PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vorschlag: Spiel verlangsamen/Handels-Timer/Ressourcen-Leiste



N4idzel
20-04-19, 16:26
Hallo, ich habe ANNO 1800 schon 23 Stunden gespielt und komme leider nie richtig in den flow rein. Es liegt an einigen Kleinigkeiten, die mir teilweise in Vorgängern gut gefallen haben.

1) Zeitlupe-Modus
Wenn ich mich richtig erinnern kann, hatte z.B. ANNO 1404 einen Modus um das Spiel zu verlangsamen. Nun, ANNO 1800 ist teilweise sehr hektisch und es gibt immer viel zu, weshalb mir ein solcher Modus gut gefallen würde. Ich bin kein guter Spieler, spiele aber gerne und manchmal komme ich einfach nicht vernünftig hinterher.
Ich plane sehr gerne, mache viele Blaupausen und probiere mich kreativ aus und wenn das Spiel in normaler Geschwindigkeit läuft, fällt es mir schwer meine Stadt so aufzubauen, wie es gerne tun würde. Vor allem bei den Produktionsgebäuden arbeite ich da teilweise sehr dran. Ich möchte mich nicht an die typischen Layouts halten und meine Stadt organischer aussehen lassen, daher brauche ich manchmal die gewisse Zeit. Wenn man das Spiel von mir aus schon auf 0,75fache Geschwindigkeit stellen könnte, wäre es schon eine Erleichterung.
Auch im Krieg könnte ich meine Positionierung und Strategie dann besser überdenken: schicke ich das Schiff noch rein, breche ich den Kampf ab oder lasse ich alles so ? Das sind wichtige Fragen im Kampf.
Alternativ wäre natürlich der interaktive Pausenbildschirm.

2) "Handels-Timer"
Ich weiß nicht, ob ich blind bin. Aber gibt es einen Timer in den Handelsfenstern ? Es ist mir schon einige Male passiert, dass ich ein Item kaufen wollte, mein Schiff hingeschickt habe und plötzlich gab es das Item gar nicht mehr. Ich war verwundert, aber gibt es da eigentlich einen Timer ?
Falls nicht, dann unbedingt hinzufügen !!!

3) Ressourcen-Leiste
Das riesen Problem bei diesem ANNO ist, dass man nie so richtig weiß wie viele Produktionsgebäude man nun braucht. Darüber kann man sich streiten, ich persönlich bin nicht der größte Fan davon, wenn ich nicht eindeutig weiß wie viel ich produziere und wie viel ich verbrauche. Aber darum soll es nicht gehen.
Es wäre hilfreich, wenn es irgendwo eine Resourcen-Leiste geben würde oder wenn man die obere Leiste individuell anpassen könnte. Jedes mal auf ein Warenlager oder Kontor zu drücken ist so mühsam und ätzend. Wieso dann nicht einfach eine aufrubare Leiste, wo man das quasi live nachverfolgen kann ?

Das sind so die Kleinigkeiten, die mir das Leben als Anfänger erleichtern würden.

seeker_se7en
20-04-19, 16:48
1) Geht mir ähnlich, hier gepostet (https://forums-de.ubi.com/showthread.php/206868-Zu-viel-zu-tun-kein-entspanntes-Spiel-m%C3%B6glich).

2) Timer ist mir bisher noch keiner aufgefallen.

3) Gibt's da kein Tastenkürzel für? Das wundert mich.

SilentMaurice
29-07-19, 10:33
Hallo zusammen,

ich bin schon über 70 und würde mir auch die aus 1404 bekannte Möglichkeit zur Verlangsamung des Spiels erneut wünschen, um strategisch überlegter vorgehen zu können.

Wolfgang59_
30-07-19, 17:26
Den Langsam-Button aus 1404 habe ich bereits mehrfach im Forum gewünscht, deshalb für deine Punkt 1 ein "Daumen hoch"

Kimi_Li
02-08-19, 01:48
Es gibt auch überhaupt keinen Grund nicht einen Zeitlupenmodus mit einzubauen, wäre eine erweiterung der Möglichkeiten.
Und für Expiditionen, bevor man drauf klickt, auch entspannter.

Super_Hippo
02-08-19, 03:37
Die normale Geschwindigkeit ist vollkommen ausreichend. Noch langsamer ist für nichts nötig.

Kimi_Li
02-08-19, 04:08
ich brauchs auch nicht.

Mondyto
02-08-19, 05:59
Items werden alle 5Min gewechselt
mir reicht die Pace auch so. Schaut doch mal zu, wie lange Schiffe über die Map brauchen zB
Nur der Kaffee wird zu schnell verbraucht^^
ajo, das mit der Leiste habe ich auch schon öfters gepostet :)

unglaublichrUlk
02-08-19, 06:34
Nur der Kaffee wird zu schnell verbraucht^^
Bisschen niedriger Verbrauch würde dem Spiel guttun...ja

ImGroot1984
02-08-19, 12:10
Ne verlangsamen will ich nicht noch weiter, ich will PAUSIEREN und während der Pause weiterbauen können, wie in 1404 eben.
Ich habe auch meine Probleme eine schöne Stadt von Anfang an zu planen, dafür muss ich "Platzhalter" für die Bank, Krankenhäuser usw. einplanen, diese Zeit fehlt mir einfach am Anfang und im Lategame verschiebe ich sicherlich nicht meine ganze City um wenige Blöcke damit ich ne Eisenbahn dort bauen kann....

PAUSE mit aktivem Bauen muss wieder her.
Mit Mods kann man das fast erreichen, das Game läuft zwar weiter, aber nur mit 10% der Geschwindigkeit.

Zu 2:
Alle 5 Minuten und es gibt bereits Vorschläge wie man dieses Item Handel verbessern kann (Reservieren/Einkaufskorb).

Zu 3)
Es gibt Tools dafür, im Web, fürs Android usw.
Du gist dort die Anzahl deiner jeweiligen Bevölkerungsschicht ein und er berechnet dir die Anzahl benötigter Gebäude.
Sofern du Items zur Produktionssteigerung benutzt, sind diese Tools hinfällig.

Es gibt einen einfachen Trick im Spiel: immer überproduzieren.
Du erkennst es daran, dass du beim hovern mit der Maus über eine Ware im Kontor/Lager ein "+1" oder eben "+4" siehst, d.h. du produzierst X mehr, als du verbrauchst.
Bei +1 hast du eine leichte Überproduktion, das sollte dein Ziel sein.

Super_Hippo
02-08-19, 13:24
Ne, die aktive Pause muss definitiv nicht wieder her. Man hat so schon genug Vorteile gegenüber der KI. Und einen anderen Grund kann es nicht geben.
Ich persönlich bin auch kein Fan vom Beschleunigen, aber es ist bereits da und bringt keine wirklichen Vorteile, außer natürlich, dass alles schneller abläuft und man beispielsweise schneller seine Lager füllt. Die normale Spielgeschwindigkeit ist perfekt. Man hat praktisch durchgehend was zu tun. Und wenn man gerade nichts zu tun hat, kann man bereits mit dem Blaupausenmodus weiterplanen. Mit einer aktiven Pause kannst du direkt in der ersten Sekunde des Spiels deine komplette Insel bis ins letzte Detail planen. Das kann unmöglich Sinn der Sache sein.

ImGroot1984
02-08-19, 14:23
Wie gesagt würde es bei einigen Spielern den "Druck" rausnehmen mitzuhalten.

letzte Runde (ca. 160h Save) habe ich nur die asiatische Prinzessin als NPC.
Easy going, kein Druck, alles wunderbar.

In der aktuellen Runde habe ich den Anarchisten und die Bente drin.
Ich muss mit den Anarchisten mithalten sonst schnappt er sich die besten Inseln und ich stehe da.... hatte ich schon O'Mara oder wie auch immer sie heißt, macht wenig Spaß.

Meine Stadt sieht halt entsprechend aus....
Mit der Pausen Funktion hätte ich Zeit die komplette Stadt umzubauen, mit genug Platzhaltern für bald kommende Gebäude und Weltausstellung usw.

Ob es mir wirklich Vorteile gegenüber dem NPC bringt, bezweifle ich, denn ich kann nur bauen, es wird nichts gefördert, es kommt auch kein Geld rein.
Wie gesagt: für Schönbauer wäre die Pause mit aktiven Baumodus einfach nur geil.

CoJack87
02-08-19, 14:27
Das sehe ich auch so.

Super_Hippo
02-08-19, 15:41
Ob es mir wirklich Vorteile gegenüber dem NPC bringt, bezweifle ich, denn ich kann nur bauen, es wird nichts gefördert, es kommt auch kein Geld rein.
Wie gesagt: für Schönbauer wäre die Pause mit aktiven Baumodus einfach nur geil.
Natürlich bringt es dir einen Vorteil. Offenbar hast du Zeitprobleme, alles unter einen Hut zu kriegen und die hättest du sonst nicht. Auf einer großen Inselwelt sind mehr als genug Inseln für alle da. Jetzt mit dem DLC natürlich noch mehr. Bis zum Beispiel der Anarchist alle Inseln eingenommen hat, vergehen Dutzende, wenn nicht Hunderte Stunden.