PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Logitech Driving Force GT funktioniert (mit TC2) nicht mehr gut



muGGeSTuTz
28-04-19, 16:13
Moin Crewsers
:)

Ich habe mir vor ca.3 Wochen endlich mal einen neuen PC gegönnt, und kann nicht klagen.
Die paar Umstellungen von Windows 7 auf Windows 10 bin ich am Überleben, und es läuft oder lief auch alles eigentlich primafein ...

The Crew 2, war natürlich etwas vom Allerersten wo drauf musste - das Lenkrad habe ich vorher auch eingerichtet.
VOR dem neulichen Update, konnte ich damit bereits total begeistert dieses Spiel in neuer bislang ungekannter Qualität geniessen.
D.h. JA, ich war glücklich - alles funktionierte am neuen PC :cool:

Wie man so sich einen neuen PC langsam wieder frisch aufbaut und einrichtet - mit allen Spielen etc. - so habe ich erst heute NACH dem neulichen Update mal wieder in The Crew 2 fahren gehen wollen.

Nur leider reagiert nun dieses mein Logitech Driving Force GT Lenkrad völlig unbrauchbar ! <- es zieht vonselber nach Links :confused: (ich habe sämtliche InGame-Möglichkeiten auch frisch eingerichtet/belegt etc. - mehrmals)
Ich habe das Spiel auch (absichtlich auf ein anderes Laufwerk) neu installiert - und vorher sämtliche Rückstände bereinigt - aber dieses "Phänomen" ist immernoch da.
Auch muss ich mittlerweilen nach dem Beenden des Spiels Uplay gewaltsam erzwungen beenden, und auch Steam (ich habe diesen Titel durch Steam erworben)

Also habe ich mal The Crew (1), welches ich "nur" an Uplay gebunden habe wieder frisch installiert, und dort ist alles problemlos.
Das Lenkrad funktioniert OHNE dieses "LenkungszugPhänomen".
Zum Phänomen kann ich noch sagen, dass ich auch das Gefühl habe, dass die Pedale das noch fast so wie verstärken - also wenn man Gas gibt oder Bremst, dass die fast so wie ebenfalls in die ein oder andere Richtung noch "zusätzlich "drücken"/lenken (es spielt keine Rolle, ob die Pedale als kombiniert oder das Häklein dort nicht gesetzt eingestellt sind) - hehe, aber mühsam ist es ja eh schon, weil eben auch das Wheel selber, scheinbar seine Mitte nicht mehr kennt :D

Also, keine Panik Freunde der Umdrehungen - es ist zwar schrecklich, und ich spiele halt jetzt wieder
das alte The Crew 1, aber es ist kein Weltuntergang, und ich komme mit diesem Beitrag auch nicht vorwurfsvoll oder verurteilend einher - weil es ja erst seit dem letzten Update scheinbar so ist ...
Klar bin ich mir bewusst, dass dieses eigentlich ursprüngliche PS-Lenkrad vielleicht gar nicht mehr gross berücksichtig oder unterstützt wird, aber es hat für mich einfach bislang immer "genügt", und solange es nicht völlig ausgeleiert sein wird ...
:)


Es - Logitech Driving Force GT - zieht in The Crew 2 seit neulich einfach vonselber nach Links !

:D

Eiderdaus ...

´n freundlichen Gruss
muGGe
:)

zsc66
29-04-19, 07:33
Selbes Problem beim G25:mad:

muGGeSTuTz
29-04-19, 19:25
Hallo hier nochmal wieder :)

Ich konnte es LÖSEN ! ... nachdem ...

... ich mal ins englische Forum danach gekukt hatte, und dort jemand eine ziehmlich "freakische" Variante zum Durchprobieren gepostet hatte:

Vielleicht greift "diese Methode" ja auch für/bei/mit anderen Logitech-Lenkrädern, welche dieses nach Links-Ziehen-Phänomen haben.

Also ... wie oben bereits beschrieben, war oder ist dieser Zustand eines nicht sauber eingemitteten Lenkrades so wie bei meinem Modell, natürlich total unbrauchbar !
Da kauft man sich einen neuen PC .... - heul jammer winsel flenn - ... und dann sowas ! (oder jedenfalls seit dem neuesten Update - weil am neuen PC, gings ja kurz noch. bis ... :p)
Hehe, ich war mir zwar schon vorher einigermassen sicher, dass es nicht am neuen PC mit einem neuen Windows liegt, aber so richtig übern Weg trauen, kann man ja eh niemandem oder ? :p

Nungut, so habe ich mich also noch einmal wieder in dieses für mich superneue, mit meinem Lenkrad nachlinksziehndende The Crew 2 begeben, und bin mal so richtig heftig in den Optionen
-> HERUMWÜTEN <- gegangen, jep :o

Ich habe absichtlich alles "falsch" belegt - also vorwiegend die Pedal- sowie die WheelBefehle !
- Nach Links Lenken, mit seinem Gegenteil belegt
- Nach Rechts lenken ebenfalls
- auch Gas- und Bremspedal absichtlich vertauscht belegt
- Danach sogar noch Gas- und Bremspedal den Lenkungsrichtugnen zugewiesen, und natürlich auch
- Die Lenkungsumdrehungsrichtungen den Funktionen der Pedale
-> ABSICHTLICH und völlig unbrauchbar, aber trotzdem schnell jeweilen kurz ins Spiel rein (total crazy nonsense Belegung)

Und, dann auch noch in die Lenkradeinstellungen selber:
Dort, sieht oder sah ich dieses "LinkszugPhänomen" problemlos grafisch auch superdargestellt, und also reagiert dieses Menu auch in Ordnung (nur suckt es, solange es beim "LENKEN" nicht schön "still" bleibt, unten in der Mitte ;))

https://i.postimg.cc/1XMwf8Ts/Lefti_1.png

Freunde ... geht nochmals hinein, und

! WÜTET mal mit sämtlichen Belegungen und Einstellungen einweing umher !

... in der Hoffnung, dass man es quasi nur "so" wieder "Neukalibireren" muss, oder danach dann (s)ein Lenkrad wieder sauber funktioniert und richtig reagiert

:)
´n netten Gruss
muGGe

Nachtrag:
:rolleyes:
Uh, da hat sich meinereiner zu früh gefreut !

Es hudelt bei mir gewaltig in den Belegungen; Was ich jedoch bislang mehr oder weniger "erfolgreich" sagen kann ist, dass solange man unter der jeweiligen Kategorie fürs Lenkrad (also bei mir die Bodenfahrzeuge und die Boote) dort einmal auf Standard(halten) drückt, so sind sie (also das Wheel) wieder eingemittet.
Die Autos, hatte ich ja schon "hinbekommen" ... aber heute habe ich aus Versehen im PvP ein Bootrennen gewählt welches doch prompt dann kam, und dort hat es dann wieder diesen Linkszug gehabt.
Diesmal war ich der Leaver, und habe eben dann mal überall so einwenig auf Standard gedrückt.
-> Für´s Einmitten klappt das eigentlich recht gut ... also eben jetzt für die beiden Kategorien, welche ich mit dem Lenkrad steuern möchte; aber sobald man anfängt dann noch andere Belegungen vorzunehmen, geht das Abenteuer weiter.
-> Was ich noch sagen kann ist, dass wenn man Automatik fahren möchte, so muss die dann auch unter den Lenkradeinstellungen gewählt sein - also nicht nur in den "allgemeinen" Steuerungsoptionen.

Ehrlich gesagt fürchte ich mich einwenig, jetzt dann zusätzlich auchnoch das Gamepad für die Bikes und Flugzeuge anzuschliessen.
Das dürfte dann nochmal gewaltig rumsen im Menu - oder eben auch wieder nach Links ziehen irgendwo.
Will ich aber gar nicht behaupten.
:)
Ich hoffe nur, dass ich dann irgendwann mal eine Belegung für alle Fortbewegungsmöglichkeiten und Eingabegeräte finde, welche stabil bleibt.
Phuh Freunde der Optionen ...

:D