PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Feedback



Bubble_Gum-CH
05-04-19, 19:06
Steuerung Gameplay
Was Grundsätzlich einfach nur Nervt an diesem Spiel ist die nichtdirekte schlechte Steuerung die einem in alle Richtungen laufden lässt nur nicht dahin wo man eigendlich will.
Auch wen man hinter Deckung sitzt ist die Steuerung einfach nur zickig. Entweder man läuft um die Deckung rum ( ums Eck ) oder bleibt hängen wen man weg will.
Die müsste in meinen Augen direkter sein ( Controllersteuerung ) zumindest wie in TD1

Grafik Performence

9/10
Gibts nichts auszusetzen auch wen es manchmal vorkommt das sich laggs melden oder hackeln wärend des laufens.

KI

Bessere KI als in TD1 . agiert sehr angriffig und taktiert flankiert.
Was mich aber stört ist folgendes

KI schiesst einem die Rüstung ( wen das eine sein soll ) in weniger als 10 milisekunden weg. Da bleibt einfach zum Teil keine Zeit mehr zum Heilen auch nicht mit der Drohne oder dem Stock. Hingegen man selbst ein zigfaches braucht um den Gegner zu plätten.

Wen der Gegner schon viel aushält , sollte man ( oder )
A :zumindest die Treffergenauigkeit reduzieren
B : Den DMG der Gegner reduzieren
C : Den Rüstungwert erhöhen ,( der ist aber immer gleichbleibend an Segmenten auch wen man diesen erhöht und das an sich finde ich schon witzig )

Was ich ganz übel finde ist das auftauchen der Gegner aus dem Nichts , ab besten in einer Gasse natürlich direkt hinter einem ohne das man es merkt.

Dieses Spiel ist nicht schlecht , doch ich persönlich nerve mich nur daran und das liegt nicht daran das ich schlecht bin . Hab auch in TD1 über 1000 std.
Sondern an der Spieldynamik. Ist ja Nett das es ein reiner Deckungsshooter ist und auch mehrheitlich für Teams ausgelegt.
Alleine ist es aber manchmal echt verhext , das man kaum Deckung findet und sich heilen kann ohne von allen Seiten gemeuchelt zuu werden. Wegrennen ist nicht , da die Gegner mit ihren Snipershots aus 100m allesamt immer treffen und deine Rüstung und dein Leben dahin schmiltzt wie die Butter in der Sonne. Ich hab weniger Schaden wen ich PVP spiel als gegen NPC s .

Die neue Steuerung des Chemwerfers ist gerade zu grandios schlecht. da man nun anstatt eine Aktion zu tätigen nun 3 tätigen muss.

Hört auf dieses Spiel wieder zu verhunzen und alles dem PVP anzupassen wie in TD1

Enweder PVE oder PVP
PVP kann man aber anpassen ohne den PVE bereich zu tangieren.

Mit dem Interface und der Inventarführung kann man sich ja auseinandersetzen auch wen mir persönlich das ganze bei TD1 besser gefallen hat.

Netttes Spiel , doch seit Gefühlten 80 Std kommt bei mir einfach nicht die selbe Liebe und Freude auf wie bei TD1 .
Geschichte oberflächlich. Figuren oberflächlich. Missionen oberflächlich und ohne Tiefgang.
Alles nett gemacht und mit viel Liebe zum Detail doch trotzdem kommt man sich als sogenannter Protagonist vor als würde man nicht dazu gehören.
RPG Deckungsshooter / Lootshooter . Wo sind die Möglichkeiten einzugreifen und teilzuhaben.
Und ja jetzt werden einige kommen und sagen , dann lass es doch . Würde ich nämlich auch. Leider hab ich 70 Euronen ausgegeben und die wollen genutzt werden ^^

Vielleicht wird es ja wie bei TD1

Schlechter bevors besser wird.

In diesem Sinne .

Solides Spiel mit netten Aspekten, das wars aber auch schon.
Allem in Allem geb ich dem Spiel 7 / 10

PepetaMobyli
05-04-19, 20:45
Ich kann mich Bubble_Gum-CH in allen Punkten anschliessen!

Seit dem Patch ruckelt alles.

Ich bleibe überall hängen, obwohl nix aber auch garnix zu erkennen ist, was im Weg liegt!

Ich klebe förmlich an der Deckung und bis ich mal in Schwung komme ist schon alles vorbei.

Wer läuft eigentlich zu Anfang wie mit nem platten Rollator durch die Gegend und braucht 100 m bis er auf Geschwindigkeit kommt???
Und diese zuckenden unkontrollierbaren Bewegungen der Gegner, wie schnell sie in die Deckung flitzen können.
Möchte meine Figur auch gerne können.

In der Mision Tidal Basin sind direkt vor mir zwei Gegner aus dem Hubschrauber-Deck geploppt!!!!
So geht das ständig. Ploppen irgendwo an unmöglichen Plätzen auf.
Gleiches Recht für alle!

Meine Waffen sind jetzt fast wirkungslos geworden.
LMG geht noch einigermaßen, aber für einen blauen HalliGalliBangsta-ich-steh-ohne-Deckung-herum 50 Schuss zu verschwenden, naja?
Der Ballerkopp braucht nur 5 Schuss. (Habe extra weniger Elite drin)

Nach 200 Stunden (mit zwei Figuren) bin ich richtig abgenervt.
Warum kann mich das rote zugedrönte Klappergestell mit zwei Schlägen plätten.
Das schafft nicht mal der Dicke mit dem Hammer.

Für Solo ist es nur noch nervig.
Die helfende KI ist ein kompletter Hühnerhaufen ebenso wie die Geiseln, die immer ins Fegefeuer rennen und mich sogar schon mal auf der Deckung geworfen haben.

Schade um die großartige detaillierte Spielwelt.

Und die besonderen Waffen sind, finde ich nicht zu gebrauchen.
Zu wenig Muni und dauert zu lange. Umständlich, vor allem in +3 und höher.
Die Verbesserungen der drei Spezialisierungen habe ich zumindest nicht gespürt.
Zu mal sie nur die max. die Hälfte meiner Waffenvorlieben entsprachen.

Mal wieder verschlimmbessert.

maxx2504DE
05-04-19, 21:05
Hi !

Massive macht immer wieder diesselben Fehler...genau wie bei TD1. Aber wenn man sich darüber aufregt ist man angeblich zu blöd für das Spiel. Dabei ist die KI derart bescheuert programmiert das man manchmal am liebsten deinstallieren will.

Kann Massive diese Umstände nicht mal runterschrauben ? Warum bewegen sich die Gegner wie die letzten Idioten ?

Bestes Besipiel: Gegner will sich mit einer Rolle in die nächste Deckung retten. Rolle wird plötzlich unterbrochen und der Gegner rennt in die entgegengesetzte Richtung.
Oder:
Gegner will irgendwo runterspringen...glitched nach unten, steht still und steht auf einmal wieder oben.... ?????

Hallo ???????????????? Gehts noch ???????????? Was für glitchende und bescheuerte Bewegungenabsläufe sind das bitte ? Wieso können die Gegner sich nicht genauso bewegen wie der Spieler oder umgekehrt ?


Sorry so langsam NERVTS !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !