PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PC Version - welche Version jetzt noch vorbestellen?



AndiK2007
13-03-19, 10:37
Hallo zusammen,

ich habe erst vor 3 Wochen The Division für mich entdeckt und ärgere mich nun, dass ich zum ersten Teil
die Sleeper Agent Edition nicht habe.

Den zweiten Teil will ich nach "durchspielen" des ersten Teils nahtlos weiterzocken.

Meine Frage ist jetzt (bevor ich mich wieder hinterher ärgere), welche Version ich mir holen soll für den PC?

Eigentlich wollte ich die Dark Zone Edition, aber die gibt's hier nicht im Ubishop und bei anderen Shops wird die nicht angeboten.

Sollte ich jetzt noch die Phoenix Edition vorbestellen? Sind ja nur zwei Tage.
Oder kann ich das später ggf. noch, bzw. sind die Vorbesteller-Vorteile nicht auch in der Phoenix-Edition drin?

Brauche da mal euren Rat.

Danke!

Gruß

Andreas

Firderis
13-03-19, 11:19
Persönlich würde ich die Standardversion nehmen. Die 40 Euro Aufpreis zur nächsten Version ist für den gebotenen Inhalt zu teuer, vor allem, da der Early Access schon läuft. Aber nochmals, das ist natürlich meine persönliche Meinung.

Denk nebenbei daran, dass Du im Uplay-Store 20% Rabatt für 100 Clubpunkte einlösen und ein Gratisspiel aus dreien möglichen auswählen kannst.

Animal_GER
13-03-19, 11:25
Also ich würde die Gold statt der Standard Version empfehlen. In der Standard fehlen die 8 Geheimmissionen. Ich persönlich möchte schon den kompletten spielerischen Inhalt haben. Gibt's da Missionen, will ich die. Der Rest in den Editionen sind nur Goodies, deren Wert jeder für sich selber bestimmen muss. Aber unter der Gold würde ich nicht holen. Nur meine Meinung. :p

PS Mit den 20% Rabatt kostet die Gold nur 80 Taler.

Firderis
13-03-19, 11:31
Also ich würde die Gold statt der Standard Version empfehlen. In der Standard fehlen die 8 Geheimmissionen. Ich persönlich möchte schon den kompletten spielerischen Inhalt haben. Gibt's da Missionen, will ich die.
Da irgendwann sicherlich das Ganze als Year1-Edition im Sonderverkauf landen wird, sehe ich nicht so ganz, warum ich dafür derzeit 40 Euro mehr bezahlen soll. Das ist fast der doppelte Spielpreis...

Und ich bin mal so frei und behaupte, die 8 Missionen sind einfache Bosskämpfe. Also das, was wir auch so an anderer Stelle zur Genüge haben. Aber ich bin selbstverständlich dankbar für jeden, der das Spiel zusätzlich unterstützt. Mir ist es einfach dieser, aus meiner Sicht, komplett übertriebenen Aufpreis nicht wert. Für 20 oder sogar 30 Euro hätte ich es mir überlegt, aber 40 Euro?...

Meatbuggy
13-03-19, 11:37
Ich persönlich denke auch, dass sich diese 8 Geheimmissionen nicht unbedingt lohnen werden für den Aufpreis (ist natürlich rein subjektiv). Und ansonsten besteht der Year 1 Pass ja nur aus früherem Zugang und keinen exklusiven Inhalten.
Das war auch der Grund wieso ich mich dann letztlich statt der Ultimate Edition für die Standard Edition entschieden habe.

Animal_GER
13-03-19, 11:40
Da irgendwann sicherlich das Ganze als Year1-Edition im Sonderverkauf landen wird, sehe ich nicht so ganz, warum ich dafür derzeit 40 Euro mehr bezahlen soll. Das ist fast der doppelte Spielpreis...

Ubi beschreitet mit Uplay und Epic Store auch neue Wege, wer weiß ob das getrennt voneinander zu kaufen sein wird. Man wird sehen. Verlass ich mich nicht drauf.



Und ich bin mal so frei und behaupte, die 8 Missionen sind einfache Bosskämpfe.

Nö. Sind Missionen mit Hintergrundinhalten. Bosse gerne willkommen. Aber da wird schon mehr sein.



Aber ich bin selbstverständlich dankbar für jeden, der das Spiel zusätzlich unterstützt.

Gern geschehen.



Für 20 oder sogar 30 Euro hätte ich es mir überlegt, aber 40 Euro?...

Und hier hinkst Du jetzt. Die Standard geht mit 20% von 60 auf 48 Euro runter. Die Gold von 100 auf 80. Differenz zwischen beiden ist dann 32 Euro. Also nur 2 Euro mehr als deine angesagten "20 oder sogar 30 Euro". Also wegen 2 Euro würde ich echt kein Hirnschmalz verbraten. Wird gekauft.

AndiK2007
13-03-19, 11:40
Danke erstmal für wure Antworten.

Die Standard-Version (oder auch Gold) kann man sich ja immer holen.

Für mich als Sammler (habe ich vergessen zu erwähnen) geht es eher um Sachen, die ich später nicht mehr bekomme.

Darum ist es schade dass es die Dark Zone Edition für den PC nicht mehr gibt. Weil die Figur aus der Phoenix Edition verkauft Ubisoft ja separat. Die Figur aus der DZ-Edition gibt es leider nicht separat.

Animal_GER
13-03-19, 11:45
Ja denn hol dir halt die Phoenix Shield !! Und die andere Figur gibt's vielleicht mal auf Ebay. :)

Firderis
13-03-19, 11:46
Und hier hinkst Du jetzt. Die Standard geht mit 20% von 60 auf 48 Euro runter. Die Gold von 100 auf 80. Differenz zwischen beiden ist dann 32 Euro. Also nur 2 Euro mehr als deine angesagten "20 oder sogar 30 Euro". Also wegen 2 Euro würde ich echt kein Hirnschmalz verbraten. Wird gekauft.
Ich schreibe vom Originalpreis. Und da ist der Aufpreis 40 oder 60 Euro. Das mit 20% Rabatt der Aufpreis kleiner wird, je höher der selbe ist, sollte selbstverständlich sein. Falls es nach dem geht, wäre die Ultimate Edition die "beste", da bei dieser der Rabatt, gerechnet in Euro, am höchsten ist. Da "spart" man immerhin 24 Euro... :)

Als Sammler stellt sich die Frage eh nicht richtig. Da es ja bei den höheren Versionen ein Set dazu gibt, welches es bei Standard nicht geben wird. Doch ich bin zuversichtlich, wir werden auch so genug zu tragen haben.

AndiK2007
13-03-19, 11:49
Ja denn hol dir halt die Phoenix Shield !! Und die andere Figur gibt's vielleicht mal auf Ebay. :)

War auch mein Gedanke.
Meine Frage ist noch:
muss ich für irgendwelche Vorbesteller-Boni JETZT noch vorbestellen oder kann ich das auch im April noch? (vorausgesetzt natürlich die Edition ist dann nicht ausverkauft)

Firderis
13-03-19, 11:51
War auch mein Gedanke.
Meine Frage ist noch:
muss ich für irgendwelche Vorbesteller-Boni JETZT noch vorbestellen oder kann ich das auch im April noch? (vorausgesetzt natürlich die Edition ist dann nicht ausverkauft)
Falls Du das Gratisspiel meinst, dieses sollte bis 31. März im Shop registriert werden

AndiK2007
13-03-19, 13:14
Ich denke da eher an Ingame-Items wie Kleidung, Waffen etc. die exklusiv für Vorbesteller sind.

Hecki-
13-03-19, 15:03
Ich schreibe vom Originalpreis. Und da ist der Aufpreis 40 oder 60 Euro. Das mit 20% Rabatt der Aufpreis kleiner wird, je höher der selbe ist, sollte selbstverständlich sein. Falls es nach dem geht, wäre die Ultimate Edition die "beste", da bei dieser der Rabatt, gerechnet in Euro, am höchsten ist. Da "spart" man immerhin 24 Euro... :)

Als Sammler stellt sich die Frage eh nicht richtig. Da es ja bei den höheren Versionen ein Set dazu gibt, welches es bei Standard nicht geben wird. Doch ich bin zuversichtlich, wir werden auch so genug zu tragen haben.

Ich kann schon verstehen, was er gemeint hat.
Du sagtest ja, bei 20-30 Euro Aufpreis hättest du es dir überlegt.
Wenn du jetzt also vom Original-Preis ausgehst, sind 59,99 + 30 Euro eben auch 89,99, was 10 Euro teurer ist, als die Gold-Edition für 79,99 Euro mit 20% Rabatt.
Nimmst du jetzt die Standard-Edition mit Rabatt, sind wir bei 48 Euro, +30 Euro, die du selbst angegeben hast bist du bei 78 Euro, und die Differenz ist dann also nur die besagten 2 Euro.

Auf der anderen Seite kann ich es widerum verstehen, weil die 30 Euro nicht "verzinst" werden und du deswegen auf die Gold-Version verzichtest.

;)

Regards,
Hecki

Iceman.50
13-03-19, 18:06
Also ich muss sagen, meine Ultimate Version für PS4 habe ich bis jetzt nicht bereut.
Viele Dinge sind zwar kosmetisch, aber 2 Blaupausen für Exotics gleich mal zu haben is auch schön. ;)
Die zusätzlichen Exclusives weiß ich jetzt bis auf die Missionen nicht genau, bzw. hieß es damals „mehr in Kürze“, seitdem hatte ich keine Info mehr gelesen.

Grundsätzlich muss das jeder selbst entscheiden, zum Kauf kann ich aber nur raten, da ich bis jetzt auf meiner „Dinosaurier“-PS4 nur ein einziges mal in stundenlangem Gameplay einen Delta bzw. Freeze hatte und da hätte ich es jetzt aufs Unwetter geschoben.
Bis jetzt (LvL 13) habe ich den Eindruck man hat aus dem TD1 Release gelernt. Mal sehen wie es am 15. aussieht wenn die Server überrannt werden.

AndiK2007
13-03-19, 18:47
Also kurz gesagt: ich muss das Spiel nicht vor dem 15.3. kaufen für irgendwelche exklusiven Vorbesteller-Ingame-Items?

Firderis
13-03-19, 19:28
Also kurz gesagt: ich muss das Spiel nicht vor dem 15.3. kaufen für irgendwelche exklusiven Vorbesteller-Ingame-Items?
Doch, eigentlich schon. Darum heisst es ja auch "VORBESTELLER" ;)

https://support.ubi.com/de-DE/Faqs/000040961

Um teilnahmeberechtigt zu sein, müssen Spieler bei einem ANERKANNTEN EINZELHÄNDLER (https://support.ubi.com/Faqs/000023753) vor dem 14. März 2019, 11:59 Uhr eine digitale PC-Version des Spiels bestellt haben.

AndiK2007
13-03-19, 19:49
Danke, das Gratisspiel interessiert mich nicht. Es geht mir nur um Division 2 Items. :)

Firderis
13-03-19, 20:25
Danke, das Gratisspiel interessiert mich nicht. Es geht mir nur um Division 2 Items. :)
Dort wird es wohl ähnlich sein. Ich nehme an, ab besagtem Zeitpunkt wird der Shop umgestellt. Heisst, es würde keine Vorbesteller-Goodies mehr geben.

AndiK2007
14-03-19, 21:12
Also laut Support sind die Vorbesteller-Boni lediglich das Capitol Verteidiger Paket und der Bär.

Ist die Frage ob ich für die beiden Sachen heute noch bestellen sollte oder nicht...
ich bin eigentlich noch gut mit dem
ersten Teil beschäftigt.

NN9999
14-03-19, 21:41
Also laut Support sind die Vorbesteller-Boni lediglich das Capitol Verteidiger Paket und der Bär. Ist die Frage ob ich für die beiden Sachen heute noch bestellen sollte oder nicht... ich bin eigentlich noch gut mit dem ersten Teil beschäftigt.

Falls es DICH glücklich macht, ich meine so richtig glücklich, dann ja... ansonsten interessiert das im Spiel nicht die Bohne - alles virtuelle Glasperlen.

Wenn du noch im ersten Teil gut zu tun hast, warte einfach auf den ersten Sale und schlage dann zu.

AndiK2007
14-03-19, 22:24
Hab mir das Kapitol Verteidiger Paket jetzt für 1,79 als Key gekauft, das Phoenix Paket bestelle ich im April.