PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vorschlag: Routentyp Überseeroute und entsprechende Schiffe



Drake-1503
30-04-19, 08:20
Ich denke, es wäre mehr als angebracht, in einem der zukünftigen Erweiterungen die Transporte zwischen der Alten und der Neuen Welt etwas zu vereinfachen.

Dazu wären spezielle "Überseerouten" und spezielle "Ozeandampfer" sehr sinnvoll, die man z.B. ab Investoren in der Dampfschiff-Werft bauen könnte.

Die Ozeandampfer können nur in einer Überseeroute eingesetzt werden und statt der 6x50t z.B. 4x200t pro Ladekammer aufnehmen. Die Überseeroute hat immer nur 2 Punkte, einen in jeder Welt.

Das würde das Gameplay erheblich bereichern, aber nicht sofort den Riesenbuff ergeben, da die Schiffe entsprechend teurer sind.

Achtarm124
30-04-19, 21:23
Die Erhöhung der Ladekapazität war ja in der CB vorhanden, aber buggy. Nun gibt es keine Laderaumerweiterungen = der Bug muss noch inside sein und dann kämen nur 50 t an.Das Item zur Trefferpunkteerhöhung hat es ja auch nicht in die Finale Version geschafft,
Und wenn man Bildung bei Attraktivität mit minus 4 (Schule ) in der CB gelistet hatte, aber eine Universität (auch Bildung) fehlte, geht man den einfachen Weg - in Final gibt es keine Schule mehr in der Rubrik.

Ansonsten ist auf Grund der Verbräuche, verbunden mit dem "langen Seeweg" im Sinne der Spieler, die spielen und nicht arbeiten wollen, eine kräftige Anhebung der Menge je Ladeslot angeraten.Arbeiten ist es dann, wenn man seine 300 (Beispiel) Handelsrouten im Lategame irgenwie managen will.