PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anno 1800 startet nicht mehr - Hilfe!



jdredd62
16-04-19, 11:12
Eben habe ich ein Update in der Größe von 217,7 MB erhalten. Weiß jemand Genaueres darüber ?



edit by haep:

Möglicher Lösungsweg, wenn das Spiel nach dem Update nicht mehr startet:
In Uplay Anno 1800 auswählen, dann unter Eigenschaften auf "Lokale Dateien" -> "Dateien überprüfen" klicken.
Bitte gebt danach Rückmeldung ob es geklappt hat!

DrZaulus
16-04-19, 11:18
Keine Ahnung auf jeden Fall startet Anno seitdem nicht mehr. Erst kam immer eine Meldung "Ups Anno 1800 ist abgestürzt. Möchtest du einen Bericht an Ubisoft senden bla bla bla" jetzt wird der Bildschirm bei Start nur kurz schwarz und dann bin ich direkt wieder auf dem Desktop ohne Fehlermeldung ohne alles.

T.Horwal
16-04-19, 11:19
Ich such auch schon die ganze Zeit. Hab noch keien Patch Notes finden können :-D

kkessels
16-04-19, 11:24
Hi,

wenn ich das Spiel starte kommt ein Bildschirm das Daten mit der Cloud syncronisiert werden - sieht alles gut aus, dann wird alles dunkel so als wenn das Spiel startet und dann kommt nur die super dämliche Fehlermeldung:

Oh nein ein Absturz , Anno 1800 ist abgestürzt.

Kein Fehlercode oder ähnliches. Fehlerbericht habe ich gesendet, aber ob was drinsteht, kann man ja auch nicht erkennen. Was soll ich jetzt machen? 60,00 euro für nichts ausgegeben?

WIn10
AMD Athlon II X4 640 Prozessor mit 3.00 GHz
8 GB RAM
AMD Radeon HD 7700

Verzweifelte Grüße
Kerstin

chrisklobke
16-04-19, 11:26
Hallo,

ich habe heute Nacht völlig sorgenfrei Anno 1800 spielen können. Seit gerade eben, 11 Uhr, startet es allerdings nicht mehr!

Der Bildschirm wird kurz schwarz, schließt sich wieder und anschließend werde ich gefragt, ob ich einen Crash-Report senden möchte.

Hatte sonst schon jemand das Problem und/oder kann mir helfen?


System:
Intel Core i7 7700k 4,4 Ghz
16Gb RAM
GeForce GTX 1060

Brinana88
16-04-19, 11:26
selbes Problem!
Heute Nacht lief alles, seit Update komm ihc nicht mehr ins Spiel, stürzt direkt beim öffnen ab.

Versuche gerade Neuinstallation oder hat shon jemand eine Lösung gefunden?

Herkuhles
16-04-19, 11:32
Liegt scheinbar am kürzlich veröffentlichten Patch...hier gibt es auch Betroffene

https://forums-de.ubi.com/showthread.php/206431-Update-!

chrisklobke
16-04-19, 11:34
Danke, habe ich auch gerade erfahren!

Habe allerdings auch schon die Lösung: Unter Anno 1800 bei UPlay - Properties - Local files - Verify files. Anschließend "Repair".

Gruß

Regnak_Wanderer
16-04-19, 11:35
Hatte die Spieledateien überprüft und UPlay hat defekte Dateien gfunden. Nachdem diese erneut heruntegeladen wurden, läuft das Spiel wieder. ;-)

haep
16-04-19, 11:47
Möglicher Lösungsweg:
In Uplay Anno 1800 auswählen, dann unter Eigenschaften auf "Lokale Dateien" -> "Dateien überprüfen" klicken.

Bitte gebt danach Rückmeldung ob es geklappt hat!

Brinana88
16-04-19, 11:54
Bei mir hat die Neuinstallation die Lösung gebraht ;)

kkessels
16-04-19, 12:03
Hallo,

die Datenprüfung hat defekte Daten gefunden - diese habe ich über reparieren neu runtergeladen. Danach startet die DirectX Installation neu und dann kommt es zum gleichen Absturzfehler erneut :-(

Grüße
Kerstin

Nachtrag: Neuinstallation hat auch keine Lösung gebracht.

Dr3verebensee
16-04-19, 12:12
Hallo, habe genau dasselbe problem! Neue Kampagne dann lädt das spiel und sobald es los geht, Absturz!
Hab schon alles probiert! Überprüfen und anschließend repair, komplette Neuinstallation usw.

I7
1060
16gb

stromtierchen77
16-04-19, 12:18
Hallo Kerstin,

bist du dir sicher, dass deine Athlon II X4 die Mindestvoraussetzung erfüllt?
Soweit ich weiß, verhindert der Kopierschutz Denuvo den Start von 1800 aufgrund der fehlenden Unterstützung von SSE4.2 durch den Athlon.

SupaScooper
16-04-19, 12:19
Hallo Kerstin,
leider wird dein Prozessor nicht mehr unterstützt. Bin davon auch betroffen und kann nur auf den Beta Thread verweisen: https://forums.ubi.com/showthread.php/2037604-Prozessoren-ohne-SSE-4-2-Unterstützugn-(zb-Phenom-Athlon-II-)

Dr3verebensee
16-04-19, 12:28
Und was kanns dann bei mir haben? Auch ganz seltsam ist, wenn ich die Einstellungen ändere zb. Von dx 11 auf 12 diese bei einem Neustart nicht gespeichert werden!
Lg Sabrina

isenroi
16-04-19, 13:03
Es hat geklappt. Danke.

Dr3verebensee
16-04-19, 13:07
Hallo, kann mir jemand helfen?

DerWal75
16-04-19, 13:39
[LIST]
[/LIS
Wo findet man dieses lokale dateien dingenskirchens?
Bei mir steht nur Testversion Freischalten und Spielstart argumente???:confused:

tigerasso
16-04-19, 14:25
Hallo heap, leider negativ - hatte die Dateien wie beschrieben überprüft, alles wurde für ok befunden aber das Spiel startet nicht. Jetzt kommt die Meldung alles neu installieren.

tigerasso
16-04-19, 14:27
Möglicher Lösungsweg:
In Uplay Anno 1800 auswählen, dann unter Eigenschaften auf "Lokale Dateien" -> "Dateien überprüfen" klicken.

Bitte gebt danach Rückmeldung ob es geklappt hat!


Hallo heap, leider negativ - hatte die Dateien wie beschrieben überprüft, alles wurde für ok befunden aber das Spiel startet nicht. Jetzt kommt die Meldung alles neu installieren.

mandy3110
16-04-19, 14:47
Bei mir das gleiche Problem, heute morgen ging alles... nach dem Patch (ca 200 MB) geht nichts mehr.
Schwarzer Monitor -- blauer Kringel dreht sich -- Fehlermeldung.
Ich habe die Reparatur über Uplay (wie oben beschrieben) gemacht und nun kommt ein Patch mit knapp 400 MB.
Mal schauen was passiert.

tigerasso
16-04-19, 14:53
Möglicher Lösungsweg:
In Uplay Anno 1800 auswählen, dann unter Eigenschaften auf "Lokale Dateien" -> "Dateien überprüfen" klicken.

Bitte gebt danach Rückmeldung ob es geklappt hat!


Hallo heap, leider negativ - hatte die Dateien wie beschrieben überprüft, alles wurde für ok befunden aber das Spiel startet nicht. Jetzt kommt die Meldung alles neu installieren.

Auch nach neuinstallation kein Erfolg, nur die Meldung heisst nun "Uplay launcher funktioniert nicht mehr"

mandy3110
16-04-19, 15:02
Nach neuem Patch und PC Neustart funktioniert mein Anno nun.

schlueter82
16-04-19, 15:18
Habe das selbe Problem -.- Bild wird nach dem Start schwarz und dann kommt fehler Bericht seden

Datei überprüfug hat nicht wirklich was gebracht , neu install auch nicht ....

System:
Fx 8350 (4,0 GHz )
32 GB Ram
AMD HD 7970

Lethz_Sascha
16-04-19, 15:37
Nach dem Update konnte ich ebenfalls nicht starten. Reparieren half, ca. 300 MB wurden neu geladen, jetzt geht es wieder.

mwtiger1
16-04-19, 16:19
....in Uplay Anno1800 auswählen, dann auf Eigenschaften, dann rechts unten als lokale Datei sollte Anno1800 mit Installationspfad stehen....und nun auf Dateien Überprüfen (verify...) klicken.
Dauert ca. 5-10 min.
Dabei wurden bei mir auch defekte Dateien erkannt.....auf repair klicken und fertig!
Spiel gleich aus Uplay heraus neu starten (Play) und es sollte funktionieren.:cool:

schlueter82
16-04-19, 16:46
Jetzt Läuft Das Game Kurz an , bis zumText mit der Epilepsie Warnung ,dann gehts nicht mehr weiter
und ich lande einfach wieder aufm Desktop , Fehlerbericht semden gibts auf einmal auch nicht mehr

habe die Dateiüberprüfung schon 5mal durchlaufen lassen aber es gab nichts zu Repariren,Neuinstall hat auch nichts gebracht


System:
Fx 8350 (4,0 GHz )
32 GB Ram
AMD HD 7970

kampfbroetc2013
16-04-19, 16:59
Hallo,

kurz nach dem Start schwarzer Bildschirm und stürzt ab.

16 GB RAM
AMD Phenom(tm)II X6 1090T Prozessor
NVIDIA GeForce GTX 970

Nach Reparatur immer noch das gleiche Problem

Hoffe ihr könnt mir helfen.
Lg Felix

Getier_Reloaded
16-04-19, 17:02
Phenoms funzen nicht. Werden sie auch offiziell angeblich nicht. Das heißt für ALLE die einen Phenom II haben --> Pech gehabt.

Lonnighan
16-04-19, 17:15
Tja. Pech gehabt. Es wurde beschlossen, dass ein paar alte Prozessoren wie Phenom II nicht mehr unterstützt werden. Und zwar wegen isso. In der Closed Beta llief das Spiel laut Auskunft von Spielern noch sehr gut auf solchen Systmen. Ubisoft/Bluebyte zeigt einfach allen Spielern mit solchen Systemen den Stinkefinger.

Willy_Wuff
16-04-19, 17:50
Hier das selbe:
Früh liefs - dann wohl ein 200 MB Patch auf Microsoft-QS-Level - danach geht nichts mehr.
Geht ja gut los - oder besser weiter wie mit den letzten Anno's beim Patchen. :-(


Nach ich versuch mal das reparieren

DaveDuddlyPam
16-04-19, 18:00
Auch bei mir das gleiche Problem. 2 mal installiert und auch danach immer die Lösung die hier angeboten wurde gemacht ohne Erfolg. Findet schon keine Datei mit Fehlern.

Das komisch ist sobald ich Anno starte installiert das Game immer wieder DirectX

Dann wir der Bildschirm schwarz und ich sehen den typischen Mauszeiger vom Game. Dann Absturz mit der Meldung : Fehler senden bla bla.....

Somit ist das Spiel unbrauchbar obwohl mein Prozessor usw. unterstützt wird.

Selbst im Offlinemodus lässt sich das Spiel nicht öffnen

f0rr3stfunk
16-04-19, 18:05
Möglicher Lösungsweg:
In Uplay Anno 1800 auswählen, dann unter Eigenschaften auf "Lokale Dateien" -> "Dateien überprüfen" klicken.

Bitte gebt danach Rückmeldung ob es geklappt hat!

Das scheint es gewesen zu sein. Heute früh liefs Problemlos, erst nach dem Patch lies sich Anno 1800 nicht mehr starten.
Jetzt läuft es wieder einwandfrei!

xxxHunter77xxx
16-04-19, 18:08
Geht mir ganz genauso. Ich bin stinksauer auf Ubisoft und diese dumme Uplay Plattform!!

Kaishiyoku
16-04-19, 18:10
Gleiches hier. Phenom II im Einsatz. In der closed Beta lief alles tadellos und jetzt wird plötzlich seitens Ubisoft auf die Minimalanforderungen verwiesen. Ungeheuerlich! Außerdem zeigt meine debug.log des Uplay-Launchers folgendes:


[0209/142247.239:ERROR:viz_main_impl.cc(201)] Exiting GPU process due to errors during initialization
[0209/142247.578:ERROR:viz_main_impl.cc(201)] Exiting GPU process due to errors during initialization
[0209/142247.604:ERROR:browser_gpu_channel_host_factory. cc(119)] Failed to launch GPU process.
[0209/142247.604:ERROR:gpu_process_transport_factory.cc( 1026)] Lost UI shared context.

xxxHunter77xxx
16-04-19, 18:11
Bei mir klappt es leider nicht :/

DaveDuddlyPam
16-04-19, 18:14
So nun hab ich einfach mal meine kompletten Treiber (Prozessor, Mainboard, Grafikkarte usw. ) aktualisiert und siehe da:

Das Spiel lässt sich starten :D

Kaishiyoku
16-04-19, 18:20
So nun hab ich einfach mal meine kompletten Treiber (Prozessor, Mainboard, Grafikkarte usw. ) aktualisiert und siehe da:

Das Spiel lässt sich starten :D

Welche CPU/Grafikkarte hast du?

DaveDuddlyPam
16-04-19, 18:24
AMD Radeon HD 8570D

Willy_Wuff
16-04-19, 19:59
Immerhin - hier hat das reparieren funktioniert. Macht aber den Patch, der es ausgelöst hat, nicht besser

Baumeister_23
16-04-19, 20:17
@kkessels ...meinst Du das wirklich im Erst jetzt ?

Deine CPU ist 10 Jahre alt und damit soll ein neues Spiel laufen?

Tipp: Kauf Dir einen neuen Rechner sonst wird das nichts mehr mit Anno 1800

lg

Kaishiyoku
16-04-19, 20:23
@kkessels ...meinst Du das wirklich im Erst jetzt ?

Deine CPU ist 10 Jahre alt und damit soll ein neues Spiel laufen?

Tipp: Kauf Dir einen neuen Rechner sonst wird das nichts mehr mit Anno 1800

lg

Ich denke, das weiß die Verfasserin selber, wie alt ihre CPU ist. Dennoch, das SSE4.1 Thema wurde auch schon in den EA Foren heiß diskutiert und es gibt keinen Grund, SSE4.1 vorauszusetzen, zumal das Spiel noch während der Closed Beta spielbar war.

JumpyG91
17-04-19, 08:26
Guten Morgen,
Ich habe leider das selbe Problem. Gestern habe ich dieses 200mb Update geladen und konnte Anno ohne Probleme spielen. Gut 2 1/2 Stunden lang. Dann habe ich das Spiel für etwa 2 Minuten beendet. Seit dem startet das Spiel nicht mehr. Ich habe beim Starten einen schwarzen Bildschirm und dann bekomme ich eine Fehlermeldung, dass Anno abgestürzt ist.
Folgende Sachen habe ich aus dem Forum gelesen und versucht.
Lokale Daten überprüfen. Es wurde nichts gefunden.
Treiber aktualisiert. Problem bleibt bestehen.
Offline gestartet. Problem bleibt bestehen.
Als Administrator ausgeführt. Problem bleibt bestehen.
Auf dx11 umgestellt. Problem besteht weiter.
Startauflösung verändert. Problem bleibt bestehen.
Spiel neu runtergeladen. Problem besteht weiter.
Hintergrundprogramme welche beim Troubleshooting gelistet werden beendet ergab auch keine Lösung.

Ist dieses Problem bei den Entwicklern bekannt und wird dran gearbeitet? Die System Voraussetzung erfülle ich, ich konnte die alpha, die beta und das fertige Spiel ohne Probleme spielen.

Dr3verebensee
17-04-19, 08:53
Guten Morgen,
Ich habe leider das selbe Problem. Gestern habe ich dieses 200mb Update geladen und konnte Anno ohne Probleme spielen. Gut 2 1/2 Stunden lang. Dann habe ich das Spiel für etwa 2 Minuten beendet. Seit dem startet das Spiel nicht mehr. Ich habe beim Starten einen schwarzen Bildschirm und dann bekomme ich eine Fehlermeldung, dass Anno abgestürzt ist.
Folgende Sachen habe ich aus dem Forum gelesen und versucht.
Lokale Daten überprüfen. Es wurde nichts gefunden.
Treiber aktualisiert. Problem bleibt bestehen.
Offline gestartet. Problem bleibt bestehen.
Als Administrator ausgeführt. Problem bleibt bestehen.
Auf dx11 umgestellt. Problem besteht weiter.
Startauflösung verändert. Problem bleibt bestehen.
Spiel neu runtergeladen. Problem besteht weiter.
Hintergrundprogramme welche beim Troubleshooting gelistet werden beendet ergab auch keine Lösung.

Ist dieses Problem bei den Entwicklern bekannt und wird dran gearbeitet? Die System Voraussetzung erfülle ich, ich konnte die alpha, die beta und das fertige Spiel ohne Probleme spielen.

Hab dasselbe Problem!

Man erfährt hier leider nichts dazu ob die Entwickler das Problem bereits kennen und daran arbeiten!
Da heißt‘s wohl nur, abwarten und Tee trinken!

Markus_Schyska
17-04-19, 09:34
Bisher hat bei mir nur das Bezahlen geklappt *knurr* Ohne Eingriff des Supports konnte ich nicht mal auf meinen Uplay-Account zugreifen...

Nachdem ich dann Anno 1800 installiert und hoffnungsfroh gestartet hab, steigt es beim Laden des Spiels aus.Dateien überprüfen findet keine Fehler. DX11 bringt nix.

H I L F E !

Windows 10 (64 bit)

Intel(R) Core(TM) i5-4460 CPU @ 3.20GHz
Systemspeicher 8 GB

AMD Radeon (TM) R9 380 Series
Speichergröße 4096 MB
Speichertyp GDDR5
Radeon Software Edition Adrenalin 2019
Radeon Softwareversion 19.4.2

Chihiriko
17-04-19, 09:56
Der Wunderbare Patch der gestern kam hat mir und anderen geholfen das Spiel auf Deutsch umzustellen, aber wie es auch schon immer war so bleibt es auch.

Mit einem Patch einen fehler begleichen und einen neuen hervorrufen. Viel Erfolg euch denke aber das die bereits daran arbeite.

Zur not Ticket erstellen und vergesst nicht ihr seid nicht die einzigen die ein Ticket erstellen hatte meins auch 13std offen

http://www.pcgames.de/Anno-1800-Spiel-61247/News/Update-Download-Berichte-Spielstart-Englisch-statt-Deutsch-1280011/

Circus_Voltaire
17-04-19, 10:03
Habe leider auch genau dieses Problem seit Anfang an. Spiel startet bis in das Hauptmenü problemfrei (geänderte Grafikeinstellungen lassen sich allerdings nicht speichern!).Beim Laden der Kampagne schmiert das Spiel mit einem CTD ab. Beim Endlosmodus stottert sich das Game noch für ca. eine Sekunde in die erste Spielszene (Boot von oben) und stürzt dann auch mit CTD ab. Zwei Neuinstallationen, jeweils auf HD und SSD brachten keine Änderung und das überprüfen der Spieldateien genausowenig. Sehr ärgerlich das ganze! :mad:

Hier meine Sys Specs (falls das hilft):

Betriebssystem: Windows 10 Home 64-bit
CPU: Intel Core i7-8700K CPU @ 3.70GHz
RAM: 32,0GB Dual Kanal @ 1333MHz
Motherboard: Gigabyte Z370 AORUS Gaming 3
Grafik: 3071 MBNVIDIA GeForce GTX 1080 Ti (installierter Treiber v425.31)
Monitor: Samsung C32HG7x (2560x1440@144Hz)

Markus_Schyska
17-04-19, 12:31
Also ich hab jetzt mal auf English und normale Grafikqualität gestellt und kam dann ins Spiel, allerdings Absturz beim Rauszoomen.
Jetzt hab ich zurück auf Deutsch gestellt und es scheint zu laufen.

Dr3verebensee
17-04-19, 12:36
Also ich hab jetzt mal auf English und normale Grafikqualität gestellt und kam dann ins Spiel, allerdings Absturz beim Rauszoomen.
Jetzt hab ich zurück auf Deutsch gestellt und es scheint zu laufen.

Soweit war ich auch schon, allerdings ist dann bei jedem Speicherversuch das Spiel gecrasht!

Funktionierts noch bei dir?

MartinNagai
02-05-19, 17:24
Hallo Ich habe seit heute dasselbe Problem Anno 1800 startet nicht mehr sobald der Startbildschirm azfgeht lande ich wieder auf dem Desktop, dann kommt Fehlerbericht senden und das wars. Mann kann auch nicht erkennen woran es liegt. Mein system I5 4690k Mainboard Asrock Z97 Extreme 4 16 Gb Ram Gskill Ares 1866mhz Asus Strixx Radeon Vega 56 Grafik Treiber AMD Adrenalin 19.4.2. Dataien reparieren hat nichts gebracht. Installiere es gerade neu, muss aber alles neu wieder runterladen habe ne 50mbit Magenta Hybrid aber es kommen zur zeit nur bis 600kb rüber also dauert der download ca 13stunden. Das wars mit Anno erstmal. Ist echt ergärlich Anno 2070 hängt auch in der Endlosschleife mit den Dlcs und unter 4k macht das Spiel kein spass da Menüs viel zu klein. Ich denke Anno 1800 wird wohl nach der neu installation wohl auch nicht laufen. Wie sieht der momentane Status aus bei euch? 60Euro ausgegeben und kann nicht spielen. Am Telefonsupport ist auch keiner erreichbar wartezeiten sind zu lang. Mfg Martin

TDuddi
02-05-19, 17:37
Bei mir das gleiche. Komme von der Arbeit und möchte bissel daddeln und was ist ist? Das Spiel stürzt beim Start ständig ab. Gestern noch alles normal und heute schon wieder Mist. Unfähige Drecksbande von Blue Byte und Ubisoft.

Riddelfaddel
02-05-19, 17:38
Gleiches Problem seit eben. Heute Mittags bis ca. 14 Uhr ging noch alles.

Zeltas77
02-05-19, 17:39
Das gleiche hier auch eine Neuinstallation hat nichts gebracht

CozyBear.tVe
02-05-19, 17:42
Das selbe auch hier. Neuinstallation, Treiberupdate, löschen des Savegameordners samt Einstellungen usw. Hat alles keinen Erfolg gebracht. Da müssen wir wohl oder übel auf ein weiteres Update warten :(

Riddelfaddel
02-05-19, 17:44
Folgendes hat bei mir geholfen: Uplay starten. Internetverbindung trennen, Anno 1800 starten. Die Fehlermeldung, dass die Cloudsynchronisierung fehlschlägt einfach überspringen. Schon scheiße Ubisoft, wenn man seine Spiele von der "Cloud" abhängig macht. Ihr Affen.

cougar1984_04
02-05-19, 17:45
Hi, kann mich leider nur anschließen. Bis vor ca. einer Stunde lief das Spiel einwandfrei. Habe eben den Rechner neugestartet, wollte Anno starten und seitdem der gleiche Absturz wie bei euch.

@Ubisoft: Bitte ganz schnell beheben, danke!

Wuslwiz
02-05-19, 17:46
Selbes Problem hier - Anno hat sich plötzlich ohne Fehlermeldung geschlossen und startet nun nicht mehr. Dateien habe ich überprüft und sind ok. Ohne versucht zu Starten und stürzt direkt mit einem schwarzen Bildschirm nach wenigen Sekunden ab während des Startvorgangs...

Vielleicht hängt es ja mit der UPlay Wartung zusammen, welche gerade läuft? Keine Ahnung.

PS: Hatte vorher noch nie Probleme mit Anno 1800 und habe auch mein System nicht verändert.

Barbara975
02-05-19, 17:47
Auch bei mir lauft es nicht mehr. Gestern noch normal gespielt und nun startet das spiel nicht mehr. Dateien wurden überprüft. Ohne ergebnis. Spiel läuft nicht. Mist! Und nu?

Games_for_you
02-05-19, 17:48
Hier liegt der Fehler:

https://twitter.com/UbisoftSupport/status/1123946497136107520

CozyBear.tVe
02-05-19, 17:48
Da die Cloud eh immer Probleme macht hatte ich sie aus und konnte das Game ohne Cloud iwie immer starten. Denke das die da iwas rein gepatcht haben das das Spiel jetzt vorerst geschrottet hat. Man sollte ja meinen das Patches vorher getestet werden ........Denke der von der Qualitätssicherung ist im Urlaub oder so xD

Riddelfaddel
02-05-19, 17:48
Kann nur nochmal darauf hinweisen, was ich eben oben geschrieben habe ...

Kampfzwerg007
02-05-19, 17:49
Bei mir stürzt das Spiel auch beim Start sofort ab.Dann erscheint eine Mitteilung das ich einen "Fehlerbericht senden soll".Habe das gemacht und hoffe das es bald wieder funktioniert.:confused:
Vor einer Stunde lief es noch einwandfrei.Habe einen neuen PC mit einem i7-9700K und eine RTX 2080 OC usw.Am System kann es eigentlich nicht liegen.

Mfg Kampfzwerg007 :cool:

Doc-Rocket-Bo82
02-05-19, 17:53
so wie ich bei netzwerk gelesen hab sind die in wartungsarbeiten "Am 2. Mai 2019 melden Spieler netzwelt, dass sie Probleme beim Starten von Anno 1800 haben. Die Ursache für die Probleme ist zwar noch unklar, Ubisoft führt allerdings, laut einem Twitter-Beitrag, gerade Wartungsarbeiten an Ubisoft Club durch. Das könnte durchaus in Zusammenhang stehen.

Denn bei vielen Spielern startet Anno 1800 nicht mehr. Die Wartung startete um 15:45 Uhr und soll rund zwei Stunden andauern. Bis 17:45 Uhr müsst ihr euch wohl also noch gedulden. Es ist also gut möglich, dass das Spiel nach den Wartungsarbeiten wieder funktioniert. Schaut sonst auch gern solange in unsere Tipps für Anno 1800, um vielleicht noch etwas besser zu werden als zuvor.

Barbara975
02-05-19, 17:58
Danke für den Tip. Hat funktioniert.

TDuddi
02-05-19, 17:59
Einfach ohne Cloud starten dann löppt es

LuckyLynx
02-05-19, 18:03
Also moment mal. Das heißt Offline-Mode ist ein Pseudo-Offline-Modus oder wie kann man das verstehen? Darüber könnte man sich schon aufregen oder verstehe ich was falsch?

Jedenfalls danke für den Hinweis, dass man die Verbindung erst quasi physikalisch trennen muss.

Riddelfaddel
02-05-19, 18:04
Es gibt keinen Offline-Modus, richtig.

Games_for_you
02-05-19, 18:04
Einfach ohne Cloud starten dann löppt es

Ich spiele nur ohne Cloud und es ging nicht :)

Aber Netzwerkadapter deaktivieren das hilft dann ist man zu 100% im offline Modus

Wuslwiz
02-05-19, 18:09
Ich spiele nur ohne Cloud und es ging nicht :)

Aber Netzwerkadapter deaktivieren das hilft dann ist man zu 100% im offline Modus

Netzwerkadapter deaktivieren hat geholfen, dank!
Uplay in den Offline Modus versetzten alleine hilft nicht (sprich es werden immer noch Daten von Anno 1800 selbst übermittelt.
Wenn man nach dem Start wieder online geht, crasht das Spiel allerdings sofort wieder ohne Fehlermeldung

MartinNagai
02-05-19, 19:40
Hallo wurde nicht gesagt dass Anno 1800 offline gespielt werden kann? oder habe ich da was falsch verstanden? Liegt das wirklich am Server down? oder doch am Patch.

MfG

marki56
02-05-19, 20:26
Doch, Offline-Modus gibt es. Habe eben eine neue Graka installiert (von 970 auf 1070). Spiel stürzte dauernd ab beim Start. Dachte schon, es hängt mit der neuen Graka zusammen. Habe Uplay dann im Offline-Modus gestartet und anschließend Anno 1800. Damit läuft alles wie immer.

MartinNagai
03-05-19, 13:01
Spiel läuft wieder, hing tatsächlich mit der Server Wartung zusammen. Hätten wenigstens mal etwas eher informieren können, oder hab ich die Ankündigung zum Server Update übersehen?

Mfg

crinrict
03-05-19, 13:04
Es gab eine Ankündigung auf Twitter, aber ich glaube, Ubi ging davon aus, dass es nur den Club betreffen würde und nicht die Spiele selber. daher hier wohl keine Ankündigung.

MartinNagai
03-05-19, 19:29
Ich habe mit Twitter und Facebook nichts am Hut, daher habe ich es dann wohl nicht mitgekriegt.

Mfg

Jasonbrich
11-06-19, 19:15
Ich bin richtig verzweifelt. Geld ausgegebene für 12 h spielspaß, das ist doch beschissen. Ich möchte anno starten, alles gut, dann ein schwarzer Bildschirm, als ob das Spiel starten würde, sogar mein PC macht Geräusche, wenn ich das Spiel starten möchte, wie bei jedem großen game. Aber dann werde ich wieder auf den Desktop zurückgeschickt. Diesmal ohne Fehlermeldung. Hatte das Problem vor 2 Tagen auch, aber durch eure Tipps ging alles recht fix, aber jetzt bin ich am verzweifeln. Alles versucht... Was kann ich noch machen?

Eltersack
14-06-19, 09:03
Bedaure. Selbst nach mehrfacher Neuinstalation und dem angesprochenen Überprüfen der Spieldateien startet das Spiel auch nach 4 Tagen immernoch nicht.

LadyHahaa
14-06-19, 12:51
Hallo.

Bei jeglichen Meldung über technische Probleme bitte zumindest ein Mindestmaß an System Specs mit uns teilen (ideal wäre natürlich umfangreiche Details über Hardware, Software und den Absturz selbst). Perfekt wäre das posten eines frisch erstellten DxDiag.txt und das in einem neu erstellten Beitrag, damit wir explizit auf dieses eine System eingehen können.

Davereplay23
08-07-19, 18:57
Danke dir, hatte das Problem auch. Deine Lösung funktioniert :)

Lord_dedek
08-07-19, 19:02
Das gleiche Problem habe ich auch seit dem Update, so macht man Kunden glücklich

Schnupfer
08-07-19, 19:26
Das gleiche Problem habe ich auch seit dem Update, so macht man Kunden glücklich

Schau hier mal rein.
https://forums-de.ubi.com/showthread.php/212267-Spiel-startet-nach-heutigem-Update-nicht-mehr

Tomi203
12-07-19, 11:41
Hat funktioniert