PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anno 1800 lässt sich nicht starten.



SunnyLana
18-04-19, 00:22
Habe alle 4 CD`s installiert, auch das Update, komme aber nicht ins Spiel rein. Was tun ?

crinrict
18-04-19, 00:29
Was passiert denn genau ? Bekommst du eine Fehlermeldung ? Started das Spiel einfach nicht ? Bis wohin kommst du ?

SunnyLana
18-04-19, 00:35
Ich drücke auf SPIELEN und da hört es schon auf. Es kommt eine Meldung Spiel kann nicht gestartet werden. Überprüfen Sie ob alles richtig installiert wurde

hey_its_Roland
18-04-19, 07:21
Liebe SunnyLana,

wahrscheinlich unterstützt Dein Prozessor SSE4.1 (und höher) nicht, genauso wie meiner.

Von der Leistung her würde mein Rechner das locker packen, aber der Kopierschutz
(und nicht das Spiel!) verlangt diese in den neueren Prozessoren vorinstallierten
Befehlszeilen.

Hier die Übersicht von Ubisoft selbst:

https://support.ubi.com/de-DE/faqs/000034615

Ich bin auch schwer enttäuscht, zumal ich in den letzten 24 Stunden alles probiert
habe, damit das Spiel läuft. Da die Beta-Version noch auf allen Rechnern lief, wird
dies wohl Absicht der Entwickler sein.

Ich geb' Ubisoft bzw. den Entwicklern noch 24 Stunden die Chance, die älteren
(und von der Leistung komplett ausreichenden Prozessoren) via Patch kompatibel zu
machen, ansonsten mache ich als Käufer von meinem 14-Tage-Rücktrittsrecht Gebrauch
und empfehle Dir und auch allen anderen Käufern, dasselbe zu tun.

Ansonsten bleibt nur mehr, den Prozessor zu tauschen, was in meinem Falle an die
€ 400,-- ausmachen würde. Intel-Prozessoren, die in den letzten 6 Jahren hergestellt
wurden, betrifft dies übrigens nicht.

Liebe Grüße von einem schwer entäuschten "ANNOholiker" bzw. Mitspieler,
Roland