
Auch durchbrochene Zäune wo im Grunde nichts mehr war blieb er hängen und lief da nicht durch, man nußte echt nen Meter daneben über den Zaun klettern.

Vielleicht wird das ja noch ein wenig angepaßt.

Grüße
Sunny