PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vorschlag: Museum/ Zoo



DerNetteMann12
18-04-19, 20:37
Hallo Anno Team.

Ich Baue sehr gerne groß und schön. Ich würde es super finden wenn man durch Ornamente auch Anschlussmöglichkeiten für die Einzelnen Module bekommt.
Aktuell muss ja das eine Module mit dem anderen Verbunden sein.

FIuchur
18-04-19, 21:51
Hallöle netter Mann,


hierzu volle Zustimmung von mir. :)

Schon während der CB war dies ja vieldiskutiertes Thema, und nach wie vor scheint es nicht wenigen hier wichtig zu sein. Umso schöner wäre es, wenn BB diesbezüglich Möglichkeiten fände, das recht plumpe "Aneinanderklatschen" von Modulen etwas freier zu gestalten.

Vorschläge hierzu gab es in der Vergangenheit ja bereits zuhauf:


Bestimmte Verschönerungselemente (Wege), die - wie von Dir erwähnt - als Verbindung der einzelnen Module genutzt werden könnten.
Eine generelle freie Setzbarkeit, die jedoch innerhalb eines bestimmten Radius' geschehen müsste, um ein konsistentes Gebäude-Ensemble zu erreichen.
Anlehnung an das Prinzip von Plantagen-Radien, innerhalb derer sich Anbauflächen befinden müssen.
Der Radius könnte an das Zoo- bzw. Museums-Hauptgebäude gekoppelt sein und sich stufenweise erweitern.
Sein Anwachsen könnte von hinzugefügten Trakten abhängig sein oder mittels Einfluss-Punkten erkauft werden, wohingegen die Trakte selbst kostenfrei würden.


Der Optionen gibt es wohl viele; wäre wirklich klasse, wenn sich dahingehend etwas täte.

Bin allerdings ein wenig skeptisch in der Frage, ob es hier tatsächlich Änderungen wird geben können; schließlich scheint der bereits angekündigte Botanische Garten nach einem ähnlich modularen Prinzip zu funktionieren. Wenn man Zoo und Museum änderte, müsste auch jener DLC komplett umgekrempelt werden.

Unabhängig hiervon bin ich der Meinung, dass das Museums-Hauptgebäude mindestens ein Artefakt beherbergen sollte - gern auch beschränkt auf die geringerwertigen, da die violett gerahmten ja ein abweichendes Aussehen ihres Traktes mit sich bringen.


Liebe Grüße
Fluchur

Trebonianus0815
20-04-19, 15:25
Ich teile die oben genannten Meinungen, da ich das Modul-Prinzip wirklich gut finde, besonders beim Zoo. Bei dem Museum wäre sicherlich auch zusätzlich zum Außengelände, ein modularer Aufbau von miteinander verbundenen Gebäuden schön gewesen, ähnlich dem Palast aus Anno 1404, dem Schloss aus 1701 oder dem Hauptquartier aus 2205.


Zitat von Fluchur:

Bin allerdings ein wenig skeptisch in der Frage, ob es hier tatsächlich Änderungen wird geben können; schließlich scheint der bereits angekündigte Botanische Garten nach einem ähnlich modularen Prinzip zu funktionieren. Wenn man Zoo und Museum änderte, müsste auch jener DLC komplett umgekrempelt werden.


Warum sollte das schwierig sein? Man sollte die Anbindung einfach durch z.B. die Ornamente ermöglichen. Da das System gleich wäre würde man 3 Fliegen mit einer Klatsche schlagen.

P.S. Finde die mit dem botanischen Garten übrigens super, genau das hat neben Museum und Zoo noch gefehlt.

malaus
20-04-19, 20:07
I would suggest making the bonuses from the collection global

Deggial6
21-04-19, 02:34
Auch ich unterstütze den Vorschlag.

Ich habe in die Open Beta nur kurz reingeschaut und auch sonst die Diskussionen nicht intensiv verfolgt. Daher war ich ziemlich perplex, als ich den“Kontaktzwang“ bei den Zoomodulen beim ersten Zoo bauen erlebte.

Ja, Wege (oder andere Zierelemente) sollten ganz definitiv in der Lage sein, die Module zu verbinden. (Andere hier erwähnte Möglichkeiten wären mir auch recht.)
Ich finde es etwas erstaunlich, dass Ubisoft sich für diese restriktive „Bauvorschrift“ entschieden hat.