PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fiese Falle, Brücke 20 Holz



Serpens66
16-04-19, 17:47
Es ist mir nun schon ein paar mal passiert (irgendwann achte ich drauf, aber bis dahin versaut es jeden Start):

Zu Spielstart siedel ich auf einer Insel und platziere Marktplatz mit ein paar Häusern und meine Holzfäller...
um dann zu merken, dass mind. eines des beiden hinter einem Fluss liegt, ich es aber mit dem Kontor verbinden muss, damit irgendetwas läuft.

Doch die Brücke kostet 20! Holz, was direkt zu Spielbeginn wo man nochnichteinmal funktionierende Holzfäller hat, einfach viel zu teuer ist (denn mein Holz steckt bereits in 1 Lagerhaus, 1 Marktplatz, und 8 Häusern, ich hab damit nur noch 4 Holz übrig)
-> dh es ist am Anfang garnicht möglich, überhaupt vom Kontor aus gesehen irgendetwas hinter einem Fluss zu bauen.

Dies hat mir nun schon 2 mal den Spielstart ruiniert, wobei ich im Mehrspieler nicht einfach von vorn anfangen kann, sondern ca. 15 Minuten lang nichts tun kann, bis ich endlich Holz kaufen konnte (ob aktiv oder passiv).
(spiele ich ohne Baukosten-rückerstattung und verschieben)

Ich weiß leider auch nicht so genau, wie man diese fiese Falle entschärfen könnte. Am besten wärs natürlich wenn die Brücke entweder kein Holz kosten würde, oder die ersten 1-2 Brücken gratis wären. Oder man entfernt den Zwang alles mit dem Kontor verbinden zu müssen.


Dies bringt mich zu dem Feature-wunsch:
Neustart mit exakt denselben Einstellungen.
Man kann Settings zwar speichern, aber man muss dennoch ständig ein Spielerprofil mit Farbe und Namen erstellen, was völlig überflüssig ist. Zudem werden die Spielstände durch die tausenden autosaves zugemüllt.

Achtarm124
16-04-19, 18:32
Doch, ist möglich:
1. Passiven Handel und jeweils einmal das Kontor der NPC anklicken.Die Erkennung neuer besiedelter Inseln funktiniert relatic schnell.
2. Aktiver Handel bei Blake, hier schwankt die angebotenen Menge an Brettern, je nachdem, wieviel er dir verkaufen will bzw. hat.
3. Mit guter Hardware sind Autosaveintervalle von 60 min ohne Probleme spielbar.

kanonenfutt2010
16-04-19, 23:46
Ich muss ehrlich sagen, das habe ich anfangs gar nicht bemerkt. Ich würde es wünschenwert finden, wenn es einfach eine Anzeige gäbe, wieviele Ressourcen für den Straßenabschnitt (gilt auch für die gepflasterte Straße) benötigt werden. So wie es bei den Vorgängern auch war.

Coolsys
17-04-19, 06:15
Ich glaube, du musst nur während du baust mal nach unten rechts auf deinem Bildschirm schauen. Mir werden dort die Kosten, vor allem Bretter oder Holz, angezeigt.
Das Feedback für Ubisoft/BlueByte wäre hier, dass unten rechts schlechter ist, als am Mauszeiger.