PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Feedback Xbox One!



X30Striker1501
26-09-19, 19:00
1. Die Bäume tauchen immer noch einfach
auf oder wandern wenn man mit einer
Waffe zielt oder schnell mit dem Auto
fährt. Das geht gar nicht!!!!

2. Die Kamera klebt immer noch viel zu nah
am Charakter wenn man läuft und
Kämpft man sieht nichts!! (Dies ist aber
nicht immer so wenn man z.B. aus
Erewhon raus geht
oder eine Zwischenfrequenz war, ist die
Kamera weot genug weg. Nur läuft man
dann eine Zeit kommt sie wieder heran)

3. Man sollte im Erewhon ausschalten
können, dass da andere Mitspieler
rumlaufen.

4. Man kann die Waffen nicht ganz
wegstecken.

5. Das man Simultanschüsse kaufen muss
ist auch ätzend, was soll der Mist? Wieso
laden sich diese Drohnen nicht wieder so
auf wie die KI in Wildlands???

6. Unschärfe in den Zwischensequenzen,
unscharfe Gesichter etc.

7. Die Reichweite der Sicht ist nichts... in
Wildlands habe ich einen Sniperschuss
über 600m hinbekommen hier ist mit der
Sicht ab 200m schluss

Keitaro9
27-09-19, 13:24
1. Die Bäume tauchen immer noch einfach
auf oder wandern wenn man mit einer
Waffe zielt oder schnell mit dem Auto
fährt. Das geht gar nicht!!!!

2. Die Kamera klebt immer noch viel zu nah
am Charakter wenn man läuft und
Kämpft man sieht nichts!!

6. Unschärfe in den Zwischensequenzen,
unscharfe Gesichter etc.

7. Die Reichweite der Sicht ist nichts... in
Wildlands habe ich einen Sniperschuss
über 600m hinbekommen hier ist mit der
Sicht ab 200m schluss

Zu 1. Kann ich voll bestätigen, bei mir war es teilweise sogar so, dass ich auf gegnerische drohnen gezielt habe und die auf einmal komplett verschwunden ist (nicht hinter einer Wand oder so) und ander Orts auf einmal wieder auftauchte (ca 50m links oder rechts vom Ursprungs Standort)

2. 💯

6. Bestätige ich ebenfalls, des Weiteren frage: ist es so gewollt das in einigen Gesprächen nur der Ton kommt aber die Lippen sich nicht bewegen?

7. Ja snipern auf "grosse" Entfernung mit dem Zielfernrohr was für die größte Entfernung gedacht ist, ist wirklich nicht möglich. 300m und mehr sind echt mehr glückstreffer weil man nur ahnen kann worauf man zielt.

Silvershape
27-09-19, 15:33
7. Bei der PS4 ist es teilweise auch so das man theoretisch treffen könnte und den Gegner sieht aber nicht das Hindernis was dem Gegner als Deckung dient

X30Striker1501
27-09-19, 16:51
ja das Spiel sieht 10 mal schlechter aus als Wildlands, vll liegt es ja an der dauerhaft notwendigen Internetverbindung, dass sich das Spiel immer erst später aufbaut und das alles so "matschig" aussieht.

Fr0nt_R4g
27-09-19, 17:57
Keine Ahnung mit welchem verklärten Blick ihr auf Wildlands schaut. Um einen direkten Vergleich ziehen zu können hab ich extra Wildlands installiert und kann mit Sicherheit sagen das Breakpoint besser ausschaut als Wildlands

X30Striker1501
27-09-19, 19:01
Aber definitiv nicht in der Ferne und auch nicht wenn man sich schnell vorwärts bewegt. Es ploppen z.B. ganze Häuser auf wenn man mit dem Heli drüber fliegt. Beim heraus "Scopen" verschwinden endliche Konturen das gab es bei Wildlands nicht.

maxx2504DE
27-09-19, 19:04
Keine Ahnung mit welchem verklärten Blick ihr auf Wildlands schaut. Um einen direkten Vergleich ziehen zu können hab ich extra Wildlands installiert und kann mit Sicherheit sagen das Breakpoint besser ausschaut als Wildlands

Das ist echt subjektiv. Bolivien sah im Endeffekt bunter und lebensfroher aus. Auroa ist grösstenteils einfach nur grün und sehr steril. Ich finde Wildlands rein optisch immernoch etwas besser und ja ich hab beide Spiel zurzeit auf dem PC installiert ;)