PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Seeschlachten rauben Motivation



Mito2000
19-04-19, 00:52
Vorweg: Anno 1800 wurde meinen Erwartungen mehr als gerecht! Es ist wieder ein "richtiges Anno" mit vielen tollen Neuerungen und alten Stärken und macht auf jeden Fall Laune für einige hundert Spielstunden:D.

ABER: Dafür, dass es nur die Seeschlachten als militärisches Mittel gibt und diese überaus wichtig in jeder Partie sind, muss ich sagen, dass da noch einiges gar nicht funktioniert... Es kann natürlich sein, dass ich irgendetwas übersehen habe, aber soweit ich das beurteilen kann gibt es einige wesentliche Probleme:

-Schiffe (betrifft auch Handelsschiffe) behindern sich gegenseitig und stecken sogar an manchen Stellen ineinander fest. Für Handelsrouten eher kontraproduktiv.

-Unerklärlicherweise fahren Schiffe ab und zu total langsam, obwohl sie z.B. mit dem Wind segeln... (Das Problem kann dann behoben werden, indem man kurz das Schiff ein anderes eskortieren lässt. Dann fängt es an schneller zu fahren, aber dass kann ja unmöglich so gewollt sein!)

-Die Schiffe machen einfach das, was sie wollen und nicht was man ihnen vorgibt zu tun. Wenn man sie im Hafen parkt fahren sie einfach los, sobald irgendein Gegner in der Nähe ist, auch wenn man passive Verteidigung einstellt. Andererseits habe ich schon Situationen gesehen, in denen meine Schiffe ein im Radius befindliches Schiff gar nicht angreifen, obwohl ich sie dazu angewiesen habe.


Das alles wäre an sich kein großes Problem, wäre der Seekampf nicht so ein großes Feature. Warum wurde nicht an den alten Anno-Teilen festgehalten, in denen ich noch bestimmen konnte wohin ein Handelsschiff flieht, wenn es beschossen wird? Stattdessen fahren die Schiffe einfach drauf los und man verliert komplett den Überblick, wenn man mal ein größeres Gefecht im eigenen Hafen hat:mad:. Eine Einstellung, dass Schiffe einfach Gar Nichts machen, wenn ein Gegner in der Nähe ist wäre wünschenswert.
Außerdem wäre es mir lieber, wenn Schiffe durch andere hindurch fahren, wie es z.B. in 2070 war (Sieht nicht schön aus aber funktioniert), anstatt sich gegenseitig denn Wind aus den Segeln zu nehmen.

Wäre schön, wenn sich die Entwickler nochmal diesen Problemen annehmen, immerhin wurden weiterhin kostenlose Inhalte und Updates angekündigt. Die DLC's können da meiner Meinung nach warten, erst mal sollte das Grundspiel einwandfrei laufen.
War jetzt viel negativ Kritik über so ein tolles Spiel, allerdings raubt der ein oder andere Fehler halt gerne mal die Motivation.

Ubi-Guddy
19-04-19, 10:34
Guten Morgen Mito,

danke für deine Kritik. Bezüglich der Fehler innerhalb des passiven Modus': Der befindet sich bereits in der Liste der bekannten Probleme (https://forums-de.ubi.com/showthread.php/206319-Liste-der-bekannten-Fehler-Aktualisiert-17-April) und wird aktuell untersucht. Die restlichen Anmerkungen leite ich gerne weiter.

https://i.imgur.com/BGZW2G0.png/Ubi-Guddy

Serpens66
19-04-19, 11:17
Ja, wie du schreibt halte ich es auch für sehr sehr wichtig, dass ERST alle vorhandenen Bugs und Probleme gelöst werden, bevor neuer Inhalt kommt.

Annopolis123
19-04-19, 13:15
hi,

Jo Seeschlachten sind cool, aber ständig seine Schiffe zu watchen damit sie keine Gegner hineingezogen werden oder vor die Küstenbatterie gelangen ist etwas mühsam. Wenn man wächst haben auch Piraten stärker Schiffe. Es geht fast nur mit Splitrouten auf Umwegen und die müssen mit Repkran und Geschütze gesichert sein...das alles kostet Einfluss.....und geht auf die Bilanz...

YakiMasala
20-04-19, 02:50
Wenn ich 10 random Kriegsschiffe habe und mit denen versuche nur ein bestimmtes Ziel zu treffen, wenn mehrere Ziele möglich sind, schießen nie alle meiner Schiffe auf das anvisierte Ziel.

Gibt es Jemanden, dem das aufgefallen ist? Mit gutem Mikro möchte ich gerne ein Gegenerschiff nach dem anderen abschießen und das hat in dieser beschriebenen Konstellation noch nicht funktioniert.

FIuchur
20-04-19, 06:16
Wenn ich 10 random Kriegsschiffe habe und mit denen versuche nur ein bestimmtes Ziel zu treffen, wenn mehrere Ziele möglich sind, schießen nie alle meiner Schiffe auf das anvisierte Ziel.

Gibt es Jemanden, dem das aufgefallen ist? Mit gutem Mikro möchte ich gerne ein Gegenerschiff nach dem anderen abschießen und das hat in dieser beschriebenen Konstellation noch nicht funktioniert.


Das ist mir auch aufgefallen.

Wenn man beispielsweise ein besonders starkes gegnerisches Hafengeschütz als Erstes loswerden möchte, weil die ebenfalls vorhandenen feindlichen Schiffe gerade weniger Schaden anrichten, dann nimmt die eigene Flotte das Ziel selbst dann nicht geballt aufs Korn, wenn man sämtliche eigenen Schiffe per Hotkey angewählt und das Geschütz des Gegners mit Rechtsklick markiert hat.

Stattdessen ballert ein Großteil der Flotte dann fröhlich weiter auf andere (weniger gefährliche) Ziele, was mitunter sehr unschöne Folgen für den eigenen Flottenumfang haben kann. :(


Liebe Grüße
Fluchur

YakiMasala
20-04-19, 08:58
Ok, danke für die Antwort. Kann Jemand aus dem Anno Team sagen, ob das ein Bug, oder gewollt ist?