PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlachtkreuzer Balancing?



Serpens66
30-04-19, 14:07
Gibts schon nen Thread über den Schlachtkreuzer?

Die Baukosten betragen den Materialwert in Geld umgerechnet ca. 500.000, während ein Linienschiff gerademal ~10.000 kostet.
Dennoch ist der Schlechtkreuzer nicht wirklich besser als ein Linienschiff und kostet auch noch 50% mehr Einfluss und das 4fache an Unterhalt.
Aktuell macht es also überhaupt keinen Sinn im Krieg Schlachtkreuzer zu bauen, oder?

Und zusätzlich kann ein Linienschiff für 50.000 bei Blake verkauft werden.
Für ein Schlachtkreuzer bekommt man läppische ~51.000 , also so ziemlich dasselbe. Da stimmt ja was ziemlich eindeutig nicht :D

Aber wie an zig Threads hier ersichtlich, wurde alles ab Stufe 4 wohl noch nicht gebalanced, da zu wenig Zeit.
Ich wollts nur nochmal erwähnt haben, damit die Entwickler das beim Balancing dann nicht vergessen :)

Isajah
30-04-19, 14:17
zum Tanken sind sie ganz nett, außerdem sind sie nicht an Wind gebunden, eine Verfolgungsjagd ist damit einfacher.

Ich war aber auch enttäuscht als ich meinen ersten Schlachtkreuzer fertig hatte, dachte damit putze ich jetzt die mikrigen Piratenboote mit meinen modernen, riesigen Geschützen von der Karte und dann kam die Ernüchterung und ich musste schnell zum Reparaturkran

The.Ich
30-04-19, 15:13
Siehe hier: https://forums-de.ubi.com/showthread.php/207742-Schlachtkreuzer-buff-BITTE!-(-amp-Bug-meldung-)?highlight=schlachtkreuzer
Das Schiffbalancing steht bereits auf der ToDo Liste für den nächsten Patch.

ImGroot1984
30-04-19, 15:29
Ja du (TS) hast vollkommen Recht, doch kann man den Kreuzer mit Items ausstatten die dir heftigen Vorteil verschaffen. Der Schlachter hat schon ne größere Reichweite als der Liner, diese kannst du nochmal vergrößern, du kannst also mit einer geschickten Taktik den Feind beschießen ohne dass er zurückschießen kann (mit Bewegung). Außerdem kann der Schalchter nach vorne und hinten schießen und ingoriert die Windrichtung. Aber ja, sein Damage muss auf 70 angehoben werden damit er seinen Preis wert ist.

The.Ich
30-04-19, 15:41
Ja du (TS) hast vollkommen Recht, doch kann man den Kreuzer mit Items ausstatten die dir heftigen Vorteil verschaffen. Der Schlachter hat schon ne größere Reichweite als der Liner, diese kannst du nochmal vergrößern, du kannst also mit einer geschickten Taktik den Feind beschießen ohne dass er zurückschießen kann (mit Bewegung). Außerdem kann der Schalchter nach vorne und hinten schießen und ingoriert die Windrichtung. Aber ja, sein Damage muss auf 70 angehoben werden damit er seinen Preis wert ist.

Aber den Linienkreuzer kann man auch mit Items bestücken... Ich zitiere mich mal selbst:


[...]Anmerken möchte ich noch, dass der Schlachtkreuzer einen Itemslot mehr hat. Aber es braucht schon ein verdammt gutes Item, um hier die Diskrepanz einigermaßen zu überwinden. Besonders Krieg gegen menschliche Spieler wird doch eher zur Materialschlacht und da kann man nicht jedes Schiff mit best-in-slots Items ausstatten.[...]

Ich nehme mal an, du sprichst vom dps und nicht vom damage. Eine 100%ige Steigerung wäre dann vielleicht doch etwas zu viel vom Guten.

Hennings63
01-05-19, 00:37
Hallo,

historisch ist es so, dass die Schlachtschffe Explosivgranaten verschossen haven, statt Kanonenkugeln, Schon allein deshalb muss der Schlachtkreuzer mehr Schaden machen. Diese Schiffe waren Anfang des 20. Jahrhunderts die ultmativen Waffen. Also mindestens 70 Schadenspunkte wären angemessen.
Mit Plattenwärmetauscher, Vize-Admiral Adams und Stählernen Schotten haben meine Bismark und Tirpitz gute 9.000 Lebenspunkte, die halten schon was aus. Ich habe die beiden mal mit Kaperbriefen losgeschickt um Streit anzufangen. Die haben viele Schiffe zu den Fischen geschickt, bevor sie von den versammelten Flotten der CGs versenkt wurden.
Für großartige taktische Manöver ist einfach bei einem Anno-Krieg zu viel auf einmal zu erledigen. Das wäre eine Sache für die Schlachtschiff-Simulation. Ich könnte mir das so vorstellen, wenn ich mehrere Sclachtkreuzer habe, also mehr als nur zwei, wie im Moment. Einer davon wird mit Items so beschussfest wie möglich gemacht, hat dafür die normale Reichweite. Die anderen haben noch ein Reichweite-Item und eskortieren den ersten. Der zieht das Feuer auf sich und die anderen feuern aus der Entfernung.