PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer braucht schon Strommasten....



Games_for_you
17-05-19, 04:34
War ja der Wunsch vieler und es gab ja hier schon ein bild dieser hässlichen Masten Schluchten..

Hier nicht ganz so schlimm

https://www.annothek.net/wbb5/easymedia/index.php?image-include/7519-mit-strommasten/&random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_7519


Aber es geht auch ohne :) und das ohne Verlust der Funktion, Dank unseres Members poweruser987

https://www.annothek.net/wbb5/easymedia/index.php?image-include/7518-strommasten-entfernt/&random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_7518

MattMcCorman
17-05-19, 09:36
Sehr schick! ;)
ANNO 1800 wird tatsächlich dem Spiel, von dem auf anno-union.com so viele Screenshots zu sehen waren, immer ähnlicher.

Ein Glück hat Ubi/BB nicht auf diesen komischen Typen gehört, der neulich Modding komplett unterbinden lassen wollte.

poweruser999
17-05-19, 09:40
Ein Glück hat Ubi/BB nicht auf diesen komischen Typen gehört, der neulich Modding komplett unterbinden lassen wollte.
Den Seitenhieb konntest du dir wohl nicht verkneifen? :p

AyCara
17-05-19, 09:50
Finde die Masten eigentlich ganz hübsch und vorallem auch sinnvoll, da man so sieht, wo man Häuser aufsteigen lassen kann bis zu Investoren und vorallem auch wo man noch Produktionsgebäude bauen kann.

Für die Leute die es nicht mögen, warum auch immer, natürlich eine gute Sache. :)

Wolfgang59_
17-05-19, 10:28
Moin Annothek und poweruser999,

dürft ihr hier keinen Link zu euren Moddingdateien reinstellen? Ich meine wer nicht wie ich, Anno seit 1602 spielt und in Foren rumgeistert, findet so leicht nicht den Weg zu den Dateien. Eingabe in die Suchmaschine "anno 1800 strommasten weg" bringt nur den Hinweis auf diesen Thread.

Edit sagt: Gerade eingebaut:cool:

Drake-1503
17-05-19, 10:34
@AyCara: sinnvoll ? Ein Klick auf das Kraftwerk zeigt den grünen Bereich, ein Klick auf das Haus zeigt, ob es Strom hat. Also bei den anderen Versorgern sieht man das ja auch nicht.
Und wenn es keinen Strom hat, kann es sowieso nicht aufsteigen, da sind dann auch keine Pfeile ...

R.I.P.-Thirsty
17-05-19, 10:36
Besonders geil finde ich das sie MITTEN in der Strasse stehen..!! :rolleyes: Und das sie hässlich wie die Pest sind finden zum Glück auch einige Modder :D ;) Ich hab bisher zwar noch keinen Mod oder Trainer installiert aber jetzt schon danke für eure tolle Arbeit, ich werde früher oder später ganz bestimmt darauf zurück greifen.. :D ;)

AyCara
17-05-19, 11:04
@AyCara: sinnvoll ? Ein Klick auf das Kraftwerk zeigt den grünen Bereich, ein Klick auf das Haus zeigt, ob es Strom hat. Also bei den anderen Versorgern sieht man das ja auch nicht.
Und wenn es keinen Strom hat, kann es sowieso nicht aufsteigen, da sind dann auch keine Pfeile ...

Immer erst auf das Kraftwerk klicken bevor man ein Produktionsgebäude baut? Wenn man auf einfach spielt und die kompletten Kosten beim Umsetzen/Neubauen bekommt, okay, aber wenn das etwas kostet dann sind die Strommasten eine sehr gute Hilfe. Ich setze meine Gebäude jedenfalls immer nach den Strommasten und plane so auch.

poweruser999
17-05-19, 11:11
Immer nach dem Motto: Wer schön bauen will, muss leiden ;)

R.I.P.-Thirsty
17-05-19, 11:19
Hehe ja seh ich leider auch so :( ;)

Coolzerra
17-05-19, 11:31
Bin ja kein Fan von Modifikationen. Aber wenns ja nur rein visuell ist, soll das jeder handhaben wie er will.
Ich mag ja die Masten in der Stadt. Ist auf ner Allee natürlich echt hässlich. Aber sonst finde ichs super. Und hat dazumals ja auch noch viel schlimmer ausgesehen.

oppagolffahrer
17-05-19, 11:56
Ich finde die Masten auch gut! :) Ich habe allerdings auch nur einfache Straßen, da passt das eigentlich ganz gut ins Bild - finde ich. Und ich schließe mich AyCara an, ich finde es gut, dass man auf einen Blick sieht, bis wohin ich die Versorgung habe.

schwubbe1980
17-05-19, 12:14
Ich werde mir die Masten nicht wegmodden, so tief stecke ich seten in der Stadt, die stören mich nicht.
Höchstens in einigen Jahren im Rahmen einer mod von ARRC-Ausmaßen oder IAAM, und dann auch bloss weil es da halt drin ist.

LadyHahaa
17-05-19, 13:36
Schöne Bilder.
Ich habe euch damit in das richtige Unterforum verschoben.

ImGroot1984
17-05-19, 13:44
Gibt es auch Infos WIE es geht und WO ich es herbekomme?

chris77211
17-05-19, 14:05
Gibt es auch Infos WIE es geht und WO ich es herbekomme?

Annothek ist nicht nur ein Nick. :)

ImGroot1984
17-05-19, 14:33
Ok danke, sieht easy aus.
Durch das Manipulieren hat man keine nachteile oder?

Evtl. bei patches oder so bzw. muss man dann die Datei nach jedem Patch erneut einspielen?
Savegames sind kompatibel oder?

Games_for_you
17-05-19, 16:05
Sehr schick! ;)
ANNO 1800 wird tatsächlich dem Spiel, von dem auf anno-union.com so viele Screenshots zu sehen waren, immer ähnlicher.

Ein Glück hat Ubi/BB nicht auf diesen komischen Typen gehört, der neulich Modding komplett unterbinden lassen wollte.

Und ja ich bin immer noch dafür. :) Aber die Gründe sind eben die das zum Teil schon zuviel "komisches" kommt. Wer meine Mods kennt weiß das ich einer bin der es eher noch schwerer komplexer macht und nicht einfacher. Wenn es aber Sachen gibt wo man ab Start schon dicke Schiffe hat und duzent Legendäre items im Kontor oder Schiff mag das zwar für die meisten modding sein für mich aber eben nicht. Dazu fehlte in meinem Text ein wichtiger Satz Leider.
Nämlich das das ganze ab der KE wieder fallen sollte quasi denn dann ist Anno 1800 "durch" es wurde im Prinzip mit legalen Mitteln dann alles erreicht. So wie bei älteren Anno. Klar gibt es Trainer & Co. aber an denen wird man nichts machen können.

Meine beiden anderen Mods (Balancing und Einfluss) waren nur eine Notlösung bis zum Patch und am 15.05 sind diese auch entfernt worden und werden nicht weiter geführt. Wobei ich das Balancing logischer fand per Einwohner und nicht per Haus.

Sprich es wird derzeit nichts kommen was Anno in irgend einer Form vereinfacht, sondern wenn nur kosmetische Sachen.Mir hat auch nochmal einer geschrieben das Mods mit solchen Erleichterungen im MP wohl ohne Probleme nutzbar sind.......hier ist ergo Ubi nun geforderrt das ganze zu unterbinden sonst ist das bisschen Spielspaß im MP so schnell weg wie im Cheater Vorherrschaftsmodus von Anno 2070, klar Trainer und Co. sind auch hier ein Problem.

Andee Puplisher sind da konsequenter, da werden auch mal ACC gebannt.....Ubi macht in der Richtung bei Anno Leider nichts....


Ok danke, sieht easy aus.
Durch das Manipulieren hat man keine nachteile oder?

Evtl. bei patches oder so bzw. muss man dann die Datei nach jedem Patch erneut einspielen?
Savegames sind kompatibel oder?

kommt auf den Patch an das iust aber bei jedem Spiel meist so

RedJohnJunior
17-05-19, 19:18
Sprich es wird derzeit nichts kommen was Anno in irgend einer Form vereinfacht, sondern wenn nur kosmetische Sachen.Mir hat auch nochmal einer geschrieben das Mods mit solchen Erleichterungen im MP wohl ohne Probleme nutzbar sind.......hier ist ergo Ubi nun geforderrt das ganze zu unterbinden sonst ist das bisschen Spielspaß im MP so schnell weg wie im Cheater Vorherrschaftsmodus von Anno 2070, klar Trainer und Co. sind auch hier ein Problem.


Bescheuerte Mods gibt es immer und jeder kann spielen wie er will, wenn man sich damit den Singleplayer zerstört, eigenes Problem. ;)

Du hast dich in dem berüchtigten Thread wohl ziemlich unglücklich ausgedrückt. Wir sind uns ja einig, dass im Multiplayer Mods sehr problematisch sind. Eigentlich sollte es nur darum gehen wie man das dort löst.
Aber die Diskussion brauchen wir nicht nochmal. :rolleyes:


Übrigens hoffe ich wirklich, dass noch alternative Straßen kommen, die ohne Masten funktionieren. Dann halt als Erdkabel. Evtl, kann man auch das grafisch darstellen.
Die aktuellen Steinstraßen sind gerade in Investorenvierteln nicht mehr passend.

karel53
18-05-19, 12:46
Sorry - aber die Strommasten hätten schon etwas dezenter ausfallen können. :mad:

Einerseits hat man sich wirklich Mühe gemacht und so super schöne Bauten für die Oberschicht kreiert
und dann das!
Es sind eigentlich Masten für die Straßenbahn, die es aber noch nicht gab... oder doch?

Das Traurigste ist jedoch die extrem schwache Leistung der Stromleitungen so,
dass man an jeder zweiten Ecke ein Kohlekraftwerk hinstellen muss, wodurch die Attraktivität der Gegend natürlich in den Keller geht.

Solche Kraftwerke gehören doch nicht in die Stadt-Mitte, sonder in die Vororte - wobei die Leitungen es schaffen müssten auch die Stadtmitte von dort aus mit der Elektrizität zu versorgen.

Bitte, bitte - daran sollte man noch ein wenig drehen,
damit mitten auf dem Kurfürstendamm kein Kohlekraftwerk stehen muss....

Drake-1503
18-05-19, 16:25
Nur um es mal zu erwähnen: Wer nicht auf Rekordjagd ist, kann den Strom bei den Investoren auch einfach wieder wegnehmen, wenn die Häuser mal stehen.
Das hat nur die Folge, dass weniger Bewohner pro Haus vorhanden sind (-8). Dafür hat man dann aber kein häßliches Kraftwerk, keine Gleise, keine Verschmutzung und keine Strommasten. Sieht wirklich besser aus ...