PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Uplay+ Mitgliedschaft und Kündigung



bw_1959
08-09-19, 09:34
Hallo,

habe vor ein paar Tagen den Anno 1800 Season Pass gekauft, was ja offenbar nur in Verbindung mit einer Uplay+ "Probe-"Mitgliedschaft geht. Mir ist nun überhaupt nicht ersichtlich, wo ich die Uplay+ Mitgliedschaft in meinem Profil verwalten bzw. vor Ablauf des Probemonats kündigen kann. Kann mir hier jemand helfen?

LG
BW

xXSlaytanicXx
08-09-19, 11:22
Kündigen kann man scheinbar aktuell gar nicht. Der Link, welche in der Bestätigungsemail steht, existiert nicht. Man wird auf eine Seite geleitet wo sthet 404 Seite nicht vorhanden. Finde das schon dreist. Man bietet einen kostenlosen Probemonat an, man kann aber nicht kündigen... Supportanfrage ist raus. Bin mal gespannt was passiert wenn ich nicht kündigen kann und der PRobemonat ist rum

Ubi-Thorlof
08-09-19, 11:30
Hallo zusammen,

beim Kauf des Season Passes wird nicht automatisch ein Abonnement abgeschlossen, sofern du das nicht so ausgewählt hast.

Grundsätzlich könnt ihr euer Abonnement folgendermaßen kündigen:
https://support.ubi.com/de-DE/faqs/000049210/Cancelling-your-UPLAY-subscription

Sollte es dabei zu Problemen kommen, meldet euch gerne bei den Kollegen vom Support.

Kanzuji
08-09-19, 12:37
Wäre es nicht mal interessant wenn sich mal wer von ubi hier oder auf tiwtter mal zu wort melden würde und ihre scheiß probleme langsam mal aus der welt schaffen würden?
Leute bezahlen jetzt schon 15€ warum keiner hat ne ahnung bei anderen geht das alles gar nicht erst. andere kaufen und ihnen wird gesagt abgelaufen.

Also@Ubisoft mach mal einen standpunkt klar langsam bin ich und ich denke ich bin da nicht alleine nur noch pissed.

ninja_flickr
09-09-19, 09:28
Ich habe Uplay+ über den Link von Ubi-Thorlof gekündigt, dennoch ist laut Ubisoft_Homepage/Profil meine Mitgliedschaft aktiv, aber laut Uplay+ App meine Mitgliedschaft abgelaufen/inaktiv.

Das Hauptprobelm dürfte eine fehlerhafte Datenbank- Verknüpfung zwischen dem Profil auf der Ubisoft-Homepage und der Uplay+ App sein.

Schlimmstenfalls bezahle ich ab Oktober 14,99 pro Monat ohne Uplay+ nutzen zu können !!!

Genau folgendes passiert leider NICHT "Nach der Kündigung ändert sich der Status von MEIN ABONNEMENT von Aktiv in Inaktiv. Die Schaltfläche Mitgliedschaft kündigen sollte ebenfalls verschwinden."

Ubi-AtomicMan
10-09-19, 14:28
Hallo zusammen!

Wenn es bei euch zu Schwierigkeiten mit der Kündigung von Uplay+ kommt, solltet ihr uns am besten direkt über unsere Support-Seite (https://support.ubi.com/de-DE/) kontaktieren, oder ihr sendet uns eine private Nachricht über Twitter (https://twitter.com/UbiSupportDE) oder Facebook (https://www.facebook.com/UbisoftSupportDE/?epa=SEARCH_BOX), da wir persönliche Konto-Details hier nicht besprechen können. Wenn ihr uns dort privat kontaktiert, können wir uns den Account einmal ansehen.

@Kanzuji Wir haben seit dem Launch einen Thread zu den uns bekannten Problemen mit Uplay+ (https://forums-de.ubisoft.com/showthread.php/214741-Uplay-Bekannte-Probleme) laufen, in dem wir alle Neuigkeiten mitteilen, sobald sie verfügbar sind. Einige Probleme wurden bereits behoben, während andere momentan noch bearbeitet werden. Halte da für Updates also gerne ein Auge drauf.

Entschuldigt bitte die entstandenen Umstände.

Danke!

ninja_flickr
11-09-19, 13:27
vom support gibts auch nur eine 08/15 vertröstungsantwort und einen link auf die "bekannten Probleme", die seit mehr als einer Woche untersucht, aber nicht behoben wurden

bugs in spielen sind ärgerlich, aber wohl nicht ganz vermeidbar - bugs beim bezahlen und kündigen ein absolutes no-go

Lesserli
13-09-19, 19:19
Mit dem ganzen Ärger, für den der Service schon gesorgt hat, habe ich persönlich mittlerweile davon abgesehen, den Probemonat auszuprobieren. Man hätte das sicher sehr einfach lösen können, indem man entweder eine Art Monatscode verwendet hätte oder einfach für einen Monat per Klick Uplay+ freigeschaltet hätte. Stattdessen ein Gerangel um mögliche Zahlungsmethoden, dann stand bei mir zumindest nicht 0 Euro sondern 1 Euro und eben dieses altertümliche Opt-Out, bei dem man als Kunde natürlich selbst aktiv werden muss, damit nicht versehentlich der erste Monat abgerechnet wird. Passenderweise muss man ja eine Zahlungsmethode hinterlegen, damit man diese Masche auch durchziehen kann. Ich hätte womöglich mal Far Cry 5 und den Nachfolger ausprobiert, aber das ist mir der Ärger am Ende nicht wert. Gerade, wenn ich auch lese, dass die Kündigung nicht sauber funktioniert. Ich kann mir gut vorstellen, dass in zwei Wochen spätestens eine Massenpanik ausbricht und die Seiten um die Kündigungsmöglichkeit überlastet sind.

ninja_flickr
18-09-19, 19:21
Zur Abwechslung was positives vom Ubisoft-Support "Vielen Dank für dein Interesse an UPLAY+. Du gehörst zu einer kleinen Gruppe an Spielern, die technische Probleme mit dem kostenlosen UPLAY+ Angebot hatten.

Wir versuchen stets unseren Spielern die bestmögliche Spielerfahrung zu bieten, doch leider haben wir unser Ziel hier nicht erfüllt.
Wir entschuldigen uns vielmals dafür. Um dies wieder gut zu machen, verlängern wir unser Angebot für dich, um UPLAY+ kostenlos* bis zum 31. Oktober zu testen. "

Leider bleibt das Grundproblem bestehen, dass nicht eindeutig ersichtlich ist, ob mein Uplay+ Account erfolgreich gekündigt oder weiterhin aktiv ist - statt der Schaltfläche "Mitgliedschaft kündigen" ist nur "Meine Mitgliedschaft verwalten" anklickbar und im Uplay+ Launcher steht im Widerspruch dazu immer noch "Mitgliedschaft aktiv"

IngrimSturm
18-09-19, 20:09
Hallo
@ninja_flickr Dann hast du echt Glück .
Ich werde nur verschaukelt von vorn bis hinten vom Support. Habe jetzt mein Ticket bei dem Support geschlossen . Ich lasse mich nicht mehr hinhalten .DA wird einem , wie ich im anderen Thread schon geschrieben habe ,was vom Pferd erzählt. Obwohl Ubisoft genau weiß das sie Mist gebaut haben. Der Fehler wird nur bei dem Kunden gesucht und auf irgendwelche Tips hingewiesen. Welche wir alle 100 getestet haben und das auf verschieden weisen. Der Satz : Du gehörst zu einer kleinen Gruppe an Spielern, die technische Probleme mit dem kostenlosen UPLAY+ Angebot hatten. Und kleine Gruppe ich glaube da hat sich der Support verrechnet. Das ist eine Ohrfeige für alle die das Problem immer noch haben. Wir hatten nicht . Wir haben immer noch .
Mfg