PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : GPU auf 100% bei Spielstart und WASD funktioniert nicht



d3r_st3ph4n
07-04-19, 09:41
Moin,

einmal hab ich vereinzelt beim Start von TD2 eine Auslastung von 100% auf der GPU was zur folge hat, dass sich das Spiel nicht vernüftig laden lässt (FPS bei 2-6). Das tritt idR nach einem Neustart des Spiels oder aber einfach so. Ein Neustart des Rechners ist dann der einzige Ausweg aus dieser Hölle. Danach ist es wie es muss auf 60 FPS (4K).

Zweite Problem ist etwas schlimmer: Wenn man festgeschäumt, gekillt und wiederbelebt wurde kann man sich nicht mehr über WASD oder sonstwas bewegen. Ist mir jetzt nach dem Update aufgefallen. Einzig ein Spielneustart hat bisher Abhilfe geschaffen. Sowas ist allerdings in Missionen oder Gruppen nicht so der Bringer. Schon garnicht in kombination mit dem oben genannten Problem.

System:
R5 2600x
RTX 2080ti
16 GB RAM
NVME SSD

Kein OC

Gruß Stephan

Ubi-Duck
08-04-19, 15:35
Hey d3r_st3ph4n,

bezüglich deiner CPU-Auslastung würden wir Systemberichte von die benötigen, um den Fall zu untersuchen.
Dazu erstellst du am Besten ein Support Ticket: https://support.ubi.com/de-DE/

Vorab könntest du folgende Schritte ausprobieren: https://support.ubi.com/de-DE/faqs/000025947/Basic-PC-Troubleshooting

Tritt dein Eingabe-Problem nach jedem Tod auf, wenn du vorab eingeschäumt wurdest?
Andere Funktionen (schießen, Granate werfen, ins Menü wechseln) kannst du nutzen?

d3r_st3ph4n
08-04-19, 17:47
Die GPU, nicht die CPU, wird auf 100% ausgelastet. Die CPU liegt bei 4-8%. Die üblichen Troubleshoot Geschichten habe ich selbstverständlich alle durch.

Tritt dein Eingabe-Problem nach jedem Tod auf, wenn du vorab eingeschäumt wurdest? Ja

Andere Funktionen (schießen, Granate werfen, ins Menü wechseln) kannst du nutzen? Ja

macybazi
08-04-19, 20:09
Hallo , welches Motherboard hast du . Solltest du ein MSI haben schau mal ob das BIOS aktuell ist .
Bei meinem MSI ist das BIOS 1.9 das aktuellste .
Pass aber beim flashen vom BIOS auf ... wenn der strom ausfällt ist das Board in den meisten fällen TOT

Ubi-Duck
09-04-19, 14:13
Die GPU, nicht die CPU, wird auf 100% ausgelastet. Die CPU liegt bei 4-8%. Die üblichen Troubleshoot Geschichten habe ich selbstverständlich alle durch.

Tritt dein Eingabe-Problem nach jedem Tod auf, wenn du vorab eingeschäumt wurdest? Ja

Andere Funktionen (schießen, Granate werfen, ins Menü wechseln) kannst du nutzen? Ja


Sorry, habe ich überlesen. Eventuell weil ich das für die 2080TI kategorisch ausgeschlossen hätte ;)
Sende uns gerne deine MS Info und DxDiag über ein Support Ticket. Wir werden bestimmt etwas finden, bevor du anfängst am BIOS zu schrauben.

Außerdem würde ich dich fragen, ob du noch weitere Eingabegeräte (außer Maus und Keyboard) verbunden hast?
Falls ja, trenne diese bitte von deinem PC und prüfe, ob du dich nach dem "Tod durch Schaum" wieder bewegen kannst.

devildriver1073
09-04-19, 15:54
ich kann mich hier d3r_st3ph4n anschließen.

Seit dem letzten Patch habe ich dieses Problem auch schon des öfteren gehabt. Man wird eingeschäumt , stirbt, wird wiederbelebt und kann dann alle Tastenfunktionen nutzen , außer "WSAD".

Dieser Fehler kann nur durch einen Neustart des Games behoben werden. Maus und Keyboard ab- und anstecken hilft leider nicht. Wie gesagt, ist erst seit dem letzten Patch, vorher hatte ich dieses Problem nicht.

Eingabegeräte sind nur Maus und Tastatur angeschlossen. Treiber/ Win10 alles aktuell.

Maus: Fnatic Glutch2
Keyboard: steelseries Apex M500

Für beide Geräte gab es letzte Woche, glaube ich, auch ein Update.

Falls das irgend wie weiter hilft.

TekFor
09-04-19, 16:04
ich kann mich hier d3r_st3ph4n anschließen.

Seit dem letzten Patch habe ich dieses Problem auch schon des öfteren gehabt. Man wird eingeschäumt , stirbt, wird wiederbelebt und kann dann alle Tastenfunktionen nutzen , außer "WSAD".

Dieser Fehler kann nur durch einen Neustart des Games behoben werden. Maus und Keyboard ab- und anstecken hilft leider nicht. Wie gesagt, ist erst seit dem letzten Patch, vorher hatte ich dieses Problem nicht.
Ist bereits als Bug erkannt und weitergereicht: Schaust Du hier (https://forums-de.ubi.com/showthread.php/205826-Weitergeleitet-Bewegungsunf%C3%A4hig-nach-Wiederbelebung)

d3r_st3ph4n
09-04-19, 20:12
Sorry, habe ich überlesen. Eventuell weil ich das für die 2080TI kategorisch ausgeschlossen hätte ;)
Sende uns gerne deine MS Info und DxDiag über ein Support Ticket. Wir werden bestimmt etwas finden, bevor du anfängst am BIOS zu schrauben.

Außerdem würde ich dich fragen, ob du noch weitere Eingabegeräte (außer Maus und Keyboard) verbunden hast?
Falls ja, trenne diese bitte von deinem PC und prüfe, ob du dich nach dem "Tod durch Schaum" wieder bewegen kannst.

Werd ich machen Ticket hab ich gestern erstellt. Habe nur dieTastatur und Mouse dran. (G810 und G502 von Logitech)


Hallo , welches Motherboard hast du . Solltest du ein MSI haben schau mal ob das BIOS aktuell ist .
Bei meinem MSI ist das BIOS 1.9 das aktuellste .
Pass aber beim flashen vom BIOS auf ... wenn der strom ausfällt ist das Board in den meisten fällen TOT

BIOS ist aktuell, bin ein notorischer BIOS-Updater