PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [BUG] Beryl o'mara Angriffslustig und OP?



Grimreaper17041
18-04-19, 23:32
Hallo Annoholiker :) Ich Spiele jetzt schon eine Weile die Kampagne und musste leider zum Zweiten mal neu anfangen. Mir fällt jedes mal auf das diese beryl o'mara Sehr angriffslustig ist und gleich früh angreift und die ganzen anderen mühelos ausschaltet. Ist das so gewollt? Oder kommt mir das nur so vor, das sie total über overpowert ist? ich bin gerade mal bei der 2.stufe angekommen und sie erklärt mir den Krieg und zerstört mühelos meine Inseln.

Was ist eure Erfahrung so?

Deggial6
19-04-19, 06:16
Ja, die alte Lady weiß schon, was sie will ... und nimmt es sich dann. Ist bei mir auch so.

Aber was ich mich so gefragt habe, als ich Deinen Post las: Die Ein-Stern KIs fragen ja immer ganz lieb, ob sie eine neue Insel besiedeln dürfen ... und als Spieler findet man das narürlich doof uns sagt „Nein!“.
Dann ist es eigentlich kein Wunder, dass die schwach und angreifbar bleiben (zusätzlich zu ihrer ohnehin gewollt reduzierten Spielstärke) und von einer aggressiven KI, die einfach ungefragt expandiert, zum Frühstück verspeist werden.

Es wäre eventuell einen Versuch wert, die „kleinen“ Gegner einfach ihr Ding machen zu lassen und Siedlungsanfragen immer zuzustimmen.
(Das ist eine Idee und keine Antwort aufgrund getesteter Erfahrung ...)

Grimreaper17041
19-04-19, 08:07
Naja bei mir war es so das ich Willys und Quings anfrragen immer genehmigt habe habe mich selbst mit diesen verbündet und wollte gegen die alte Lady vorgehen. Und die hat bestimmt locker 8-13 Linenschiffe in ihrem geleit. Kurzehand rradiert sie Willy Komplett aus der Alten Welt und Paar Minuten später greift sie mich an mit voller Stärke. Hatte ihr nichts entgegen zu setzen und Game Over. Beim Zweiten Spiel genau das selbe die Greift mich gleich an ohne das ich mal ne Chance habe. Zum glück wusste ich das und konnte meinen Hafen bis jetzt gut verteidigen. Aber es ist schon nichtmehr normal was ich da an Verrteidigung zu stehen habe. Und selbst diese kann es nur mit äußerste mühe verteidigen gegen diese schieren massen von schiffen die diese Alten in Sekunden aufbaut. Finde sie sollten in der Kampagne vielleicht entfernt werden oder so dermaßen abgeschwächt werden das man die Kampagne in Ruhe genießen kann. Spiele auf Normal und habe richtig Schwierigkeiten gegen die Alte Lady ins Felde zu ziehen. Glaube auch gesehen zu haben das sie schon mit Dampfschiffen angreift.

Bitte dochmal überprüfen und gegebenenfalls Nerfen.

nowk86
19-04-19, 08:40
Mich hätte sie gestern auch fast erwischt. Hatte ohne groß drüber nachzudenken eine Allianz mit Princess Qing abgeschlossen, als sie es angeboten hat. Plötzlich war die alte Dame mit Princess Qing im Krieg und sie hat mich durch die Allianz voll mit reingezogen. Diplomatiestatus -70, paar Sekunden später wurde mein Kontor beschossen.

Ich möchte die Runde friedlich spielen, war daher gar nicht auf Krieg vorbereitet. Daher letzten Autosave geladen, Allianz mit Qing aufgekündigt, dann war es kein Problem. Ich werde keine Allianzen mehr eingehen, sofern es eine KI mit mehr als einem Stern auf der Karte gibt.

Grimreaper17041
19-04-19, 09:32
Wie gesagt hatte anfangs auch gedacht "Ach lass die da unten mal machen" aber wie gesagt in jeden spiel erklärt mir die Alte den Krieg und ich bin noch nichtmal soweit. Auf ihrer Hauptinsel hat sie auch echt alles ausgebaut. Währen die anderen komplett neu anfangen. Finde es mittlerweile echt stressig und unfair. Bitte überarbeiten!

Chillout88
19-04-19, 09:55
Die ki ist definitiv zu stark. Ich kann gar nicht so viel bauen um sie komplett zu zerstören, ich habe jetzt ihre größte Insel von ihr zerstört, die zweit Größte mit Anteilen übernommen, und sie zerstört dann meine komplette neue Welt. Und hat anscheinend immer noch genug Ressourcen für alles andere. Vor allem Einfluss müsste die unendlich haben. Gelten für ki nicht die Einfluss Grenzen?

Bonzai1102
19-04-19, 11:03
Da sind wir wieder bei der cheatenden KI. Einfluss zählt bei denen sicher überhaupt nicht.
Habe sie aus Spaß mal angegriffen. Was die alles auffährt ist einfach nur unnormal.
Wenn die KI mit 2 Sternen schon so abgeht, möchte ich 3 Sterne erst gar nicht ausprobieren.

Floicetube
19-04-19, 23:56
Also ich hab nicht mit der Kampagne angefangen und direkt ein neues Spiel gestartet. Auch mit Willie, Quing und O‘Mara.
Meine Taktik bei ihr war es, ihre Hauptinsel so schnell es geht auszuschalten. Hab ihre Hafenverteidigung, allein mit 2 TNT Bomben halb ausgeschaltet und dann mit rund 10 Schiffen drauf gehalten. Nachdem die Insel zerstört war, kamen eigentlich nur noch ab und zu mal Angriffe, die alle zu bewältigen waren. (Die KI war seit dem Zeitpunkt wohl mehr mit der Wirtschaft beschäftigt haha)
Weiß jetzt nicht inwiefern man in der Kampagne da aufgestellt ist, aber Vlt hilft der Ansatz ja.
LG

tom717
20-04-19, 05:17
ich habe sie durch einen anderen ki-gegner gleich beim einrichten der kamp. am anfang ersetzt und hab jetzt ruhe. :)

Viriditas
20-04-19, 08:03
Mein aktuelles Endlosspiel hatte ursprünglich zwei CG, unter anderem sie. Allerdings hat sie den anderen ziemlich schnell ausradiert. Ich habe mit ihr aber mittlerweile einen Handelspakt. Erfülle aber auch hin und wieder Aufträge von ihr und sie liebt es, wenn ich die Zeitung manipuliere. Gleichzeitig bedauert sie, dass wir nicht öfters Tee trinken. :-)

janpardo
20-04-19, 09:50
Für mich ist das ein no go. Die darf gerne im Endlosspiel freidrehen, aber nicht in der Kampagne.

Ich habe echt wenig Zeit zum spielen. Seit Release habe ich mir mit Mühe 6 Stunden freigeschaufelt und dann in der Kampagne ein kleines feines Inselreich aufgebaut welches ich so mag wie es ist. Hätte sich ein Krieg angebahnt wäre wahrscheinlich alles weniger Schlimm, aber er kam aus heiterem Himmel. Ich habe durchgehend ein Standing von 70-80 bei ihr gehabt, das ist urplötzlich auf 0 gefallen und ehe ich mich versah war eine Riesenflotte bei mir im Hafen und hat meine Insel zerlegt. Alle Handelroutenschiffe sind weg, Wirtschaft entsprechend im Arsch. Neue Schiffe bauen kann ich auch vergessen.

Galubt ihr wirklich ich fange nochmal von vorne an? Dafür ist mir meine Zeit echt zu schade. Ich bin keine 15 mehr wo ich die Zeit hatte. Ich hab Familie und Verpflichtungen und sehr viele Termine und war froh in der halben bis ganzen Stunde die ich täglich Zeit zum spielen habe, ein wenig in Ruhe vor mich hinzusiedeln (hinzuannoen?). Ich spiele absichtlich die Kampagne und kein Endlosspiel da ich nebenbei eine kleine Geschichte erleben wollte. Eine Anno-Kampagne ist nicht wie in einem anderen Spiel, wo ich sage "ach komm, fang die Mission nochmal von vorne an". Es ist eher vergleichbar wie wenn du in SC2 in der letzten Mission erfährst das du nochmal ganz von vorne Anfangen musst. Was würde man in dem Fall machen? Genau, das Spiel in die Ecke kloppen und sich anderem zuwenden. Genau das werde ich mit Anno machen.

Ich bedauere dass ich es zu lange gespielt habe um es zurückzugeben. Sorry, aber mit Anno bin ich vorerst fertig.

IrresEinhorn
20-04-19, 12:18
Da sind wir wieder bei der cheatenden KI. Einfluss zählt bei denen sicher überhaupt nicht.
Habe sie aus Spaß mal angegriffen. Was die alles auffährt ist einfach nur unnormal.
Wenn die KI mit 2 Sternen schon so abgeht, möchte ich 3 Sterne erst gar nicht ausprobieren.

Ich habe gestern mal versucht, ein Endlosspiel auf "Experte" zusammenzustellen. Vergeßt es!
Das tue ich mir auf keinen Fall an. Da muß ich auf Island starten und dann Grönland besiedeln, während die KI im unbechränkten Cheater-Paradies lebt. Die Veteran-Stufe bei 2205 war schon völlig spaßfrei, aber das ist Masochismus.

Ich hätte gerne mal eine KI, die schlicht denselben fukcing Regeln folgt wie ich als Spieler das auch tun muß. Wäre echt toll :p

Grimreaper17041
20-04-19, 13:22
@Tom717 Das habe ich mir auch überlegt werde wohl auch nochmal neu anfangen und diese Lady ersetzen sie ist einfach unerträglich.

wet-rat
20-04-19, 14:02
Ich habe gestern mal versucht, ein Endlosspiel auf "Experte" zusammenzustellen. Vergeßt es!
Das tue ich mir auf keinen Fall an. Da muß ich auf Island starten und dann Grönland besiedeln, während die KI im unbechränkten Cheater-Paradies lebt. Die Veteran-Stufe bei 2205 war schon völlig spaßfrei, aber das ist Masochismus.

Ich hätte gerne mal eine KI, die schlicht denselben fukcing Regeln folgt wie ich als Spieler das auch tun muß. Wäre echt toll :p

Ich Spiel auf Experte und geht ganz gut klar. Ein 2 Sterne Künstler, zwei 3 Sterne. Bin taktisch vorgegangen, früh Flotte aufgebaut. Inselanteile eingenommen und weiter ausgebaut.
In den 2 Sterne Typen investiert und jetzt ist er die 2 größte Macht.
Ihm gehört die hälfte der Inselwelt, was mir ein sicheren Seeweg bereitet.
Die Anteile der schwachen 3 Sterne Hauptinsel werde ich mir jetzt Gewaltsam nehmen und dann bin ich unaufhaltsam.
Ingenieure war aufjedenfall die schwerste Zeit

Ich hatte schon einige Erfahrung mit der OpenBeta und generell bin kompetenter RTS Spieler.
Als Einsteiger kann ich dir es ned empfehlen, da man schon game mechaniken ausnutzen muss um gut voran zu kommen und viel Multitasking braucht. Ständig aufpassen wo sich Flotten bilden, Schiffe snipen gehen und trotzdem Inseln verloren und hatte teilweise eine -10k Bilanz

Kann aber sagen, dass es DIE BESTE KI ever in Anno ist. Geht taktisch vor, bildet flotten und greift koordiniert an. Versucht aktiv Handelsrouten zu stören und hält sich zu gewissen Maß an die Spielregeln.
Macht richtig Spaß gegen sie zu fighten. Was in Anno 1404 passiert ist, war zum teil lächerlich schlecht

Grimreaper17041
20-04-19, 14:51
Also ich habe jetzt nochmal neu angefangen und habe Bente,Willy und Quing gewählt und ihr glaubt nicht wie entspannt die Kampagne gerade ist. Bin mit allen 3 Verbündet und es gibt momentan echt kein Krieg. So macht es doch Spaß.

Also liegt es wirklich daran das diese Alte Lady da echt total bevorteilt ist.

jonny_2070
20-04-19, 16:49
Ich habe das Problem in meinem Endlosspiel, dass ich sie in der neune Welt ausradiert und in der alten Welt auf eine Insel zrückgedrängt habe.
Ich möchte ja die Interaktion mit den KI's, sonst würde ich nicht mit ihnen ein Spiel starten (vor allem interessieren mich die einzigartigen Questreihen jeder KI) aber obwohl ich sie jederzeit auslöschen könnte verlangt sie für einen Frieden 700k und erklärt mir dann 20 Minuten später wieder den Krieg. Das gleiche mit Artur Gasparov.
Und das obwohl ich zuvor jeden Auftrag von denen erfüllt habe.
Es ist auch schon passiert, dass ich Frieden schließe, +20 Beziehung bekomme und während ich die Aufgabe mache die ich direkt danach von entsprechender KI bekommen habe um die Beziehung zu verbessern wird mir wieder der Krieg erklärt und alles ist auf den Anfang zurückgesetzt.

TheSpectre568
20-04-19, 17:02
Mir würde es ja schon reichen, wenn die NPCs nicht Geld und Einfluss ignorieren würden. Aber vermutlich hätten die NPC dann nichts auf dem Kasten, wenn sie sich an den gegebenen Einfluss halten müssten.. eigentlich schade.

Matutinao2012
21-04-19, 11:31
Das Problem hab ich grad auch, bin gefrustet. Bin grad mal auf Stufe 3, habe mich in der Neuen Welt angesiedelt, Habe auch schon ein paar Linienschiffe um mich erfolgreich gegen Piraten zu wehren, und was passiert? Beryl o'mara kommt mit ihrer 10mal stärkeren Flotte, und versenkt ein Schiff nach dem anderen. Willy Wibblesock hat sie schon ausradiert. Und das wenn ich das Spiel auf Leicht spiele? Sorry, ich steh kurz davor Anno1800 zu deinstallieren und den Mist in die Tonne zu kloppen. Wenn ich ein Ballerspiel gebraucht hätte wo Stufe Leicht unbekannt ist dann hätte ich irgendeinen Müll installieren können. Von Anno bin ich derzeit enttäuscht. Mal von anderen kleinen Fehlern wie Schiffe bleiben irgendwo stehen statt zum Ziel zu schippern, Quests unlösbar und so weiter, gar nicht zu reden. Ich werde auf jeden Fall Anno die nächsten Wochen nicht anfassen, das ist mir zu blöde.

LadyHahaa
21-04-19, 11:41
Frohe Ostern allerseits.
Ich habe gestern auch ein Kampagnen-Endlos abgebrochen, weil Beryl O'Mara einfach nicht schön spielbar ist.

Nun verschiebe ich die Diskussion mal in den Bug Bereich, denn da muss - wie wir uns alle einig sind - doch am Balancing noch geschraubt werden.
Kann nicht sein, dass eine 2-stern-KI so krass ab geht.