PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Quest Notfallevakuierung nicht abschliessbar



Soribusen
16-04-19, 22:04
Die zu begleitenden Schiffe sind auf die andere Seite der Karte gefahren (Süden anstatt Norden) haben die karte verlassen und sind anschliessend wieder in der südlichen Ecke aufgetaucht. Nun bewegen sie sich nicht mehr weiter und die Storyquest hängt hier fest. Ich kann Screenshot hinzufügen wenn es für mich freigeschalten wird.
Lg Soribus

MrRuedikeks
17-04-19, 00:00
Hallo Zusammen,
ich bin leider etwas am verzweifeln. Ich soll die Eskort Quest Notfallevakuierung machen.Doch die Schiffe stehen nur am unteren Ende der Map und bewegen sich nicht weiter.
Wie komme ich hier weiter?
Danke!

freak4y0u
17-04-19, 01:08
Hi,

ich kann die im Titel oben genannte Aufgabe nicht erledigen, da die 3 zu evakuierenden Schiffe in den "Süden" der Karten gefahren sind und dort sich kein bischen mehr bewegen. Aufgabe kann nicht neugestartet werden und ich habe keinen Speicherstand der vor Start der Aufgabe war.

Sehr ärgerlich wenn ich die Kampagne komplett von vorne anfangen muss....:mad::mad::mad::mad:

https://www.bilder-upload.eu/bild-fc86c6-1555455948.png.html

https://www.bilder-upload.eu/thumb/fc86c6-1555455948.png (https://www.bilder-upload.eu/bild-fc86c6-1555455948.png.html)

Danke für eure Hilfe!

LG

LadyHahaa
17-04-19, 04:15
ich hab euch mal zusammen gelegt :)

MrRuedikeks
17-04-19, 06:01
https://i.paste.pics/61d3ca450e0d131c925c7b2e74b73f57.png?trs=582951f11 28b3fd177aa633ec720a75383ec35a8d91ad24af9022cdbddc 5d9e2

Jukemaster5000
17-04-19, 09:32
Jop, ich habe das gleiche Problem. Der Versuch, die Schiffe nach oben zu "schieben" hat auch nichts gebracht, jetzt hängen sie in einer Insel fest ._.

In0ll
17-04-19, 14:08
Gleiches Problem hoffe das wird gefixed =(

ph1p0
17-04-19, 15:40
Same here. Ich weiß auch nicht weiter.
Ich hab auch probiert die Schiffe vom Pryphorier versenken zu lassen, um die Mission neustarten zu können. Aber vergebens. Die Schiffe fahren ständig in den Süden.

ph1p0
17-04-19, 16:34
Hallo,

ich spiele gerade die Kampagne auf dem Schwierigkeitsgrad Expert. Ich bin gerade bei der Mission Notfallevakuierung. Dabei soll ich drei Schiffe zu La Isla eskortieren. Dies ist jedoch nicht möglich, die Schiffe fahren nicht zu der nördlich gelegenen La Isla, sondern gen Süden und buggen dann am unteren Karteneck fest. Danach tut sich nichts mehr.
Mehrmaliges zurückspeichern hat nichts gebracht. Die Schiffe versenken zu lassen und so einen Neustart der Mission zu erzwingen blieb ebenfalls erfolglos.
Derzeit ist die Kampagne damit nicht spielbar.

Vielleicht sollte noch erwähnt werden, dass mir La Isla von Lady Hunt abgenommen wurde und erst durch mich zurückerobert werden musste. Ich konnte jedoch alle anderen Quest abschließen. Deshalb gehe ich nicht davon aus, das dies ein Problem ist.

Viele Grüße

Pleasure.
17-04-19, 16:59
hier auch.. kann die mission nicht beenden.. trotz dauernd neustart

MaggoMeggl
17-04-19, 19:40
hatte das gleiche Thema. (ich hatte sehr lange gewartet, bevor ich die Quest angenommen habe)
Beim zweiten Versuch (direkt nachdem ich die Quest bekommen habe, hingegangen) hat es dann geklappt.

ph1p0
17-04-19, 20:02
Habe dasselbe Problem...

Achawasca
17-04-19, 20:46
Hallo,

habe das selbe problem gehabt.
Die Schiffe hingen bei mir bei El Puerto fest.
Nach mehreren versuchen habe ich ein zu begleitendes Schiff angeklickt und auf das Wasser mit rechter Maustatse geklickt.
Prompt ging es los.

ph1p0
17-04-19, 20:53
hatte das gleiche Thema. (ich hatte sehr lange gewartet, bevor ich die Quest angenommen habe)
Beim zweiten Versuch (direkt nachdem ich die Quest bekommen habe, hingegangen) hat es dann geklappt.

Habe das durch sehr weites zurückspeichern probiert, jedoch hat es bei mir nicht funktioniert.

ph1p0
17-04-19, 20:59
Hallo,

habe das selbe problem gehabt.
Die Schiffe hingen bei mir bei El Puerto fest.
Nach mehreren versuchen habe ich ein zu begleitendes Schiff angeklickt und auf das Wasser mit rechter Maustatse geklickt.
Prompt ging es los.

Könntest du das bitte genauer erklären? Die sind dann wieder in den Norden nach La Isla gefahren? DU hast ein Schiff angeklickt und dann mit Rechtsklick wohin?

MaggoMeggl
18-04-19, 01:23
Habe das durch sehr weites zurückspeichern probiert, jedoch hat es bei mir nicht funktioniert.

sorry, vergessen zu sagen, dass ich beim zweiten Versuch ein neues Spiel angefangen hatte :-(

ph1p0
18-04-19, 14:30
Ich habe es mittlerweile auch für mich lösen können. Ich habe soweit zurückgeladen, dass ich noch nicht Südamerika entdeckt hatte. Im ersten Versuch hat mir Lady Hunt La Isla mal weggenommen. Im zweiten Versuch hab ich mich mit ihr gutgestellt, sodass es nicht zum Krieg kam. Dann haben die Schiffe ihr Ziel gefunden.

Schnebikauer
18-04-19, 15:14
Stimmt, das war bei mir auch der Fall. Die Insel wurde zuvor von der KI eingenommen und deswegen scheinen die Boote den weg zum Kontor nicht finden zu können...
Heisst dann wohl neu starten ;(

mikezel23
19-04-19, 10:16
hier auch.. kann die mission nicht beenden.. trotz dauernd neustart



Same here ... SEHR SEHR SEHR Ärgerlich!! habs auch mehrmals neugestartet sogar die Quest bevor man 2 Fregatten in die andere Welt schicken muss, alles hilft nichts - die Schiffe fahren immer in den Süden (habe ebenfalls die Insel zuerst von der alten Dame befreien müssen, die Quests davor gingen ALLE ohne Probleme :( )


naja ich vernichte mal alles und mach ein Endlosspiel draus :(((

mikezel23
19-04-19, 16:27
selbes problem exakt gleiches setting ...

Elektra22
19-04-19, 20:01
Hallo zusammen

Ich habe genau das selbe Problem wie ph1p0.

Spiele die Kampange auf Expert, meine erste Insel wird mir von der Ollen Dame abgenommen und ich muss diese erst zurück erobern.

Dann nehme ich die Quest an und die Schiffe fahren nicht nach Norden, sondern gen Süden, bis zur untersten Grenze und hängen da fest.

Die Schiffe zerstören zu lassen und die Quest so neu anzunehmen bringt nichts. Ebenso wenig wie den alten Spielstand zu laden -> Bitte um schnelle Hilfe!

LadyHahaa
19-04-19, 20:37
nochmal Zusammenführung von drei Beiträgen in einen

Vikimania
20-04-19, 11:43
Hallo Zusammen,
spiele auch auf Expert, habe die Insel in der Neuen Welt am Anfang verloren....
Und die Schiffe hängen im Süden fest... Kann nicht weiterspielen. Bitte um Lösung.

Leg das Spiel jetzt erstmal weg. :(

CorbsICE
21-04-19, 02:44
Hallo zusammen,

ich habe genau dasselbe Problem! Mir wurde die Insel in der Neuen Welt zuerst weggenommen und ich musste sie zurückerobern. Zwischen der Eroberung und dem Start des Quests lagen aber einige Stunden Spielzeit. Die Schiffe fuhren nach Süden direkt durch das Piratengebiet, worüber ich mich schon gewundert hatte. Als sich erstmal nichts tat, ließ ich sie dort liegen, weil ich genug andere Dinge im Spiel zu tun hatte.

Später versuchte ich es nochmal, aber sie haben sich nicht bewegt. Da mittlerweile noch etliche mehr Stunden Spielzeit vergangen sind, wäre es für mich unmöglich noch einen Spielstand vor dem Quest oder der Eroberung durch die dicke Lady zu finden. Neustarten will ich sie erst Recht nicht. Ich mach grad ein Endlosspiel draus...

Bitte bitte findet eine Lösung.

MaggoMeggl
22-04-19, 16:20
Ich habe es mittlerweile auch für mich lösen können. Ich habe soweit zurückgeladen, dass ich noch nicht Südamerika entdeckt hatte. Im ersten Versuch hat mir Lady Hunt La Isla mal weggenommen. Im zweiten Versuch hab ich mich mit ihr gutgestellt, sodass es nicht zum Krieg kam. Dann haben die Schiffe ihr Ziel gefunden.

So war es bei mir auch. Sobald man die Insel verloren und wieder eingenommen hatte, sind die Schiffe nach Süden gesegelt.
Ich denke, dass dieses Thema von den Entwicklern unbedingt gelöst werden muss.

Knuddelufmuf
22-04-19, 19:23
Auch das gleiche Problem, Schiffe gammeln im Süden rum. Spiele auch auf Experte und die weibliche KI hat mir sofort die Insel abgenommen obwohl ich gleich 3 Kinienschiffe hinterher geschickt habe, gut ein dutzend versuche aber der Kontor wurde mir immer weg genommen. Scheinbar ist der Wind auch immer nach dem neu laden gegen einen. Das finde ich kann auch nicht normal sein, das nach Save laden der Wind scheinbar immer so dreht das die eigenen Schiffe bald einschlafen.

Mestragon
23-04-19, 08:23
Kann den letzten Beiträgen nur zustimmen.

Kampagne auf EXPERT und sobald ich in der neuen Welt angekommen bin wurde die Insel eingenommen. Problem ist wohl das die KI schon in der neuen Welt vertreten ist und man durch die Kampagnen Missionen erst später in die neue Welt reisen kann. Entweder muss man hier eine Sperre für die KI einbauen oder das Problem mit der Wegfindung lösen.

Ich lösche jetzt auch erstmal alle Gegner auf und hoffe das ich das Savegame mit einem Patch noch retten kann und die Schiffe noch den richtigen Weg finden. Vielleicht probier ich auch mal die Schiffe irgendwie an die Insel zu schieben, keine Ahnung ob das klappen wird.

real_Grintus
28-04-19, 21:06
Ahh ein paar Leidensgenossen. Mir ist genau das selbe wiederfahren. Kaum in der neuen Welt angekommen wurde ich von der alten Dame überrannt und mir die Insel geklaut. Erst später konnte ich diese zurückerobern.

Bei der Eskortmission fahren die Schiffe, wie bei meinen Vorredner ins untere rechte Eck. Witzigerweise spawnt auch dort das Flaggschiff, welches für den Verkauf bei einem Verlust zur Verfügung stehen sollte.
Neu Laden hilft nicht.

Dass hier was nicht ganz richtig läuft kam mir schon in den Sinn, als ich eine andere Insel als die La Isle in Anspruch genommen hatte und in der Questbeschreibung für die Flüchtlinge ich diese dorthin verfrachten sollte, als auf meine eigene Insel (was aber komischerweise dennoch geklappt hat).
Zudem waren auch die ersten Brandstifter die ich suchen sollte auf der Insel die noch vom Gegner gehalten wurde zu finden, anstatt auf meiner. Scheinbar gingen die Entwickler nicht davon aus, dass man diese Insel verlieren könnte.

Und somit kann ich also nicht weiterspielen und muss warten bis es ein Fix gibt oder komplett neu anfangen mit dem Risiko, dass das wieder passiert? Echt ärgerlich!

Poessi.ez
29-04-19, 21:03
WTF?!
Also hilft nur speichern und warten bis ein Fix kommt?
Auf Expert bin ich doch nie im Leben schnell genug, um die Übernahme zu verhindern :/
Grandios gemacht, saven - quitten - warten /applaus

RicardoHorn
03-05-19, 13:31
das selbe in grün. Ärgerlich das ich mich in der Hauptwelt erstmal um die KI gekümmert habe und dort die Frau vertrieben habe... das es unmöglich ist Frieden zuschließen.
Man kommt aus dem Krieg nicht herraus... man muss immer alle oben halten sonst wird die Insel dir sofort weggenommen.
Für ne Kampagne die eh schon fürn A... ist sorry aber das ist nen großer BUG weil man da 0 machen kann außer Kampagne neustarten. Man hängt da soviele Stunden dran und dann das? Es drehen sich auch KI Schiffe an der selben Stelle. Meine Charter Boote werden sogar attackiert dachte die sind Grau/Neutral?

tigger2309
05-05-19, 13:38
Habe das gleiche Problem, seit ANNO 1800 draußen ist. Hatte gehofft, dass es mittlerweile gepatcht wurde, aber auch jetzt habe ich immer noch das gleiche Problem. Hat sich Ubisoft eigentlich mal dazu geäußert? Ist ja immerhin ein Gamebreaker-Bug.

Liddian
05-05-19, 16:08
Hab hierzu auch nur ne Support Antwort nach 2 Wochen erhalten mit dem Tipp man soll erst ein Schiff rechtsklicken zum begleiten und dann den Quest annehmen. Hat aber auch nichts gebracht. Die wollten dann noch meine saves haben und nun bin ich gespannt was draus wird. Habe mittlerweile 120h Spielzeit in dem Savegame und wäre echt traurig wenn ich das nicht Vollenden könnte. :(

tigger2309
06-05-19, 11:05
Okay, das ist echt ziemlich ernüchternd. Geht mir ähnlich, habe zig Stunden mittlerweile reingesteckt und im Grunde wie ein Endlosspiel gespielt, in der Hoffnung, dass die Kampagne doch irgendwann weitergeht. In der offiziellen Fehlerliste im Forum ist das Problem leider auch nicht gelistet.

Poessi.ez
13-05-19, 16:36
Ich muss leider diesen Thread wieder hochholen, da hier ein echter Gamebreaker vorhanden ist /bump

Vielleicht könnte man sowas auch hotfixen und nicht bis zum nächsten Patch vor sich herschieben?
Hier hab ich persönlich ja gar kein Bock mehr, das Spiel weiter zu zocken, die Kampagne muss ja irgendwann mal fertig werden.

Liddian
15-05-19, 21:00
*push

Habe nach den Patch Notizen nicht damit gerechnet, dass es behoben wird und dem ist auch nicht so. Wollte nur nochmal das Thema in Erinnerung holen. Hoffe weiterhin auf nen fix mit einem der nächsten Patches. Hab mein Spiel erstmal eingestellt, da ich nicht weiß wann das Problem behoben wird und ob mein Savegame dann normal weiter spielbar ist. Wäre schade um die 120h Experten Schwierigkeit :(

Master_Dirk
15-05-19, 23:06
Ja das ist eine Sauerei , die Wissen genau was da nicht funktioniert und können uns nicht ein mal über den aktuellen Stand der Fehlerbehebung auf dem laufenden halten bzw. mit uns einfach mal kommunizieren .

Sagt mal haben die Entwickler eigentlich ein Maulkorb an oder was ?

Noch vor dem Release waren die über all präsent und jedes Magazin hat das Spiel hoch gelobt aber keiner hat bei seinen Tests diese Bugs bemerkt ?

Und jetzt hört man gar nichts mehr ?

Das lässt echt tief blicken und ich weiß echt nicht mehr was ich da noch von halten soll !

KS_ThreeP1983
02-06-19, 16:51
Ich habe jetzt das gleiche Problem. Kann die Story nicht weiterspielen.

Die sollen das mal fixen !

Ubi-Trenchcoat
03-06-19, 12:54
Grüße!

Ich verweise an der Stelle einfach Mal auf die Anno-Union (https://www.anno-union.com/union-update-anarchistische-neuigkeiten/), wo der Fix bereits angekündigt wurde:


Bugfixes in der Kampagne

- Es wurde ein Fehler behoben der Spieler vom Beenden der „Prosperity für Alle“ Quest abhalten konnte, falls der Handelsposten auf Prosperity schon zuvor zerstört wurde.
- Es wurde ein Fehler behoben, der in der Kampagne das Beenden von Quests verhindern konnte, wenn zuvor Quest-relevante Gebäude aufgestuft wurden.
- Es wurde ein Fehler in der Kampagne behoben bei dem die Flüchtlinge Quest nicht abgeschlossen werden konnte, wenn das mit den Flüchtlingen beladene Schiff zwischen zwei Sessions bewegt wurde.

Liddian
03-06-19, 13:44
Und das trifft auf die Notfallevakuierungs-Quest auch zu? Die Schiffe fahren deshalb nach unten weil zu Zeitpunkt X das Kontor schon ausgebaut war? Da bin ich ja mal gespannt.

Fayum94
05-06-19, 18:19
Jetzt hab ich das Spiel nochmal neu geladen ab dem ich die 2 Frigatten für die Begleitmission bauen muss und wenn man dann zu ihr fährt um den Begleitschutz zu starten, fahren sie zwar nicht mehr nach Süden sondern duplizieren sich immer wieder und fahren in die alte Welt anstatt auf auf die Insel wo sie hinsollen. Ergo der Patch war für nichts.

DangerTHC
08-06-19, 08:55
Jetzt hab ich das Spiel nochmal neu geladen ab dem ich die 2 Frigatten für die Begleitmission bauen muss und wenn man dann zu ihr fährt um den Begleitschutz zu starten, fahren sie zwar nicht mehr nach Süden sondern duplizieren sich immer wieder und fahren in die alte Welt anstatt auf auf die Insel wo sie hinsollen. Ergo der Patch war für nichts.
Dasselbe auch bei mir

Ubi-Trenchcoat
10-06-19, 17:43
Tut mir leid, dass der Fehler weiterhin besteht. Wir haben auch Berichte von Spielern, bei denen der Patch funktioniert hatte. Es kann aber auch sein, dass die Spielstände nicht retroaktiv 'repariert' werden können.

Könntet ihr bitte die Probe aufs Exempel machen und eine neue Kampagne testen? Ich weiß, das ist sehr viel zeitlicher Aufwand, tut mir leid. :(

Liddian
10-06-19, 21:14
In einer neuen Kampagne kommt man leider nicht soweit^^ Ich hatte mal ein neues Kampagnespiel gestartet mit dem Anarchisten und hänge nun beim Absturz des Spiels fest, nachdem ich die neue Welt erreicht habe bzw das Video dazu. Irgendwie soll es nicht sein :(

Ubi-Trenchcoat
11-06-19, 18:06
Servus Liddian! :)

Das tut mir leid :( Von einem Absturz beim Erreichen der neuen Welt hatten wir bislang noch nichts gehört. Tritt das absolut immer auf, wenn du die neue Welt erreichst?

Liddian
11-06-19, 18:59
Nabend,
schien bei mir zu liegen das Problem. Hab mal alle Daten überprüfen lassen, Windows Update gemacht und Grafikkarten Treiber aktualisiert und läuft auf einmal doch^^
Bin jetzt nach der Notfallevakuierung und hatte keinerlei Probleme damit, wobei ich die auch vorher nicht hatte, wo ich mal testweise alle Schwierigskeitsgrade mit Fokus auf beenden durchgespielt hab. Ich kann ja ein paar Szenarien testen und gucken, ob ich nen Fehler finde der das Problem wie im alten Spielstand auslöst. Aber ohne Vorkommnisse geht die Kampange erstmal weiter und die Schiffe sind auch direkt nach La Isla gefahren.

Ubi-Trenchcoat
12-06-19, 14:44
Freut mich, dass du das schon so schnell lösen konntest. :)

Falls du nochmal irgendwo Probleme damit findest, halte mich gerne hier auf dem Laufenden. :)