PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : E-Mail-Adresse kann nicht geändert werden



Tuvok694
06-04-19, 08:27
Folgende Situation:
Ich habe einen Ubisoft-Account, den ich schon im Juli 2009 erstellt habe, aber in den letzten Jahren nicht genutzt habe.
Ich kann mich mit der damaligen E-Mail-Adresse und dem alten Passwort immer noch einloggen (und daher diese Anfrage schreiben).
Die alte E-Mail-Adresse ist aber nicht mehr gültig, deswegen wollte ich sie ändern. Wenn man dies auf der Account-Management-Seite tun möchte, bekommt man die Meldung, dass eine Bestätigungs-E-Mail gesendet wurde. Diese kann aber nirgendwo ankommen, da das alte E-Mail-Konto ja nicht mehr existiert.
Also habe ich ein bisschen recherchiert, FAQs und Forenbeiträge angeschaut. Der häufigste Hinweis von anderen Leuten mit demselben Problem lautete: Wende dich an den Support, eröffne ein Ticket. Eine solche Anfrage mit der Problembeschreibung konnte ich auch unter https://support.ubi.com/de-DE/Cases/New eintippen, allerdings konnte ich diese niemals absenden, da der Klick auf den Button "Meine Anfrage absenden" offenbar nicht funktioniert und es mir nicht erlaubt, die Seite zu verlassen. Ich habe bereits testweise Sicherheitskomponenten (Antivirus, Popup-Blocker) ausgeschaltet, aber das hat auch nichts gebracht.

Fazit: Ich kann weder meine E-Mail-Adresse ändern noch eine Anfrage an den Support absenden, obwohl ich mich an die empfohlenen Schritte gehalten habe. Ich muss sagen, dass mich dies gerade auf der Webseite eines großen Spieleherstellers sehr erstaunt. Das Ändern einer im Profil hinterlegten E-Mail-Adresse hat mir bisher noch nirgendwo Probleme bereitet.

Vielleicht weiß ja hier im Forum jemand einen Rat.

muGGeSTuTz
06-04-19, 17:32
Hallo Tuvok694

Ich hatte vor Jahren einen "ähnlichen" Fall, und musste damals ebenfalls mit dem Support ein paar Mal hin- und herschreiben.
Was Du noch probieren kannst, um per Support-Ticket schriftlich mit Ihnen zu kommunizieren, wäre ein anderer Browser; habe das auch schon gehabt, dass es mit Firefox nicht geklappt hat aber mit Chrome oder IE oder umgekehrt. Wenn gar kein Browser dich eine schriftliche Supportanfrage erfolgreich erstellen lässt, so kannst du auch anrufen.
https://support.ubi.com/de-DE/Contact#de-de
Dein Vorteil ist, dass du sämtliche alten Login-Daten noch kennst, und sicher auch die an den Account gebundenen Titel korrekt verifizieren könntest.

Gruss
muGGe

Tuvok694
07-04-19, 20:30
Danke für deine Antwort. Absenden der Support-Anfrage mit Chrome funktioniert ebenfalls nicht. Muss ich also per Telefon anrufen.
Ich wundere mich weiterhin, dass so grundlegende Dinge ausgerechnet auf der Website eines Software-Herstellers (!) nicht funktionieren. Peinlich.