PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Absturz ohne Fehlermeldung - NUR Multiplayer



Fleetakes
18-04-19, 00:28
Hallo Alle,

der Bug bezieht sich nur auf Multiplayer, ansonsten habe ich keine Probleme.

Sobald mein Kumpel und ich in die Partie geladen sind, beendet sich das Spiel und ich lande auf dem Desktop. Keine Fehlermeldung oder sonstiges. :confused:

Wir haben rausgefunden das dies meist auftritt wenn das Spiel speichert oder die neue Welt entdeckt wird.

Troubleshooting habe ich bereits hintermir. Neuinstallation von Uplay und dem Spiel ebenso.
Neuste Treiber sind ebenfalls installiert.

An den Grafikeinstellungen habe ich auch schon rumgeschraubt, hat nichts bewirkt.

PhenomTakerr
19-04-19, 00:01
Habe das selbe Problem, die ersten 4 Stunden liefen ohne Probleme und jetzt lagt es erst für 3 Sekunden und dann crasht das Spiel ohne Fehlermeldung.
Grafikeinstellungen auch schon geändert, bringt nichts.

PartyPiinguin
19-04-19, 00:30
Hallo, hab das selbe Problem.

Im Multiplayer von Anno1800 stürzt nur mein Spiel mit verschiedenen Fehlermeldungen ab, jedoch nicht bei meinem Mitspieler.

Mal crasht das Game, dann wieder U-Play, der Runtime-Broker stürzte ab, dann kommt wieder eine andere Fehlermeldung.
Es gibt eine große Auswahl an Fehlermeldungen.

Anno 1800 in U-Play auf der Haupt SSD installiert. ALLE Treiber geupdatet, aber Anno1800 stürzt dennoch im Multiplayer ab.
Internetverbindung des Mitspielers und mir ist stabil und gut mit einer 100k Leitung. Verbindung zum Server ist auch gut und stabil.
PC läuft ruhig und kühl wie immer. Wechsel des Multiplayer-Hostes bringt leider auch nichts.


ACHTUNG dies ist nur eine Überlegung!
EInziger Gedanke warum die Fehlermeldungen nur bei mir und nicht bei meinem Mitspieler auftauchen wäre, das man von U-Play auf Epic-Games wechselt und sich das Spiel dort nochmal kauft....
Man müsste in den sauren Apfel beißen, aber es wäre einen Versuch Wert.


Ich hoffe das jemand eine Lösung parat hat.


Mit freundlichen Grüßen

NFG Seb

PhenomTakerr
19-04-19, 00:39
Epic-Games würde nichts bringen, da Steam/Epic/Uplay alle den gleichen Service nutzen, nämlich Uplay.
Ich spiele auch mit Freunden auf unterschiedlichen Platformen.

Meine Vermutung ist, irgendein Fehler mit dem Autosave, denn scheinbar scheint es immer abzustürzen, wenn der nächste Autosave ansteht. Ausstellen geht leider nicht und auf 60 Minuten hochstellen, scheint auch nicht im laufenden Spiel zu funktionieren.
Jedenfalls haben wir in unserem Spiel (nachdem ich auf DirectX 11 zurückgestellt und die Beleuchtungseffekte auf niedrig gestellt habe) gestern 4h lang keinerlei Probleme gehabt.
Heute mit dem gleichen Stand weitergemacht und konnten keine 5 Minuten (bis zum nächsten Autosave) ohne Crash spielen.

PhenomTakerr
19-04-19, 03:45
Ok nach längerem Testen haben wir nun den Fehler herausgefunden.
Es passiert definitiv sobald die Neue Welt freigeschaltet wird (das Ende der Expedition).

Schade, dass der angekündigte Patch erst Donnerstag zur Verfügung gestellt wird, ein Beta/Test-Branch wäre toll gewesen.

der_kaeptn111
19-04-19, 10:48
Ich bin ebenfalls betroffen, ausschließlich im Multiyplayer und ohne Fehlermeldung. Allerdings ist das Problem bei mir nicht wirklich reproduzierbar, manchmal läuft die Partie für 2 Stunden ohne Probleme, manchmal crasht es alle 5 Minuten auf den Desktop.

H00ki3
07-05-19, 16:18
Hallo. Das Problem besteht auch nach dem Patch noch. Gibt es mittlerweile einen Lösungsansatz dafür?

Halfsmokey
18-05-19, 09:01
Ich wurde auch mit diesen Abstürzen geplagt. Ich war aber der einzige in der dreier Runde der raus flog nachdem einer die neue Welt entdeckt hatte.
Bei mir hat es geholfen den virtuellen Arbeitsspeicher in Windows zu erhöhen, bzw auf Systemverwaltet einzustellen. Die von Windows empfohlene Größe hat hier wohl nicht gereicht. Danach konnten wir unsere Partie fortsetzen.

H00ki3
19-05-19, 09:26
Vielleicht wird/wurde es ja im neusten Patch behoben....

Halfsmokey
20-05-19, 13:42
Was sollen die patchen wenn eine es Windows System Fehlkonfiguation ist. Setz den Virtuellen Arbeitsspeicher einfach auf automatisch, statt auf eine feste (zu kleine) Größe ein.

louisf01
21-05-19, 10:49
Hey, kannst du vielleicht erklären wie man dem Spiel mehr RAM gibt? Ich weiß, dass man im Taskmanager dem Spiel eine höhere Priorität geben kann, aber ich glaube nicht, dass es das ist oder?

Danke lg Louis

Halfsmokey
21-05-19, 19:39
nope. Geh in Windows System (Windowstaste+Pause) Erweiterte Systemeinstellungen -> Erweitert -> Unter "Leistung" auf Einstellungen -> Erweitert -> Virtueller Arbeitsspeicher. Wenn du diesen auf Systemverwaltet hast und Platz auf der Platte, sollte es reichen.
Wenn du eine feste Größe hast, wie es bei mir der Fall war (und zwar die Windows empfohlene Größe von 4GB) ist das wohl zu wenig wenn die neue Welt eröffnet wird. Ich hab dann das 1,5fache meines Arbeitspeichers festgesetzt (24GB), und zack konnte ich dem Spiel beitreten und bin ich raus geflogen.

MangoHarfe1032
22-06-19, 15:51
Ich habe mit Freunden auch das Problem mit dem erreichen der Neuen Welt im Multiplayer.
Es stürtzt immer bei ein und dem selben immer das Spiel ab, wenn die Meldung vom Kapitän kommt, dass die Neue Welt entdeckt wurde.
Dabei bekommt nicht der Spieler, wo dass Spiel abstürtzt die Meldung vom Kapitän, sonder ein andere Mitspieler erreicht zu erst die neue Welt.
Den Hinweis, virtueller Speicher freigeben, haben wir befolgt, jedoch führt das zur keinerlei Lösung.
Ich hoffe, dass die Entwickler hier noch ein Patch schnellstmöglich herausbringen. Denn so können wir nur bis Konserven spielen und dann nicht mehr weiter.

LadyHahaa
23-06-19, 10:08
@ Titanus255
ich habe gestern erst einem Spieler mit genau diesem Problem helfen können, durch den Tipp auf die Auslagerungsdatei. Dort hat es geklappt.
Wenn das bei dir nicht funktioniert, dann gibt es noch die Möglichkeit, die Grafikkarte explizit dem Spiel zuzuweisen.
Bedauerlicherweise hast du versäumt, uns die Spezifikationen deines Rechners mitzuteilen, damit ist Hilfestellung leider unmöglich.
Und genau aus dem Grunde wird es auch keinen Patch dafür geben, denn woher sollen sie wissen, was sie da patchen müssen?

Es gibt hier zwei Wege, um Hilfe zu erhalten:
1. auf https://support.ubi.com ein Ticket zu öffnen, die Systemdateien anzuhängen und geduldig zu warten, oder
2. hier im Forum einen neuen Beitrag zu öffnen, das Problem genau zu beschreiben, ein DxDiag.txt komplett zu posten und mit den Leuten zusammen hier versuchen, dem Fehler auf die Schliche zu kommen.
Du kannst auch 1. und 2. gleichzeitig machen.

schkwiksch
30-06-19, 20:29
Ich wurde auch mit diesen Abstürzen geplagt. Ich war aber der einzige in der dreier Runde der raus flog nachdem einer die neue Welt entdeckt hatte.
Bei mir hat es geholfen den virtuellen Arbeitsspeicher in Windows zu erhöhen, bzw auf Systemverwaltet einzustellen. Die von Windows empfohlene Größe hat hier wohl nicht gereicht. Danach konnten wir unsere Partie fortsetzen.

Das hat das Problem bei mir behoben (Windows 10). Vielen Dank! Ich hatte auch davor immer wieder Abstürze ohne die neue Welt erreicht zu haben. Auch diese sind seitdem nicht mehr aufgetreten.